Video "Debüt-Trailer" zu Pro Evolution Soccer 2013 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Zur Spielinfo

Pro Evolution Soccer 2013: Debüt-Trailer

Debüt-Trailer
Views: 9097   10 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Pro Evolution Soccer 2013, 21.09.2012:

Ach, PES, du hässliche Ente. Komm endlich aus‘m Quark, leg die alten Federn ab und putz dich mal raus! Was könnte aus dir werden, wenn du mit neuer Engine durchstarten, authentische Fußballkultur in deinen Stadien sowie mehr Leben in deinen stocksteifen Spielmodi abbilden würdest? Du  bist noch so weit weg von einer ausgezeichneten Fußballsimulation. Jetzt jammer nicht von teuren Lizenzen, denn die wenigen nutzt du nicht mal voll aus - selbst als Dortmunder vermisse ich authentische Fangesänge aus Herne-West. Und überhaupt: Wie soll ich nach diesem kritischen Einstieg die Kurve zur Begeisterung kriegen, hm? Deine inneren Werte sind ja dieses Jahr eindeutig stärker. Auf dem Platz begeistert mich der herrliche Offensiv-Fußball mit knackscharfen Diagonalpässen, rasanten Tempowechseln und dieser bittersüßen Unberechenbarkeit. Der Spielaufbau ist allerdings immer noch flipperanfällig, vor allem online geht es manchmal wie beim Eishockey hin und her. Dafür ist der Netzcode stabil und die KI wesentlich aufmerksamer. Deine größte Stärke: Tolle Antizipationen in der Ballannahme sowie individuelle Manöver, die für einzigartige Situationen sorgen – leider werden diese manchmal von den Torhütern zunichte gemacht. Aber hier kann ich den Gegner gezielt tunneln, mir den Ball für den Schuss elegant ablegen und jederzeit manuell passen. Das Spiel fließt nicht zäh, es läuft angenehm frei bei voller Kontrolle über den Ball. All das schreit nach Training, verlangt Skills, blitzschnelle Reaktionen und wenn der eine Pass dann durch die Viererkette jagt, wird man mit magischen Momenten belohnt. Kurzum: Sehr guter Fußball.


Kommentare

WolVe66 schrieb am
ist doch nur nen geilmacher,wird wie immer nach sommer erscheinen.dauert also noch watt...
CoOwabUnga schrieb am
Muss man leider wirklich so sagen, ich kann mir da nun auch keinen Reim drauf machen. Die sollten die Features vielleicht nicht ganz zu schnell durchs Bild schießen lassen. =)
Cytra schrieb am
so siehts aus, fori
Fori schrieb am
Leider zu nichtssagend.
schrieb am
Unreal Engine 4

Loading
1:58 Min.
VR-Editor

Wie man im folgenden Video sehen kann, geht es primär um das Gestalten der Umgebung. Dennoch sind alle sonstigen Veränderungen dank des eingeblendeten Editors denkbar.

08.02.2016
Views: 12

Facebook

Google+