Video "TGS-Trailer 2008" zu The Last Remnant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

The Last Remnant: TGS-Trailer 2008



TGS-Trailer 2008
Views: 1251   2 Bewertungen
Einbetten:
Fazit The Last Remnant, 28.11.2008:

The Last Remnant hätte so viel besser sein können. Die technische Seite enttäuscht trotz prächtiger Kulissen, Figuren und Effekte mit massiven Slowdowns, eklatanten Texturproblemen, chaotischem Kameragezappel, halbgaren Animationen und ständigen Ladeunterbrechungen, dass man fast den Eindruck gewinnt, eine frühe Alpha-Version vor sich zu haben. Bei der auf Steam als Kopierschutz setzenden PC-Version sind die Mängel zwar deutlich geringer, aber bis auf die Slowdowns und langen Ladezeiten nach wie vor vorhanden. Zusätzlich gibt es ein paar gelungene Erweiterungen wie eine Autosave-Funktion, einen Zeitraffer bei Kämpfen, eine freiere Party-Zusammenstellung sowie optionale japanische Sprachausgabe. Doch selbst bei der Präsentation wurde trotz wirklich beeindruckender Momente zu sehr geschlampt: Der durchaus spannend inszenierten Story mangelt es immer wieder an Präsenz, Sprachausgabe gibt es nur alle paar Schaltjahre, neue Gegner noch seltener und der vermutlich per FFXI -Editor erstellte Protagonist ist so interessant und charismatisch wie eine Tüte Milch. Selbst spielerisch manövriert man sich mit fragwürdigem Level-Scaling, unsinnigen Handlungsvorgaben und undurchsichtiger Charakterentwicklung unnötig ins Abseits. Dabei ist das Grundgerüst alles andere als schlecht, teilweise sogar originell. Es gibt zahlreiche Nebenquests mit teils aufwändigen Handlungen, viele optionale Schauplätze, Gegner, Partymitglieder und Herausforderungen sowie ein vielschichtiges Crafting-System, mit dem man sich ungemein lange beschäftigen kann. Schade nur, dass der Spielspaß dabei nur selten über befriedigendes Niveau hinaus geht. Geduldige Itemsammler und Monsterjäger kommen zwar auf ihre Kosten, anspruchsvolle Rollenspielunterhaltung sieht aber anders aus...

The Last Remnant
ab 7,11€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 261
Northgard

Loading
1:40 Min.
Clan of the Snake
Shiro Games hat ein Update und den Sváfnir-Clan als DLC für Northgard veröffentlicht. Interessierte Spieler können den neuen Clan auf Steam für 4,49 Euro freischalten und sich dann zum Sieg…
19.07.2018
Views: 236
Exapunks

Loading
0:48 Min.
Debüt-Trailer
Im neuen Spiel von Zachtronics (Shenzhen I/O, Opus Magnum) hackt man Banken, Universitäten und sogar seinen eigenen Körper, um ein lebenswichtiges Medikament zu erhalten.
18.07.2018
Views: 330