Kapitel 3 - The Metal Tower - Komplettlösung & Spieletipps zu Enslaved: Odyssey to the West - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 1 - The Escape

Absolviert zunächst das kurze Sprung-Tutorial. Wenn ihr in die Grube fallen solltet, klettert einfach am Rand wieder hoch.
Sobald ihr an die Stelle gelangt seid, an der euch die Roboter angreifen, klettert das Rohr an der rechten Seite hoch und springt zu dem Absatz mit dem Soldaten.
Dann klettert das Rohr zur Linken hinab, um eure Ausrüstung zu bekommen.
Nun habt ihr den Stab in der Hand und kehrt zurück zum Mech.
Anschließend werdet ihr durch das Kampf-Tutorial geführt.
Wenn die Tür sich öffnet, folgt ihr einfach den einzig möglichen Weg den Rohren entlang und vermeidet dabei die Flammen.
Zu guter Letzt öffnet ihr die rote Tür um zu entkommen. Wenn das Schiff startet, solltet ihr so schnell wie möglich und so hoch wie möglich hinaufklettern!

Eingesendet von Ikar, vielen Dank.


Kapitel 2: The Old City

Nach dem Absturz folgt ihr Trip zu der Brücke und sammelt während dessen die Tech Orbs ein. Dann klettert ihr auf der gegenüberliegenden Seite die Pfosten hoch und besiegt dort die Mechs.
Am besten bleibt ihr stets in Deckung, wenn diese feuern und bewegt euch nur zwischen den einzelnen Schusssalven.
Dann folgt ihr Trip weiter durch die Passage und räumt den Weg frei.
Rennt über die Plattform und lenkt die Mechs, auf der anderen Seite angekommen, ab. Ruft dann Trip zu euch.
Anschließend lasst ihr Trip die Mechs ablenken und rennt wieder hinüber, um selbst die Mechs abzulenken, bevor ihr Trip wieder zu euch ruft.
Nun ist es an der Zeit, die Mechs auszuschalten. Benutzt dabei wieder Trip als Ablenkung, wenn ihr herunter springt. Folgt in der Spalte den Rohren, um zu den Mechs zu gelangen.
An der Öffnung wartet ihr, bis die "Falle" sich wieder aufgeladen hat, aktiviert diese und zerstört somit den ersten Mech.
Beim zweiten Ladevorgang geht ihr genauso vor, um den zweiten Mech zu erledigen.
Kehrt anschließend zur Sicherheitsschleuse zurück, die Trip für euch öffnen wird.
Folgt nun Trip durchs nächste Gebiet und fangt die Libelle, wenn diese auf dem Bildschirm erscheint. Diese bringt ihr zu Trip und tragt sie dann durchs Minenfeld.
Das Minenfeld im Anschluss ist etwas dichter, also Vorsicht!
Tragt Trip weiter und achtet stets darauf, oben auf den Trümmern zu sein. Werft sie zum Vorsprung hoch und arbeitet euch selbst von Auto zu Auto vor.
Nun müsst ihr Trip wieder als Köder benutzen um den Geschützturm abzulenken während ihr von Pfosten zu Pfosten hüpft - haltet euch rechts.
Schleicht dann an den Mechs vorbei und arbeitet euch weiter vor nach oben, um über den Geschützturm zu gelangen.
Dann benutzt euren Stab für den Angriff.
Beeilt euch, wenn der Mech Trip angreift und erledigt ihn schnellstmöglich.
Dann solltet ihr auf eure Deckung achten, wenn ihr euch zum Geschützturm am Benzintank vorarbeitet. Benutzt Trips Köder falls nötig.
Nachdem ihr den Turm eingenommen habt, benutzt diesen, um den Tank zu zerstören und anschließend die Mechs, bevor diese Trip erreichen.
Am besten feuert ihr dazu auf die Benzinkanister.
Zu guter letzt folgt ihr Trip am Turm vorbei ins nächste Gebiet, wo der Endgegner schon auf euch wartet

Bei diesem Kampf solltet ihr am besten so vorgehen, wie ich es hier in der "Tipps"-Rubrik beschrieben habe!
Viel Glück und Erfolg!


Kapitel 3 - The Metal Tower

Bevor ihr Trip folgt, solltet ihr durch die Tür rechts gehen, dort gibt es nämlich ein paar Plasmaladungen und Tech-Orbs einzusammeln.
Die Mechs solltet ihr am besten auch nicht von vorne angreifen, sondern die Kisten zur Rechten hochklettern und dann an ihnen vorbeigehen.
Hier müsst ihr Trip wieder über einen Abhang werfen, bevor ihr selbst hinterher springt und Trip den Absatz hochzieht.
Nun solltet ihr Trips Ablenkungs-Fähigkeit benutzen, um die Lücke bis zu den Mechs, welche durch Schilde geschützt werden, zu überwinden.
Zunächst kümmert ihr euch um den ersten und nutzt dann dessen Waffe, um den zweiten damit auszuschalten.
Dort, wo der erste Mech stand, gibt es etwas versteckt ein paat Tech-Orbs und Plasma-Container einzusammeln. Dann klettert ihr die Leiter hoch und folgt Trip zum nächsten Gebiet, wo ein bewachter Geschützturm auf euch wartet.
Platziert einen Köder und begebt euch auf die lattform zur Linken, rennt dann diese an der Seite entlang zum Schild-Mech. Per Takedown sichert ihr euch seine Waffe.

Dann gehts zügig zurück zur linken Ecke, von wo ihr die Mechs zerstört, die nun geradewegs auf euch zugerannt kommen.
Habt ihr auch das geschafft, zerstört ihr noch den Turm und kehrt zu Trip zurück.
Auf der Leiter verlangt sie von euch, dass ihr sie zum ABsatz werft.
Dann öffnet das Tor, sodass Trip weitergehen kann.
Dann müsst ihr Trip von einem Geschützturm aus beschützen. Achtet besonders auf eure linke Seite.
Wenn ihr im Anschluss nach unten zu den Appartments geht, sammelt ihr die Tech Orbs und Munitionspacks auf. Denn es folgt schon der Bosskampf: Demolition Man!

Hier geht ihr am besten so vor: Schießt mit einer Feuerladung auf seinen Kopf, das sollte ihn betäuben. Für ein wenig mehr Zeit solltet ihr 2mal schießen.
Während er stillsteht, solltet ihr ihn mit sämtlichen Attacken eindecken.
Wenn er aber wieder "Rot" wird, lädt er sich auf udn ihr solltet euch schnellstmöglich hinter eine ausreichend große Schutzwand begeben.
Er wird dann gegen die Wand laufen, sodass ihr im Anschluss einen Takedown an ihm vollführen könnt.



Kapitel 4 - Wherefore Art Thou

"Verstaut" Trip in der Metalkiste und klettert die vorgegebenen Handstangen hinauf in das Gebäude Wenn dann die beiden Elektro-Mechs auftauchen, solltet ihr solange warten, bis diese anfangen zu feuern. Zwischen den Salven könnt ihr jeweils ein paar Moves vollführen, beachtet aber, dass ihr die Mechs nicht betäuben könnt.
Nachdem ihr diese zerstört habt, geht es weiter nach oben. Wenn ihr das rote Schild seht, solltet ihr an den Halterungen so schnell wie irgend möglich weiter klettern.

Oben erwartet euch dann ein Raum voll mit Schild-Mechs, die euch mit Schüssen eindecken Ohne Trip bleibt euch jedoch nicht viel anderes übring, also unten lang von Deckung zu Deckung zu kreichen. Es ist hilfreich, Betäubungsschüsse auf die nahestähenden Mechs abzugeben. Wenn ihr genügend Muniton habt, könnt ihr nach dem "Stun" auch noch zwei Plasmaladungen hinterherjagen, um den Mechs komplett den Gar aus zu machen.
In der hinteren rechten Ecke des Raumes, wird es wieder Zeit zu klettern. Ihr solltet dabei aber auf euer Timing achten, um genügend in Deckung zu bleiben.
Oben auf dem Gebäude schaltet ihr die Mechs aus und rennt anschließend quer hinüber.
Die gelben Balken solltet ihr wieder schnellstmöglich absolvieren.
Nach dem anschließenden Riesen-Mech geht ihr wieder hinunter und holt Trip.
Jetzt solltet ihr ohne zu stoppen durch die Mechs rennen, ansonsten werdet ihr Trip verlieren.
Wenn sie es ruft, schmeißt Tipp über den Abgrund und geht den Pfad nach oben.
Die anschließenden Mechs erledigt ihr, bevor ihr Trip wieder hinüberwerft.
Sammelt das ?Glitch?-Symbol ein und klettert dann und klettert dann das Gerüst hoch, wenn der Hunde-Mech euch angreift..
Betätigt jeden Hebel, soweit möglich. Dann klettert auf die nächste abgesenkte Plattform, um von hier aus die nächsten zu erreichen.
Nachdem ihr dann die rote Plattform erreicht habt, kehrt ihr zu dem einzelnen Schalter zurück, um die blaue Plattform in die richtige Position zu bringen und überquert die Gerüste.



Kapitel 5 - The Crash Site

Nachdem Monkey Cloud aktiviert hat, begebt euch die Rampe hinab zur Linken and hover und schwebt über den kreisförmigen Steg zum Wasser.
Befördert den Kasten ins Wasser und springt zu Trip.
Die Rampe, die zur nächsten Kiste führt, ist rechts von Trip. Während ihr um den See schwebt und erkundet, solltet ihr die Gelegenheit nutzen, um die Tech Orbs einzusammeln.
Dann tut das Gleiche wie mit der ersten Kiste und folgt Trip.
Werft sie zum nächsten Vorsprung und hangelt euch an dem Rohr hinterher.
Dann wiederholt ihr das Prozedere beim nächsten Vorsprung.
Toss Trip across the third ledge, then leap over and help her up. Carry her through the next few jumps. Dies wiederholt sich vom Prinzip her noch einige Male; ihr solltet aber darauf achten, dass ihr euch zügig bewegt und nicht zu lange an einer Stelle verharrt.
Beim ersten Brückenteil nehmt ihr euch den Mechs an, wobei ihr es per Takedowns bei den Beschädigten versuchen solltet.
Bewegt euch zur linken Passage, bis der Mech anfängt, auf euch zu feuern und arbeitet euch dann zurück herum und geht nach rechts, weobei ihr Trips Ablenkungs-Fähigkeit benutzen solltet, um hinter die Mechs zu gelangen und diese dann per Takedown ausschalten zu können.
Nun folgt ihr einfach stur Trip. Wenn diese den nächsten Turm entdeckt, geht ihr sofort in Deckung und arbeitet euch an der linken Seite der Brücke weiter.
Vermeidet die Mechs und benutzt ihre Ablenkung so oft wie möglich.
Dann, am Turm, vollführt ihr einen Takedown und schaltet damit anschließend die (hoffentlich) noch schlafenden Mechs aus. Bevor ihr dann den Blauen Block aus dem Weg räumt, solltet ihr euch noch ein wenig umsehen und die Tech Orbs einsammeln.

Seht dann zu, dass ihr an den Türmen vorbei hinter dem dafür vorgesehenden Vehikel Deckung findet. Hier solltet ihr mittels Monkeys Ability die Aufmerksamkeit der Türme auf euch ziehen, bevor ihr Trip Anweisung gebt, euch zu fogen.
Öffnet die Luke und Trip wird das Vehikel hacken. Wenn es abhebt solltet ihr zusehen, es zwischen euch und die Türme zu bringen. Springt schnell über die Lücken und bewegt euch nach rechts, wenn Trip euch dazu auffordert. Sammelt dabei die Tech Orbs, wenn ihr über die Brücke springt.

Es folgt der Boss-Kampf, gegen den Dog-Mech:

Hier solltet ihr den Mech versuchen zu betäuben, dann nah an ihn heran zu kommen, um ihn mit eurem Stab zu verdreschen.
Nach dieser Taktik geht ihr solange vor, bis der Mech wegrennt. Aktiviert dann eure CLoud und nehmt dieVerfolgung auf.
Die blauen Punkte geben euch dabei Geschwindigkeitsschübe.
Seit ihr nah genug, solltet ihr einen Takedown versuchen, um verheerenden Schaden anzurichten.
Dies macht ihr solange, bis ihr den Kampf gewonnen habt!




