Die Abrechnung - Komplettlösung & Spieletipps zu Killzone 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Stahl-Arms-Infiltration

Folgt dem Weg solange bis ihr nicht durchgelassen werdet von den Helghast. Ihr müsst ein Ablenkungsmanöver starten, geht also ein Stück zurück und dreht an dem Rad. Nach der Cutscene geht es direkt weiter, ihr folgt den Weg einfach immer weiter bis zur Cutscene von Stahls Rede. Danach nehmt ihr direkt die schwere Waffe und könnt mit einem starken Schuss alle Gegner besiegen. Wechselt dann zum Sturmgewehr und haltet mit Dauerfeuer auf die Tür um alle Helghast schon im Türrahmen zu besiegen. Stellt euch dann selbst in den Türrahmen und erledigt von dort aus die Helghast. Sobald der Gegner mit dem Elektrostrahl schießt, nehmt ihr wieder eure schwere Waffe und schaltet ihn mit ein paar gezielten starken Schüssen aus, damit er euch nicht zu gefährlich wird. Geht weiter, die Treppen hoch und schaut euch die Cutscene an. Haltet euch im Eingangsbereich und erledigt hier erstmal jeden Helghast den ihr sehen könnt. Direkt bei der ersten Abzweigung nach rechts sind direkt geradeaus auf dem Gerüst ganz oben 2 RPG-Schützen. Schaltet diese mit der schweren Waffe aus, und konzentriert euch dann wieder auf die anderen Fußtruppen. Schaut vorsichtig um die Ecken und erledigt einen nach den anderen. Achtet dabei auf das Granatengeräusch, die Helghast hier scheinen nicht aufzuhören welche zu werfen. Geht weiter und Rico ruft das neue Higgs kommen. Nehmt eure schwere Waffe, munitioniert auf und erledigt alle Higgs auf der oberen Ebene mit ein paar starken Schüssen. Sobald noch Helghast von unten kommen feuert ihr dort auch noch starke Schüsse hinein. Achtet dabei auf den Elektrostrahl Helghast, schießt eine starke Ladung auf ihn und nehmt ihn dann einfach mit dem Sturmgewehr auseinander. Wenn der letzte Helghast gefallen ist könnt ihr weiter zur Datenbank. Lauft dann weiter, munitioniert euch auf und schießt gleich wenn ihr durch die Tür kommt mit einem starken Schuss auf die obere Ebene um die 3 Helghast dort zu besiegen. Erledigt den Rest aus den Türrahmen und munitioniert noch mal auf bevor ihr den Raum vollends betretet. Gegen die Jetpack Helghast nutzt ihr einfach wieder die schwere Waffe. Damit könnt ihr sie schnell vom Himmel holen, bleibt dabei immer in der nähe der Tür. Geht weiter, bei dem nächsten Kontakt nutzt ihr auch weiter die schwere Waffe und mit wenigen Schüssen steht nichts mehr. Nehmt den Fahrstuhl und es kommen weitere Helghast, auch hier ist wieder mit wenigen starken Schüssen die Situation geklärt. Achtet nur auf den RPG-Schützen auf der oberen Ebene und auf den Elektrostrahlschützen der unten lang läuft. Ein starker Schuss auf ihn und wenn er dann am Boden liegt nehmt ihr einfach euer Sturmgewehr her. Geht weiter und schießt oben rechts und in die Mitte einmal mit eurer schweren Waffe und auch hier sollte alles soweit ausgelöscht sein. Ansonsten arbeitet ihr euch mit dem Sturmgewehr noch voran. Draußen angekommen schaltet ihr erst rechts die beiden Higgs auf dem Laufsteg aus, dann nehmt ihr wieder eure schwere Waffe und schießt auf die Stellungen links wo ihr mehrere Helghast seht. Schaltet den Rest mit eurem Gewehr oder der Schrotpistole aus. Viel Widerstand gibt es nach dem Einsatz eures Bogenwerfers nicht mehr. Sobald das ATAC angeflogen kommt nehmt ihr den Raketenwerfer vom RPG Schützen und verschanzt euch dort wo das Munitionslager ist. Von dort aus könnt ihr relativ sicher den ATAC aufs Korn nehmen.

Nun kommt eine Fahrzeugpassage. Immer wenn ein Gegner kommt fahrt ihr Schlangenlinien um schlechter getroffen zu werden und feuert so oft wie möglich mit den Lenkraketen auf eure Gegner. Mit dieser Taktik kommt ihr ziemlich gut durch die Gegner. Nach der langen Passage ohne Gegner werdet ihr von 2 Schiffen auf einmal angegriffen. Achtet darauf nicht über die Hügel zu fahren da dass Vulkane sind und nutzt ansonsten auch wieder die Schlangenlinientaktik und ihr habt auch diesen Part geschafft.



Schrottplatzabkürzung

Lauft den Weg immer weiter bis eine Cutscene kommt. Nehmt euch danach das Bolzenschussgerät und erledigt damit die Wachdrohnen. Danach sprintet ihr den Weg hinunter und geht rechts wieder hoch, erledigt dort die ersten beiden Higgs mit der Schrotpistole, werft eine Granate um die Ecke und stürmt mit eurem Sturmgewehr vor und erledigt den Rest, sofern jemand die Granate überlebt hat. Nehmt nun wieder das Bolzenschussgerät für die nächste Wachdrohne und erledigt links oben die Gegner. Sprengt das Tor, werft eine Granate über den Bus und bleibt links vom Bus stehen da dort 2 Gegner probieren eure Stellung zu stürmen, werft dann noch eine Granate zu den Gegner und erledigt den Rest im Nahkampf. Weiter geht es, munitioniert euch auf und schaut euch die Cutscene an. Zerstört erst aus sicherer Entfernung die Wachdrohnen mit dem Bolzenschussgerät, sprintet dann runter nach ganz rechts, lauft springt dort die Seite hoch und ihr könnt die Helghast wunderbar flankieren. Erledigt von der Seite die Helghast mit Sturmgewehr und Granaten und geht weiter zum Kran. Nehmt euch das Scharfschützengewehr und erledigt die Gegner sobald das Landungsschiff fort ist. Solltet ihr keine mehr sehen geht ihr zu den Leitern damit ihr die Helghast ausschalten könnt sobald diese hochkommen. Verschanzt euch wieder wenn das zweite Landungsschiff kommt. Erledigt erst links den RPG-Schützen und dann wieder dieselbe Taktik wie beim ersten Landungsschiff. Scharfschützengewehr, und wenn ihr niemand mehr seht geht es zu den Leitern. Macht das auch beim dritten Landungsschiff. Sind alle Helghast besiegt kommen Wachdrohnen, schaltet diese mit dem Bolzenwerfer aus und schaut euch die Cutscene an. Feuert im nächsten Abschnitt mit dem Bolzenwerfer auf alles was ihr seht und auch dieser Kampf ist schnell wieder vorbei, bleibt im ersten Teil stehen, hier habt ihr eine gute Übersicht und viel Deckung. Lauft dann weiter, munitioniert auf und nach der nächsten Cutscene. Bleibt hier bei der Munition in der Nähe und schießt auf alle mit dem Bolzenwerfer. So erledigt ihr jeden Gegner mit einem Schuss. Achtet darauf keinen direkten Blickkontakt mit dem Schwerbewaffneten zu haben solange wie andere Soldaten da sind. Erledigt ihn entweder mit dem Bolzenwerfer oder holt euch die Trophäe indem ihr ihm mit dem Helghast Sturmgewehr auf den Kopf schießt, und wenn er sich umdreht dann auf das Rote Teil an seinem Rücken schießt.

In der Fertigungsanlage geht springt ihr die Leiter runter und erledigt die Gegner mit dem Bolzenschneider, geht weiter und es folgen 3 Wachroboter die ausgeschaltet werden müssen. Geht weiter, klettert die Leiter hoch, geht dort in Deckung und nehmt die Gegner wieder mit dem Bolzenwerfer aufs Korn. Geht dann hoch, munitioniert im Raum auf und schaltet mit dem Bolzenwerfer die Jetpackhiggs aus. Geht weiter, erledigt die beiden Helghast mit dem Messer und geht durch die Tür nach draußen. Schießt dann mit dem Bolzenwerfer auf die MG Stellung und schaltet die anderen Helghast auch mit den Bolzen aus. Klemmt euch dann selbst an eins der Geschütze und montiert es ab. Geht ein Stück nach hinten und erschießt die Jetpack Helghast aus der Deckung. Ist die Munition alle sprintet ihr zum anderen Geschütz. Sobald alle Jetpack Helghast besiegt sind kommen RPG-Schützen. Erledigt diese und alle anderen Fußtruppen mit Minigun-Dauerfeuer. Sind alle besiegt geht ihr weiter, es kommen 3 weitere Helghast, erschießt diese auch mit der Minigun, nehmt einen Raketenwerfer und schaltet vorsichtig die Flaks aus. Diese sind sehr gefährlich also schießt, geht zurück, ladet nach, solange bis alle kaputt sind. Geht weiter und erledigt die restlichen Gegner mit Granaten und Sturmgewehr. Sprengt euch dann in den Kontrollraum und werft 2 Granaten hinein. Das und euer Sturmgewehr und auch diese Mission ist geschafft.



Die Abrechnung

Haltet euch erst links und schaut vorsichtig um die Ecken, schaltet aus der Entfernung soviel aus wie ihr könnt. Unterstützt eure Kameraden an den Betonblöcken und schaltet die stürmenden Helghast aus. Geht dann an euren Panzern vorbei und haltet euch rechts, werft Granaten und feuert mit allem was ihr habt in die gegnerischen Stellungen. Munitioniert wenn nötig auf und folgt euren Panzern. Geht dann rechts um die Ecke, schaltet den Gegner oben aus und geht weiter, es kommen sofort 2 Flammenwerfer Helghast, schaltet diese aus, geht um die Ecke, erledigt die 2 weiteren Helghast und wieder links. Dort ist ein weiterer Flammenwerfer Helghast, schaltet erst ihn und dann seine Begleitung aus. Werft dann erst eine Granate links um die Ecke da dort ein Helghast mit Schrotflinte lauert, ist auch er besiegt geht ihr weiter bis zur Cutscene.


Nehmt euch die WASP Raketen und schießt immer dann wenn etwas rot anvisiert wird. Zuerst die Geschütze, dann nachdem der MAWLR geschossen hat die Lüftungsschächte. Er wird sich danach zu euch drehen, lauft einfach die Gebäude weiter hoch sodass ihr nicht getroffen werdet. Es wird ein Jetpack Helghast kommen, erledigt ihn auch schnell und kümmert euch wieder um den MAWLR. Er schießt nun mit seinen Geschützen auf euch, zerstört alle roten Geschütze und ladet nicht nach sondern munitioniert an den Kisten auf, das geht schneller und ihr habt immer Munition. Nachdem ihr den nächsten Lüftungsschacht zerstört habt kommen Landungsschiffe. Zerschießt alle herankommenden Helghast und das Fahrzeug mit euren WASP Raketen. Munitioniert auf und zerstört den letzten Lüftungsschacht des MAWLR und geratet dabei nicht zu nah an die Elektroblitze die von den Geräten abgegeben werden. Ist auch dieser Lüftungsschacht zerstört ist kommt eine Cutscene. Folgt dem Gang und wenn die Helghast kommen geht ihr nach rechts, schaltet von der rechten Seite so viele Gegner wie möglich aus. Wechselt dann nach links rüber, und rennt vor zu den MG’s so dass ihr ganz links hinter der Wand steht und euch die MGs nicht treffen können. Schaltet alle weiteren Helghast aus und schaut dann vorsichtig um die Ecke, so könnt ihr ohne große Probleme das erste MG ausschalten. Geht dann hoch, verschanzt euch in der Ecke und erledigt von dort alle weiteren Gegner. Sobald sich nichts mehr bewegt könnt ihr gemütlich zum Lastenaufzug gehen.


Es klappen nun immer wieder Raketengeschütze aus dem MAWLR. Greift diese sofort an bevor sie euch erledigen. Sobald beide Lüftungsschächte zerstört sind ist das Notstromaggregat dran. Schießt auf alle blau leuchtenden Teile und dann wieder auf die Geschütze, sobald alle blauen Teile zerstört sind ist das Notstromaggregat vernichtet. Konzentriert euch nun auf die Flaks, danach zerschießt ihr alle roten Fenster der Brücke und der MAWLR ist bezwungen.



Abgefangen

Haltet euch rechts in Deckung und schießt nur auf die Helghast wenn gerade keine Spinnen in Sichtweite sind. Spinnen sind Kontaktminen, passt also auf das ihr nicht versehentlich in eine hineinläuft. Ihr müsst auf diesem engen Raum sehr viel mit der Deckung arbeiten bis die Helghast endlich besiegt sind. Geht weiter und haltet euch bei den Munitionskisten in Deckung. Von dort könnt ihr um die Ecken schauen und mit den MG der Helghast die Gegner vernichten. Geht dann weiter und rechts hoch, hier könnt ihr von einer erhöhten Position die letzten beiden Helghast besiegen. Im nächsten Raum fällt die Schwerkraft aus, nehmt eure schwere Waffe und besiegt die Wachdrohnen, kümmert euch dann um die Helghast, verschanzt euch am besten gleich links, ein Stück vor den Munitionskisten. Geht weiter und werft Granaten direkt in die gegnerischen Stellungen bevor ihr mit dem MG stürmt. Sobald die Schwerkraft wieder hergestellt ist öffnen sich Tore wo links und rechts oben RPG-Schützen stehen. Sind diese erledigt werft ihr 2 Granaten in den linken Aufzug und rennt wieder aus dem Tor raus. Schaut vorsichtig um die Ecke und erledigt ohne große Gefahr die Wachdrohnen. Danach kommt ein Schwerbewaffneter, werft ein paar Granaten und schießt wieder auf den Kopf und dann auf das rote Teil am Rücken. Ist er und die Helghast besiegt geht ihr in den Aufzug und fahrt nach oben. Dort achtet ihr auf die Spinnen, geht dann weiter und nach einem kurzen Kampf mit ein paar wenigen Gegnern gibt es eine weitere Cutscene. Lauft jetzt schnell nach links oben und versteckt euch dort, von dort könnt ihr die ersten Gegner besiegen und auf den Laufsteg springen. Rennt dann nach rechts zu der Munitionskiste und nehmt von dort die andere Helghast aufs Korn. Geht weiter und nehmt euch den Bogenwerfer, schaltet damit eure Gegner aus und achtet auf die Kapereinheiten. Sind auch diese besiegt lauft ihr den Korridor bis nach hinten.

Die Taktik zum Erfolg ist nun mit dem Raumschiff Raketendauerfeuer und mit dem MG gezielte Schüsse. Wenn ihr das so macht ist dieser Part sehr schnell geschafft und kein großes Problem. Schießt auf alles was rot angezeigt wird, und das ist eigentlich alles. Nach der Cutscene müsst ihr noch auf alle Raketen schießen, feuert einfach mit R2 Dauerfeuer auf die roten Schlieren die die Raketen ziehen und sobald da steht das ihr Kreis drücken sollt, dann tut dies.

 

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt Killzone 3 durchgespielt.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Guerrilla Games
Publisher: Sony
Release:
27.03.2013
Spielinfo Bilder Videos

Killzone 3
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis