5. Aufstieg - Komplettlösung & Spieletipps zu Gears of War 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

1. Weit von zu Haus

Oben links hinter der Balustrade findet ihr ein Sammlerstück. Schaltet dann wieder zuerst die Gegner an den Geschützen aus und die, die sich euch nähern im Nahkampf. An den Treppen die zum Geschütz führen findet ihr ein Longshot gewehr. Mit diesem könnt ihr weiter entfernte Gegner, etwa die an Geschützen, gut ausschalten. Geht dann weiter die Treppe hoch. Weitere Gegner erreichen mit dem Zug, bleibt außer Reichweite des Geschützes ganz rechts und erledigt den Schützen dann.

Wenn ihr weitergeht, findet ihr links einen Silverback. Steigt ein und lauft durch den Tunnel.  Dahinter erwarten euch einige Gegner. Ihr solltet die schwerer bewaffneten und die an den Geschützen natürlich zuerst ausschalten. Ein paar Raketen (A  einmal drücken und dann ganz normal mit RT schießen, aber Vorsicht, ihr könnt euch bis ihr wieder A drückt nicht bewegen) in eine Gruppe von Gegnern wirkt ebenfalls Wunder.  Lauft durch die weiteren Tunnel und bleibt solange im Silverback, wie er es mitmacht. Ist er zerstört findet ihr allerdings auch noch genügend schwere Waffen auf dem Schlachtfeld. Lauft weiter über die Schienen. Da sich ein Zug nähert, müsst ihr die Sprinttaste drücken und schnell links hochlaufen. Wenn ihr dort die Treppe hochgeht, findet ihr ein Longshot Gewehr mit dem ihr die Gegner auf der anderen Seite ausschalten könnt. Geht dann rüber.



2. Blackout

Unten in der Halle liegt ein Boomshot, sowie Fraggranaten und eine große Menge Munition hinten links. Lauft runter und betätigt den grün leuchtenden Schalter. Erledigt die Gegner mit der Kettensäge. Schmeißt sie einfach an und dreht euch im Kreis. Wenn ihr mögt, könnt ihr nun auch einen Flammenwerfer zur Hand nehmen. Die Gegner lassen sie fallen. Rechts lang findet ihr einen Schalter fürs Licht. Links herum, am Ende des Ganges ist eine Treppe die zu einem Kontrollraum führt. Steigt dort die Leiter hoch. Bleibt hinter der Wand und zielt auf die Augen der Spinnenbestie. Erledigt dann die weiteren Gegner und sammelt etwas Munition ehe die 2. Bestie auftaucht. Lauft wieder zurück in Deckung und zielt ebenfalls auf die Augen. Die restlichen Gegner, besonders die Fliegenden, lassen sich gut mit dem Longshot Gewehr eliminieren. Die Gegner im Raum hingegen, könnt ihr besser mit der Kettensäge ausschalten.

Als nächstes müsst ihr 3 Geratoren finden. Der  1.  Ist direkt am Anfang vor euch. Der  2. liegt im nächsten Gang parallel zum 1 und der  3. Ganz hinten am Ausgang.

Im Anschluss müsst ihr 5 Kühlungen abschalten. Die Kühlungen sind auf direktem Weg nach unten. Allerdings begegnen euch dorthin auch 3 stark gepanzerte Gegner. Glücklicherweise liegt auf der 2. Ebene ein Boomshot und auf der 3. Findet ihr 2 Frag Granaten. Die Kombination hilft nach wie vor sehr gut gegen diese Gegner, ansonsten schießt besonderes auf sie, wenn sie ihren Schwachpunkt entblößen. Zu guter Letzt müsst ihr die Beine in die Hand nehmen und drauflos sprinten, um raus zu kommen.



3. Zerstörtes Paradies

Schaltet die ersten paar Gegner mit eurer MG und der Kettensäge aus. Kämpft euch nach und nach voran. Habt ihr die ersten Gegner ausgeschaltet, könnt ihr ihre Waffen übernehmen, wie etwa den Mulcher und die restlichen Gegner damit ausschalten.

Begebt euch dann zu der Katapultbestie und beschießt mit ihr die Gaskähne.

Anschließend müsst ihr durch die Halle. Nehmt euch das Longshot Gewehr mit und öffnet oben das Tor. Schaltet zunächst die Gegner auf der rechten Seite mit dem Gewehr aus und nähert euch dann dem Katapult. Erledigt die feindlichen Katapulte und Bestien und schießt dann den Damm ein. Wieder drinnen findet ihr an dem Rondell oben, links auf einer Bank ein Sammelstück, sowie einiges an Munition.

Geht weiter in die nächste Halle, (am anderen Ende findet ihr eine Sammelmarke). Erledigt dort die Gegner nach und nach aus der Distanz, Granaten und eure MG sind dabei hilfreich. Schnappt euch den Boomshot, den einer euer Gegner verliert und zielt sobald sich links das Tor öffnet auf die Gegner mit den Bestien. Nehmt dann eine Hammerburst und erledigt die übrigen Gegner.  Geht weiter und tretet das Tor auf. Werft gleich eure Granaten in Richtung der Gegner und schaltet die restlichen mit der Hammerburst aus. Achtet auf den gepanzerten Gegner, so dass ihr ihn trefft, wenn er seine Schwachstelle freilegt.



4. An der Schwelle

Lauft zu Beginn die Treppe hoch und zu der Statue am Ende des Ganges, es handelt sich dabei um ein weiteres Sammelstück. Benutzt den Aufzug und geht raus. Bleibt gleich zu Beginn hinter der Säule stehen und werft eure Granaten in die Gegnergruppe. Zielt dann auf die größeren Gegner zuerst (etwa den auf der Bestie). Nähert euch dann der Brücke, bleibt links in Deckung und erledigt die Gegner rechts und links auf der Brücke. Wenn ihr einen Boomshot findet oder noch Granaten über hat, benutzt sie mit dem stärker gepanzerten Gegner. Lauft dann schnell zu dem kleinen Bereich der durch Sandsäcke geschützt ist, dort findet ihr einen Mulcher, benutzt ihn um die Sporen am Leviathan zu zerschießen und die letzten Schüsse auf einen der größeren Gegner abzufeuern. Hinter euch liegen ebenfalls Granaten, die ihr in die Gegner werfen könnt. Springt schließlich hinter einer der Säulen in Deckung und knöpft euch die restlichen Gegner entweder von dort aus mit der MG vor, oder sucht den Nahkampf, wenn nicht mehr zu viele übrig sind. Lauft dann weiter rein.



5. Aufstieg

Hinter Rezeption findet ihr Fraggranaten. Anschließend könnt ihr entweder mit euren Kollegen frontal angreifen, oder links außen herum laufen und die Gegner einkesseln. Aus der Deckung heraus und mit den Granaten, habt ihr die Gegner schnell im Griff. Nehmt die Boomshots mit, die sie fallen gelassen haben. Diese sind in der nächsten Halle von Nutzen gegen die Spinne indem ihr aus der  Deckung auf sie schießt. Die restlichen Gegner könnt ihr mit Hammerburst und Granaten bearbeiten. Lauft weiter bis zum Aufzug. Einige kleinere Gegner kommen, wenn ihr den Lancer noch habt (oder aufheben könnt, es sollten genug rumliegen) dann zielt auf die Gegner in der Ferne und werft die Kettensäge an, falls die kleineren, flinkeren kommen. Dreht euch dann einfach, um den euch nächsten Gegner zu durchtrennen.  Nach einer kurzen Sequenz mit der Königin, solltet ihr euch nicht allzu sehr mit den Gegnern beschäftigen, haltet einfach Sprint gedrückt, schaut, dass ihr nicht gleich in einen Strahl der Königin lauft und rennt dann die Treppen hoch. Oben müsst ihr die 3 dünnen Seile mit eurem Maschinengewehr durchtrennen.


Weiter geht’s, wenn ihr aus dem Aufzug steigt. Hinter den Kisten, findet ihr Waffen bzw. Munition. Lauft dann den Gang entlang und schaltet die Gegner aus der Deckung aus. Auch hier, in dem engen Gang, eignen sich Granaten gut. Außerdem gilt es Gegner die sich an das Geschütz begeben zuerst auszuschalten. Nehmt euch dann, wenn ihr mögt den Mulcher mit, wenn ihr den Kabeln nach links und rechts folgt und die Sicherheitstafeln deaktiviert.  Rechts auf einer Kiste im Büro von Marcus Vater, findet ihr ein weiteres Sammlerstück.


Nach der Sequenz geht es wieder zurück.  Stellt euch an das Geschütz und zerschießt zuerst auf jeden Fall die Sporen am Leviathan. Wenn einer eurer Kollegen am Geschütz steht, könnt ihr auch von einer der beiden Seiten eure Gegner ausschalten. Geht zurück zum Aufzug, um das Kapitel abzuschließen



6. Abrechnung

Das letzte Kapitel des letzten Akts. Erledigt zunächst die Gegner auf der Plattform, bevor es mit dem großen Bosskampf losgeht. Sobald die Königin da ist, müsst ihr euch ihr, bzw. der Bestie widmen. Schießt auf das gelb leuchtende Maul der Bestie und bleibt immer hinter den Pfeilern in Deckung, wenn sie auf euch schießt. Sobald ihr die Aufgabe erhaltet, euch den Hammer der Morgenröte zu holen, solltet ihr das auch tun. Lauft zu einem der nun herausgefahrenen Pulte und nehmt ihn ab. Sobald sich die Königin an einer Stelle niederlässt, müsst ihr draufhalten, bis die Laser auftauchen und zwischendurch könnt ihr immer wieder aufs Maul schießen. Sitzt die Bestie am Turm, könnt ihr das Maul zwar nicht mehr treffen, dafür entblößt sie allerdings eine Schwachstelle am Rücken. Schießt darauf und beachtet die kleineren Gegner um euch herum nicht allzu sehr. Wenn es zu viele werden, lauft lieber ein Stück weiter und geht in Deckung. Zur Not könnt ihr ein paar Granaten in eine Gegnergruppe werfen, um sie kurz aufzuhalten. Lasst euch aber nicht zu sehr ablenken und habt die Königin immer im Blick, so dass ihr rechtzeitig hinter einer der Säulen in Deckung gehen könnt. Die Hammer spawnen mit der Zeit, so dass ihr, wenn die Munition leer ist, euch neue nehmen könnt. Wiederholt das ganze Szenario so lange, bis ihr sie letztendlich besiegt.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Science Fiction-Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Microsoft
Release:
20.09.2011
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis