Video "TV-Spot" zu ProStroke Golf: World Tour 2007 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

ProStroke Golf: World Tour 2007: TV-Spot



TV-Spot
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 3748   5 Bewertungen
Einbetten:
Fazit ProStroke Golf: World Tour 2007, 22.10.2006:

Der Kontrahent ist geschlagen, Tiger Woods geht als Sieger vom Platz - und das, obwohl der Altmeister keinen Finger krumm gemacht hat. Nein, ich rede nicht von dem realen Profi, sondern von EAs sportlicher Evolution. Wobei die diesjährige Ausgabe genau genommen sogar ein Rückschritt ist, denn die Team-Tour ist lediglich das um den Karriere-Charakter erweiterte Spiel im Team. Immerhin motivieren die vielen in der PGA Tour und einzeln wählbaren Spielvarianten wesentlich länger als die ständigen Zählspiele in ProStroke Golf. Dort raubt vor allem die trockene Präsentation den Spaß, weshalb ich Oxygens Golf-Einstieg nur Hardcore-Fans ans Herz legen kann. Natürlich richtet sich auch Tiger Woods wie eh und je an Simulations-Freunde, bietet aber den schnelleren Einstieg, drei gänzlich verschiedene Steuermöglichkeiten, einen umfangreichen Online-Modus und lässt euch viel Zeit beim Erschaffen, Verändern und Einkleiden eures Alter Ego verbringen. Kurz gesagt: EA Sports locht auf gewohnt hohem Niveau ein und hält sich mühelos an der Spitze des virtuellen Golfens. Davon ist ProStroke leider noch fünf über Par entfernt, denn die Entwickler machen es mir schwer, mich mit ihrem Erstlingswerk anzufreunden. Die Kommentare können dem routinierten EA-Duo nicht das Wasser reichen, der aus zwei Stücken bestehende Soundtrack wird schnell langweilig, die akustische Umgebung wirkt leergefegt, die Kurse unterscheiden sich kaum voneinander und müssen noch dazu ohne Zuschauer auskommen. Im Grunde hat ProStroke alles, was einen Verriss rechtfertigt - doch die realistische Steuerung ist im Gegenstz dazu ein El Dorado für Kenner des Sports! Das gleichzeitige Steuern von Schwung sowie Körpergewicht hat es so noch nie gegeben und es fühlt sich einfach "richtig" an. Dass ausschließlich Gamepad-Besitzer in diesen Genuss kommen, ist allerdings nicht nur schade, sondern geradewegs unverschämt, da Maus-Profis und PSP-Besitzer somit hintenan stehen. Ich hoffe sehr, dass Oxygern das Drumherum für eine kommende Auflage gründlich überarbeitet, denn dass sie das eigentliche Golfen beherrschen, haben sie bewiesen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Ruiner

Loading
1:02 Min.
Boss Bounties
Reikon und Devolver Digital zeigen im Trailer vier Bossgegner aus Ruiner. Zu sehen sind Ausschnitte aus den Kämpfen gegen Heavy Cyborg, Shadow, Captain Bogdan und Mother. Das Cyberpunk-Actionspiel…
23.09.2017
Views: 72
Project CARS 2

Loading
7:24 Min.
Video-Test
Für den Nachfolger haben die Briten in Zusammenarbeit mit echten Rennfahrern die Physik verfeinert und erlauben mit zahlreichen Anpassungen wieder ein Racing-Erlebnis nach Maß.Ob Project Cars 2…
22.09.2017
Views: 8482

Facebook

Google+