Video "Klasse Gladiator" zu Gods & Heroes: Rome Rising für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Gods & Heroes: Rome Rising: Klasse Gladiator



Klasse Gladiator
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 492   9 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Gods & Heroes: Rome Rising, 15.07.2011:

Im hart umkämpften und immer unübersichtlicher werdenden Markt der Online-Rollenspiele Fuß zu fassen, ist für qualitativ hochwertige Projekte schon schwer genug. Vor allem auch, wenn Spiele ohne Kostenbindung bzw. Premium-Modelle wie Runes of Magic sich mit den kostenpflichtigen Platzhirschen wie World of WarCraft um Spieler streiten. Da muss man sich schon etwas einfallen lassen, um aufzufallen und die Fans zumindest eine Zeit lang in seine Welt zu ziehen. Und genau hier scheitert Gods & Heroes: Trotz des prinzipiell interessanten und an den Klassiker Dark Age of Camelot erinnernden Ansatzes einer mythologischen Fantasy gemischt mit KI-Mitläufern à la Guild Wars ist der Abstecher ins antike Rom so gewöhnlich wie ein Cheeseburger. Die Zutaten sind bekannt, wurden immerhin bis auf störende Bugs nicht vermurkst und ein nicht enden wollender Fluss an Missionen sorgt dafür, dass man sich nicht mit dem so genannten „Grinding“ beschäftigen muss, wenn man neue Charakterstufen erreichen möchte.  Doch das ganze Drumherum, angefangen von der in Relation zum Ergebnis zu hardwarehungrigen Kulisse über die mehr als banalen Kämpfe gegen Klonschergen bis hin zur spröden Charakterentwicklung, ist durch und durch gewöhnlich und wirkt zu häufig unfertig. Trotz interessanter konzeptioneller Ideen ist Gods & Heroes nur ein weiteres Online-Rollenspiel von der Stange, das selbst ohne Abopflicht wenig Chancen hätte, aus dem unüberschaubaren Dschungel hervorzustechen.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Persona 5

Loading
8:06 Min.
Video-Test
Acht Jahre liegt die Veröffentlichung des Vorgängers auf der PS Vita schon zurück. Wir konnten mit Persona 5 ausgiebig die Schulbank drücken. Wie es uns gefallen hat, seht ihr im Video-Test.
29.03.2017
Views: 1194
PlayStation Plus

Loading
1:00 Min.
April 2017
Im April 2017 sind Drawn to Death und Lovers in a Dangerous Spacetime für PlayStation-4-Spieler im Aufgebot der Instant Game Collection bei PlayStation Plus enthalten. Darüber hinaus sind 10 Second Ninja X,…
29.03.2017
Views: 460
Xbox One

Loading
5:02 Min.
März Update 2017
Für die Xbox One wird heute das März-Update erscheinen. Es bietet interaktives Streaming mit Beam, eine intuitivere Nutzung von Guide- und Home-Menü, neue Multitasking-Szenarien und neue…
29.03.2017
Views: 163

Facebook

Google+