Kapitel 6 - Village Approach

In den nachfolgenden Gebieten werdet ihr eine Vielzahl von Kämpfen bestreiten müssen - und das meist ohne Trip. Deshalb solltet ihr nun in Sachen Upgrades eure Kampffähigkeiten in den Vordergrund stellen. Nützlich ist vor allem der Gruppen-Stun.

Aber nun zum eigentlichen Level: Schwingt euch von Ast zu Ast, um die Brückenkontrollen zu erreichen und senkt die Platform für Trip.
Fragt Trip am Hebel, ihn zu ziehen. Dann überquert die Brücke und fragt sie erneut zu ziehen.
Überquert die obere Brücke und senkt diese schließlich mit dem Hebel ab. Dann bringt ihr Trip den gleichen Weg hinauf und gebt ihr Bescheid, wenn die Brücken in Position sind und deren Position von eurer Hebelstation aus gewechselt wird.
Befördet nun Trip den Vorsprung hoch und folgt ihr, indem ihr euch die Brücke hochhangelt. Wenn sie zusammenbricht, benutzt ihr die Äste, um euch zurück nach oben zu arbeiten.
Trip sollte nun den nächsten Hebel ziehen und den zweiten Schalter betätigt ihr dann selbst. Dann muss Trip ihren Hebel erneut betätigen und überquert die obere Ebene.

Dann solltet ihr die Hebel so einstellen, dass ihr über die obere rechte Seite gelangen könnt. Dann senkt ihr die Brücke so ab, dass Trip hinüber kann. Anschließend schickt ihr sie zur rechten Seite.
Geht zurück über die linke Seite der Brücke und senkt diese ab, so dass Trip zu euch stoßen kann. Im Anschluss hebt ihr die Brücke wieder und bringt Trip zum Aussichtsturm.
Geht den Weg zum nächsten Aussichtsturm und schaltet die angreifenden Mechs aus - am besten durch Takedowns. Nach dem Kampf nutzt die vorgesehenden Halterungen um den Aussichtsturm hoch zu klettern.


Kapitel 7 - Finding Trip

Am Anfang folgt ihr Trip, wenn der Geschütz-Mech euch ins Visier nimmt, benutzt eine Betäubungsladung, um ein wenig Zeit zu gewinnen. Arbeitet euch um ihn herum und von hinten zerstört ihr ihn per Takedown. Die hinterlassene Waffe solltet ihr dann dazu benutzen, den unteren Mech auszuschalten, bevor Nachschub eintrifft.
Nach diesem kurzen Intermezzo klettert ihr an der linken Seite das Gebäude hoch. Der nächste Mech wird euch dann ins Visier nehmen. Hier genügen schon ein paar Plasmaschüsse, um diesen zu erledigen.
Folgt Trip dann weiter und springt zum nächsten Gebiet, wo ihr die ungeschützten Mechs mit ein paar Plasmaschüssen erledigt.
Zu eurer Linken gibt es ein paar Plasmaladungen, die ihr einsammeln solltet, bevor ihr euch zurück in Deckung begebt.
Den anschließende Schild-Mech solltet ihr erst betäuben, bevor ihr hinunterspringt und zu seiner Plattfor die Rohre hochklettert.
Nach einem erfolgreichen Takedown benutzt ihr dann seine Waffe gegen die anderen umgebenden Mechs.
Sammelt dann die Tech Orbs und Stab-Ladungen ein und versucht die Tür zu öffnen. Falls es nicht funktioniert, klettert ihr zurück nach oben und schießt das Gelände von ihr weg - falls noch nicht geschehen.
Den zerstörten Mech benutzt ihr dann - wenn ihr durch die Tür seid - um die ganzen anderen Mechs auszuschalten. Klettert dann das Rohr hoch und lauft weiter.
Es folgt ein weites Gebiet mit einer Vielzahl an Mechs. Während ihr euch diese ein nach dem anderen vornehmt, vergesst nicht das Glitch-Icon zur Linken. Wenn ihr den letzten Mech erledigt habt, schaut euch auch noch einmal nach Tech Orbs um, bevor ihr das Gebiet durch die Tür verlasst.
In dem nächsten Gebiet warten jedoch schon die nächsten Mechs auf euch. Schaltet auch diese nacheinander mit eurem Stab aus.
Die anschließend immer größer werdenden Mech-Gruppen solltet ihr auch mit Betäubungsladungen bearbeiten, bbevor ihr diese mit dem Stab angreift.


