Zur Spielinfo

Mario Kart Wii: Euro-Trailer 1

Euro-Trailer 1
Views: 5376   8 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Mario Kart Wii, 10.04.2008:

Erstmal meckern: Nintendo muss langsam mal in der Online-Moderne ankommen! Eine vernünftige Lobby, ein vernünftiger Chat, ein vernünftiges Freunde-System - so was sollte doch heutzutage möglich sein! Zugegeben, für die eingeschränkten Wii-Verhältnisse stellt der Online-Modus schon das Maximum dar, im Vergleich zu anderen aktuellen Plattformen ist er allerdings ein Witz. Das Gleiche gilt auch für den seit etlichen Jahren unveränderten Solo-Modus: Wie wäre es dann mal mit einer »Karriere«, die über das übliche Schema »Runden abklappern, neue Karts freispielen und jedes Mal dasselbe Siegerbild präsentiert bekommen« hinaus geht - das ist mittlerweile anachronistisch. Und dennoch ist Nintendo irgendwie der einzige Entwickler, dem man das ständige Hinterherhinken, das ständige Recyceln nicht übel nehmen kann. Denn ich wüsste nicht, wie man die prächtig spielbare Mario Kart-Mechanik noch verbessern könnte, die jetzt mit den zwar unerwarteten, aber gleichzeitig wunderbar ins Geschehen passenden Bikes sowie dem vereinfachten Drift-System (und nicht zu vergessen dem tollen Lenkrad) perfektioniert wurde - alleine Bowser auf einer Rennmaschine ist ein herrlich bizarrer Anblick, den man so schnell nicht vergisst! Mario Kart Wii ist wie jedes Mario Kart vor allem in der Gruppe ein gigantischer Spaß, dem man seine offensichtlichen Macken gerne verzeiht. Das in den letzten Tagen durch die Redaktionsflure und heimischen Wohnzimmer ziehende Quieken und Kreischen ist dafür ein überdeutlicher Beweis.

Kommentare

  • Der Mario Kart Kanal sowie die regelmäßigen Wettbewerbe sind eine gute Abwechslung und bieten neue Herausforderungen.
H1Z1

Loading
2:48 Min,
Dev-Spotlight

Lange hat man nichts mehr von H1Z1 gehört. Lenny Gullo geht auf Community-Fragen ein und zeigt den Jahreswechsel der postapokalyptischen Welt.

24.10.2014
Views: 515

Facebook

Google+