Komplettlösung - Hauptaufgben - Wind Waker - Komplettlösung & Spieletipps zu The Legend of Zelda: The Wind Waker - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Komplettlösung - Hauptaufgben - Wind Waker

1. Heimat

Ihr startet das Spiel, indem ihr die Leiter nach unten klettert und nach rechtes zu dem Haus Eurer Oma lauft. Nun geht ihr zu eurer Schwester zurück und benutzt das Fernrohr um den Postboten zu beobachten. Sobald er nach oben schaut macht ihr das auch. Geht nun in das erste Haus nach der Brücke um euer Schwert zu bekommen. Mit dem Schwert lauft ihr nun links den Weg zum Wald hinauf. Die ersten Gegner warten auf euch, die ihr aber mit eurem Schwert sehr schnell besiegen werdet. Nun besucht nochmals eure Oma.

2. Piratenschiff

Geht durch die Tür nach unten und sprecht mit Niko. Spielt nun einfach sein Spiel mit. Danach geht wieder nach oben und besteigt die Leiter.

3. Verwunschene Bastion

Bei der Landung in der Bastion habt ihr euer Schwert verloren, dass heißt nicht erwischen lassen. (Eigentlich). Lauft nämlich in den ersten Lichtkegel und lasst euch einsperren. Nun benutzt den Tisch um zur Vase zu springen, die ihr zerstört, und durch den Eingang kriecht. Springt nun mit der Lampe auf die andere Seite und nehmt die linke Tür. Lauft durch die Tür gerade aus und schnappt euch das Fass. Ihr müsst euch nun zu der gezeigten Tür schleichen.
Also gilt: wenn der Gegner in eure Richtung schaut stehen bleiben. Außen müsst ich nur noch nach oben gelangen und euch an die Wand pressen. (A-Taste).

4. Port Monee

In Port Monee sollt ihr euch nun ein Segel kaufen. Das bekommt ihr für 80 Rubinen am Stand unter der Gaststätte. ( Ein kleiner Händler mit blauen, weißem Mantel). Sollte euch Geld fehlen dann sprecht doch mal mit dem Mann den ihr bei eurer Ankunft neben dem Bombenladen gesehen habt. Wichtig: geht in das rote Haus und befreit Tingle mit dem linken Schalter- Vasen zerstören.
Geht mit dem Segel zu eurem Boot zurück.

5. Drakonia

Drückt Steuerkreuz oben um die Seekarte zu sehen und fahrt 2 Felder nach Osten.
Geht zu erst durch die Höhle und nehmt eurem neuen Taktstock zur Hand während ihr vor dem linken Stein steht und lernt das Lied des Windes. Benutzt die Donnerblumen um die Felsen wegzusprengen. Seit ihr oben angekommen müsst ihr in den 2.ten Stock gehen und das Mädchen im ersten Zimmer besuchen. Danach geht ihr wieder runter und geht durch den hinteren Gang und zeigt den Brief. Nach der Ablehnung geht ihr raus und lauft nach links zum hellen Ausgang. Sprecht mit dem Mädchen. Nun nehmt sie mit ?A? auf und geht auf den Stein. Sobald der Wind nach vorne weht schmeißt ihr sie weg, damit sie oben landet. Die geschenkte Flasche füllt ihr mit Wasser auf und klettert nach oben. Leert das Wasser über eine der Blumen damit sie wieder aktiv wird. Werft diese Donnerblume nun so los, dass der Stein getroffen wird. Das Wasser vermehrt sich und ihr könnt dem Mädchen hinterher. Werft nun je eine Donnerblume in die Vase die die Statuen in der Hand halten.
6. Drako- Sanktuarium

