Video "Manifesto" zu Guild Wars 2 für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Guild Wars 2: Manifesto



Manifesto
Views: 9200   18 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Guild Wars 2, 28.08.2012:

Für mich ist Guild Wars 2 das beste und wichtigste Online-Rollenspiel seit Mythics Dark Age of Camelot. ArenaNet hat das Kunststück vollbracht, mit einfachen, aber effektiven Mitteln dafür zu sorgen, dass sich der umfangreiche Ausflug in den Fantasy-Vergnügungspark Tyria gleichermaßen vertraut wie neu anfühlt. Besonders begrüße ich die Entscheidung, bis hin zum Endspiel komplett auf die Grind-Tretmühle zu verzichten. Man kann überall etwas entdecken oder machen - und für alles bekommt man mehr Erfahrung als für das stupide Töten dutzender Monster. Zudem wird hier wie in keinem anderen Vertreter seiner Zunft auf ein zwangloses Miteinander gesetzt. Mit vielen kleinen Details hat man dafür gesorgt, dass viele Störfaktoren anderer Online-Vertreter (Mob-Farming, Tötungsklau, Raid-Warteschlangen, Beute-Verteilung etc.) gar nicht erst aufkommen. Mit dem Ergebnis, dass man wirklich das Gefühl hat, nicht nur seiner persönlichen Geschichte zu folgen, sondern auch mit hunderten Unbekannten einem gemeinsamen Ziel hinterher zu jagen. Es hätte zwar nicht geschadet, ein paar exklusive Klassen pro Volk einzubauen und die Kampf-Tausendsassa (es gibt keine "klassischen" Tanks, Heiler, etc. mehr) noch stärker zu differenzieren.  Doch letztlich bieten alle acht Berufungen trotz Ähnlichkeiten im dynamischen Kampf, bei dem auch Position und aktives Ausweichen eine Rolle spielen, genug Variation, um ein nochmaliges Durchspielen zu rechtfertigen. Es gibt auch noch weitere Störfeuer, so z.B. bei der deutschen Lokalisierung, aber auch technischer Art in Form von Abstürzen oder Performance-Problemen, die zum Fazit-Zeitpunkt noch nicht behoben sind. Dem gegenüber steht jedoch eine schier unendlich scheinende Motivation, denn auch im PvP-Bereich ist die Welt bis zum Bersten mit Inhalten sowie cleveren Details gefüllt. Und das alles -und das ist nicht zu unterschätzen- ohne jegliche Abo-Gebühren.

Kommentare

Mrn00p schrieb am
@Minando Wenn du wissen willst was sich im gegensatz zu anderen MMOrpgs alles ändert musste dir mal auf der Seite von GW2 alles durchlesen. Es gibt zum Beispiel keine Tank, Healer , Dmg Klassen mehr im eigentlichen Sinne und das "Sterben verläuft auch was anders aber das würde zuviel Text verschlingen hier alles zu erklären^^ Zum Spiel: Freu mich drauf! Besonders auf die Klassenkombos untereinader hoffentlich lassen sich diese auch wirkungsvoll nutzen.
Minando schrieb am
Bei allem grafischen Schicki-Micki-Krempel sieht das alles doch recht konventionell aus...spielerisch Bäume ausreissen wird das "neue" (?) Guildwars wohl auch nicht.
Muramasa schrieb am
die einzigen singleplayer elemente werden die personalisierten storys sein und selbst die kann man mit freunden bestreiten.
kranie schrieb am
@Odyn
Da kann ich dich beruhigen, tatsächlig orietiert es sich noch Näher an einem MMO.
So wirst du in der lage sein die Leute auch ausserhalb der Städe zu treffen, die Ansätze eines MMos sind also gegeben.
Nur größer als WoW mit einer Dynamischen Welt und, so hoffe ich, viel Spass.
Auch wenn ich mich nich 100% über viele Elemente sicher bin, wie diese denn nun umgesetzt werden.
Jambi schrieb am
Also ich gehe davon aus dass GW2 alles rocken wird. Von daher wünsche ich mir dass Blizzard so schnell wie möglich alles kopiert und ihre sabbernden Kinder zurück nach WoW holt.
Ist besser für alle. :Daumenrechts:
Aber vor dem Release muss ich noch 6 Monumente holen für alle Belohnungen. :3
schrieb am

Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

NVIDIA Shield TV

Loading
0:50 Min.
The Streamer
NVIDIA Shield TV ist ein Media-Streamer auf Basis von Android (7.0 (Nougat) mit Android TV und Google Cast; integriertes Chromecast) mit 4K- und HDR-Unterstützung. Neben Filmen und Serien bietet das Gerät…
16.01.2017
Views: 530
Battlefield 1

Loading
2:33 Min.
Making of der...
Mit dem zweiten Making-of-Video zu den deutschen Synchronaufnahmen von Battlefield 1 gewähren Electronic Arts und DICE abermals einen Blick hinter die Kulissen der Vertonung des Shooters.
16.01.2017
Views: 191
Leaving Lyndow

Loading
1:06 Min.
Debüt-Trailer
Um vor dem Fertigstellen ihres ersten großen Projekts Eastshade Erfahrungen mit der Veröffentlichung eines Spiels zu sammeln, haben die Independent-Entwickler mit Leaving Lyndow ein kleines Erzählspiel geschaffen, das…
16.01.2017
Views: 6

Facebook

Google+