Video "Über Fußball und PES vs. FIFA" zu 4Players-Talk - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

4Players-Talk: Über Fußball und PES vs. FIFA

Dieter, Mathias und Jörg diskutieren über Fußball, PES und FIFA im Kontext der Seriengeschichte. Und natürlich dürfen im Trikot die Phrasen nicht fehlen...



Über Fußball und PES vs. FIFA
Views: 4514   24 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Ich kaufe jedes Jahr NHL auch nur wegen dem Rosterupdate. Evtl neuen Arenen, Trikots usw. 60? im Jahr sind da Peanutes. Mein NHL Season Ticket kostet das doppelte :-)
Auf dem PC ( 1996 ) habe ich bis 1998 noch NHL 96 spiele können, weil es eine große Community gab die Roster Updates, komplette Grafikpakete bereitgestellt hat.
Damals habe ich mir im Internet noch die Trades ausgedruckt und die Spieler selber per Hand verschoben, wenn es mal kein passendes Roster Update gab. Dazu Spieler erstellt usw.
Dadurch das es nun kein NHL mehr auf dem PC gibt, EA viele Features gestrichen hat und es nur von ihnen Rosterupdates gibt, wird man zwangsläufig gezwungen ein neues Spiel zu kaufen
Dazu kommt noch das Online die Server zügig geschlossen werden.
Auf der Couch mit freunden würde mir heute auch noch NHL 94 reichen.
Fußballspiele hingegen interessieren mich gar nicht (mehr)
Ich habe die Xbox One mit Fifa 14 gekauft und evtl 3 Spiele gemacht. Die Steuerung ist mir zu überladen und ich bin auch kein wirklicher Fußballfeak mehr. Das sah damals als ich noch 16 war ganz anders aus. Fußballverein, jeden Tag auf dem Bolzplatz mit Freunden und zuhause mit Kumpels alle Fußballspiele gespielt. Kickoff, Goal, Sensible Soccer, Microprose Soccer, EA Fifa, Bundesliga Manager, Anstoss usw.
als dann aber einer der Kumpels seinen Mega Drive mit NHL 93 vorbeibrachte war es rum. Ab da interessiert mich immer mehr Eishockey bis ich dann 96 nur noch Eishockey gespielt ( und geschaut ) habe.
Erdbeermännchen schrieb am
Ich persönlich kaufe FIFA aus drei verschiedenen Gründen!
1.das Lizenzpaket
2.das meiner Meinung nach(mit minimalen Abstrichen) gute gameplay
3.weil sich PES meiner Meinung nach die letzten Jahre eher zurück entwickelt hat!
Auch dieses Jahr habe ich wider beide Spiele getestet und muss sagen das mir FIFA unterm Strich wieder besser gefallen hat! Das gesamte Paket überzeugt mich einfach!
Es gab mal eine Zeit(2002 bis 2009) da hätte ich FIFA mit dem Hintern nicht angeschaut! Aber seit dem hat sich viel getan!
Im Endeffekt muss ja eh jeder selbst entscheiden für welches Spiel er sich entscheidet!
Speerhart schrieb am
Ich besitze auch das Samson Meteo Mic (wusste garnicht, dass es das auch in schwarz gibt), aber ihr hättet es besser etwas drehen sollen ;)
Hokurn schrieb am
dermitdemballspielt hat geschrieben:Ihr habt vergessen bei den Verkaufszahlen zu erörtern, wie viel wieder in die Entwicklung von PES und Fifa reinvestiert wurde. Wenn ich sehe wie viel Geld ich für Fußballspiele ausgegeben habe und den Entwicklungsstand der Spiele heute sehe, das ruft bei mir sehr viel Ärger hervor. Zieht man aus zwanzig Jahren ein Resümee, ,ist die Qualität der Spiele ziemlich ernüchternd. Mit PES 6 gab es schon ein fast perfektes Fußballspiel, für damalige Verhältnisse. Und dann, was ist bis daher passiert ? Ich habe bis 2014 PES 6 mit Shollym Patch gespielt und muss sagen,das so mancher privater Modder bessere Arbeit leistet, als die ganzen super bezahlten Firmen, Da läuft doch was wirklich schief.

Interessant...
Hätte früher wirklich mal PES 6 spielen sollen...
Habe selber Fifa 2002, Fifa 05, Fifa 07, Fifa 08, Fifa 11, Fifa 12, Fifa 13, PES 2015, Fifa 16 in meinem Werdegang neben allen Demo's ab FIFA/PES 12 gespielt....
Bei PES 2013 habe ich das erste mal ziemlich mit mir gekämpft welches ich nun kaufe. Schalke war ja dabei und immens Spaß hat es in der Offensive auch gemacht. Nachdem ich in Fifa 12 erst mal lange damit beschäftigt war das Tactical Defending zu erlernen habe ich in Fifa 13 so langsam gemerkt, dass der einfachste Weg zu Tor immer noch der selbe wie seit Fifa 11 ist. Zu dem Zeitpunkt hat auch jeder meiner Freunde genau gleich gespielt und ich konnte mir Fifa 14 nicht wirklich schmackhaft machen. PES hat mir ziemlich gut gefallen, aber leider hat es mir zu oft geruckelt weshalb es für mich wg der neuen Engine keine Option war. Mit Fifa 15 hatte sich wieder nichts geändert und so bin ich dann wirklich mal zu PES 2015 gewechselt. Wo die Schiedsrichter jetzt bei 2016 zu großzügig sind waren sie bei 2015 zu kleinlich. Oft wurde meine Ballabnahmen komplett zerpfiffen aber grundlegend macht es bei Ballbesitz die erste Zeit echt Spaß. Aber auch dort merkte...
dermitdemballspielt schrieb am
Ihr habt vergessen bei den Verkaufszahlen zu erörtern, wie viel wieder in die Entwicklung von PES und Fifa reinvestiert wurde. Wenn ich sehe wie viel Geld ich für Fußballspiele ausgegeben habe und den Entwicklungsstand der Spiele heute sehe, das ruft bei mir sehr viel Ärger hervor. Zieht man aus zwanzig Jahren ein Resümee, ,ist die Qualität der Spiele ziemlich ernüchternd. Mit PES 6 gab es schon ein fast perfektes Fußballspiel, für damalige Verhältnisse. Und dann, was ist bis daher passiert ? Ich habe bis 2014 PES 6 mit Shollym Patch gespielt und muss sagen,das so mancher privater Modder bessere Arbeit leistet, als die ganzen super bezahlten Firmen, Da läuft doch was wirklich schief.
Die Diskussion hat mir auch gefehlt, das sich Konami und EA immer weiter vom User distanzieren. Zwar arbeiten sie zusammen mit Pro Playern, aber so die richtige Nähe zum Spieler ist verloren gegangen. Unverschämt wie Konami mit PC Playern umgeht. Ich spiele auf dem PC, weil ich die Preispolitik der PS4 und der XBox One eine Schweinerei finde. Mittlerweile 70 ? für ein Game plus 50 ? fürs Online spielen. Sind die noch ganz normal?!
Dabei bin ich wie Ihr ein Fußball Fan (Ole KSC) :D 8) ) und möchte meinen geliebten Fußball auf dem PC erleben, ab was da abgeht,ist genau so eine Schweinerei, wie das was mit der Fifa Organisation passiert ist.
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

NVIDIA Shield TV

Loading
0:50 Min.
The Streamer
NVIDIA Shield TV ist ein Media-Streamer auf Basis von Android (7.0 (Nougat) mit Android TV und Google Cast; integriertes Chromecast) mit 4K- und HDR-Unterstützung. Neben Filmen und Serien bietet das Gerät…
16.01.2017
Views: 369
Battlefield 1

Loading
2:33 Min.
Making of der...
Mit dem zweiten Making-of-Video zu den deutschen Synchronaufnahmen von Battlefield 1 gewähren Electronic Arts und DICE abermals einen Blick hinter die Kulissen der Vertonung des Shooters.
16.01.2017
Views: 149
Leaving Lyndow

Loading
1:06 Min.
Debüt-Trailer
Um vor dem Fertigstellen ihres ersten großen Projekts Eastshade Erfahrungen mit der Veröffentlichung eines Spiels zu sammeln, haben die Independent-Entwickler mit Leaving Lyndow ein kleines Erzählspiel geschaffen, das…
16.01.2017
Views: 4
Quarantine

Loading
0:58 Min.
Trailer
In dem rundenbasierten Strategiespiel für Einzelspieler kämpft man als Leiter der "Pandemic Defense" gegen Seuchenausbrüche und für die Heilung der um sich greifenden Krankheiten.
15.01.2017
Views: 426

Facebook

Google+