Hauptquest: Die Stadt der lebenden Toten - Komplettlösung & Spieletipps zu Divinity 2: Flames of Vengeance - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Die ersten Schritte in Aleroth

Ort: großer Marktplatz
Nach der Videosequenz sprecht ihr mit dem Geist und landet unweigerlich in Aleroth. Hier werdet ihr von Augustus abgefangen, der auch über die letzten Geschehnisse und euren Auftrag informiert, nämlich ein mächtiges Artefakt unterhalb der Stadt zu bergen, um damit Damians fliegende Festungen aufzuhalten und die Stadt zu retten. Bevor ihr das Gespräch mit Augustus beendet, solltet ihr noch seine Gedanken lesen und ihn fragen, ob ihr sonst etwas für ihn tun könnt, um eine weitere Quest zu erhalten. Danach dreht ihr euch um und benutzt die Kette an der Wand, um so eine Glyphe zu aktivieren, wodurch bereits die nächste Quest in euer Tagebuch gelangt. Nun geht es gegenüber eurer Starposition zum Käfig, wo ihr Hänsel und Gretel trefft und von Hänsel ebenfalls eine Quest bekommt. Lest seine Gedanken, um mehr Informationen zu bekommen. Gegenüber vom Monsterkäfig befinden sich der Rüstungshändler Gofamon und die Waffenhändlerin Gina. Hier solltet ihr nun euer Gold in bessere Ausrüstung stecken, da ihr leider ohne eure Ausrüstung aus dem Gefängnis befreit wurdet. Kümmert euch um eure Rüstung, sprich Helm, Armschienen, Beinschienen und Brustpanzer und spart noch Gold für eure Waffen. Wie im Hauptspiel gilt auch hier, dass ein Bogen Pflicht ist, um einzelne Gegner aus Gruppen herauszulocken. Ein Einhandschwert und Schild sollten ebenfalls in eurem Rucksack landen sowie eine starke Zweihandwaffe. Legt alles an und richtet die 3 vorhandenen Waffenslots so ein, dass ihr zwischen Einhandschwert + Schild, Bogen oder Zweihandschwert wechseln könnt. So ausgestattet, solltet ihr euch erst einmal in der Stadt umsehen und die zahlreichen Nebenquests absolvieren, damit eurer Charakter weiter aufsteigt und damit stärker wird und ihr bessere Ausrüstung bekommt. Details zu den einzelnen Nebenquests findet ihr unter dem jeweiligen Namen der Quest. An dieser Stelle geht es daher direkt mit der Hauptquest weiter.

Hauptquest: Auf den Spuren von Rhoda
Um einen ersten Hinweis für den Verbleib von Rhoda zu finden, macht ihr euch auf den Weg in Richtung Lanilor-Promenade und geht unterwegs in das tanzende Seepferdchen, wo ihr zuerst mit Thaddäus sprechen müsst. Solltet ihr, bevor ihr dort das erste Mal hingeht, schon die Quest Seepferdchensalat angenommen haben, so müsst ihr diese Quest erst beenden, ehe ihr dort Thaddäus begegnen könnt.

Hinweis 1
Am Mardaneusplatz in der Taverne Kreis des Vertrauens findet ihr oben das Quartier von Heilewell. Lest die Gedanken seiner Wachen und lockt sie dann weg, so dass ihr die Tür untersuchen könnt. Ihr erfahrt, dass diese durch den Schutzzauber Dämonengriff verriegelt ist. Wenn ihr die Quest Seepferdchensalat abgeschlossen habt, findet ihr im Archiv des tanzenden Seepferdchens einen Gegenzauber, mit dem ihr die Türe aufbekommen könnt. Untersucht dann den Raum und ihr werdet von Heilewell überrascht. Nun wo klar ist wer er wirklich ist, erledigt ihr ihn, solltet aber vorher seine Gedanken lesen. Nach seinem Ableben plündert ihr die Truhe und untersucht das Amulett das ihr bekommt. Speichert bevor ihr euch der Tür der Taverne nähret, da ihr erneut von Belegar in die Unterwelt gerissen und dort angegriffen werdet.

Hinweis 2
Den nächsten Hinweis bekommt ihr, wenn ihr die Quest Der Dreifachmord in der Rue Lanilor beendet. Der Ring von Jannick/Jake gibt euch, wenn ihr ihn im Inventar untersucht, einen Hinweis darauf, wie eine der Kugeln von denen Thaddäus gesprochen hat, aufzustellen ist.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


3D-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
08.2010
30.07.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis