Video "PAX Vorstellung" zu Splinter Cell: Conviction - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Splinter Cell: Conviction: PAX-Vorstellung



PAX-Vorstellung
Views: 1159   13 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Splinter Cell: Conviction, 07.05.2010:

Selten hat sich ein Spiel so gut begriffen wie dieses Splinter Cell, wenn es sagt: »Der Sam Fisher, den sie kannten, ist tot.« Die Truppe um Creative Director Maxime Beland gab sich alle Mühe: Der Spitzel huschte nie behänder durch die Schatten, er hangelte nie agiler an Simsen oder Rohren und er im Nahkampf wirkt er tatsächlich wie der von Beland beschworene Panther! Aber Conviction erkauft die martialische Eleganz mit einem halbautomatischen Angriffs- und Bewegungssystem, das Sam über weite Strecken ohne Zutun des Spielers agieren lässt. Dies ist keine neue Stealth-Action - es ist überhaupt keine! Mir fehlen die Freiheiten eines Metal Gear Solid 4, ich vermisse die dynamischen Versteckspiele eines Splinter Cell von vor fünf Jahren. Das Abwenden von herkömmlichen Mechanismen wäre halb so wild, wenn Beland einen packenden Thriller inszeniert hätte, bei dem fordernde Action im Vordergrund steht, aber Conviction macht selbst als Shooter keine gute Figur. So spart Ubisoft bei den taktischen Möglichkeiten, weshalb die Bleiwechsel ausgerechnet dann in stupides Ballern ausarten, wenn das Spiel auf seinen Höhepunkt zusteuert. Was bleibt ist ein Spiel um spannende Positionswechsel irgendwo zwischen Stealth und Shooter. Taktische Tiefe blitzt nur in der kooperativen Kampagne durch, ohne dass die Mehrspieler-Gefechte je mit den ausgefeilten Shootouts eines Army of Two mithalten könnten - schade, dass Charaktere und Handlung dieser Prequel-Kampagne nur am Rande abgehandelt werden. Noch bedauerlicher, dass auch die wichtige Suche nach Sams Tochter vergeblich nach Emotionen und Spannung sucht. Am Ende hatte ich abwechslungsreiche Einsätze, viele spannende Stellungswechsel und schicke Schauwerte erlebt. Am Ende war ich aber auch froh, als ich die letzte Seite dieser Hochglanz-Studie über halbgare Taktik- und unfertige 3rd-Person-Action endlich aus der Hand legen durfte.

Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes! Das ist weder spannendes Schleichen noch packendes Schießen! Wieso kann ich einer Kalashnikov ins Mündungsfeuer rennen und dann trotzdem noch einen »Stealth-Kill« setzen? Warum stört es mich im Koop einen feuchten Kehricht, ob irgendwo Licht brennt? Wo sind akrobatische Team-Manöver? Wieso geht mir das Schicksal meiner Tochter nicht nahe? Das ist unterm Strich eine seelenlose Mischung aus überstrapazierter Leuchtreklamen-Coolness, idiotensicherem Deckungsgehopse und Jack Bauer-Attitüde. Als Ubisoft  den frischen Spieldesign-Ansatz mit der Berücksichtigung der Masse ankündigte, war ich noch richtig neugierig - das hätte das Genre nach vorne bringen können! Aber heraus kommt nach all den Umstellungen ein glattgebügeltes Abenteuer, das vielleicht den gewöhnlichen Shooterfan mal in eine Deckung lockt. Wer jedoch einmal in seinem Leben mit Garrett, Solid oder Sam zu seinen besten Zeiten unterwegs war, wer lautlos und mit klopfendem Herzen im Dunkeln verharrte, der wird hier nur den Kopf schütteln. Hier hat man die Stealth-Action dem Mainstream zum Fraß vorgeworfen. Das ist das schlechteste Splinter Cell aller Zeiten!

Kommentare

FreshG schrieb am
Irgentiwe ist mir der Entwickler sehr sympathisch ^^ Der ist iwie voll net und freundlich :D
KingDingeLing87 schrieb am
Ich freu mich total auf das neue Splinter Cell, der neue Ansatz den das Spiel verfolgt, sagt mir sehr zu.
otothegoglu schrieb am
Sei doch froh, dass das zweite, das derzeitige^^, Konzept verwendet wird, anstatt das alte. :wink:
Was ich auch immer anmerke:^^
Das Ursprungs-Konzept mit der AC-Ähnlichkeit hat mir extremst gefallen, aber einen anderen Namen verdient...ich mein: mehr als 200 realistische KI-Menschen auf einem Haufen (!!) und das ohne Framerate-Einbrüche - DAS hätte meiner Ansicht nach das beste Spiel aller Zeiten werden können...zumindest in punkto Realismus. :wink:
Angeblich soll die "Mark&Execute"-Möglichkeit ja nur gegeben sein, wenn man vorher so gennante "Adrenalin-Punkte" erhält, die man kriegt, wenn man Gegner normal ohne diese Hilfe erledigt, als normal mit der Waffe oder per "Vereinigung mit der Dunkelheit"!^^
Dass du enttäuscht bist ist völlig normal...ich bin vom zweiten Konzept auch ein wenig enttäuscht, aber auch nur wegen dem erstem! :wink: Schlußendlich ist mir nur eines wichtig: Das die Entwickler, Ubisoft Montreal, ihr Wort bezüglich der Level-Möglichkeiten, auch tatsächlich einhalten! (variable Stealth-Wege usw.)
diehenne schrieb am
@otothegoglu
Hm naja ich bin eben einfach enttäuscht, dass es nicht so ein normaler SC Nachfolger ist, wie ich es erwartet hatte. Was ich erwartet hatte war ein Sam Fisher ohne übermenschliche Fähigkeiten, weniger Gadgets, da kein richtiger Agent mehr und einfach etwas realitätsnäher :( was ich bekommen habe war genau das Gegenteil!
Natürlich will ich erst einmal sehen wie es sich final spielt und ob man wirklich NUR so ein Superheld mit Superheldenfähigkeiten ist oder diese vielleicht sogar optional sind und ich vielleicht sogar wirklich bekomme was ich erwartet hatte und mich vor Glück deswegen bepisse... dann würd ichs mir natürlich auch wirklich kaufen... dann...
schrieb am

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

State of Mind

Loading
0:51 Min.
Teaser-Trailer 2018
Berlin, 2048: Die Welt steht am Abgrund. Ressourcenknappheit, Krankheiten durch verschmutzte Luft und Trinkwasser, ausufernde Kriminalität, Krieg. Regierungen und Konzerne versprechen Heilung durch Fortschritt;…
20.04.2018
Views: 86
Unexplored

Loading
1:05 Min.
Switch-Trailer
Digerati, Ludomotion und die Nephilim Game Studios wollen das Action-Rollenspiel Unexplored im Frühjahr 2018 als Unlocked Edition für Nintendo Switch veröffentlichen.
20.04.2018
Views: 74
God of War

Loading
7:22 Min.
Einsteiger-Guide
Das ist kein Walkthrough, aber diese Tipps und Hinweise sollen Einsteigern etwas helfen, die gerade mit Kratos und Atreus ihr Abenteuer in God of War auf PlayStation 4 starten.
20.04.2018
Views: 159
Graveyard Keeper

Loading
5:22 Min.
Spielszenen
Die Punch-Club-Macher von Lazy Bear Games und Publisher tinyBuild geben im Spielszenen-Video einen Überblick über das mittelalterliche Friedhofswärter-Abenteuer Graveyard Keeper.
20.04.2018
Views: 141
Itta

Loading
1:17 Min.
Debüt-Trailer
Itta will Rache am Tod ihrer Familie nehmen und zieht deshalb mit dem Revolver ihres Vaters in ein ebenso makaberes wie mythische Bullet-Hell-Abenteuer.
20.04.2018
Views: 186
Shelter 2

Loading
1:51 Min.
Switch-Trailer
Unter dem Namen Shelter Generations erschien am 12. April eine Switch-Umsetzung, welche neben der Download-Erweiterung Mountains auch den Ableger Paws: A Shelter 2 Game enthält.
20.04.2018
Views: 11
Gal Gun 2

Loading
2:15 Min.
Video-Fazit
Im Video-Fazit zum Shooter Gal Gun 2, in dem es darum geht Schülerinnen mit einer Pheromonkanone zu treffen, fasst Mathias seine Eindrücke zum zusammen.
19.04.2018
Views: 973
Battlezone

Loading
1:47 Min.
Gold Edition
Battlezone, das bisher ausschließlich für VR-Plattformen (PlayStation VR, HTC Vive und Oculus Rift) verfügbar war, wird am 1. Mai 2018 als "Gold Edition" für PC, PlayStation 4 und Xbox One ohne…
19.04.2018
Views: 323
World of Demons

Loading
1:33
Ankündigungs-Trailer
Der Smartphoen-Titel von DeNA (Super Mario Run) und Platinum Games (Bayonetta 2) spielt in einer Fantasy-Interpretation des mittelalterlichen Japans, in dem Dämonen die Welt übernommen habe.
19.04.2018
Views: 215

Facebook

Google+