Video "TV-Spot 1" zu Tales of Symphonia: Dawn of the New World für Nintendo Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Tales of Symphonia: Dawn of the New World: TV-Spot 1



TV-Spot 1
Views: 1204   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Tales of Symphonia: Dawn of the New World, 11.12.2009:

Dawn of the New World ist eigentlich eine würdige Fortsetzung des gefeierten GameCube-Vorgängers. Es gibt viel zu tun und zu entdecken, Kämpfe sowie Charakterentwicklung machen Laune und die Story wird spannend erzählt. Allerdings verlässt man sich teils zu sehr auf alte Tugenden. Man macht zwar einiges anders, aber nichts wirklich neu oder besser. Was vor fünf Jahren noch für Freudensprünge sorgte, wirkt mittlerweile wesentlich unspektakulärer. Selbst dem hauseigenen Tales of Vesperia hinkt man in vielen Belangen deutlich hinterher: Die Charaktere sind uninteressanter, der Humor erzwungener, das Kampfsystem unflexibler und auch der kooperative Mehrspielermodus unterliegt durch die neuen Monstergefährten ärgerlichen Einschränkungen. Aber keine Sorge: Die Kämpfe sind nach wie vor sehr facettenreich, die Charaktere sympathisch, einige Dialoge wirklich witzig, die Monsteraufzucht ungemein motivierend und bei den Rätseleinlagen hat man sogar die Nase vorn. Darüber, ob der Wegfall der erkundbaren Oberwelt Fluch oder Segen ist, kann man sich durchaus streiten. Und dass vertraute Charaktere neue Synchronsprecher zugeteilt bekamen, wird lediglich Veteranen stören. Dass man aber das ganze Spiel über nur zwei vollwertige Partymitglieder hat und nur geringfügig Einfluss auf KI und Storyverlauf nehmen kann, ist ziemlich schade. Doch auch wenn Award-Regionen dadurch verwehrt bleiben, wird man insgesamt trotzdem gut und erfreulich lange bei Laune gehalten.

Aktuelle Videos

4P Exklusiv

Trailer

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

Kenshi

Loading
1:28 Min.
1.0 Trailer
Nach zwölf Jahren Entwicklung (davon vier Jahre im Early Access) ist Kenshi bei Steam für PC veröffentlicht worden. Der Preis beträgt 26,99 Euro.
09.12.2018
Views: 717
Judgment

Loading
1:37 Min.
Ankündigung
Sega of America hat bestätigt, dass das bisher als Project Judge bekannte Spiel der "Ryu Ga Gotoku Studios" (Yakuza-Reihe) in westlichen Regionen veröffentlicht wird, und zwar unter dem Titel Judgment.…
09.12.2018
Views: 396
Biomutant

Loading
2:00 Min.
Spielszenen-Trailer
THQ Nordic hat einen weiteren Trailer zu Biomutant veröffentlicht, der die Vielfalt der Spielwelt, der Fortbewegungsmöglichkeiten und der Charaktere zeigt. Am Ende ist auch der Baum des Lebens zu sehen, den…
09.12.2018
Views: 595
Vane

Loading
1:34 Min.
Release Announcement
Das in Tokio ansässige unabhängige Studio Friend & Foe wird Vane nach über vier Jahren Entwicklungszeit am 15. Januar 2019 für PlayStation 4 veröffentlichen. Es kann für 21,99 Euro im…
09.12.2018
Views: 409
Conan Unconquered

Loading
1:17 Min.
Trailer
Conan Unconquered ist das erste Strategiespiel im Conan-Universum überhaupt und scheint stark von They Are Billions inspiriert worden zu sein. In dem Spiel baut man eine große Basis bzw. Festung auf und…
08.12.2018
Views: 2601
Green Hell

Loading
1:05 Min.
Water Update
Für die Early-Access-Version von Green Hell ist das große Water Update bei Steam erschienen. Es umfasst einen neuen Kartenabschnitt und diverse Tiere, darunter Skalare, Diskusfische, den schwarzen Kaiman,…
08.12.2018
Views: 515
Yo-Kai Watch 3

Loading
2:11 Min.
Launch-Trailer
Nintendo hat Yo-Kai Watch 3 für 2DS- und 3DS-Systeme veröffentlicht. Im Mittelpunkt des Spiels stehen Nathan und Erika. Sie versuchen mysteriösen Phänomenen in ihren Heimatorten auf die Spur zu…
08.12.2018
Views: 498