Kapitel 11: Doctor Octopus - Komplettlösung & Spieletipps zu Spider-Man: Dimensions - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 8: Deadpool

Ultimate Spider-Man

Lauft den Steg entlang und zerstört die Kamera im Raum. Tretet durch die Tür und kämpft gegen die Handlager von Deadpool. Zerstört dann die Kamera links und folgt dem Weg bis in den nächsten Kampf. Vernichtet dann wieder die Kamera ( Nr. 3) und schwingt euch über den Abgrund, wenn die Flammenfontänen erloschen sind. Dies tut ihr nur, um drüben wieder kämpfen zu müssen. Schwingt euch nun zur Bohrinsel, die sich weiter entfernt befindet und zerstört Kamera Nr. 4. Schwingt euch dann wieder zurück und sucht auf den oberen Ebenen nach den letzten vier Kameras. Bei eurer Suche kann euch auch der Spinnensinn behilflich sein. Achtet bei euren Bewegungen immer auf die Dampfstrahlen und erwartet viele Kämpfe.

Nachdem ihr diese achte Kameras zerstört habt, macht euch Deadpool allerdings einen Strich durch die Rechnung, indem er vier weitere Kameras stationiert.
Die erste befindet sich in der Luft und fliegt. Hängt euch einfach an die und ihr zerstört sie automatisch.
Die zweite ist hinter einem offenen Garagentor. Diese Kamera ist aber auch mit einem Flammenwerfer ausgestattet. Steht ihr genau vor dem Tor lauft nach links und klettet euch an die Wand. Bewegt euch dann um die Ecke. Dort seht ihr einen Schacht, durch den ihr zur Kamera gelangt.
Die dritte Kamera ist in einem Gebäude. Dort kommt ihr ganz normal durch die Türen rein, die sich auf der selben Ebene befinden. Dort müsst ihr euch einfach durchschlagen und am Ende den großen Endboss schlagen.
Die vierte und letzte Kamera befindet sich erneut in einem Gebäude, das ihr nur durch das Obergeschoss betreten könnt. Springt dann nach unten und zerstört die letzte Kamera.

Endboss: Deadpool
Deadpool attackiert nicht viel und auch nicht sehr stark. Ihr könnt einfach verhauen und er wird sich nur gelegentlich mit ein paar Schwerthieben und ein paar Kugeln verteidigen. Allerdings verschwindet er nach einer Zeit und taucht dann wieder auf einer anderen Plattform auf. Erledigt die Feinde, die ihn beschützen und bahnt euch einen Weg zu ihm. Am Ende teleportiert sich Deadpool noch hinter euch und startet ein paar Schwertkombos. Habt ihr ihn erledigt, flieht er erneut und ihr müsst ihn finden.

Nun müsst ihr etwas klettern. Heftet euch an die Wand und klettert nach oben. Es gibt nur einen möglichen Weg und der führt durch die Dampfstrahlen. Wartet also bis diese abgeklungen sind und bewegt euch dann immer weiter, bis ihr oben angekommen seit.
Es kommt euch vielleicht vor wie ein Deja-Vu, aber ihr müsst erneut sämtliche Kameras in diesem Bereich zerstören. Insgesamt sind es 9.
Die erste befindet sich direkt unter der Plattform. Die Kamera ist von einem Gitter geschützt. Reißt einfach den Luftschacht aus der Wand links und schnappt euch die Kamera. Zwei befinden sich wieder in der Luft und für fünf andere muss man einen Hindernisparkour überwinden. Die erste beiden feuern mit MG-Feuer auf euch und die anderen werden zusätzlich noch durch verschiedene Hindernisse bewacht. Habt ihr alle fünf beseitigt, schwingt euch einfach weiter nach vorne und zerstört die letzte Kamera.

Als hätte man es geahnt. Man muss schon wieder Kameras zerstören. Glücklicherweise befinden die sich alle neben einander. Aktiviert einfach euren Spinnensinn, um ihr Position festzustellen. Natürlich kommt ihr nicht ohne fallen an die Kameras ran. Der Boden bricht unter euren Füßen zusammen, wenn ihr über den Weg versucht zu den Kameras zu kommen. Außerdem verteidigen sich die Kameras mit Feuer. Seit ihr aber erstmal hinter ihnen, könnt ihr sie problemlos zerstören.

Leider müsst ihr nun schon wieder Kameras zerstören. Beide Kameras werden von anderen Kameras beschützt, die euch nach dem Zerstören angreifen.

Nachdem ihr Deadpool automatisch gefolgt seid, betretet den Raum und rottet die Handlanger von Deadpool komplett aus. Danach tretet ihr durch die kleine Tür und absolviert den Hindernisparkour. Am Ende angelangt, müsst ihr nach rechts über das Sprungbrett auf das Boot springen, so schnell wie möglich zum Bug des Schiffes gelangen und von dort auf den großen Container springen.

Endboss: Deadpool 2
Der Kampf gestaltet sich genauso wie der erste, nur das ihr gegen drei Deadpools kämpfen müsst. Habt ihr ihre gemeinsame Lebensleiste etwas gesenkt, müsst ihr euch vor den Bomben in Acht nehmen. Dabei solltet ihr entweder genau in der Mitte der Formen stehen oder weit weg von ihnen. Die zweite Wahl würde ich empfehlen. Sonst müsst ihr eigentlich nur den schwachen Schwertangriffen ausweichen und ordentlich auf den Gegner eindreschen.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Beenox
Publisher: Activision
Release:
09.09.2010
09.09.2010
25.11.2010
09.09.2010
09.09.2010
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis