5. Mission - Komplettlösung & Spieletipps zu Homefront - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

1. Mission

Nach dem Intro erwacht ihr aus eurem Schlaf. Ihr könnt euch nun frei im Zimmer bewegen. Der einzige Weg raus ist allerdings die Tür, und dort werdet ihr sofort gefangen genommen. Eure Bewegungsmöglichkeit beschränkt sich im Folgenden nur auf das Schwenken der Kamera.

 

Nach den brutalen Szenen und dem Crash mit dem LKW, werdet ihr von Connor gerettet. Schnappt euch die Waffe und folgt ihm raus aus dem Truck zu Rianna. danach heftet ihr euch an Connors Fersen und besiegt die beiden ersten Gegner im Spiel. Schnappt euch direkt mal das Gewehr und folgt Connor in den laden. Sucht Deckung hinter den Regalen und ballert die vier Soldaten ab. Danach geht es ins Freie. Versteckt euch hinter einem der Autowracks und tötet die Gegner. Nun lauft ihr die Straße runter, springt über die Mauer und seid im nächsten Gebäude. Sucht Deckung hinter der Wand und säubert den Raum. Im Folgenden werdet ihr von links angegriffen. Sucht also Deckung hinter den zerstören Trümmern im Raum und werft Granaten hinter die Deckung rechts und auf den LKW links, sobald er durchbricht. Jagt die Gastankstelle hoch und folgt Connor. Kriecht unter der Wand durch und wartet bis Connor das Signal gibt weiterlaufen zu dürfen.

Bleibt an ihm dran und klettert dann hoch in das Baumhaus. Sorgt für Stimmung, indem ihr direkt mal einen Soldaten tötet. Feuert was das Zeug hält, bis ihr schlussendlich von einer Rakete auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht werdet. Bleibt nun sicher in Deckung und werft mit Granaten um euch. ist der Weg einigermaßen frei, könnt ihr auch rechts weiterlaufen und versuchen die Koreaner von hinten zu überraschen.

Habt ihr den Kampf gewonnen, folgt ihr Connor an dem Flugzeugwrack vorbei und besiegt den einen im Inneren. Nun tötet ihr den MG-Schützen und sprintet sofort durch die Häuserteile rüber auf die andere Seite. Ihr seht links eine rote Leiter. Kletter diese hoch, tötet den Soldaten im Raum hinter dem Fenster und schnappt euch etwas C4. Deckt damit den Panzer ein und folgt nach der Zerstörung wieder Connor.

Ihr trefft auf den Boss der beiden: Boone. Dieser unterhält sich mit den Menschen aus der Nachbarschaft, die danach eiskalt umgebracht werden. Ihr müsst schnell in das links Haus fliehen und Stellung am linken Fenster beziehen. Ballert nun alles und jeden, der sich dem Haus nähert ab und passt auf das Fenster rechts von euch auf.

nach einem kurzen Feuergefecht werfen die Koreaner Tränengas. Flieht aus dem Haus, indem ihr durch die Hintertur der Garage geht. Folgt Boone.

Sammelt neben Hopper die Fernsteuerung für den Goliath auf. Wählt nun den Zielsucher aus und zielt auf das feuernde Fahrzeug und die Gegner außerhalb des Hauses. Die Zielerfassung dauert einige Sekunden. Danach positioniert ihr euch an der Schwelle nach draußen und zielt mit dem Zielsucher auf alle Feinde und alle Humvees. Dort werdet ihr blitzschnell alle Gegner los. Leider werdet ihr danach bei einem Angriff auch erst einmal ausgeknockt.



2. Mission

Ihr habt überlebt und liegt erneut im Bett. Nach dem Aufstehen beginnt erstmal der ruhige Teil. Folgt Boone und lasst euch alles erklären. Danach könnt ihr mit den Personen im Haus reden. Im Anschluss lauft ihr nach draußen, redet wenn ihr wollt noch ein bisschen, und geht dann zum Treffpunkt mit Boone, der auf dem Screen markiert ist. Bewaffnet euch im Gebäude und geht dann die Leiter nach unten. Folgt Boone und nehmt am Ende des Tunnels die Leiter wieder nach oben.

Heftet euch wieder an Boones Fersen und gelangt zu einem hochmodernen Wachturm. Folgt Boone in die Deckung hinter den Wagen. Seid ihr beim zweiten Wagen, schickt euch Boone nach vorne, um den Wachturm mit einer Granate zu erledigen. Geht also rechts zu dem Auto und wartet bis der Wachturm gefeuert hat. Danach rennt ihr zum Container, geht auf die links Seite und werft eine Granate auf den Wachturm.

Ist der Auftrag abgeschloßen folgt ihr Boone. Ihr trefft in einem Hinterhof auf eine Patrouille. Glücklicherweise haben die Soldaten euch noch nicht gesehen, weshalb ihr alle Zeit der Welt habt den Gegner auf dem Dach auszuschalten. Nutzt dazu den Spalt in dem mit Holzschindeln verammelten Fenster. Danach säubert ihr den Hinterhof. Arbeitet euch von Deckung zu Deckung ( auch wenn ihr denkt alle sind tot; Soldaten respawnen in diesem Spiel nur zu gerne direkt neben euch) und betretet das Gebäude durch die Holztür rechts. VORSICHT!!! Hinter der Ecke erwartet euch ein Kamikaze-Koreaner.

Klebt danach wieder an Boone wie Kaugummi.

Boone wurde anscheinend von dem Wachturm erwischt, deshalb müsst ihr nun Coonor folgen. Holt euch im Paradise für Soldaten eure Lieblingswaffe heraus und lauft danach nach links durch die Tür zu Connor. Er führt euch wieder weiter und direkt in eine Schießerei, die ihr beginnt. Am besten positioniert ihr euch in dem Haus hinter den Blechen. Duckt euch und ihr habt einen super Überblick über die Situation. Achtet auch auf die Feinde auf den Dächern.

Ist das Areal gesäubert stürmen sofort weitere Gegner aus ihren Löchern und ihr müsst den zweiten Wachturm erledigen. Ballert euch den Weg quer über die Straße frei und lauft unter der Unterführung her. Dann stürmt ihr schießend zur anderen Seite und hinter die Wand eines Hauses. Betretet dann das Haus und lauft hinter das nächste Haus, wo euch Feinde erwarten. Im Anschluss jagt ihr auch dem Gegner im zweiten Stock des Hauses eine Kugel in de Kopf und betretet feuernd das Gebäude. Schlängelt euch die Treppe nach oben und werft die Granate, solange der blaue Zielsucher euch nicht erfasst hat. Und schon ist der zweite Wachturm Geschichte.

Folgt Coonor über die Straße, durch den Tunnel und die Leiter nach oben. Nun müsst ihr Arnie finden. Fragt einfach den Herrn mit den Bildern rechts an der Wand und folgt dann Connor. Findet ihr Arnie, folgt diesem. Zwar führt er euch zum Ziel, aber dann hintergeht er euch und die Koreaner kommen. In Zeitlupe müsst ihr dann die beiden Koreaner links von euch loswerden, indem ihr ihnen ein paar saftige Kopfschüsse verpasst. Geht direkt links die Treppe hoch und ballert euch mit dem Gewehr, welches ihr am Treppenabsatz findet, den Steg entlang. Geht danach ins Gebäude und lauft die enge Treppe nach unten. Ballert beide MG-Freunde ab.

Holt euch danach rechts von der Treppe in dem Raum die Transmitter und folgt Connor. Bei einem Massengrab rastet Connor aus und ihr müsst Wohl oder Übel den Mist ausbaden. Während Connor sich also mit den Soldaten vorne vergnügt, folgt ihr Hopper rechts um das Baseballfeld herum und ballert alles zusammen, was euch in den Weg kommt. Lauft immer in Deckung, wenn euch ein blauer Suchscheinwerfer erfasst hat. Habt ihr den Platz umkurvt seid ihr hinter ein paar Containern. Von dort aus könnt ihr zwei Granaten werfen und die Wachtürme ausschalten. danach trefft ihr euch mit Connor und Hopper. Danach sollt ihr euch im Leichenberg verstecken. Tut wie geheißen und die zweite Mission ist beendet.



3. Mission

Folgt Rianna. Sie führt euch mitten in ein Lager des Feindes. Während Connor den Van in der Mitte positioniert und Hooper den Van in Brand setzt, müsst ihr mit dem Scharfschützengewehr die Soldaten töten. Leider geht der nächste Schuss von Hooper daneben, weshalb ihr verwundet auf dem Boden landet. Folgt Rianna durch die brennenden Soldaten bis zum Turm und bringt euch dort gemeinsam mit Connor in Sicherheit. Danach wird der Turm umgeworfen und ihr landet erneut auf dem Boden.

Eliminiert nun den EMP-Schützen auf dem Dach, damit ihr den Goliath benutzen könnt. Und genau das macht ihr dann auch gegen die Soldaten vor dem Laden. Nach einigen Kills kommt erneut ein EMP-Schütze, diesmal auf der linken Seite des Dachs. Schaltet danach noch einen weiteren EMP-Schützen aus und geht danach wieder auf die normalen Soldaten los. Habt ihr auch den Humvee zerstört könnt ihr euch vor dem Laden neu formieren.

Folgt nun Goliath nach rechts und ballert die Koreaner im und um dm Restaurant ab. Ein EMP-Schütze und ein Humvee erschweren die Arbeit nicht unbedingt. Formiert euch dann am Seiteneingang neu und kriecht unter dem Blech durch. Wartet dort bis Rianna und Connor ihren kleinen Disput beigelegt haben und ballert euch als Nächstes durch das Lagerhaus. Habt immer ein Auge nach hinten gerichtet und erwartet hinter jedem Regal einen Feind. Haltet euch beim Durchqueren des Lagerhauses einfach an Connor und ihr kommt wieder ins Freie. Sofort müsst ihr euch um ein paar Tanker kümmern. Haltet euch dazu rechts und werdet den einen Gegner los. Anschließend säubert ihr das Gebäude und sprintet nach draußen. Heftet sofort einen Transmitter an die Rückseite des Trucks und formiert euch neu. Dazu lauft ihr nach links, besiegt die Feinde und geht zur Doppeltür, neben der Connor und Rianna warten. Macht nun die Gegner im Lagerhaus platt und folgt Connor. Dieser bringt euch sicher durch das brennende Haus und auf das Dach. Schießt nun mit dem Goliath einige Feinde platt, springt vom Dach und sprintet zum LKW. Beschützt nun noch den LKW vor den Humvees und dem Hubschrauber mit dem Goliath. Mission 3 ist beendet.



4. Mission

Folgt Connor durch die Trümmer und durch die Gärten der umliegenden Häuser. Eure Flucht wird schnell von Koreanern unterbrochen. Erledigt erst den RPG-Schützen im zweiten Stock und werdet dann noch die anderen Gegner los. Kommt der Humvee ins Spiel, markiert ihr diesen einfach mit dem Zielerfasser und der Goliath kommt euch zur Hilfe. Von links wird euer Schmuckstück nun von RPGs angegriffen. Macht sie mit dem Scharfschützengewehr fertig und vergesst nicht die Schützen auf den Dächern. Erst stehen sie rechts auf dem Dach, dann links, und dann wieder rechts hinten auf dem Dach.  Wichtig ist, dass ihr die Gegner so schnell wie möglich loswerdet, denn nachdem Goliath die Blockade zerstört hat, müsst ihr ihn weiter vor RPGs schützen.

Kommt der Panzer durch die Blockade gebrettert, lauft ihr schnell nach links und folgt den anderen. Bleibt danach dicht bei Rianna und zielt auf den Panzer am anderen Ende der Straße. Goliath wird ihn für euch zerstören und ihr könnt im Anschluss Connor folgen.

Dieser bringt euch direkt in das Kerngebiet der Kämpfe. Damit Goliath durchkommt, müsst ihr erstmal die Straßensperre herunterfahren. Sorgt zuvor aber für ein sicheres Umfeld. Danach geht ihr zur markierten Konsole und lasst die Straßensperre herunter. Haltet euch danach links und beschützt Connor, der sich unverfroren nach vorne ballert und euch durch das White Castle führt.

Brecht dann die Tür auf und schießt auf die Gasflaschen hinter den beiden Koreanern in der Mitte. Danach säubert ihr die Garage und tötet den RPG-Schützen im Haus gegenüber. Kümmert euch danach noch um die RPG-Schützen auf der rechten Seite und lasst die zweite Barrikade herunter.

geht nun wieder zurück in die Garage und trefft euch mit Riaana und Connor. Folgt Rianna auf das Dach. Dort seht ihr einen Raketenwerfer. Schnappt euch die Waffe, wartet bis Goliath vor dem Tor steht und zerstört ihn. Die Explosion reißt das Tor mit auf. Folgt den beiden nach unten, steigt in den Humvee und schaltet alles und jeden aus, der euch bei eurer Flucht in die Quere kommt. Somit habt ihr Mission 4 abgeschlossen.



5. Mission

Erneut platzt ein Deal und ihr müsst euch durch die Reihen der Widerstandskämpfer ballern. Die meisten sitzen im Trümmerhaus rechts. Schaltet zuerst den RPG Schützen aus und entert das Haus durch die Tür links. Nachdem ihr alle besiegt habt, lauft zum Zaun und trefft euch mit Connor, der euch ein Scharfschützengewehr übergibt. Folgt nun Connor durch die Reihen des Feindes.


Euer erstes Ziel ist der Scharfschütze bei dem Windrad. Er ist nicht ganz einfach zu sehen. Orientiert euch an dem Pfeil über ihn und setzt ihm eine Kugel in den Körper. Heftet euch dann wieder an Connor.


Tötet zur Abwechslung die RPG Schützen, die Wachen im Fenster und den Kerl in der Garage und bleibt sonst immer bei Connor.


Nach den erhängten Koreanern habt ihr endlich wieder die Möglichkeit offensiv zu werden. Ihr müsst jeden Widerstandskämpfer töten, der sich hinter den kleinen Wänden und Containern versteckt. Danach folgt ihr wieder Connor, der euch direkt in den nächsten Kampf führt. Erledigt auch dort jeden Gegner. Sucht am besten mit dem Scharfschützengewehr die Umgebung ab, um auch wirklich alle Gegner zu finden. Habt ihr euch durch das erste Schlachtfeld geschlagen, müsst ihr noch einen zweiten Bereich säubern. Vergesst dabei nicht die Gegner auf den Dächern der Wohnwagen. Im folgenden wird euch ein RPG Schütze auf dem Screen markiert, den ihr auch plattmachen müsst. Lauft dann Connor hinterher.


Plötzlich werdet ihr von allen alleine gelassen. Ihr sollt die Kirche durch den Hintereingang betreten. Säubert diesen also erstmal von Feinden und betretet die Kirche. Lauft links die Treppe hoch und ballert euch geradeaus den Gang entlang. Ihr werdet auch von unten angegriffen. Klettert danach die Leitern nach oben und säubert den Glockenturm.


Und müsst ihr als Beschützer arbeiten. Schießt die Kerle nur ab, wenn Connor es sagt, dass ist ganz wichtig. Nach dem Schuss der RPG springt ihr, säubert das Gebiet mit ein paar Schüssen und springt links das Gerüst herunter. Schießt euch dann durch bis zum Heli und setzt euch rein. Mission 5 ist beendet.



6.Mission

In dieser Mission sitzt ihr in eurem gerade erbeuteten Heli. Ihr müsst erstmal die Straße von Feinden säubern. Danach fliegt ihr durch den Tunnel und zerstört die Eskorte. Fliegt dann nah an die Trucks heran, damit jeweils einer eurer Kameraden einen Truck entern kann. Beschützt sie dann vor weiteren Koreanern und weicht den Raketen aus. Ihr bekommt immer gesagt was ihr tun müsst. Schaut dann auf eurem Screen nach einer roten Markierung und zerstört das Ziel. Habt ihr alle RPGs, Humvees und den Heli zerstört und ist auch die Brücke eurem Kampf zum Opfer gefallen, habt ihr die kurze 6. Mission schon beendet.



7. Mission

Steigt in den Heli und beginnt die letzte Mission. Ihr werdet wieder einmal von RPGs beschoßen. Schaltet jeden einzelnen mit eurem Granatenwerfer aus und der Heli landet auf der Erde. Kämpft euch nun bis zum Brückenturm durch. Danach folgt ihr Connor und ballert euch mit ihm durch die Häuser, um irgendwie dem Panzer auszuweichen. Im zweiten Haus findet ihr links vor dem hinteren Fenster einen Raketenwerfer. Zielt mit ihm aus dem Fenster und zerstört den Panzer mit drei saftigen Schüssen. Hängt euch dann wieder an Connor, der euch zu einer Leiter führt. Oben folgt ihr Connor nach rechts und versorgt euch mit neuen Waffen und/oder neuer Munition. Nun ballert ihr euch den Weg die Rampe hoch frei und folgt Connor. Achtet auf alle Ebenen. Oberhalb der Rampe, oben auf dem Steg und unten bei euch werden Gegner lauern. Übernehmt die Führung und messert den Kamikaze-Koreaner ab, der oben um die Ecke schneit. Feuert euch bis ins das Gebäude vor, ballert euch die Treppen nach oben und lasst Connor wieder die Führung übernehmen, der euch auch sofort nach draußen führt. Schießt euch die Stege nach oben und entert die nächste Etage. Hängt euch anschließend erneut an Connor.

Dieser bringt euch wieder nach draußen und ihr müsst euch gegen Koreaner erwehren, die sich von der Brücke abseilen. Danach lauft ihr zwischen den Streben entlang und müsst weitere Koreaner killen.

Klettert im Anschluss die Leiter nach oben und säubert das Gebiet, damit die Panzer vorrücken können. Zieht dann gemeinsam mit diesen und euren Kameraden auf die Brücke und stellt euch der finalen Schlacht.

Springt links die Rampe nach oben und versteckt euch hinter den Reifenstappeln. Schaltet von dort die RPGs aus und kämpft euch nun mithilfe des Konvois die Brücke entlang. An einer gewissen Stelle fliegt ihr alleine eine Etage tiefer. Sucht Deckung links. ist der Heli weg, tötet ihr die Soldaten, lauft nach rechts über die Stege und ballert was das Zeug hält. Ist der Steg zerstört müsst ihr über die Strebebalken laufen und dabei die Gegner vernichten. Habt ihr sicher die Streben überquert lauft den Steg entlang und klettert die Leiter hoch. Zerstört beide Wachtürme. Holt euch danach den Javelin und zielt links vom Eingang auf den Heli. Holt ihn vom Himmel. Versteckt euch danach wie Connor und Rianna hinter der Deckung und wartet bis das Tor sich öffnet. Fetzt euch durch und nehmt die Plattform ein. Beschützt Hopper und erledigt danach mit den Raketen die anrückenden Fahrzeuge. Schnappt euch nun gemeinsam mit den anderen den Humvee und schießt euch in die Freiheit. Durch Soldaten, Humvees und durch eine Kopie eures geliebten Goliaths, den ihr einfach mit Dauerfeuer eindecken müsst. Damit habt ihr die Kampagne von Homefront abgeschloßen.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Military-Shooter
Publisher: THQ
Release:
15.03.2011
15.03.2011
15.03.2011
Spielinfo Bilder Videos

Homefront
Ab 10.00€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis