Abgetaucht: - Komplettlösung & Spieletipps zu Kane & Lynch 2: Dog Days - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Willkommen in Shanghai:

Nach einer längeren Sequenz startet ihr als Lynch, lauft die Treppe hoch und tretet die Tür ein. Euer Ziel greift euch an. Verfolgt ihn durch die Tür und nehmt sofort Deckung hinter dem Geländer. Lauft ihn nach dem kurzem Schusswechsel dann weiter nach. Lauft die Treppe hoch und euer Ziel lässt das Tor fallen tretet links die Tür ein und lauft durch die Wohnung. In der Küche gehts durch die nächste Tür. Zwei Schergen des Ziels greifen euch an, erledigt sie und verfolgt ihn weiter.

Es geht nun über die Dächer, springt am Ende weiter runter auf die Straße. Lauft über die Straße und betretet den Laden, geht in Deckung, da ihr sonst eine Salve abbekommt. Erledigt die Angreifer um die Ecke und sammelt die Munition ein. An der nächsten Ecke warten weitere Gegner. Geht in Deckung und erledigt sie. Nehmt die Schrotflinte auf, sie ist für die Engen Räume bestens geeignet. Kämpft zum Fischmarkt durch. Hier fahren einige Gegner mit einem Minivan vor euch. Nehmt hinter einer Kiste Deckung und erledigt sie. Verfolgt euer Ziel nun weiter rechts durch das Lagerhaus.

Geht in Deckung und schießt auf den Benzinkanister in den Gegner, so sollten alle mit einem Schlag erledigt sein. Springt über die Theke und nehmt schnell Deckung. Zwei Autos fahren ein mit sehr vielen Feinden. Nehmt einen Benzinkanister und werft ihn in das Zentrum zwischen den Wagen. Schießt auf den Kanister, so erspart ihr euch die meiste Arbeit. Ihr habt die Verfolgung geschafft.

Die Details:

Ihr startet sofort in einer Schießerei auf der Straße. Nehmt hinter dem Wagen die Deckung und erledigt die ersten Angreifer, passt auf da sie euch gerne flankieren. Ihr sollt euch nun weiter durch die Schluchten kämpfen. Optimaler weise habt ihr hierfür eine Schrotflinte mit der ihr euch schnell durch die Gegnerhorden kämpfen könnt. Ansonsten ist die Pistole eine gute Wahl. Lauft am Ende rechts die Ausfahrt runter, eure Partner werden mit einem LKW umgekippt, erledigt die Angreifer und zieht dann die Leute aus dem Wagen.

Ihr müsst nun Glazer schützen und euch weiter vorarbeiten. Nun schaltet sich auch die Polizei ein die euch von der rechten Flanke beharkt. Geht um die Ecke links von der Kreuzung in Deckung und erledigt erstmal die Gangster bevor ihr euch um die Polizei kümmert. Geht nun hinter dem hinteren LKW in Deckung. Von hier aus sollten die Polizisten kein Problem sein. Lauft nun zur Polizeibarrikade und links in die Garage runter.

Die Ruhe in der Garage währt nicht lang ihr werdet ein Stockwerk höher von der Polizei angegriffen. Achtet auf die anstürmenden Hunde. Werft auch mit Feuerlöschern die überall an den Wänden hängen. Holt euch schnell eines der Sturmgewehre der Polizei, auf die größeren Entfernungen im Parkhaus ist es sehr praktisch. Lauft ganz links hinter den Autos entlang um die Polizisten zu flankieren. Kämpft euch auf die andere Seite und öffnet das Rolltor. Lauft die Treppe und betretet die Bauruine. Weitere Polizisten greifen euch an. Allerdings sollten diese Dank der Deckungsmöglichkeiten kein Problem sein.

Im Haus nehmt ihr die Schrotflinte und nehmt die gegnernahe Deckung vor der Treppe. Erledigt die Polizisten und kämpft euch raus auf die Straße. Von rechts greift euch ganzer Trupp an, erledigt sie bevor sie den Van zerstören, er ist euer Fluchtfahrzeug.



Blut, Schweiß und Tränen:

Kämpft euch mit der Schrotflinte vorsichtig durch die engen Räume. Folgt dem Weg die Treppe runter. Ihr könnt nun ein menschliches Schild nehmen, allerdings hält eure Geisel nicht lange, da von oben Gegner auf euch schießen. Geht also wieder vor der Tür in Deckung und erledigt die Gegner oben. Ihre Deckung kann zerstört werden. Kämpft euch nun in den Wäscheraum und achtet auf die Gegner die direkt auf die Tür zielen. Wieder erweist sich die Schrotflinte als äußerst wertvoll. Erledigt im Gang die Gegner und leert rechts die beiden Lagerräume. Im nächsten Raum seht ihr eure Verstärkung kommen. Weiter geht es die Treppe runter.

Vor euch wird sofort einer eurer Verbündeten erledigt. Nehmt sein Sturmgewehr und leert den Hof von Gegner. Erledigt zuerst die Gegner auf dem oberen Balkon. Vor dem Rolltor warten noch einige Feinde. Öffnet das Tor zum nächsten Bereich. Ein Gegner tritt die Tür ein und steht somit direkt vor eurer Flinte, in den nächsten Gängen findet ihr weitere Statisten für euer Schrotflintenfeuer. Lauft weiter durch die privaten Räume der Angestellten und hebt das nächste Rolltor an. Lauft durch die leere Lagerhalle auf die andere Seite durch die Türe. Hier ist euer Ziel.

Nach der Sequenz stellen sich eure Verbündeten gegen euch. Lauft schnell im Schutze des Rauches hoch und erledigt erstmal die Gegner. Ein Van kommt reingerast und möchte die Leute evakuieren. Schießt alles was ihr habt auf den Van bis er zerstört ist. Nun greift euch wiedereinmal die Polizei an. Geht in Deckung und erledigt sie. Im Raum auf der Etage gibt es genug Munition für das Sturmgewehr. Tretet die Tür ein und geht auf die andere Seite. Erledigt die paar überlebenden Polizisten.

Lauft in den Hinterhof und erledigt die Polizisten. Passt auf den Hund auf. Lauft nach links in die nächste Gasse und klettert über die Mauer.


Abgetaucht:

Ihr werdet beim Essen von einer Horde Spezialeinheiten angegriffen. Erledigt sie aus der Deckung ihre Waffen sind ziemlich effektiv. Nehmt die Schrotflinte und erledigt sie aus sicherer Position. Nehmt nach dem Gefecht eines ihrer Gewehre auf. Lauft links um die Ecke und erledigt weitere Spezialeinheiten. Brecht die Tür auf um aus dem Restaurant zu entkommen.

Eine Einheit bricht die Tür auf erledigt sie sofort. Lauft an den Gefesselten Leuten vorbei zum Tor und in die Gasse. Lauft weiter bis ihr zu einem größeren Hinterhof kommt an dem links einige Polizisten stehen. Schießt noch nicht sondern lauft erst rechts in das Haus in Deckung. Erledigt von dort aus die Polizisten. Achtet darauf, dass euch keiner durch den Eingang flankiert. Lauft nach dem Gefecht in das Gegenüberliegende Haus mit den vielen Motorrollern. Hier ergibt sich ein Polizist. Macht mit ihm was ihr wollt und hebt dann das Rolltor an.

Ihr kommt auf eine belebte Straße allerdings wahrt die Ruhe im Dialog angesprochen wird nicht lange. Schon an der nächsten Ecke erwartet euch ein Polizeiwagen samt Angreifern. Erledigt sie und lauft weiter die Straße runter. Lauft nach links in den das Musikgeschäft und nehmt die Schrotflinte für die Angreifer. Lauft vor dem Ausgang frontal von euch rechts raus um die Polizisten zu flankieren. Lauft dann gegenüber durch den Zugang in die Gasse rein und klettert über die Mauer.


Folgt dem linearen Weg bis auf das großflächige zerstörte Dach. Ein Hubschrauber überfliegt euch sieht euch aber nicht, um die nächste Ecke greifen euch wieder Spezialeinheiten an. Geht hinter der Baggerschaufel in Deckung und erledigt sie. Lauft rechts unter dem überdachten Bereich entlang um aus der Sicht der Scharfschützen zu sein. Erledigt die nächsten Einheiten und lauft die Treppe hoch. Erledigt den Scharfschützen und nehmt seine Waffe.

