Video "Entwickler-Vorstellung Argo" zu Rise of the Argonauts - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Rise of the Argonauts: Entwickler-Vorstellung Argo



Entwickler-Vorstellung Argo
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 536   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Rise of the Argonauts, 17.12.2008:

Rise of the Argonauts ist so etwas wie das hässliche Entlein - das allerdings auch als Schwan mit Makeln behaftet bleibt. Oder auch der Mitschüler, der immer ein kleines Stückchen außerhalb des Klassenverbandes steht - ihr werdet euch sicherlich erinnern. Man kann zwar Pferde mit ihm stehlen, wenn man ihn näher kennengelernt hat, muss sich dann aber die höhnischen Kommentare der übrigen Mitschüler anhören. Und auch wenn es kaum einer zugeben wird: Man kann ähnlich wie in Too Human Spaß mit dem Mythen-Mix haben. Erzählerisch sogar mehr als mit dem nordisch-futuristischen Abenteuer von Silicon Knights, was größtenteils der spannenden, wenngleich recht freizügig mit dem Original spielenden Story (Heinrich Schliemann dreht unaufhörlich seine Runden im Grab) sowie den im Ansatz Bioware'schen Dialogen samt Entscheidungen zuzuschreiben ist. Bedauerlich ist allerdings, dass es das Team von Liquid Entertainment nicht geschafft hat, die Unreal Engine in den Griff zu bekommen, womit man im Gegenzug deutlich hinter Too Human zurück bleibt. Gebeutelt von Rucklern, allerdings mit teils coolen Lichteffekten ausgestattet, steht sich die Engine immer im Weg: Der Gesamteindruck zeigt von "naja" bis "passt schon"  alle Facetten, die für sich alleine allenfalls eine ausreichende Wertung nach sich ziehen würden. Und obendrauf tendiert die deutsche Synchro Richtung "unterirdisch": Teils vollkommen falsch besetzt (siehe Herkules), teils unpassend übersetzt und dazu auch noch unsauber abgemischt, wird hier die Atmosphäre vollkommen unnötig nach unten gezogen. Wer die Konsole auf Englisch stellt bzw. am PC die englische Installationsroutine wählt, hat zwar keine bessere Technik, aber die wesentlich bessere Gesamtstimmung, die für mich sogar die technischen Defizite übertünchen konnte. Dass man leider außer Jason keine anderen Argonauten aktiv in den Kampf führen kann, ist erzählerisch nachvollziehbar, aber spielerisch eine weitere verschenkte Chance. Denn so hätte das solide, aber auch nicht alle Register ziehende Kampfsystem deutlich aufgewertet werden können. Unter dem Strich zeigen sich viele interessante Ansätze, die es leider versäumen, das Potenzial auszuschöpfen.


Rise of the Argonauts
ab 1,90€ bei

Kommentare

johndoe713794 schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:Auch ich würde immer den Inhalt über die Technik stellen, aber in diesen Videos sieht man zu wenig vom Spiel, um viel über den Inhalt sagen zu können, deshalb schaut man sich immer die Grafik an. Außerdem denke ich dennoch, dass die Animationen in einem 3rd Person spiel wie RotA wichtig sind, denn immerhin schaut man die meiste Zeit hindurch seiner Spielfigur auf den Hintern und dann sollte der schon gut animiert sein. :wink:
Ähm...ja... :Zunge:
Wie du bereits sagtest, basieren die Videos die gezeigt wurden, auf einer unfertigen Version des Spiels. Afaik ist es sogar nur eine Alpha-Version, weshalb ich sehr zuversichtlich bin, dass sich bis zum Release noch einiges ändern wird. Anderfalls werd ich das so hinnehmen und mich über die actionreichen Kämpfe, die Story und die RPG-Elemente freuen.
johndoe869725 schrieb am
Auch ich würde immer den Inhalt über die Technik stellen, aber in diesen Videos sieht man zu wenig vom Spiel, um viel über den Inhalt sagen zu können, deshalb schaut man sich immer die Grafik an. Außerdem denke ich dennoch, dass die Animationen in einem 3rd Person spiel wie RotA wichtig sind, denn immerhin schaut man die meiste Zeit hindurch seiner Spielfigur auf den Hintern und dann sollte der schon gut animiert sein. :wink:
johndoe713794 schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:Ich mag das Spiel ja als alter TQ Fan vom Setting her sehr, aber irgendwie wirkt das noch alles so steif. In Zeiten von AC kann man eigentlich bessere Animationen erwarten, aber mal sehen, ist ja, wie bereits gesagt, noch nicht final.
Ich wage aber einmal zu bezweifeln, dass dich AC storytechnisch begeistert hat. Wenn ich mich zwischen tiefgründigerer Story, vllt. sogar einigen RPG-Elementen und einer Grafikdemo mit einigen "Gimmicks" entscheiden müsste, würde ich definitiv ersteres wählen. Die Macher von AC haben sehr viel Zeit in die Grafik und die Animationen investiert und dafür andere Bereiche eines Spieles vernachlässigt.
Im Fall von RotA haben wenigstens auch die Spieler mit schwächeren PCs Vergnügen daran.
johndoe869725 schrieb am
Ich mag das Spiel ja als alter TQ Fan vom Setting her sehr, aber irgendwie wirkt das noch alles so steif. In Zeiten von AC kann man eigentlich bessere Animationen erwarten, aber mal sehen, ist ja, wie bereits gesagt, noch nicht final.
johndoe713794 schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:
Orcinus Orca hat geschrieben:
TGfkaTRichter hat geschrieben:Naja, die Jungs nehmen es mit gr. Mythologie wohl nicht so genau, aber geschenkt. Aber je öfter ich sie sehe, desto weniger mag ich die Laufanimation und überhaupt die Rückenansicht von Jason, aber das ist ja alles noch nicht final.
Ansonsten finde ich es schade, wie wenig Neues man über das Spiel in diesem Trailer erfährt. Denn was genau Jason auf dem Schiff machen kann, oder wie oder ob man es steuert, verschweigen die Entwickler leider.
Steuern wird man es, soweit ich weiß, nicht können. Das Schiff dient als Trophäenlager und Waffenkammer (Inventar), Transportmittel, Schmiede (sofern man Daedalus schon befreit hat), Tempel (Schreine werden dort zugänglich sein, um die Gunst der Götter zu erlangen), Interaktionspunkt zwischen den "Freunden" Jasons und ihm und als Ort, an dem man seine Begleiter wählen wird. Soweit ist das schon bekannt.
Da sagst du mir mehr als die Jungs im Video. :D Denn viel mehr als eine grafische Rundreise war das nicht.
Da magst du Recht haben. Ich betrachte das immer aus den Augen einer Person, die so gut wie alles zu dem Spiel weiß, weshalb ich den fehlenden Inhalt einfach reininterpretiere. So bemerke ich nicht, dass etwas fehlt. :lol:
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Call of Duty: WW2

Loading
1:52 Min.
Nazi Zombies Trailer
Sledgehammer Games hat den dritten Spielmodus in Call of Duty: WW2 auf der Comic-Con in San Diego vorgestellt: Neben der Kampagne und den Mehrspieler-Gefechten wird es "Nazi Zombies" geben. In diesem kooperativen…
20.07.2017
Views: 103
Pyre

Loading
1:46 Min.
Launch-Trailer
In der nächsten Woche, am 25. Juli 2017, wird Pyre für PC und PlayStation 4 veröffentlicht. Das gruppenbasierte Rollenspiel entsteht bei Supergiant Games, den Machern von Bastion und Transistor. In der…
20.07.2017
Views: 86
Abandon Ship

Loading
2:01 Min.
Seemonster
In Abandon Ship wird man nicht nur gegen andere Schiffe kämpfen, sondern muss sich ebenfalls gegen Seemonster zur Wehr setzen, die vom "Cult of Haliphron" beschworen wurden, um ihre Weltherrschaftsambitionen…
20.07.2017
Views: 102
Pokémon GO

Loading
2:39 Min.
Legendäre Pokémon
In Kürze können legendäre Pokémon in Pokémon GO gefangen werden. Allerdings müssen mehrere Trainer zusammenarbeiten, um die starken Taschenmonster finden, bekämpfen und fangen…
20.07.2017
Views: 246
Yakuza Kiwami

Loading
1:12 Min.
Fight And Play
SEGA und Atlus zeigen die Kampfstile und die ausschweifenden Freizeitmöglichkeiten im fiktiven Rotlichtbezirk Kamurocho im Trailer zu Yakuza Kiwami. Das erweiterte HD-Remake des PS2-Titels erscheint am 29.…
20.07.2017
Views: 151
Rogue Trooper Redux

Loading
2:12 Min.
Vergleichs-Trailer
Im neuen Trailer zum Remaster des 2006 veröffentlichten Third-Person-Shooters Rogue Trooper von Rebellion haben die Briten das Original der Xbox- und PlayStation-2-Ära mit dem aufgefrischten Look des Remasters…
20.07.2017
Views: 257
4Players-Talk

Loading
Spoiler in Spieletests
Im Talk sprechen Mathias, Jörg und Eike über das Phänomen "Spoiler" im Allgemeinen - und die Auswirkungen auf Spieletests und die Arbeit als Spiele-Journalisten im Speziellen.
20.07.2017
Views: 487
Gigantic

Loading
1:30 Min.
Launch-Trailer
Gigantic von Motiga und Perfect World Europe hat die Beta-Phase hinter sich gelassen. Der kostenlos spielbare Helden-Shooter (Action-MOBA) steht für PC via Steam, Arc und Windows 10 sowie für Xbox One zur…
20.07.2017
Views: 218
Observer

Loading
1:20 Min.
The Year Is 2084
Das Cyberpunk-Horrorspiel >observer_ von Bloober Team und Aspyr Media wird am 15. August 2017 für PC, Mac, Linux, PS4 und Xbox One erscheinen. Darüber hinaus wurde bekanntgegeben, dass Rutger Hauer für…
19.07.2017
Views: 398
Telltale Games

Loading
12:51 Min.
Sommer 2017 Update
Telltale Games hat im Vorfeld der San Diego Comic-Con gleich drei neue Spiele angekündigt. Neben The Walking Dead: The Final Season und The Wolf Among Us - Season 2 ist auch eine zweite Staffel der Batman-Reihe…
19.07.2017
Views: 1634
Archangel (VR)

Loading
14:27 Min.
Die ersten zehn Minuten
Wir zeigen im Video den Einstieg zur VR-Mech-Action Archangel VR. Der von Skydance entwickelte Titel ist seit dem 19. Juli erhältlich und zunächst nur für Sonys VR-Headset PSVR verfügbar. Versionen für HTC Vive und…
19.07.2017
Views: 305

Facebook

Google+