Lauft zu beginn los und verschiebt die Kisten in die freie Richtung. Besiegt beide Gegner um ruhe zu haben und nehmt eine Fackel, zündet sie an und dann zündet ihr die 2 ausgegangenen Fackeln an um eine Kiste mit einem Schlüssel zu öffnen.
Im nächsten Raum läuft man den Weg nach rechts, springt herunter um die Kiste raus Zuziehen womit man weiter springen kann. Mit der Donnerbombe wird der Felsen zerstört. Nehmt einen Krug und werft in auf das Feuer nun könnt ihr euch kurz darauf stellen u die andere Seite zu erreichen. (In der Kiste rechts könnt ihr eine Karte finden).
Nehmt das Schwert des Gegners an euch um die zweite Holzwand zu durchbrechen.
Versucht nun eine Vase auf eine der Donnerblumen an der Wand zu werfen. Und benutzt den neuen Schlüssel um die nächste Tür zu öffnen. Lauft gerade aus und besiegt den Gegner. Das Schwert zerstört wieder die Holzwand. Nehmt zum Schluss noch eine Fackel, zündet sie an und lauft Richtung Eingang zurück. Rechts könnt ihr indem ihr die Fackel darauf werft das Holz verbrennen. Wenn ihr den Greifhaken später bekommen habt, dann könnt ihr diese Kiste hohlen. Lauft nun durch die neue Tür. Lauft über die Brücke und besiegt den Gegner um in ruhe die Leiter hoch klettern zu können. Wenn der Feuerstrahl in der Wand verschwindet sofort laufen. Per Donnerbombe den Felsen wegsprengen. Die mittlere Kiste nach vorne schieben und hinauf steigen. Fackel nehmen, anzünden, auf das Holz werfen und den Schlüssel nehmen. Draußen lauft ihr die Treppe hoch und nehmt euch den Schlüssel aus dem Neste des Gegners. Lauft durch den Gang (am besten mit Fackel). Lauft über die Brücke zur anderen Seite. Hier müsst ihr nun 3 Gegner finden die sich in den Vasen verstecken. Nun ist Taktik gefragt: schmeißt einen Wasserkrug auf die Lava während die Lava nach oben steigt. Wen die Lava sinkt schnappt ihr euch einen zweiten Krug um in auf die Lava zu schmeißen, nun könnt ihr mit nach oben fahren. Ihr braucht eine Donnerbombe (rechts neben der Tür) um die beiden Felsen wegzusprengen. Lauft schnell die Treppe hinauf und besiegt alle Gegner. Ihr bekommt den Greifhaken, den ihr an der gezeigten Stelle benutzt.(Mit dem Greifhaken könnt ihr jedem Gegner sein Wertvollstes Sammelobjekt stehlen und das ist für später sehr hilfreich.) Das macht ihr nun auch links um den Berg herum. Schneidet oder brennt die Halter der Brücke ab damit ihr nach unten fallt und lauft durch die Tür. Stellt euch nun auf das Teil das sich ständig bewegt und macht eine Schwertdrehung. (B-Taste gedrückt halten.)
Unten springt ihr in die Gasse und benutzt den Greifhaken um den Schalter in der Mitte zu erreichen. Am Ende des neuen Raumes müsst ihr den Gegner solange angreifen (sobald er mit dem Körper nach oben geht - angreifen) bis er sich zusammen rollt. Nehmt in auf und legt in auf den Schalter um den großen Schlüssel zu erreichen und lauft den Weg zurück. Benutzt einen Krug um auf der Lava eine Plattform (in dem Raum mit der Brücke) zu bauen.
Schwingt euch nun an der rechten Seite zurück und geht wieder hinein. Dort schwingt ihr euch auf die andere Seite.

Endgegner: Gohma

Ihr müsst mit dem Greifhaken auf das Teil in der Luft zielen und auf der anderen Seite wieder abspringen. Nach drei Runden ist seine Panzerung zerstört und ihr müsst nur noch sein Auge angreifen. (Am besten ihr greift es mit dem Greifhaken an).
7. Tantopia
Stellt den Wind auf Süden und fahrt nach Tantopia. Wen ihr die Gegner mit dem Greifhaken angreift erhaltet ihr nicht nur ein wertvolles Mittel sondern auch die Möglichkeit mit einem Schlag den Gegner zu besiegen. Benutzt das Schild um die Kugeln den Gegnern zu verpassen.
Lauft zum Baum in der Mitte und rollt in an.( A Taste beim laufen) nun müsst ihr alle Gegner besiegen. Benutzt nun die Pflanzen um nach oben zu gelangen und folgt den Anweisungen der Deku- Kinder. Der letzte Sprung zum Tempel sollte dann erfolgen wenn der Wind Aufwärts fast bei euch ist. (Windrichtung ändern!)

