Video "Despair-Trailer" zu Final Fantasy 13-2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Final Fantasy 13-2: Despair-Trailer



Despair-Trailer
Views: 1003   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Final Fantasy 13-2, 09.02.2012:

Ich weiß nicht, welcher Teufel die Entwickler bei der Entscheidung geritten hat, die Spielwelt leer zu räumen und Zufallskämpfe aus der Mottenkiste zu kramen - der Atmosphäreverlust ist teils immens. Auch das blasse Heldenduo mit seinem seelenlosen Pokémon-Wanderzirkus muss man erst einmal verkraften. Am umstrittenen Kampfsystem hat sich hingegen nicht viel geändert - wer bereits den Vorgänger verflucht hat, wird auch mit der Fortsetzung nicht warm werden. Ansonsten machen Serah und Noel jedoch vieles besser als Lightning & Co in Final Fantasy XIII. Es gibt deutlich mehr zu tun, zu entdecken und zu experimentieren - einfach mehr Rollenspiel eben. Auch die Story profitiert trotz wenig einfallsreicher Zeitreisen von kleinen Nebengeschichten, interessanten Konflikten und einem wesentlich greifbareren Antagonisten. Unterm Strich wird man dadurch sogar noch etwas besser als im Vorgänger unterhalten. Nur das offene Ende wirkt mit seinem "Fortsetzung folgt" äußerst unbefriedigend - vor allem im Anbetracht bereits herein tröpfelnder, kostenpflichtiger Download-Erweiterungen...

Kommentare

BlackMaster_19 schrieb am
alos ich kann eifach nicht verstehn wie man so ein spiel eigentlich nicht mögen kann
AlastorD schrieb am
Naja Teil 9 könnte man auch als kitschig bezeichnen, im Grunde wars wie ein Miyazaki Film, sieht aus wie ein Kinderfilm, die Geschichten sind aber auch für erwachsene interessant.
Was ich aber auch nicht abkann sind diese Schnulzen VIII, X und XIII
solche Szenen wie die mit Tidus und Yuna in dem see find ich einfach nur Kitschig.
g33b33 schrieb am
bin glaub einer der wenigen denen bei sowas richtig schlecht wird xD also die produktionsqualität kann ja keiner leugnen, aber dieser unerträgliche kitsch ^^
Masecor schrieb am
XxBarakaxX hat geschrieben:schade das solche Spiele immer mehr für uns angepasst werden. Verkauft sich dann so leider besser. Sieht man ja schon alleine daran, wieviel gute Spiel damals und auch Heute noch niemals zu uns kommen.
Auf was beziehst du dich hier mit der Aussage? Ich hoffe dass sie ne Menge umsetzen können, die offene Welt, das Trainieren von Kreaturen etc. Ich glaube die Story kann wieder nur ein Knaller werden und ich bin gespannt wie sie sich fortsetzen wird.
XxBarakaxX schrieb am
schade das solche Spiele immer mehr für uns angepasst werden. Verkauft sich dann so leider besser. Sieht man ja schon alleine daran, wieviel gute Spiel damals und auch Heute noch niemals zu uns kommen.
Schade das es nicht für PC kommt.
Bei FF sind immer viel Emotionen dabei, das gefällt mir. Ist doch toll wenn man eine gewisse Bindung zu den Charakteren aufbauen kann.
Gibt ja nicht viele Spiele wo das so ist, oder es einfach nicht so gut rüber kommt.
Muss ja nicht immer was mit Romantik zu tun haben, da gibts ja noch viel mehr, Fruendschaft, Verrat, Hass, usw
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Lost Child

Loading
2:01 Min.
Ankündigung (Japan)
Takeyasu Sawaki (Game Director von El Shaddai: Ascension of the Metatron) hat sein neues rundenbasiertes Rollenspiel The Lost Child vorgestellt, das von Kadokawa Games vertrieben wird. Es soll am 24. August 2017…
29.05.2017
Views: 184
Portal Knights

Loading
1:50 Min.
Video-Fazit
Dass sich Keen Games bei der Entwicklung von Portal Knights von MineCraft inspirieren ließ, ist offenkundig. Ob die Aufbau-Simulation überzeugen kann, klärt das Video-Fazit.
29.05.2017
Views: 1719
Ashes of Creation

Loading
11:52 Min.
Kickstarter
Das Online-Rollenspiel Ashes of Creation von Intrepid Studios erfreut sich bei Kickstarter weiterhin großer Beliebtheit. Aktuell steht der Geldzähler bei über 2,5 Millionen Dollar von über 14.500…
28.05.2017
Views: 972
Conarium

Loading
1:30 Min.
Launch Trailer
Das von H. P. Lovecrafts Erzählung "At the Mountains of Madness" (Berge des Wahnsinns) inspirierte, aber weitestgehend nach den Ereignissen der Literaturvorlage spielende und damit eigenständige…
28.05.2017
Views: 602

Facebook

Google+