Im nächsten Bereich erwarten euch zwei Scharfschützen, erledigt sie mit eurem Gewehr und nehmt dann die normalen Angreifer aufs Korn.

Wenn ihr weiter in den Raum laufen wollt stürmen plötzlich sechs Einheiten raus, schießt mit Dauerfeuer auf sie und bewegt euch nach rechts hinter die Säulen. Betretet danach den Raum. Es erwarten euch weitere Einheiten, werft den hiesigen Kanister zu ihnen um ihr Ableben zu beschleunigen. Klettert über den Zaun und ihr habt es geschafft.



Heimkehr:

Flankiert die Gegner zwischen den Autos und nehmt euch die Gasflasche. Werft sie in die Mitte und erledigt alle mit einem Schlag. Öffnet das Tor und lauft die Treppe hoch. Lauft den Balkon entlang und schießt auf die gegenüberliegende Seite auf die Gegner. Lauft weiter und nehmt den Gaskanister um die nächsten Feinde schnell zu erledigen. Geht in Deckung weitere Gegner kommen aus den Apartments. Öffnet das Eisentor und über die nächste Treppe.

Erledigt weiter oben die nächsten Gegner und klettert schnell über die Waschmaschinen. Seid beim zweiten Sprung über die Waschmaschinen vorsichtig da sich dahinter Gegner verstecken. Erledigt noch die Gegner auf der anderen Seite und betretet dann das Apartment von Lynchs Freundin. Ihr werdet vom gegenüberliegenden Gebäude aus angegriffen. Erledigt die Gegner und wartet, dass sie durch die Wand brechen. Nehmt eure Schrotflinte und lasst sie reinstürmen. Lauft weiter durch den Flur in die Küche zur nächsten Sequenz.

Nun müsst ihr Xiu beschützen. Nehmt das Präzisionsgewehr und erledigt die Angreifer die Lynchs Freundin zu nah kommen wollen. Lauft weiter durch die Wohnung auf den Balkon. Springt runter auf das Dach vor der riesigen Leuchtreklame. Lauft nach rechts weiter und passt auf bevor ihr die kleine Rampe hochgeht. Einige Einheiten greifen euch an, erledigt sie und achtet auf den Balkon rechts. Versucht soviele Gegner vom Balkon zu schießen wie möglich. Lauft weiter Richtung nächster großer Leuchtreklame. Erledigt die Feinde unten und nehmt euch das Präzisionsgewehr. Erledigt die Scharfschützen zuerst und dann den Rest. Nun gehts zur nächsten Frequenz.

Tausend Schnitte:

Lauft durch das Haus, ihr müsst Kane retten. Lauft nach links durch und durch den Gang bis zu dem Bad wo Lynch zwar Kane retten kann aber nicht Xiu. Lauft aus dem Bad und hebt das Rolltor an am Ende des Ganges. Lauft aus dem Haus runter zum Busbahnhof. Folgt Kane durch das Gebiet, damit ihr nicht auffallt. Nackt und ohne Waffen könnt ihr nicht viel Ausrichten. Wenn Kane stoppt müsst ihr weiterlaufen.

Achtet auf die Wache vor euch bis sie weiterpatrouilliert. Das macht sie wenn ihr genau am nächsten Bus steht, ist also gescriptet. Lauft weiter bis zum letzten Bus in der Reihe und wartet die Wache ab und lauft dann unter das Bambusgerüst. Nun gehts weiter hinter den nächsten Bus und über einen weiteren um die Ecke. Passt hier besonders auf die Wache an der brennende Tonne auf. Lauft nun die Straße runter und links in die Gasse ihr habt es erstmal rausgeschafft. Hebt das Rolltor an. Wenn ihr es nicht schafft leise durchzukommen, könnt ihr auf einfach durchstürmen. Ihr müsst nur darauf hoffen, dass euer Partner nicht umgeworfen wird, da ihr alleine das Tor nicht anheben könnt.

Aus irgendeinem Grund schießen die Polizisten im nächsten Bereich auf nackte halbtote Männer als ob sie mit einem Maschinengewehr eine Bank stürmen wollen. Also denkt nicht über die Polizei den Freund und Helfer in der Not nach. Nehmt den Polizisten vor euch als Geisel und erledigt mit ihm als Schild soviele es geht. Nun seid ihr endlich wieder bewaffnet. Erledigt die restlichen Feinde und lauft die Straße runter. Im nächsten Bereich müsst ihr die anstürmenden Polizisten erledigen und weiter in den Copyshop laufen. Lauft durch das Einkaufszentrum und hebt das Rolltor an.

Nach der Sequenz geht es durch das Einkaufszentrum weiter. Polizisten stehen euch mal wieder im Weg kämpft euch durch bis in den Fastfoodladen. Nutzt die vielen Deckungsmöglichkeiten. Wenn ihr an der Theke angekommen seid ziehen sich die restlichen Polizisten zurück um den Weg für die Spezialeinheiten zu machen. Springt hinter die Theke in Deckung und erledigt die Einheiten. Nehmt einen Feuerlöscher und werft ihn aus den Laden um etwas Schaden anzurichten. Lauft die Straße runter und ihr habt es geschafft.


Der Deal:

Natürlich startet ihr auch hier in einer Massenschießerei. Schießt hinten auf die Gasflaschen und passt auf wenn eure Deckung zerschossen wird. Nehmt hinter der Eisenkiste weiter Deckung und erledigt alle Feinde bis der Hangar leer ist. Lauft die Treppe hoch und hebt das Rolltor an.

Im nächsten Hangar lauft ihr vorsichtig dien Gang entlang, am Ende stürzen plötzlich Gegner aus der Deckung passt also auf, dass ihr ihnen nicht in die Schussbahn stürmt. Erledigt sie und lauft in das Lager weitere Feinde erwarten euch. Nach dem Kampf geht ihr durch die Schleuse. Erledigt die Gegner und geht durch den Zeppelin. Nun ist Glazer erledigt.

Kanes Idee aus Shanghai zu fliehen ist wohl sehr weise, da nun auch das Militär hinter euch her ist. Erledigt die Soldaten und passt auf ihre Waffen auf die euch sehr schnell ins Jenseits bringen können. Lauft über die Brücke und im unteren Bereich wird vom Militär gestürmt. Werft die ganzen Acrylbehälter runter um den Ansturm schnell zu ersticken.

Geht die Treppe runter und auf der anderen Seite wieder hoch. Erledigt die anstürmenden Soldaten am besten mit der Schrotflinte, kümmert euch um die Gegner unten und lauft dann in den Kampfbereich. Weitere Soldaten seilen sich ab, erledigt sie wenn möglich noch am Seil. Die hinteren beiden haben ein Scharfschützengewehr, sie sollten also zuerst fallen.

Schießt auf die Feuerlöscher in den gegnerischen Reihen. Wenn ihr einige Meter nach vorne kommt stürmen die anderen Soldaten aus dem Hangar. Nicht um sich zurückzuziehen sondern um sich neu zu formieren. Bleibt am besten vor der Tür in Deckung erledigt sie aus der Entfernung, vielleicht habt ihr praktischerweise noch das Präzisionsgewehr. Kämpft euch zum gelben Bagger hinten der euch eine gute Deckungsmöglichkeit bietet und erledigt die Feinde unten und oben auf dem Geländer. Nach dem harten Kampf lauft ihr zur Schleuse und eure Flucht ist geglückt.

Flucht aus Shanghai

Lauft gerade die Straße entlang die darauf in einer Gasse mündet. Biegt links ab und zieht das Tor hoch. Lauft gerade aus in die Parkhalle und lauft zu den beiden Garagengängen. Nehmt die Schrotflinte und erledigt alles was durch die Eingänge durchstürmt. Die KI verhält sich hier ziemlich dämlich und stürmt euch immer vor die Flinte, weshalb die Szene ziemlich einfach ist. Lauft dann weiter in das nächste Gebäude. Geht hinter dem Eisenträger in Deckung. Passt auf die Gegner von links auf, schützt euch durch die Säule und erledigt die erstmal die Gegner aus der Flanke.

Lauft dann aus dem Gebäude, ihr könnt auch das Stand-MG mitnehmen wenn ihr Lust habt. Direkt am Ausgang wollen euch Gegner anstürmen. Schießt sofort auf die rote Gasflasche um alle auf einen Schlag zu erledigen. Folgt Kane durch die Gassen und springt am Ende auf den Verschiebebahnhof. Zieht das Tor auf der anderen Seite auf. Ihr seid noch unentdeckt. Nutzt dies und schleicht euch um den Wagon herum. Schießt dann auf die Gasflaschen um die Polizisten schnell auszuschalten. Im nächsten Bereich greifen euch Soldaten von der Spitze an. Lauft schnell links an dem Wagon vorbei und flankiert sie mit der Schrotflinte, das sollte den Kampf schnell beenden. Ihr werdet vor dem Scharfschützen gewarnt der auf dem Kran sitzt. Erledigt ihn aus der Deckung heraus. Wenn er tot ist kommen weitere Soldaten aus der selben Richtung auf euch zu. Geht hinter den Betonwallen in Deckung und erledigt sie. Schießt zuerst hinten auf die Gasflaschen um einige schonmal zu erledigen.

Lauft durch den Wagon hinter ihnen und wartet hier. Erledigt weitere Soldaten aus dem Wagon heraus. Zieht dann das Tor zum gegenüberliegenden Wagon auf. Bleibt erstmal im Schutze des Wagons und schaltet den Schützen hinten links aus. Versucht in den engen Gang reinzustürmen und die Gegner mit der Schrott zu erledigen. Lauft hinter ihnen in den Wagon und nehmt wiederum hier Deckung. Schießt auf die Gasflasche wenn einige Gegner versuchen durchzulaufen und euch zu flankieren. Stürmt dann auf den losfahrenden Zug. Achtet nicht auf die restlichen Gegner.


Luftangriff:

Nachdem ihr den Hubschrauber gekapert habt fliegt ihr an einigen Gebäuden vorbei in denen Polizisten und Soldaten stehen. Im ersten Gebäude sind einfache Polizisten die ihr abknallt. Im nächsten erwartet euch ein Soldat mit einem Raketenwerfer den ihr zuerst erledigen solltet. Selbiges gilt für den MG-Schützen im nächsten Gebäude. Dahinter folgt ein Raketenwerfer und ein MG-Schütze.

Nun folgt ein Hubschrauberkampf. Achtet auf eure Deckung, sonst seid ihr im nu erledigt. Es dauert ziemlich lange bis er endlich zerstört ist. Am Ende steht er nah vor euch, gebt immer sehr kurze Salven ab und wartet bis er mit dem Schießen stoppt.

Nach einem weiteren Gebäudekampf seht ihr wie viele Polizisten einen Gang entlang laufen, lasst euch den einfachen Kampf nicht entgehen. Achtet auch darauf die Deckung zu wechseln, denn die Seitenwand eures Hubschraubers ist irgendwann ziemlich löchrig. Es folgt ein weiterer Helikopterkampf der allerdings sehr einfach ist, da der Gegner kaum schießt und dann auch nicht trifft.


Wiederbelebung

Lauft schnell auf den Helilandeplatz hoch und rüber auf die andere Seite, lauft runter zu den Stromkästen und versteckt euch dahinter. Wenn ihr schnell wart solltet ihr nicht gesehen worden sein. Schleicht euch hinter den Scharfschützen und nehmt das Gewehr was hinter ihm liegt. Erledigt ihn und nun könnt ihr euch gemütlich um die Wachen unten kümmern.

Wenn ihr alles mit eurem Scharfschützengewehr erledigt habt nehmt ihr euch noch ein Sturmgewehr mit und öffnet das Tor ins Gebäudeinnere. Nehmt euch den Polizisten als menschliches Schild und erledigt die Feinde im Raum. Lauft weiter und lasst euch nicht vom Licht irritieren. Soldaten wollen zu euch stürmen nehmt der ersten Gruppe eine Schrotflinte ab und stürmt weiter. Erledigt sie mit der Schrotflinte schnell und geht durch die Tür zum Fahrstuhl.

Ihr findet euch in einem Bürokomplex wieder. Wenn ihr die Büros betretet werdet ihr nicht nur von Soldaten angegriffen sondern auch von einem Hubschrauber durch die Fenster. Nehmt die Schrotflinte und geht immer vor dem Hubschrauber in Deckung. Setz euch immer in einem Winkel hin bei dem die Soldaten euch um die Ecke flankieren müssen. So seid ihr vor dem Hubschrauber sicher und könnt einen Soldaten nach dem anderen auflaufen lassen. Wenn ihr in den Bürozellen seid habt ihr keinen Schutz, sie sind mit einem Schuss durch, nehmt lieber Säulen oder Vitrinen.

Im nächsten Raum ist ein Gegner mit einem Maschinengewehr. Nehmt es auf und erledigt erstmal die Soldaten. Kümmert euch nun um den lästigen Hubschrauber. Gegen das MG hat er keine Chance. Brecht nun die Tür dahinter.

Erledigt erstmal die vorderen Gegner und schießt euch dann in die Serverräume. Von hier aus könnt ihr die Gegner viel einfacher flankieren und euch vorwärts bewegen. Schießt euch weiter durch die Serverräume bis der Bereich geklärt ist. Weiter geht es die Treppen hoch in die Großküche. Aus einem zerstörten Hubschrauber kommen einige Gegner die ihr schnell mit dem MG erledigt. Nehmt den Feuerlöscher um die meisten Gegner umzuwerfen. Passt auf den Soldaten mit dem MG auf.

Lauft am Hubschrauber die Treppe hoch und passt auf die rausstürmenden Spezialeinheiten auf. Wenn ihr schnell genug seid könnt ihr mit dem MG einfach auf den Eingang halten. Weiter geht es die Treppe hoch. Im Raum mit den wehenden Vorhängen stürmen hinten ein paar Spezialeinheiten raus. Haltet schnell mit dem MG drauf und erledigt den Rest mit der Schrotflinte.

Lauft in den nächsten Gang und haltet mit dem MG einfach gerade aus durch. Die Einheiten fallen um wie die Moorhühner. Geht noch nicht in den Raum mit den ausgestopften Tieren sondern erledigt die Gegner sicher aus dem Gang heraus. Lauft rechts in den Gang und tretet die Tür auf.


Himmelsfahrtskommando

Lauft hinten zur Bude und erledigt die Wachsoldaten. Lauft durch den Tunnel auf die andere Seite. Nun müsst ihr euch von Kasten zu Kasten vorkämpfen bis im an der nächsten Bude seid. Weiter geht es in den nächsten Tunnel hier lässt ein Gegner eine Schrotflinte fallen die optimal für die engen Gänge ist. Klettert hoch und ihr findet euch vor dem ersten großen Hangar wieder. Lauft durch ihn durch zu dem kleinen Privatjet. Hier warten weitere Wachen auf euch die euch aber noch nicht gesehen haben. Lauft rechts die Treppe hoch und erledigt die Gegner von oben aus der Deckung. Hebt dann das Rolltor an.

Lauft links runter in das Gebäude und kickt euch durch die Türen der Verladestation. Stürmt bei den Rollbändern auf die Wachen zu und erledigt alle mit der Schrotflinte. Bei der langsamen KI sollte das kein großes Problem sein. Macht das Rolltor auf und kickt euch in den nächsten Raum. Hier stürmen wieder Spezialeinheiten den Raum, dankenswerterweise alle auf einem Haufen, dass ihr die meisten mit einer schnellen Sturmgewehrsalve erledigen könnt. Lauft weiter nach hinten und wieder stürmen sie auf einen Haufen den Raum.

Nehmt im nächsten Raum hintern den Schreibtischen Deckung und erledigt erstmal die Gegner oben. Nehmt die Schrot und erledigt dann den Rest. Nun muss es schnell gehen. Kickt euch durch die Tür und ihr bekommt die Nachricht, dass ein Flieger startet. Lauft nun gerade runter, nehmt die Schrotflinte um entgegenkommende Gegner schnell zu erledigen. Beachtet die weiter weg gar nicht, sondern lauft weiter. Die Startzeit vom Flieger ist sehr knapp bemessen, einmal zu lange gekämpft, einmal umgefallen und schon ist der Flieger weg. Kurz vor dem Flieger kommen euch noch zwei Hunde entgegen, erledigt sie schnell, denn sie holen euch sonst ein und schnell zu der Treppe. Wenn ihr schnell genug wart startet nun die kurze Endsequenz und das Game ist geschafft.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: IO Interactive
Publisher: Eidos
Release:
20.08.2010
20.08.2010
20.08.2010
Spielinfo Bilder Videos

Kane & Lynch 2: Dog Days
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis