Video "Bugs in Assassin's Creed Unity" zu Thema der Woche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Thema der Woche: Bugs in Assassin's Creed Unity

Diverse Bugs, Missionsabbrüche und niedrige Bildwiederholungsraten bescherten Unity einen holprigen Verkaufsstart. Was sagt die Redaktion dazu?



Bugs in Assassin's Creed Unity
Views: 3812   20 Bewertungen
Einbetten:

Kommentare

Derjeniege schrieb am
Ich neige dazu, die Welt nicht zu bewerten sondern verstehen zu wollen - und ich kann das Verhalten von Ubisoft nachvollziehen.
Die Vorweihnachtszeit dürfte jene mit den höchsten Umsätzen sein. Wer sich die durch den Lappen gehen lässt, kann faktisch auch gleich seinen Schreibtisch räumen. Das Lustige an Weihnachten ist aber, dass der Zeitpunkt zwischen Kauf und Nutzung relativ weit auseinander liegen. D.h. die Software hat gut einen Monat in der sie als Geschenk "liegt". Der Hersteller kann also verkaufen und hat dann einen Monat Zeit die Software zum Laufen zu kriegen. Passt doch!
Newo schrieb am
Tja definitiv net am D1 kaufen ist die einzige Sprache, die die (großen) Publisher verstehen, wenn die Aktionäre Druck machen, dass das Geld net fließt. Leider verkauft sich das Spiel trotz Embargo eben noch immer zu gut, um die Situation weiter so zu fahren, da mans ja wohl so oder so kauft. Selbiges hat dann auch ein Kumpel gemacht.
Ich hab ihn schon gewarnt, dass AC SPiele immer buggy sind und nicht rund laufen und der Witz mit dem 900p Lock abgestraft gehört. Ist ihm egal, er will konsumieren und so denken einfach zu viele bei Games...Und jetzt regt er sihc über die Bugs auf...Hauptsache im Nachhinein meckern...
SOlche Leute machen mir (und vielen anderen) mein Hobby (mit)kaputt...
Jazzdude schrieb am
Mathias meint im Video: "Es wäre besser für Ubisoft gewesen, das Weihnachtsgeschäft auszulassen und ein runderes Produkt abzuliefern" (oder so ähnlich).
Volle Zustimmung, aber trotzdem muss ich da mal reingrätschen:
1. Warum fangen alle schon im November davon an vom Weihnachtsgeschäft zu reden? Ubisoft hätte das Teil auch am 20. Dezember oder kp wann veröffentlichen können. Da wäre sicher noch genug Zeit gewesen, um die größten Bugs zu beseitigen. Das wäre dann immer noch rechtzeitig zu Weihnachen. Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber sollte ein Produkt nicht mega rar sein (z.B. eine Antiquität, Unikat, o.ä.), kaufe ich doch keine Weihnachtsgeschenke im November?!
2. Ist das Weihnachtsgeschäft für solche Spiele immer noch so wichtig wie früher? Assassin's Creed ist in erster Linie ein Produkt für Teenager und Erwachsene, hat ja schließlich auch ne 16er Wertung. Die kaufen sich doch, falls erwerbstätig bzw. Geld vorhanden, die Spiele selbst und unabhängig? Einziger Vorteil im Weihnachtsgeschäft sind hier eben manchmal Angebote von Amazon, Mediamarkt, Saturn und co. alla "nimm drei zahl zwei". Und selbst bei Kindern scheint das nicht mehr wichtig zu sein.
Was die Kids heutzutage an Geld bei uns im örtlichen Spielefachhandel ausgeben, da staunt man nicht schlecht.
Und dann noch ne Frage allgemein zum Thema: Gibts da eigentlich Versionsunterschiede bezüglich der Bugfülle? Bei Total Buiscuits "Port Report" bzw. "Let's play not Assassin's Creed: Unity yet" hat man ja schon ein recht erschreckendes Bild der PC - Version gesehen. Laufen die Konsolenversionen runder?
BourbonKidD schrieb am
"lustigerweise" hatte ich bisher noch keinen dieser Bugs. Bin einmal in einer Wand stecken geblieben und iwann "gestorben".
Ansonsten 100 % Agree. Einfach mal 3-4 Wochen warten, bevor man es dann kaufen möchte. Wenn man schon solange gewartet hat auf ein Game, kann man diese Zeit auch noch überstehen :wink:
Nochmal speziell @ Ubisoft....
Die sollten die ganze Kohle, die sie für Werbung etc. ausgeben, in die Entwicklung stecken. Letztendlich ist ein "sauberes" Spiel die beste Publicity, die ein Game haben kann.
Sinntaler schrieb am
Gabs beim selber durchspielen zu wenig Bugs oder warum spielt ihr die russische version?
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Spheroids

Loading
1:13
Gameplay-Trailer
Die Hommage an den Spielhallen-Klassiker Pang profitiert von dem Bedürfnis, nicht früher Ruhe zu geben, bis jede noch so kleine Blase zerplatzt ist.
18.01.2017
Views: 134
Spheroids

Loading
2:40
Story-Trailer
Die Hommage an den Spielhallen-Klassiker Pang profitiert von dem Bedürfnis, nicht früher Ruhe zu geben, bis jede noch so kleine Blase zerplatzt ist.
18.01.2017
Views: 2
Sky Sanctuary

Loading
0:40 Min.
Debüt-Trailer
Sky Sanctuary testet die Fähigkeiten mit Katana, Wurfsternen sowie Pfeil und Bogen in einer idyllischen Umgebung. Am 16. Februar soll das Virtual-Reality-Spiel als Early-Access-Titel auf Steam erscheinen.
18.01.2017
Views: 118
Mirage: Arcane Warfare

Loading
1:18 Min.
Taurant-Klasse
Der Taurant ist ein riesiger Barbar und setzt auf Nahkampf. Er kann einen Steinbrocken auf das Schlachtfeld werfen, mitten ins Geschehen springen, einen Sturmangriff vollführen, sich schnell um die eigene Achse…
17.01.2017
Views: 35
Hitman

Loading
2:28 Min.
101 Trailer
Square Enix hat ein Überblick-Video zur Disc-Version "Hitman: Die komplette erste Season" veröffentlicht. Sie ist ab dem 31. Januar 2017 für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.
17.01.2017
Views: 324
Injustice 2

Loading
2:40 Min.
Story-Trailer
Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment haben den Story-Trailer "The Lines are Redrawn" zu Injustice 2 veröffentlicht. Das Prügelspiel wird ab dem 18. Mai 2017 für PlayStation 4 und…
17.01.2017
Views: 283
Nighthaw-X 3000

Loading
1:44
Ankündigungs-Trailer
Im Ankündigungs-Trailer zum klassischen Shoot-em-up Nighthaw-X 3000 wimmelt es nur so vor geometrischen Weltraumgittern, knalligen Violetttönen, VHS-Störstreifen und Electro-Klängen.
17.01.2017
Views: 227

Facebook

Google+