Video "Das Kabinett des Doktor Earnhardt" zu Far Cry 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Zur Spielinfo

Far Cry 3: Das Kabinett des Doktor Earnhardt

Das Kabinett des Doktor Earnhardt
Views: 5343   23 Bewertungen
Einbetten:
Fazit Far Cry 3, 28.11.2012:

Die Action ist explosiv, die Inszenierung einzelner Szenen vor allem handwerklich überzeugend – warum lässt mich das dritte Far Cry trotzdem kalt? Zum einen ist handwerklich nicht genug. Vor allem die Erzählung muss stimmig sein und das schafft sie nur in seltenen Momenten. Sie widerspricht sich sogar, wenn sie gleich nach der Einführung zur Tagesordnung übergeht, anstatt die alles entscheidende Entwicklung des Schwächlings zum Krieger darzustellen. Wichtige Konflikte gehen unter, interessante Figuren werden wie lästige Auftraggeber durchgereicht. Zum anderen können die Gegner noch so clever sein, der Wechsel zwischen Schleichen, Schießen und Takedowns noch so dynamisch: Wenn mich das gesamte Drumherum aus der Illusion reißt, Teil dieser martialischen Realität zu sein, dann funktioniert das Abenteuer einfach nicht. Andere Shooter wie Bulletstorm und Borderlands haben eine kindliche Begeisterung in mir geweckt, weil sie den explosiven Feuersturm als witziges Spektakel zelebrieren. Far Cry 3 verspricht hingegen einen intensiven Thriller, den es spielerisch ad absurdum führt. Zum puren Selbstzweck hat Ubisoft die Inselwelt mit allem überladen, was spielerisch möglich ist: Sammeln, Schießen, Fahren, Onlineherausforderungen – Far Cry 3 ist das rücksichtslose Durchregieren sämtlicher Stichpunkte, die die Marktforschung den Entwicklern vorbetet. Hauptsache, der Spieler kann überall jederzeit alles tun, was ihm in den Sinn kommen könnte. Diesem Motto opfert Ubisoft den Aufbau einer glaubwürdigen Welt. Es ist der ultimative "Offene Sandkasten" – das Wörtchen "Welt" hat darin keinen Platz mehr.


Kommentare

Gearseli schrieb am
Sieht optisch recht ansprechend aus, sah Far Cry 2 auch, und neues bis auf den drogenverschmierten Trip konnte ich auch nicht entdecken.... wenn dann vielleicht doch neue Elemente auftauchen werd ichs trotzdem kaufen, das Setting sieht einfach nur klasse aus, optisch wie lokal, und der buchstäbliche Wahnsinn der allein schon im Trailer zu sehen war, ist doch mal wieder schmierende Paste für mein Herz :) :D
Schönen Abend euch noch
Jadreinhe schrieb am
Absolut sinnentleerter Trailer ... aber die coole Tour schieben, weil man ja so verrückt ist? Hm... peinlich. Nur schick ist es.
lAmbdA schrieb am
Am meisten intressierern mich wirklich die bis jetzt sehr "freakigen" Charaktäre. "Teh definition of insanity" wird langsam zum Markenzeichen und ich glaub, dass ganze Spiel wird sich sher in die Richtung entwickeln. Ansonsten halt ein Shooter...
superflo schrieb am
Das Inception-Horn :D
Aber es sieht wirklich geil aus, und das tropisch-pazifische Setting hab ich schon in Far Cry und Instincts gemocht, nein, geliebt.
Wurmjunge schrieb am
Schön anzusehen sind sie ja, die ganzen Scriptszenen mit dem Quicktime-Reactions-Gameplay, was da aber noch groß Openworld sein soll versteh ich nicht ganz. Da bleibe ich lieber bei meinem geliebten Farcry2, das ist nämlich seit Jahren ein Dauerbrenner auf meiner Festplatte, zwar mit Macken, dafür aber weitab des ganzen vorgekauten Actioneinheitsfraßes, wenn ich Filme kucken will geh ich ins Kino.
Die fantasielose CoD-Generation meint zwar: "Farcry2 - bäh, ist doch langweilig", also kriegen sie mit Teil 3 das, was sie kennen und intellektuell verdauen können. Ich für meinen Teil habe kein Problem damit, Farcry2 auch noch ein fünftes und sechstes Mal durchzuspielen, bis irgendwann auch mal wieder ein Spiel erscheint, das meinen augenscheinlich unpopulären Ansprüchen genügt. Euch allen viel Spaß mit Call of Farcry!
schrieb am
E3 2016

Loading
6:33 Min.
Best of E3 2016
Die E3 2016 hat eher enttäuscht. Trotzdem gab es in unserer Bilanz zur weltweit wichtigsten Spielemesse einige Höhepunkte: Welche Titel haben uns besonders gut gefallen? In zehn Katgeorien vergeben wir…
24.06.2016
Views: 5704
Kyub

Loading
1:07 Min.
Launch-Trailer
Am 13. Juli erscheint das Puzzlespiel "Kyub" für die Xbox One. Als Spieler bewegt man sich als Würfel durch ein buntes Labyrinth, das im japanischen Stil designt wurde.
24.06.2016
Views: 96
The Wardrobe

Loading
1:20 Min.
Debüt-Trailer
Das Point-and-Click-Adventure "The Wardrobe" bittet auf Steam momentan um grünes Licht. Das Spiel erzählt die Geschichte zweier Freunde, von denen der eine nach seinem Tod als Skelett weiterlebt.
24.06.2016
Views: 128
Wizard of Legend

Loading
1:34 Min.
Kickstarter-Video
Dank dem schnellen Sprung und sofort auslösbaren Zaubern handelt es sich bei dem Kickstarter-Projekt um ein rasantes Rollenspiel, in dem man Zaubersprüche finden und miteinander kombinieren kann. 
24.06.2016
Views: 300
Mad Devils

Loading
1:18 Min.
Debüt-Trailer
Als untoter Alliiertenschütze ballert man in einer dämonischen Zwischendimension auf Skelette und andere Wesen. Die Nazis versuchen durch Höllenportale ihre Armeen mit Untoten aufzufüllen. Dies…
24.06.2016
Views: 254

Facebook

Google+