Kapitel 8 - Gaining Access

Folgt Trip Richtung Windmühle. Dann klettert die Seite entlang, um den ersten Schalter zu erreichen.
Am Ende der Leiter wirft ihr Trip zum Vorsprung und folgt ihr, indem ihr euch euren Weg um die linke Seite sucht.
Dann folgt ihr Trip bis zur Windmühle und klettert hinauf. Öffnet das erste Segel, indem ihr bis zur Spitze des Flügels klettert.
Überlasst Trip die Windmühlenkontrolle und klettert hinab, um zur Rechten Seite des Gebäudes zur Rechten.
Stoppt die Windmühle dann so, dass eines der Flügel in der Nähe ist, klettert hinauf und springt auf den Pfosten. Danach lasst ihr die Windmühle wieder starten. Dann lasst Trip die Bremse betätigen, wenn ihr in Vertikaler Position seid und werft das Segel hinab.
Um auf den Zweiten Flügel zu kommen, dessen Pfosten etwas weiter entfernt ist und ihr so nicht direkt vom Gebäude hinaufspringen könnt, müsst ihr auf den anderen Flügeln zum roten Gebäude "rotieren" und dort abspringen. Dreht die Windmühle dann so, dass der letzte Flügel in der Nähe ist und springt hinauf. Bleibt solange drauf, bis ihr auf dem ganz linken Haus das "Glitch-Icon" einsammeln könnt. Wenn ihr dann wieder in vertikaler Position seid, löst das Seil.
Trip wird den Generator zum Überhitzen bringen und Mechs tauchen auf. Konzentriert euch am besten darauf, diese zu betöuben, solange diese in Gruppen stehen und nehmt euch zuerst die großen vor.

Es folgt erneut Bosskampf gegen einen "Dog-Mech".


Die Taktik ist auch im Prinzip die Gleiche wie beim letzten Mech-Kampf.
Wenn der Hund dann wegrennt, schwingt ihr auch auf die Wolke und nehmt die Verfolgung auf.
Wenn ihr nah genug seit, vollführt einen Takedown.
Nach dem Kampf untersucht ihr noch die Umgebung nach Tech Orbs etc. Hinter dem Gebäude, nahe dem Tor, durch das der Mech kam, ist noch ein Glitch-Icon versteckt.




Kapitel 9 - The Wasteland

Geht zunächst erst einmal ein bisschen zurück zur Linken, um ein "Glitch-Icon" einzusammeln.
Schaltet die beiden Mechs aus und besteigt die Wolke, um die Gegend zu erkungen. Sammelt dabei die Tech Orbs auf und dann gehts zum Wegpunkt, um Trip durchzulassen.
Nachdem Trip die Gegend gescannt hat, schießt auf das erste Ziel, aktiviert ihre Ablenkuns-Technik und hüpft dann auf die Wolke. Fliegt über das Wasser zum Boot.
Klettert die Plattformen hoch und schaltet die Mechs aus.
Schießt auf das zweite Ziel, um den Strahl herab zu senken. Dann begebt euch zurück um Trip zu helfen.
Auf dem Boot bedient ihr euch der Kanone. Feindliche Mechs tauchen an der Küste auf. Haltet Ausschau nach deren Lasern und achtet auf Trip, die euch Hinweise über deren Position gibt. Dann schießt diese ab.

Haltet Wache, wenn Trip den Motor wieder neu startet. Mechs kommen von oben, links und rechts.
Nachdem ihr die Mechs im zweiten Raum erledigt habt, betätigt den Schalter und geht weiter.
Dann müsst ihr links durch das Minenfeld, wenn das Boot stoppt. Sucht die Rampe an der Wand und springt mittels der Wolke über die Lücken . Schaltet von hier den ersten Turm aus.
Geht ein wenig zurück durch das Loch in der Wand - in der Nähe wo ihr eingetreten seid. Schaltet die hier befindlichen Mechs aus und folgt der Rampe zum Zweiten Turm Dann begebt euch zurück zum Boot - sammelt die Tech Orbs ein.
Wenn das Boot stoppt, schappt euch das "Glitch Icon", bevor ihr den Weg wieder freimacht.
Ein Dog-Mech taucht auf und attakiert Trip. Auf der Wolke trefft die blauen Dash-Points und vermeidet die Fallen des Mechs udn die Minen. Folgt einfach den blauen Lichtern. Nah genug am Mech vollführt einen Takedown.


Kapitel 10: The Titan Factory

Verfolgt Pigsy zur Spitze des Schrotthaufens und folgt ihm anschließend wieder runter.
Dann begleitet ihr Pigsy und Trip bis zum nächsten Gebiet Dreht an dem Rad nebenbei, um euch den ersten Weg zu "ebnen". Tretet dann zurück und klettert auf den Pfosten neben der Rückwand. Benutzt ihn, um euch euren Weg über den vorhin abgesenkten Fußweg zu bahnen und geht zu Trip auf der anderen Seite.
Folgt ihr dann und senkt den nächsten Fußweg herab.
Es wird ein Demolition-Mech auftauchen, welchen ihr wie gehabt bearbeitet: Macht ein wenig Schaden und bringt ihn dazu, in die Säule zu rennen. Dann erledigt ihr ihn per Takedown. Es kommen weitere Mechs, die aber eigentlich kein Problem mehr darstellen dürften.
Anschließend klettert ihr nach dem Kampf das Rohr hinauf, das Trip für euch gesenkt hat.
Dann müsst ihr ihr folgen, zurück zum ersten Fußweg und ihn für sie absenken.
Mit Pigsys explosiven Geschossen solltet ihr die Brücke senken und zum nächsten Gebiet weitergehen.
Ersteinmal folgt ihr den beiden. Dann befördert ihr Trip den Absatz hoch und sie wird für eich ein paar Rohre herabsenken, sodass ihr folgen könnt.
Mit Hilfe der Maschine macht Trip euch dann schließlich den Weg frei. Achtet auf das Timing eurer Sprünge!
Schießt eine von Pigsys Bomben, damit Trip weiter kann. Sie wird dann die Hydraulik so bewegen, dass ihr passieren könnt.
Springt auf die Rohre und lasst Trip die Säulen so bewegen, dass ihr weiter könnt.
Dann folgt ihr den beiden zur nächsten Tür und vergesst nicht, die Tech Orbs einzusammeln, die sich rechts oben auf dem Absatz befinden.
Geht hinunter und lasst Pigsy in Position gehen. Dann geht ihr weiter und bestreitet einen Kampf gegen die Mechs.
Werft dann Trip zum nächsten Absatz, geht zurück (runter) und geht dann über die Säule in der Mitte.
Im nächsten Gebiet solltet ihr etwas vorsichtig sein und den Turm notfalls mit einer Plasmagranate betäuben. Schnappt euch das Icon dahinter und lasst Trip den Kran bewegen.
Dann geht ihr rüber und übernehmt selbst die Kontrolle über den Kran, sodass Trip passieren kann.
Um die anderen Kran-Kontrollen zu bedienen, benutzt ihr den Balken hinter euch. Betätigt den Schalter, wartet bis Trip soweit ist und herüber ist und drückt ihn dann erneut. Wartet, bis ihr (also Monkey) den Wegpunkt entdeckt, dann betätigt den Schalter und geht zurück zur zentralen Säule um die zweite Kranplattform zu überqueren. Mit Hilfe der Rohre und anderen Halterungen bahnt ihr euch euren Weg zu Trip. Wenn der Mech angreift, bewegt euch einfach weiter, so dass ihr den Weg zu ihr rechtzeitig schafft.
Dann werft ihr Trip zur nächsten Plattform.




