Video "Ubidays-Trailer 07" zu Rayman: Raving Rabbids 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Rayman: Raving Rabbids 2: Ubidays-Trailer 07



Ubidays-Trailer 07
Dieses Video benötigt ein Flash-Plugin!

Views: 1333   1 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Rayman: Raving Rabbids 2, 26.11.2007:

Raving Rabbids 2 setzt auf die bewährte Formel des Vorgängers und präsentiert euch insgesamt 45 partytaugliche Minispiele voller witziger Ideen, amüsanter Parodien und natürlich kreischender Karnickel. Die spaßigen Bandauftritte sind in aufgebohrter Form auch wieder mit von der Partie. Zudem gibt es fünf neue Ballereinsätze für bis zu zwei Pümpel-Söldner. Der Originalitätsbonus des ersten Teils ist allerdings verflogen, der Humor nicht mehr ganz so spritzig und die Anzahl an Disziplinen nominell geschrumpft. Und obwohl es immer noch sehr ähnliche oder quasi völlig identische Wettbewerbe gibt, wirkt die Abwechslung größer als im ersten Rabbid-Ausflug . Doch trotz gewisser Abnutzungserscheinungen kann man mit den durchgeknallten Hasen nach wie vor eine Menge Spaß haben - zumindest in geselliger Runde, denn allein hält sich der Spielspaß genrebedingt natürlich arg in Grenzen. Man darf sogar eigene Figuren und Turniere erstellen, neue Bestleistungen direkt online mit denen anderer Spieler vergleichen und auch ohne den Luxus von vier zusätzlichen Nunchuks zahlreiche Wettbewerbe bestreiten. Die Wahl des Schwierigkeitsgrads wirkt sich teils spürbar auf die abermals perfekt an Remote und Nunchuk angepasste Handhabung aus. Löblich auch, dass man die Minispiele dieses Mal nicht erst im Einzelspielermodus freischalten muss, sondern gleich im Mehrspielermodus aus den Vollen schöpfen kann. Lediglich bei selbst erstellten Turnieren müssen die ausgewählten Disziplinen vorher mindestens einmal allein oder im Team absolviert worden sein. Minispiel-verrückte Neulinge können jedenfalls bedenkenlos zugreifen. Besitzer des ersten Teils müssen hingegen selbst abwägen, ob sich die Anschaffung aufgrund der sich doch sehr in Grenzen haltenden Neuerungen lohnt - schließlich gibt es mittlerweile auch durchaus lohnende Alternativen wie Wario Ware: Smooth Moves , Sonic und die geheimen Ringe  oder Mario Party 8 .

Rayman: Raving Rabbids 2
ab 17,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Messenger

Loading
11:39 Min.
E3 2018: Spielszenen
Das kanadische Indie-Studio Sabotage sowie PopAgenda und Devolver Digital haben ein über zehn Minuten langes Video der E3-Demo von The Messenger veröffentlicht. Das Ninja-Abenteuer in Metroidvania-Manier…
21.06.2018
Views: 24
Rifter

Loading
1:13 Min.
Termin-Trailer
Der Wiener Solo-Entwickler IMakeGames wird das Akrobatik-Jump'n'Run Rifter am 12. Juli für 2018 auf PC, Mac und Linux auf Steam veröffentlichen. Als Inspirationsquellen werden Dust Force, Sonic, Bionic…
21.06.2018
Views: 63
Pode

Loading
1:36 Min.
Launch-Trailer
Der unabhängige Entwickler Henchman & Goon hat sein kooperatives Explorationsspiel Pode am 21. Juni 2018 für Nintendo Switch veröffentlicht.
21.06.2018
Views: 175
F1 2018

Loading
5:36 Min.
Paul Ricard Reveal
Codemasters hat einen neuen Trailer zu F1 2018, dem offiziellen Videospiel der 2018 FIA Formula One World Championship, veröffentlicht. Das Video dreht sich um die Rückkehr des Großen Preises von…
21.06.2018
Views: 198
Mutant Year Zero: Road to Eden

Loading
1:26 Min.
Trailer
The Bearded Ladies und Funcom haben zum Vorverkaufsstart von Mutant Year Zero: Road to Eden den folgenden Spielszenen-Trailer veröffentlicht, in dem einige neue Schauplätze und Umgebungen zu sehen sind. Das…
20.06.2018
Views: 305
Shadowgun Legends

Loading
0:21 Min.
Switch-Teaser
Madfinger Games wird Shadowgun Legends auf Nintendo Switch veröffentlichen. Der Ego-Shooter mit Rollenspiel-Elementen soll mit 60 fps (Bilder pro Sekunde) auf der Nintendo-Konsole laufen. Angaben zur…
20.06.2018
Views: 492