8. Verbotener Hain

Lauft los und besiegt alle Gegner. Benutzt den Greifhaken um ihren Gegenstand zu erhalten, denn der grüne Schleim kann später sehr hilfreich werden. Auf der rechten Seite findet ihr die Karte. Nehmt das runde Teil und werft es auf die Blume an der Tür. Kommt ihr zu nahe schließt sie sich. Nun müsst ihr nach oben gelangen zur nächsten Tür. (Deku- Blatt nicht vergessen zu benutzen. Mit der Donnerbombe könnt ihr sie öffnen. Benutzt das Blatt um mit Wind das Windrad zu drehen. Im nächsten Raum müsst ihr euch mit den Blumen weiter nach oben bewegen. Mit dem Blatt macht ihr wieder Wind. Nehmt wieder das runde Teil und nehmt es mit. Legt es auf den Boden damit ihr euch in Bewegung setzt. Mit dem Blatt könnt ihr das nächste runde Teil befreien und die Tür öffnen. Mit dem Greifhaken könnt ihr euch nun weiter vorarbeiten und die Tür betreten. Habt ihr den nächsten Raum erreicht müsst ihr die Donnerblume auf der linken Seite verwenden um beide Holzsperren zu zerstören. Lauft nun vorsichtig rechts entlang bis ihr an die Kiste erreicht habt. Auf dem Weg werden von unten nervige Tentakel kommen. Verlasst den Raum wieder um den Schlüssel zu benutzen.
Benutzt wieder euer Blatt für den Wind. Nun müsst ihr vorsichtig sein denn nicht alle Blumen sind frei also ohne dass ein Gegner euch angreift. Benutzt die offene Tür um zu einem Zwischenboss zu gelangen. Je schneller ihr ihn besiegt desto besser. Mit dem Bumerang müsst ihr nun beide Schalter über der Tür fixieren und dann abfeuern. Macht dies auch vor der nächsten Tür. In diesem Raum solltet ihr euch den Weg mit dem Bumerang frei machen und dann mit dem Deku- Blatt hinüber fliegen. Trennt nun die Seile mit dem Bumerang im nächsten Raum ab. Nun müsst ihr nach rechts weiter zur Tür. Trennt auch hier die Sele ab und benutzt das Deku- Blatt um Wind zu erzeugen (nach hinten schauen und einsetzen). Nun muss man 2 Gegner besiegen nachdem man den großen Schlüssel bekommen hat. Sind diese besiegt geht es oben durch die neue Tür und wieder zurück. Benutzt Wind um das Rad zu bewegen und springt sofort in die Blume die euch nach oben bringt. Mit dem Deku- Blatt fliegt ihr nun nach oben. Der Bumerang wird nochmals gebraucht, um eine Tür zu öffnen. Nun müsst ihr noch einmal kämpfen.

Endgegner: Kalle Demos

Mit dem Bumerang müsst ihr alle Fäden durchtrennen und dann auf den Kern einschlagen.
Nach zwei Runden ist er zu 100% erledigt. Passt auf das ihr nicht von seinen Tentakel erwischt werdet nachdem ihr in einmal getroffen habt.
9. Der Weg zu den Göttern


Mit Hilfe der Seekarte müsst ihr jetzt weiter fahren auf dem großen weiten Meer. Ihr müsst jetzt eine Insel aufsuche auf der ihr nicht lange bleiben werdet. Es geht weiter nach Port Monee zurück. Lauft zum Bombenladen und geht um das Haus herum. Hinten könnt ihr euch an die Wand pressen und so den Bomben Laden erreichen. Merkt euch nun gut das Wort das in Rot geschrieben wird. Dieses müsst ihr auf dem Piraten Schiff jetzt an der Tür eingeben. Wieder müsst ihr ein Spiel mit Niko spielen, nur ist es dieses mal schwerer. Habt ihr es wieder geschafft auf die andere Seite zu springen dann nehmt die Bomben an euch und schaut auf die Seekarte. Auf nach Hause. Geht wieder in den Wald (dieses mal müsst ihr fliegen) und benutzt die Bomben um die Fee zu erreichen. Dort müsst ihr nun hinter die Insel fahren und während ihr in dem Strudel seit die Höhle aufbomben. Nun müsst ihr drei weitere Orte aufsuchen.
Passt auf das ihr nicht von einem großen Wirbelsturm erfasst werdet.
10. Der Turm der Götter

Bombt zu beginn mindestens eine Wand auf der linken Seite weg. Nehmt die Tür vom Eingang rechts. Ihr müsst wenn das Wasser unten ist die Kisten so verschieben, dass ihr die Wände aufsprengen könnt. Geht nun auf die andere Seite und stellt eine Statue auf den Schalter. Ihr müsst eine Kiste auf den Schalter unten stellen damit, wenn das Wasser unten ist eine Brücke erscheint. Fahrt nun zum neuen Eingang. Hier wird es schwer ihr müsst die Kisten so platzieren, dass ihr mit einer Fackel auf die andere Seitespringen könnt.
Benutzt am besten nur 4 Kisten die ihr gerade hinstellt. Mit dem Schlüssel wechselt ihr die Seite und setzt in ein. Besiegt alle Gegner und stellt die Statue oben links auf den Hebel und folgt dem neuen Weg.
Nehmt eine Statue mit und stellt sie auf einen Schalter. Dann macht ihr das noch mal und stellt euch auf den dritten nun könnt ihr nach oben zur Tür gelangen. Geht in den offenen Raum und arbeitetet euch langsam vorwärts und ruft mit der R- Taste die Statue zum leben. Wenn nötig tragt sie. Wieder in der Haupthalle benutzt ihr euren Taktstock um ein neues Lied zu erlernen, mit dem ihr bestimmte Figuren steuern könnt. Geht durch die neue Tür. Habt ihr es auf die andere Seite geschafft müsst ihr euch auf den Schalter stellen und das neue Lied spielen um die Statue selber auf die andere Seite zu steuern. Ihr benutzt den Greifhaken. Nun stellt ihr die Statue auf den Schalter links und geht durch die neue Tür. Hier warte ein Ritter auf euch. Um in zu besiegen muss zuerst die Rüstung zerstört werden. Das geht am besten wenn ihr in fixiert (roter Pfeil) und dann angreift wenn A zu einem Stern wird.
Mit dem Bogen schießt ihr auf das Auge und nehmt die Statue natürlich mit. Im letzten Raum müsst ihr nach rechts unten springen um einen Schlüssel auf der linken Plattform zu erreichen.
Schafft ihr es nach oben gibt es noch ein Geschenk aus der Truhe. Geht wieder durch die Tür zurück. Ihr müsst 3 Statuen auf eine der beiden Seiten der Waage werfen damit euer Gewicht euch nicht nach unten zieht. Stellt euch auf die Mitte und fliegt nach drüben. Wechselt per Lied zur Statue diese kann durch die Strahlen hindurch laufen. Nun müsst ihr die Statue abstellen und erst wieder die Waage (Dieses mal mit 4) unwichtigen Statuen bewerfen. Nun kommt ihr einen Stock höher wenn ihr in das Licht tretet. Ihr müsst wieder 2 Statuen und euch selber auf die Schalter stellen. Habt ihr den großen Schlüssel dann werden die 2 Statuen Gegner. Ihr müsst ihren Rücken treffen. Gelingt es euch nicht, dann schießt einen Pfeil in ihr Auge um sie zu betäuben. Lauft nun noch die Treppe hoch. Schießt dabei die roten Lichter mit Pfeilen ab.
Endgegner: Quartoxuma

Um ihn zu besiegen müsst ihr zuerst seine Hände mit Pfeilen abschießen. Nun öffnen sich seine Augen und ihr müsst diese Treffen. Habt ihr auch dies geschafft werft eine Bombe in seinen Mund. Das ganze muss man 3 Mal machen.

Nehmt de Greifhaken und zielt auf die Glocke um sie läuten zu lassen. (Leiter hochklettern)

11. Geheimes Land

Lauft in das Schloss und geht in die Mitte euch wird etwas gesagt. Verschiebt nun also die drei Dreiecke so, dass sie genau wie die Abbildung am Boden aussehen. Geht in den neuen Gang und zieht das Master Schwert. Nun müsst ihr alle Gegner besiegen, bevor ihr zu eurem Boot zurück könnt.

12. Verwunschene Bastion

Nun müsst ihr wieder zu der Festung von Punkt 3 zurück. Wenn ihr auf dem Weg einen Wirbelsturm seht (einen großen) dann fahrt hinein, denn durch euren Bogen könnt ihr in nun besiegen. Trefft in drei mal. Am besten zielt ihr gar nicht lange sondern schießt einfach. Die Pfeile bleiben ebenfalls im Wirbelsturm gefangen. Habt ihr es geschafft lernt ihr ein neues Lied. Fahrt zur Bastion. Dieses Mal könnt ihr nicht verhaftet werden. Nehmt wieder den gleichen Weg wie beim ersten Mal. Ihr werdet dann von einem Schwarzen Phantom angegriffen, dass ihr besiegt indem ihr die Kugeln mit dem Schwert zurückschleudert und in dann mit dem Schwert angreift. Vergesst die Truhe nicht. Lauft nach oben.

Endgegner: Maskenkönig

Lauft einfach den Weg nach oben. Wen ihr nicht stehen bleibt, müsst ihr nie euren Greifhaken verwenden. Schlagt oben mit dem Greifhaken auf seinen Kopf.

Nun kämpft ihr richtig: Weicht im aus und schlagt mit dem Stahl Hammer zu wenn er seinen Kopf in den Boden gerammt hat. Nach 4 Mal ist der Kopfschutz zerstört und ihr könnt ab jetzt mit dem Schwert zuschlagen. Habt ihr Pfeile nutzt das auch aus und fixiert in an und schießt sie ab.
13. Geheimes Land

Wieder zurück unter Wasser müsst ihr mit Tetra zu dem Ort laufen an dem ihr das Master Schwert gefunden habt. Lauft zurück zum Boot.

14. Die Waisen

Spielt das Lied das ihr vom Wirbelsturm gelernt habt. Wählt die Mutter und Kind Insel. (B7- Von der Verwunschenen Bastion eins runter und eins nach rechtes). Hier bekommt ihr Feuer- und Eispfeile mit denen ihr folgende Orte aufsucht. (F5 ? von Drakonia eins nach unten und
E2 ? von Tantopia eins nach links.)
F5: Friert die Lava ein und besteigt den Vulkan. Im inneren springt ihr von Stein zu Stein und besiegt am Ende beide Gegner um die Kraftarmbänder zu kriegen die ihr sofort ausprobiert.

E2: Schießt einen Feuerpfeil in den Mund. Nun habt ihr 5 Minuten um ins innere zu gelangen. Springt langsam über die rutschigen Felsen. Habt ihr es geschafft dann besteigt die Eiswand gerade aus und rutscht zu den Eisstiefel. Zieht diese an um an dem Wind vorbei zu kommen.
(Lauft gegen den Wind um eine Höhle zu erreichen mit einer wertvollen Belohnung.

Fahrt jetzt zu einer Insel eurer Wahl (Seekarte). Auf beiden bekommt ihr ein neues Lied gezeigt. (Der Tempel von C1 muss aber als erstes gemacht werden) Nun müsst ihr nach Drakonia gehen. Geht dorthin wo ihr damals den Brief abgeholt habt und geht durch den hinteren Ausgang. Zieht euch mit dem Greifhaken nach drüben und sprecht mit dem Mädchen.
Nun spielt das Lied des Terra Gottes (C1) und fahrt mit ihr dorthin. Spielt das Lied nun vor der großen Tafel auf der Insel C1 und der Tempel öffnet sich.