Kapitel 11: The Old Battlefield

Das folgende Kapitel beginnt sofort furios mit einem Gebiet voll mit Mechs, die Monkey (also euch) von allen Seiten voll unter Beschuss nehmen.
Lasst euch davon aber nicht verrückt machen und nehmt euch einen nach dem anderen vor. Die Mechs mit den Schilden sollte man zunächst betäuben. Und achtet besonders auf die Mechs, die nach Verstärkung rufen!!!
Danach gehts auf in die nächste Runde; eigentlich nach dem gleichen Prinzip. Außer dass ihr mittendurch geht und über die Trümmer klettert, um das versteckte Icon einzusammeln - und natürlich die Tech Orbs.
Folgt Tript und Pigsy dann zum grünen Tal. Je nach Bedarf erledigt ihr die Mechs nach eurer favorisierten Methode.

Dann macht euch bereit für den BOSSKAMPF gegen den Rhino!

Der Rhino ist unempfindlich gegen euren Stab und Betäubungs- sowie Plasmaladungen. Wenn er seinen Helm senkt, solltet ihr sofort losrennen und ausweichen.
Pigsy wird dann Bomben werfen, auf die ihr schießt, sobald Rhino in der Nähe ist.
Kurze Zeit später wird Pigsy ein Flammenrohr runterhauen. Stellt euch davor während sich der Rhino zum Angriff "auflädt". Wenn ihr im richtigen Augenblich ausweicht, wird er direkt hineinlaufen und erheblichen Schaden erleiden.

Der nächste Brenner ist auf dem Turm. Seht zu, dass ihr ersteinmal ein wenig Abstand vom Gegner gewinnt und beschießt dann die "Struktur" mit ein paar Plasmaladungen, damit diese sich löst.
Dann lasst ihr wieder den Rhino hineinlaufen.
Pigsy wird zu guter letzt dann den Weg für den letzten Brenner freimachen. Ihr wisst, was ihr zu tun habt!
Dann folgt nur noch die letzte Verfolgung per Wolke. Wie gewohnt versucht ihr die Boosts zu erwischen und dann einen Takedown zu vollführen, wenn ihr nah genug drann seid!



Kapitel 12: The Dam

Zunächst müsst ihr erst einmal Pigsy folgen bis ihr am linken Wegpunkt angelangt, wo ihr Trip dazu auffordert, die Autos zu bewegen. Dreht das Auto nahe dem Schalter mit diesem und klettert hinauf.
Lasst dann Trip erneut die Autos bewegen.
Dann hüpft ihr auf das Auto an der rechten Seite und sagt Trip, sie solle die Richtung umkehren.
Begebt euch dann auf die rechte Platform und betätigt den Schalter. Dann hüpft ihr wieder auf das Auto und schickt es nach vorne.
Dann begebt euch auf den Steg vom linken Auto aus. Bahnt euch euren Weg vorwärts und begebt euch so wieder zum ersten Schalter. Dreht die Richtung des Autos und betätigt den Schalter. Hüpft weiter und schickt die Autos vorwärts.
Dann geht zu den Türen, wo euch das U-Boot erwartet. Folgt diesem zu Fuß und schaltet die Mechs aus. Dann rennt zum Schalter, betätigt diesen und rennt weiter.
An der ersten Plattform angelangt solltet ihr dann zügig die Mechs ausschalten. Es sollte bald eine Nachricht kommen, die besagt, dass der Schwachpunkt analysiert sei. Das ist das Zeichen, um mit dem Plasmaschuss das Ziel nahe dem Boot zu beschießen. Beeilt euch, denn anschließend kommen Mechs, die ihr ausschalten müsst.
Dann geht ihr weiter hinab in die Nähe des UBoots. Wenn alle Mechs beseitigt sind, könnt ihr den Schalter betätigen, sodass das UBoot weiter kann.
Dann geht zurück zur Rechten und klettert hinunter, um dem Boot zu folgen.
Im nächsten Raum erledigt ihr die Mechs, besonders die, die das U-Boot beschießen, solltet ihr mit Plasma-Schüssen ausschalten. Haltet euch rechts und geht weiter hinab.
Dann rennt zur Kante der nächsten Plattform und schaltet wieder die Mechs aus und achtet stets darauf, dass das U-Boot nicht Opfer der Fernkampfattacken wird!




Kapitel 13 - Grand Theft

Folgt Trip und Pigsy zum Terminal. Pigsy wird dann allein weitergehen und Trip einen Wegpunkt für euch setzen. Folgt der Libelle und vermeidet dabei die Hindernisse wie die Flammen.
Schießt auf die Bomben, die Pigsy legt.
Pigsy wird dann einmal vier Bomben an einem rotierenden Rad legen. Wartet auf den richtigen Zeitpunkt, dann schießt ihr auf diese, um den Weg frei zu machen.
Kletter hoch, wenn die Libelle nach oben schwebt. Bei dem großen Gebläse erwartet euch ein Icon, wenn ihr nach links geht.
Anschließend gehts weiter, wobei ihr weiter auf Pigsys abgelegte Bomben schießt.
Ihr springt dann über die nächsten Rohre und stoßt zu Pigsy am Aufzug.
Der nächste Teil besteht darin, wieder einmal Trip und Pigsy stur zu folgen.
Dann überwindet ihr die ersten Sparren und jagd wieder eine Plasmaladung auf Pigsys Bombe.
Es geht weiter, indem ihr nach oben klettert, der Libelle hinterher.
Mit Plasmaladungen feuert ihr auf der Plattform wie gehabt auf die Bomben.
Wenn ihr schließlich der Libelle bis zum letzten Ankerpunkt gefolgt seid, feuert ihr auf die ersten 3 Bomben der Plattform, auf der ihr steht. Dann geht weiter und schießt die letzten ab.
Folgt dann euren beiden Gefährten zum Lift. Aus Löchern in der Wand schlüpfen Mechs, die euch attakieren. Greift zuerst diejenigen an, die es auf die Stromleitung abgesehen haben, danach die anderen Nachzügler.

Kapitel 14 - Pyramid

Dies ist die letzte Möglichkeit für ein Upgrade, und diese solltet ihr auch nutzen!

Erst erledigt ihr die Leech-Mechs, bevor ihr die Mechs angreift, die dann auf die Plattform hüpfen. Dann gehts weiter auf den Rohren - achtet auf das Feuer!
Auf der nächsten PLattform solltet ihr wieder die Leech-Mechs ausschalten, bevor die Boden-Mechs angeflogen kommen.
Die zweite Kanone feuert wortwörtlich Feuer. Während dessen kümmert ihr euch um die Mechs und klettert um den Leviathan. Wenn der Mech-Skorpion angreift, wartet ihr auf Trip, die einen Wegpunkt setzen wird. Begebt euch dorthin und dreht an dem Ventil, um das Gas strömen zu lassen. Schießt dann eine Plasmaladung auf das Ziel unter dem Skorpion. Dieser sollte dadurch ein wenig Schaden erleiden. Dann rennt ihr ein kurzes Stück zurück und Trip schickt euch einen paar Lifts nach obebn. Klettert die Pfosten hoch und schießt die Zielpunkte des Mechs von hier aus ab. Dann klettert ihr alsbald wieder runter. Die kommenden Mechs solltet ihr solange bekämpfen, bis Trip einen neuen Wegpunkt für das nächste Ventil setzt. Wie vorher lasst ihr das Gas ausströmen und feuert darauf. Klettert dann die Säulen hoch und schießt auf die Ziele des Skorpion-Mechs...
Der Skorpion wird sich dann seinen Weg zurück zu eurem Teil des Schiffs bahnen. Schießt die Ziele dann schnellstmöglich ab und dann kümmert euch um den angreifenden Mech. Dann arbeitet ihr euch wieder hinab und geht über die Pole herum zum nächsten Ziel. Schaltet von unten aus die Ziele aus und klettert schnell zurück um die letzten Ziele abzuschießen.

Dann habt ihr es endlich geschafft!!!

Nun habt ihr es euch verdient: Lehnt euch zurück und genießt die Endsequenz!

THE END!


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ninja Theory
Publisher: Namco Bandai
Release:
08.10.2010
01.10.2013
08.10.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis