Video "Mikrotransaktionen" zu 4Players-Talk - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

4Players-Talk: Mikrotransaktionen

Im 4Players-Talk sprechen Michael, Mathias und Jörg über das Thema Mikrotransaktionen in Videospielen.



Mikrotransaktionen
Views: 6234   43 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

dRaMaTiC schrieb am
Kann mich der überwiegenden Meinung nur anschließen. Schade. Auch wenn das Spiel hier eine hohe Wertung bekommen hat, lass ich erstmal die Finger davon. Besser kann man hier dieses vorgehen nicht abstrafen.
nofancyCar schrieb am
ChrisJumper hat geschrieben: ?
15.10.2017 16:09
Aber bekommt man nicht Zwansläufig das Gefühl das die Gegenstände auch in einer tollen Story als Belohnung hätten eingebaut werden können? Quasi so wie die ganz alten Spiele, Zelda.. Masterschwert erst mal A und B um C zu bekommen womit man dann die Steine wegheben kann und in einen neuen Bereich kommt.
Fände ich aber auch nicht gut, die eigentlich Problematik die ich bei MTs befürchte (wenn es auch etwas weit hergeholt ist), ist das
die globale Spielqualität bewusst niedrig gehalten wird um sich die tollen Dinge für MT´s aufzusparen. Das könnte man sich eben genauso vorstellen wie im Talk schon gesagt wurde: Absolutes Nogo wären ein totaler Cut des Spiels an einem bestimmten Punkt,
mit der Aufforderung den nächsten Teil zu kaufen (entspricht schon eher einem DLC).
Daß es bisher nur die Ptwin und Ptshortcut gibt, ist ja noch harmlos da es optional ist, aber davon abgesehen gilt für mich:
Wer unbedingt die sportliche Herausforderung scheut indem man MT´s kauft, ist nicht nur sein Geld los
sondern auch sein Stolz.
ChrisJumper schrieb am
Ein anderer Thread hat mich gerade auf die Idee gebracht...:
Sagt mal.. ich weiß bisschen blöd ist die Frage trotzdem weil man es nicht direkt annehmen kann das es sonst anders wäre.
Aber bekommt man nicht Zwansläufig das Gefühl das die Gegenstände auch in einer tollen Story als Belohnung hätten eingebaut werden können? Quasi so wie die ganz alten Spiele, Zelda.. Masterschwert erst mal A und B um C zu bekommen womit man dann die Steine wegheben kann und in einen neuen Bereich kommt.
Heutzutage muss man bestimmt nur hunderte Lootboxen öffnen damit das Masterschwert dann da mal raus fällt.. ;)
BetaSword hat geschrieben: ?
14.10.2017 16:09
(Ich sah z.B. wie er einen Riesenpilz und Stern gleichzeitig aktivierte).
Gibt viele Cheater, aber man kann so etwas auch rechtmäßig machen, wenn man gerade ein Item verwendet (Riesenpilz) und ziemlich genau in dem Moment an einer Stelle ist wo zufälligerweise gerade wieder so eine Fragezeichenbox/Kristall erneut erscheint und man direkt wieder das neue Item hat (Stern). Aber ist es nicht ohnehin so das man je nach Einstellung bei Mario Kart mittlerweile zwei Items haben/lagern kann? Wenn man dann den Einsatzzeitpunkt günstig wählt sind es also in der Situation sogar 3 Items die man fast zeitgleich nutzen kann.
Panikradio schrieb am
Wieder mal ein sehr schöner Talk, hat mir prima gefallen. Weiter so, 4players!
Ich hätte mir lediglich gewünscht, dass man (mit ein wenig Insiderwissen?) vielleicht noch die wirtschaftliche Komponente etwas genauer zerpflückt. Im Sinne der Verhältnismäßigkeit. Dass man beispielsweise in Vollpreistiteln Mikrotransaktionen hat, die mit 2,99?, 4.99?, 7.99?, 12.99?, usw., absolut unverhältnismäßig sind, relativ zum Inhalt des Vollpreistitels gesehen. Wenn beispielsweise ein "Wrestler-Pack" bei WWE2k mit 6 Wrestlern 10.99? kostet, dann ist das einfach Wucher, 0.99? wären doch verhältnismäßig(er). Bei allen zusätzlichen Inhalten ist doch auch die Programmierung dieser keine aufwendigere als für die, die schon im Spiel enthalten sind.
Grundsätzlich aber bin ich da voll bei Jörg und Micha - in Vollpreistiteln hat so was einfach nichts zu suchen. Doch leider steigen diese Umsätze für die Publisher immer weiter.
BetaSword schrieb am
Hmm,also diese Begründung kann man auch so nehmen:
"Liebe Käufer unseres Spieles, wenn Ihr Mehr Ressourcen bekommen wollt, als ihr regulär im Spiel bekommen könnt, nutzt KEINE Cheats und KEINEN Trainer, sondern BEZAHLT DAFÜR!"
Wie schön dies noch war, als man damals am SNES einfach für solche Zwecke ein ActionReplay nutzen konnte, und schon hatte die spielende Person unendlich Geld.
Heutzutage nutzen auch viele sogenannte Trainer, Programme von dritten, die auf die Spieleversion zurechtgeschustert wurden, um im SinglePlayer den gleichen Effekt zu erschummeln.
An sich ist dies auch nicht ärgerlich für andere Spieler, solange man dafür halt auf den SinglePlayer-Modus beschränkt schummelt.
Oder auch der kostenlose Konami-Code, wer kennt das nicht, "Oben Oben Unten Unten Links Rechts Links Rechts B A Start"
Nahezu jeder Oldschool-Player hat einmal diesen Cheatcode verwendet.
Anders sieht es da aber bei MultiPlayer-Spielen aus, da sollte man die Finger von den Cheatcodes lassen, oder alternativ grundsätzlich auch nur mit Cheatern spielen.
Obwohl ich bereits mal mit MarioKart Wii einen Cheater mit meinem Bruder im Online-Rennen geschlagen habe, naja, die Ski-Abfahrt ist nun mal keine Ideale Strecke zum erschummeln von Geschwindigkeits-Boosts.
Am Ende hat er gerade mal nur den 5. platz belegt, ich den 1. und meine Bruder den 3. - Doch da stellt sich mir auch die Frage: Warum verliert der Trottel? Der hätte doch die ganze Zeit als Kanonen-Billy an die Spitze kommen können?
Und dass er cheatete hatte jeder gleich beim Start Gesehen, Ich habe selbst gesehen, wie er noch vor dem ersten Überfahren der Start-Linie 1 blueShell abgefeuert hatte (Mein Kleiner Bruder sagte sogar 3), und während des Rennens sahen wir immer-wieder, wie er geschummelt hat (Ich sah z.B. wie er einen Riesenpilz und Stern gleichzeitig aktivierte).
Nun zurück zum Thema, dieses Pay2Win bei SinglePlayer-Spielen muss doch eigentlich nicht sein, und...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Pokémon GO

Loading
0:32 Min.
Halloween-Event
Im Rahmen des Halloween-Events können in Pokémon GO unter anderem Geist-Pokémon wie Zobiris, Banette und andere Taschenmonster auftauchen, die erstmals in der Hoenn-Region entdeckt wurden. Bis zum…
22.10.2017
Views: 124
Moonlighter

Loading
2:31 Min.
Switch-Trailer
Moonlighter von Digital Sun Games und 11 Bit Studios (This War of Mine, Frostpunk) wird Anfang 2018 nicht nur für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen, sondern auch für Switch.
22.10.2017
Views: 356
Kirby Battle Royale

Loading
0:41 Min.
Demo-Trailer
Nintendo hat eine (kostenlose) Demo-Version von Kirby Battle Royale für 2DS und 3DS im eShop veröffentlicht. Interessierte Spieler dürfen in der Demo drei der insgesamt zehn Kampfmodi ausprobieren.
22.10.2017
Views: 118
Gigantic

Loading
0:56 Min.
Season Of Souls Update
Für Gigantic ist das Update "Season of Souls" veröffentlicht worden. Es umfasst den Totenbeschwörer Ezren Ghal, die Karte Gluthain, Profilsymbole und Textchat in der Heldenauswahl.
22.10.2017
Views: 84
Hide and Shriek

Loading
0:43 Min.
Free-to-play-Trailer
Das magische Erschreck-Duell (1-gegen-1) Hide and Shriek ist mittlerweile kostenlos für PC bei Steam verfügbar. Das Ziel des von Funcoms North-Carolina-Studio entwickelten Titels ist es, nachts unsichtbar…
22.10.2017
Views: 271
Lost Dimension

Loading
1:38 Min.
Launch-Trailer (PC)
Die PC-Version von Lost Dimension wird am 30. Oktober 2017 via Steam erscheinen. Laut Ghostlight Interative wird die PC-Umsetzung 24,99 Dollar kosten - mit einem 40%-Launch-Rabatt bis zum 6. November. Das von…
21.10.2017
Views: 433
For Honor

Loading
1:07 Min.
Halloween-Trailer
Bis 2. November feiert auch For Honor das Fest des Grusels: Skelette kämpfen in einer speziellen Version des Herrschaftsmodus' und natürlich erhält man besondere kosmetische Gegenstände.
20.10.2017
Views: 458

Facebook

Google+