Zur Spielinfo

The Splatters: Launch-Trailer

Launch-Trailer
Views: 130   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Splatters, 20.04.2012:

Gut, dass ich auf Mathias gehört habe. Ausnahmsweise. Denn The Splatters ist eine furchtbar sympathische Physikstunde. Wer das eigene Hirnschmalz gegen den Uhrzeigersinn drehen und quadroproportionär verwinkeln kann, puzzelt sich auf wundervolle Art und Weise die Finger wund! Sowohl Grips als auch Geschick spielen eine wichtige Rolle - dabei ist es unterm Strich der diebische Spaß am trivialen Farbbeutel-Schmeißen, der den Erfolg belohnt. Deshalb ärgert es mich auch, dass die Spielerei viel zu schnell vorüber war und sich in etlichen Wiederholungen ergoss. Das Meistern der vielen vertrackten Herausforderungen motiviert zwar ungemein - mehr als eine Art Download-Missionen in bekannten Arealen erlebt man irgendwann aber nicht mehr.

Kommentare

  • Mensch, ich hab Infected Mushroom ja ewig nichtmehr gehört Also was mal neu ist, ist nen 12! Jahre alten Psy-Trance/Goa song für seinen Trailer zu verwenden ^^
Grey Goo

Loading
4:34 Min.
Back to the Basics

Zurück zum Ursprung: Kyla Kennedy und Matt Ballesteros von Petroglyph verdeutlichen, dass man mit Grey Goo zurück zu den Ursprüngen der Echtzeitstrategie gehen will.

19.12.2014
Views: 436
Loadout

Loading
0:51 Min.
Live Action-Teaser

Für den PS4-Start des kostenlose Multiplayer-Shooters Loadout wird man einen kurzen Live-Action-Film veröffentlichen, der den überzogenen Comicstil des Spiels einfangen soll.

19.12.2014
Views: 426

Facebook

Google+