Video "Ominous" zu Multiwinia: Survival of the Flattest für PC - 4Players.de

 
[Zur Spielinfo]

Multiwinia: Survival of the Flattest: Ominous



Ominous
Views: 314   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Multiwinia: Survival of the Flattest, 08.10.2008:

Multiwinia macht alles richtig, was schon Darwinia und Defcon richtig machten: Man verliert sich unheimlich schnell im sympathischen Retro-Schick der Drahtgitter-Kulissen und wird von knackigen, kurzweiligen Echtzeitgefechten dort festgehalten. Auf den ersten Blick jedenfalls. Denn beim zweiten Hinschauen dünnt die taktische Tiefe beinahe schneller aus als eine durchschnittliche Runde Defcon dauert: Wo das Mehrspieler-Vorbild mit unterschiedlichen Einheitentypen und einem klug aufgebauten Spannungsaufbau innerhalb jeder Partie etliche Wochen ans Schaltpult ruft, schlagen die Multiwinianer nämlich trotz zahlreicher Karten stets sehr kurze und sich stark ähnelnde Schlachten über eine vergleichsweise magere Online-Anbindung. Die unhandliche Steuerung sowie eine mitunter dusselige Routenplanung der 2D-Kameraden zehren sogar ein wenig an den Nerven. Für sich genommen sind die Scharmützel vor allem wegen wirkungsvoller Extras wie zweidimensionaler Atomraketen oder Multiwinianer fressender Spinnen immer unterhaltsam. Das reicht diesmal aber nicht, um auch spielerisch so zu faszinieren wie es die Vorgänger taten.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Bless Unleashed

Loading
1:17 Min.
Class Teaser
Bandai Namco Entertainment und Neowiz geben einen kurzen Überblick über die fünf anfänglichen Charakterklassen ihres 2019 für Xbox One erscheinenden Online-Rollenspiels Bless Unleashed.
16.01.2019
Views: 417
Outward

Loading
2:34 Min.
Dev Diary #1 - Adventuring
Deep Silver und Nine Dots Studio haben das erste Entwickler-Videotagebuch rund um den Abenteuer-Aspekt in Outward veröffentlicht. In dem Clip wird erklärt, welche magischen und physischen Gefahren in der…
15.01.2019
Views: 115
Vane

Loading
1:34 Min.
Launch-Trailer
Das in Tokio ansässige, unabhängige Studio Friend & Foe hat Vane nach über vier Jahren Entwicklungszeit exklusiv für PlayStation 4 (21,99 Euro) veröffentlicht. Vane spielt in einer öden…
15.01.2019
Views: 770