15. Terra Tempel

Nehmt euere Partnerin auf und fliegt mit ihr zur Tür. Nun lauft die Treppen hoch und fliegt mit ihr auf den linken Stapel. Stellt euch auf den Schalter und spielt das Lied das ihr im Turm der Götter (Puppenspieler) bekommen habt und fliegt mit ihr auf den anderen Schalter. Stellt euch mit dem Puppenspieler Lied in das Licht und drückt A um die Truhe zu öffnen. Die Tür öffnet sich, wenn alle Gegner besiegt sind. Für den unzerstörbaren Schleim braucht ihr das Licht. Spielt wieder das Lied und richtet das Licht auf den Nebel. Nun benutzt den Stahlhammer. Klettert die Leiter hoch und verschiebt die Kiste um mit dem Licht die Truhe zu öffnen. Geht wieder hinaus und geht durch die Schlüssel Tür. Schießt einen Feuerpfeil auf die rote Stelle. Stellt versteinerte Gegner auf beide Schalter und geht die Treppe hoch. Schiebt die Kiste nach unten. In diesem Raum muss man immer die Kisten verschieben und das Licht benutzen. An den Statuen und den gelben Punkten an der Wand. Besiegt nun alle Gegner um weiter zu gelangen in einem Raum in dem es in einem Sarg einen Schlüssel gibt mit dem sich die Tür öffnen lässt. Besiegt alle Gegner und holt euch das Spiegelschild. Zielt damit auf die Sonne. Geht in den Raum mit dem Nebel zurück und spielt das Puppenspieler Lied. Zielt nun auf das rechte Auge und mit dem Spiegelschild auf das linke. Lauft über die Brücke und spielt das Lied des Terra Gottes. Nutzt das Licht und geht durch die Türen. Ihr müsst euch einmal durch den Nebel bewegen und dann mit dem Stahlhammer (linke Tür) da Licht herbeirufen. Geht wieder zurück. Besiegt die Gegner um in ruhe das Puppenspieler Lied zu spielen und stellt sie so hin, dass ihr mit eurem Schild die Statue zerstören könnt. Also sine ins Licht, dann auf euch zielen und mit dem Spiegelschild das Licht reflektieren.
Spielt im nächsten Raum das Lied des Terra Gottes und geht zur unteren Tür. Spielt das Puppenspieler Lied und fliegt mit ihr auf den Schalter in der Mitte auf der Plattform. In diesem Raum müsst ihr die Statuen immer auf die markierte Stelle schieben damit das Licht immer mehr wird. Habt ihr beide Seiten gemacht dann geht in die Mitte und beleuchtet wieder beide Augen. Besiegt die Gegner und holt euch den großen Schlüssel. Verlasst den Raum und klettert die Wand nach oben und fliegt mit dem Deku- Blatt zum Boss.

Endgegner: Jalhalla

Ihr müsst mit dem Licht den Gegner betäuben und in dann auf die roten Stacheln werfen. Nun müsst ihr die kleinen Geister besiegen. Nach 3 Runden dürftet ihr es geschafft haben.
Auf dem Weg zum nächsten Tempel besucht die Fee bei C8 (eins nach oben und lins von Port Monee.

16. Zaphir- Tempel

Geht nach Tantopia und lauft nach links zum Wasserfall. Schwingt euch mit dem Greifhaken hinein. Spielt nun das Lied des Zephir Gottes und fahrt zum Tempel.
Der Tempel ist wie der Terra Tempel aufgebaut. Auf den gelben Löchern könnt ihr wenn ihr das Puppenspieler Lied spielt kleine Bäume Pflanzen. Steigt auf das Trampolin, zieht die Eisenstiefel an und zieht sie wieder aus mit dem Deku- Blatt fliegt ihr nun auf die andere Seite. Pflanzt die Bäume damit ihr weiterkommt. Lauft auf die andere Seite. Mit dem Blatt fliegt ihr jetzt auf die andere Seite des Raumes um beide Schalter zu aktivieren. Springt nach unten und geht durch die Tür. Mit den Eisenstiefel kommt ihr unter die Zerbrechbahre Wand. Schiebt das Trampolin auf die Markierung oder schaut nach oben um den Ausgang zu finden. Die andere Tür kann nun mit dem Schlüssel geöffnet werden. Besiegt alle Gegner in diesem Raum.
WICHTIG: Je länger der bunte Vogel lebt desto mehr Gegner können kommen.

Holt den Enterhaken aus der Truhe und zieht euch hoch. Haut mit dem Stahlhammer auf den Schalter. Nun müsst ihr euch langsam links hoch ziehen bis ihr oben seit. ( Deku- Blatt) Befreit euren Helfer indem ihr mit Eisenstiefel die große Statue mit dem Enterhaken rauszieht.
Geht in den Raum in dem euer Helfer gefangen genommen wurde und besteigt es mit den Bäumen (Enterhaken). Mit dem Schalter öffnet sich Wind der euch nach oben bringt zu einem Schlüssel. Nun geht zurück in den Raum in dem ihr das Lied des Zaphir Gottes spielen sollt. Dieses mal habt ihr ja euren Helfer dabei. Unten müsst ihr 2Bäume Pflanzen und nach unten zur Tür gehen. Gelangt nach oben zum Schalter. Eisenstiefel anziehen und wieder runter springen. Bepflanzt den Baum hinter dem Wirbel um rüber zu gelangen. Zieht die Eisenstiefel an und zieht eine Kiste vor den ersten Stachel, die zweite Kiste so das beide Stacheln blockiert werden. Nun könnt ihr die dritte Kiste in die Lücke schieben und euren Helfer aufnehmen und in nach drüben bringen.

Endgegner: Molgera

Zieht seine Zunge mit dem Enterhaken zu euch zu euch und schlagt zu. Nach 4 Runden ist er besiegt.
17. Triforce

Nun müsst ihr die 8 Teile aus dem Meer Angeln. Von Tingle habt ihr eine Karte per Post bekommen auf der alle eingezeichnet sind. Fahrt zu diesen Inseln und besteigt sie. Bei vielen müsst ihr mit dem Enterhaken euch an Bäume heranziehen und alle Gegner besiegen. Spielt wenn ihr es geschafft habt auf dem blauen Kreis das Wind Lied.

2 Schwere Karten: B2- geht zum Wald hoch und fliegt mit dem Deku- Blatt in die Richtung in der das Haus der Oma ist. Ihr müsst den Stein hochheben und 30 Stockwerke bestehen. Nach 50 gibt es ein Herzteil.

A2: (Rhombus-Insel) Mit dem Enterhaken besteigt ihr die Insel bis ihr oben das Loch erricht habt.

Fahrt nun zu Tingles Insel und lasst alle 8 Karten entschlüsseln. Das Kostet euch ca. 3200 Rubine. Nun Angelt diese mit dem Greifhaken aus dem Wasser. Auf zum Turm der Götter.

18. Geheimes Land (Hyrule)

Geht zu der Stelle mit dem Master Schwert und besiegt die Nimbusgarde. Verlasst das Schloss mit dem hinter Ausgang und schwingt das Schwert gegen die unsichtbare Wand.

19. Endgegner: Ganon

Ihr müsst drei Runden lang je drei Mal die blaue Kugel mit Goldpfeilen treffen.

Runde 1: Mit dem Bumerang die Seile durchtrennen damit er langsamer wird.
Runde 2: schaut in das Wasser damit ihr wisst wo ihr hin laufen müsst.
Runde 3: Hier rennt er sehr schnell durch den Raum. Schießt einfach drauf los.

Klettert das Seil nach oben, benutzt den Greifhaken und klettert diesen hoch und zieht euch mit dem Enterhaken zum Ausgang.

Nun kämpft ihr Mann gegen Mann mit Ganon. Lenkt in ab damit Zelda Lichtpfeile auf in schießt. Dann greift an. Sobald Zelda unmächtig ist wartet ihr bis das A zu einem Stern wird und greift an. Zum Schluss müsst ihr nur noch Zelda Lichtpfeil mit eurem Schild auf Ganon schleudern und durch drücken der A taste (Stern) den Kampf beenden.

Ganon ist wieder mal besiegt und die Welt gerettet.
Eingesendet von topspieler1991, vielen Dank.

Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.05.2003
04.10.2013
Spielinfo Bilder Videos