Video "Entwickler-Vorstellung 1" zu Dark Void - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
[Zur Spielinfo]

Dark Void: Entwickler-Vorstellung 1



Entwickler-Vorstellung 1
Views: 151   0 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Dark Void, 18.01.2010:

Es ist tatsächlich so: Die Mischung aus Luftkampf, Deckungskraxeln und bodenständiger Action könnte in der Spielewelt einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Das wird sie allerdings nicht tun, denn Dark Void ist ein Musterbeispiel für eine gute Idee, die im Grunde auch hervorragend funktioniert - die aber nie so weit ausgearbeitet wurde, dass sie als komplettes Spiel durchgeht. Gerade so, als wäre man in Super Mario Galaxy dreimal auf einem runden Planeten, sonst aber in gewöhnlichen zweidimensionalen Welten unterwegs. Die Mischung ist klasse! Dark Void serviert in seinen besten Augenblicken nämlich die klassische alte Schule: Es fühlt sich einfach gut an, es zu spielen. Es entfacht dieses erhabene Gefühl, dass man den Controller in die Hand nimmt und etwas besonders Cooles damit tun kann. Es vertröstet allerdings mit sich wiederholender, allzu herkömmlicher Action auf seine sparsam eingestreuten erhabenen Momente. So wirken die immer gleichen Bosskämpfe, als bliebe die Plattennadel an der besten Stelle des Lieds hängen. Glück im Unglück: Die zweite Hälfte der Platte wurde ohnehin nicht bespielt. Was leider auch für den eigentlich interessanten Plot gilt. Der wird nämlich in schlecht nachvollziehbaren Filmschnipseln nur angedeutet, von ähnlich undurchschaubaren Brüchen geplagt und genau dann beendet als die Geschichte in Gang kommen könnte. Was weh tut: In den wenigen Sequenzen, in denen Airtight Games alle spielerischen Register zieht, hatte ich einen Heidenspaß! Es ist ein Jammer, aber Dark Void ist ein Spiel, aus dem routinierte Hände so viel mehr hätten machen können als eine in 3D ausgearbeitete Konzeptzeichnung.

Zum Video-Fazit

Dark Void
ab 1,58€ bei

Kommentare

Makafushigi schrieb am
Sieht aus wie Gears of War nur mit Robotern, Jackpack und Raumschiffen
Macht bestimmt Spass aber wenn es kein Coop hat dann wirds vieleicht etwas langweilig.
schrieb am

Alle Videos als Playlist - anklicken und zurücklehnen!

The Cycle

Loading
1:38 Min.
Trailer
The Cycle wird als Match-basierter Ego-Shooter beschrieben, in dem man Aufträge/Quests in einer offenen Sci-Fi-Welt löst - allerdings soll es "schlecht für die Gesundheit sein", wenn man länger…
20.07.2018
Views: 145
Assault Spy

Loading
1:22 Min.
Amelia Smith
Mit Amelia ist die kommende zweite Kämpferin schon jetzt im Trainings-Modus spielbar, während mit Death March ein Modus hinzukommt, in dem man nicht nur gegen Feinde, sondern auch gegen die Zeit kämpft.
20.07.2018
Views: 79
Speed Brawl

Loading
1:14 Min.
Spielszenen-Trailer
Double Stallion und Kongregate zeigen erste Spielszenen aus ihrem Hochgeschwindigkeits-Beat'em-Up Speed Brawl, das im September 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen soll.
20.07.2018
Views: 237
gamescom 2018

Loading
2:03 Min.
THQ Nordic Line-up
THQ Nordic wird vier Spiele in der Entertainment-Area auf der gamescom 2018 in spielbarer Form präsentieren (Halle 8 am Stand A011). Angespielt werden können Darksiders 3, Biomutant (neue Demo), Generation…
19.07.2018
Views: 423