Zur Spielinfo

Far Cry 3: Rape-Video

Rape-Video
Views: 3712   7 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Far Cry 3, 28.11.2012:

Die Action ist explosiv, die Inszenierung einzelner Szenen vor allem handwerklich überzeugend – warum lässt mich das dritte Far Cry trotzdem kalt? Zum einen ist handwerklich nicht genug. Vor allem die Erzählung muss stimmig sein und das schafft sie nur in seltenen Momenten. Sie widerspricht sich sogar, wenn sie gleich nach der Einführung zur Tagesordnung übergeht, anstatt die alles entscheidende Entwicklung des Schwächlings zum Krieger darzustellen. Wichtige Konflikte gehen unter, interessante Figuren werden wie lästige Auftraggeber durchgereicht. Zum anderen können die Gegner noch so clever sein, der Wechsel zwischen Schleichen, Schießen und Takedowns noch so dynamisch: Wenn mich das gesamte Drumherum aus der Illusion reißt, Teil dieser martialischen Realität zu sein, dann funktioniert das Abenteuer einfach nicht. Andere Shooter wie Bulletstorm und Borderlands haben eine kindliche Begeisterung in mir geweckt, weil sie den explosiven Feuersturm als witziges Spektakel zelebrieren. Far Cry 3 verspricht hingegen einen intensiven Thriller, den es spielerisch ad absurdum führt. Zum puren Selbstzweck hat Ubisoft die Inselwelt mit allem überladen, was spielerisch möglich ist: Sammeln, Schießen, Fahren, Onlineherausforderungen – Far Cry 3 ist das rücksichtslose Durchregieren sämtlicher Stichpunkte, die die Marktforschung den Entwicklern vorbetet. Hauptsache, der Spieler kann überall jederzeit alles tun, was ihm in den Sinn kommen könnte. Diesem Motto opfert Ubisoft den Aufbau einer glaubwürdigen Welt. Es ist der ultimative "Offene Sandkasten" – das Wörtchen "Welt" hat darin keinen Platz mehr.


Kommentare

  • auch wenn ubi echte drm-säue sind, die games sind der brüller. da sage sogar ich als crytek-fanboy: das hätte crytek niemals so gut machen können. freu mich drauf.
  • In Sachen Emotionalität wird Far Cry 3 mal noch ordentlich was drauf legen. Gut so!
  • Warum bekommt ihr die Videos eigentlich erst so spät ? Die waren doch vor ner Woche schon bei GT online
Grey Goo

Loading
4:34 Min.
Back to the Basics

Zurück zum Ursprung: Kyla Kennedy und Matt Ballesteros von Petroglyph verdeutlichen, dass man mit Grey Goo zurück zu den Ursprüngen der Echtzeitstrategie gehen will.

19.12.2014
Views: 259
Loadout

Loading
0:51 Min.
Live Action-Teaser

Für den PS4-Start des kostenlose Multiplayer-Shooters Loadout wird man einen kurzen Live-Action-Film veröffentlichen, der den überzogenen Comicstil des Spiels einfangen soll.

19.12.2014
Views: 310

Facebook

Google+