Kapitel 17: Blinder Passagier - Komplettlösung & Spieletipps zu Uncharted 3: Drake's Deception - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 1: Noch eine Runde

Hämmert immer wieder auf Viereck um die Gegner zu verprügeln, wenn ein Gegner euch angreift drückt ihr schnell Dreieck zum kontern und macht dann direkt mit Viereck weiter. Sobald ihr unten im Barraum seid hämmert ihr weiter auf Viereck, sollte ein Gegner mit einem Schlag euch zu nahe kommen drückt Dreieck um den Schlag wieder zu kontern. Macht so weiter und weiter bis niemand mehr steht.

Sobald ihr in der Toilette seid geht ihr auf euren Gegner zu, drückt gleich Dreieck und hämmert auf ihn ein. Macht dies auch solange bis er nicht mehr steht.



Kapitel 2: Großes aus kleinen Ursprüngen

Geht im Museum hoch in den ersten Stock und schaut euch die mittlere Vitrine an. Nun kommt eine Cutscene in dem ihr einen alten Bekannten wieder seht. Folgt ihm und geht hinter dem Polizeiauto in Deckung. Versteckt euch weiter hinter dem Obststand und folgt so weiterhin unauffällig. Sobald ihr vor der verschlossenen Tür steht klettert ihr einfach die Wand hoch und folgt nach der Cutscene weiter über die Dächer. Am Schild mit den Buchstaben angekommen klettert ihr dann wieder runter zur Straße und lauft weiter hinterher.



Kapitel 3: Fassadenarbeit

Rennt von den Wachen davon, die Kamera schwankt immer wieder in die Richtung in die ihr laufen und springen müsst, die Verfolgung stellt somit kein wirkliches Problem dar.



Kapitel 4: Rennen zum Grund

Lauft die Straßen entlang bis die nächste Cutscene kommt. Klettert nun das Regenrinnenrohr hoch bis ihr auf dem Dach seid. Klettert weiter in das Gebäude und dort weiter nach unten. Wechselt die Seite der Mauer in dem ihr durch das Fenster klettert und klettert weiter nach unten bis ihr am Boden seid. Öffnet dann das Garagentor für eure Freunde. Folgt nun den Reifenspuren bis ihr die Bodenplatten seht. Stellt euch rauf und leuchtet nach der Cutscene auf die Wand. Lauft nun den Gang entlang und schießt auf das Schloss an der Tür. Geht weiter und es kommt zu einem kurzen Feuergefecht in dem ihr die Gegner locker aus der Deckung ausschalten könnt. Klettert die Leiter hoch und geht weiter. Es kommen wieder 2 Gegner und eine simple Kletterpassage in dem ihr ein Tor öffnet. Geht hindurch, links und springt hinunter und folgt weiter dem Gang.



Kapitel 5: London Underground

Lauft weiter und klettert links hoch um den Widerstand am Gegengewicht lösen zu können. Klettert weiter und weiter bis ihr wieder runterklettern könnt. Erledigt die Wache die nun kommt leise, auch die nächsten beiden schaltet ihr leise aus. Lauft weiter und es erwartet euch eine weitere Cutscene. Springt nun vom Geländer runter auf den Gegner, erledigt die andere Wache lautlos und schaut euch das nächste Video an. Nun müsst ihr in der Bibliothek einen Hinweis suchen. Drückt auf dem D-Pad nach oben und schaut euch so die Säulen an. An einer Säule ist eine goldene Figur. Die Figur die ihr auch in eurem Notizbuch seht. Klettert an der Säule links neben ihr hoch und greift euch die Statue. Nun kommt es zu einem Feuergefecht. Erledigt die Gegner aus der Deckung und geht weiter. Auch hier könnt ihr die ersten Gegner aus der Deckung gut erledigen, achtet lediglich drauf das immer wieder Gegner probieren zu stürmen und euch flankieren. Sobald also ein Gegner zu euch losrennt solltet ihr diesem besondere Achtung schenken. Sobald alle Gegner weg sind geht ihr weiter bis die nächste Welle kommt. Rennt nun wieder etwas zurück da ihr sonst eingekreist werdet. Gegner kommen von vorne und von rechts bei der Eisenbahn. Erledigt diese, rückt langsam vor und kümmert euch um die nächsten. Macht so weiter bis ihr zu den Treppen kommt. Geht oben nach links und erledigt gleich die beiden Gegner. Klettert die Leiter hoch und schießt euch weiter von Deckung zu Deckung. Wenn der Gegner stürmt und zu nah dran ist könnt ihr ihn auch im Nahkampf besiegen. Achtet besonders hier darauf nicht zu lange im roten Laser zu stehen, sonst endet euer Abenteuer früher als geplant.



Kapitel 6: Das Schloss

Lauft den Weg entlang. Solange bis ihr beim Schloss seid. Klettert dort bei der rechten Tür nach oben und klettert bis ihr in den Turm hineinkommt. Drinnen angekommen schießt er das Schloss am Fenster für Sulli auf. Geht nun zur versperrten Tür, folgt Sulli und hebt den Schrank hoch. Klettert hoch, springt über den Kronleuchter auf die andere Seite und betätigt den Mechanismus. Springt nun über die Kronleuchter auf die Plattform bei der Tür und schiebt den Holzbalken fort. Lauft weiter und ihr kommt in einen Raum mit einem Kamin schiebt die Ritter nun wie folgt.

 

Der Ritter mit dem Schild schaut zu dem Ritter mit der Axt

Der Ritter mit der Axt schaut zu dem Ritter mit dem Schild

Der Ritter mit dem Schwert schaut zu dem Ritter mit der Axt

Der Ritter mit dem Morgenstern schaut zu dem Ritter mit dem Schild

 

Sobald alle richtig hingedreht sind könnt ihr durch den Kamin gehen. Lauft den Höhlen entlang bis ihr aus dem Brunnen kommt. Erledigt den ersten Gegner lautlos am Brunnen, klettert aus dem Brunnen, klettert rechts hoch und wartet bis der Gegner unter euch steht und springt auf ihn rauf. Nehmt seine Waffen und klettert wieder hoch um von hier eure Gegner mit Übersicht erledigen zu können. Es sind sehr viele und sie werden immer wieder probieren eure Stellung zu stürmen, achtet also auf Gegner die schnell in eure Richtung unterwegs sind. Gegenüber von euch schießen zwei aus dem Fenster, klettert dort hin, denn dort geht es weiter. Nun ist der Widerstand nur noch rudimentär bis ihr Sulli trefft. Rettet ihn und springt danach links die Brücke runter. Erledigt 1-2 Gegner und klettert gleich wieder die Brücke hoch da von dort ein Gegner kommt der euch sonst in den Rücken schießt. Geht dann wieder die Brücke runter und unten an der Brücke lang um dort die Gegner zu besiegen. Wenn ein Gegner stürmt verprügelt ihn und traut euch ruhig wenn ein Gegner nicht aus seiner Deckung rauskommt einfach hinzurennen und ihn zu verprügeln. Seit schnell und wechselt eure Deckung dynamisch und der Sieg ist euer. Geht dann die Treppen hoch, dorthin von wo der Gegner auf euch geschossen hat. Geht dort durch die Tür und ihr entdeckt einen verwesten Gegner. Nun kommt ihr zu einem Schalterrätsel. Stellt euch auf den gelben Halbmond und lauft wenn ihr in die Richtung des Lichtes guckt wie folgt.

 

Vorwärts = V

Links = L

Rechts = R

Zurück = Z

 

V, L, V, R, V, V, L, Z, L, V, V, R, R, R, V, L, V

 

Nun öffnet sich die Wand. Geht zum Altar, schaut ihn euch an, drückt Select und verschiebt ihn. Nun kommt ein weiteres Rätsel. Horizontale Reihen nenne ich 1-5, Vertikale A-E. Bringt die Tiere auf folgende Koordinaten.

 

Löwe 2-B

Adler 3-E

Auftürmendes Pferd 1-D

Rind 4-C

 

Nun öffnet sich ein Geheimgang dem ihr folgt.



Kapitel 7: Im Licht bleiben

Geht zu der Mauer und klettert hoch. Rennt nun vor den Spinnen weg bis ihr aus dem Gebäude raus seid. Geht weiter und es kommt ein Feuergefecht mit einigen Gegnern die versuchen das Haus niederzubrennen. Geht rüber zu dem Balken und holt ihn für Sulli runter. Folgt nun Sulli bis die Wand einfällt und ihr dort weiter könnt. Nun kommt gleich wieder einer der großen Gegner. Blockt erst den Angriff und schlagt dann auf ihn ein, macht das solange bis er zu Boden geht. Kümmert euch dann um die anderen Feinde, lauft die Treppen runter und folgt Sulli. Es gibt immer nur einen Weg, lauft also immer weiter. Wenn ein paar Gegner kommen geht ihr einfach mit Dauerfeuer rein, wenn nur noch 1-2 Gegner da sind könnt ihr auch ihm Nahkampf weitermachen.



Kapitel 8: Die Zitadelle

Klettert hoch und dringt in das Gebäude ein, schaltet die Gegner aus, achtet dabei das immer wieder Gegner zu euch rüber springen. Sobald der letzte gefallen ist geht ihr ganz hinunter und öffnet Sulli das Tor. Lasst mit Sulli die Brücke runter und lauft weiter. Ihr kommt wieder in Katakomben, springt an den Eimer beim Brunnen und Sulli lässt euch runter. Nach einem kurzen Gefecht findet ihr einige kleine Räume vor. In einem könnt ihr an der Wand hochklettern. Oben angekommen lauft ihr zu den Treppen. Geht hoch und holt euch dort ein Sturmgewehr mit Visier. Nun könnt ihr nach und nach die Gegner lautlos ausschalten. Auf den Ersten springt ihr, der Zweite ist vor einer Deckung, den Dritten um die Ecke und der Vierte läuft auch an einer Deckung vorbei. Rennt dann zum Fünften hoch und überwältigt ihn wenn er wegschaut und auch gleich seinen Partner. Dann kommen 2 Wachen aus dem Korridor, schießt diese über den Haufen und geht rein. Hier könnt ihr euch aufmunitionieren und dann die Treppe nach oben gehen. Geht erst in die eine Richtung, erledigt die beiden Gegner dort und dann gleich in die andere Richtung. Sind alle 4 Gegner besiegt kommt ein weiterer Gegner und ein Juggernaut, schießt also auf seinen Helm und dann auf seinen Kopf. Ist auch dieser besiegt kann es weiter nach oben gehen.

Ihr findet euch nun an der Außenmauer wieder. Schießt auf die Gegner die oben kommen, sobald alle 3 besiegt sind klettert ihr schnell weiter damit euch die anderen Gegner gar nicht erst zu Gesicht bekommen. Klettert schnell hoch und schwingt euch an den Ketten zum Fenster. Wieder im Turm angekommen seht ihr ein kleines Fenster mit einer Wache, erledigt diese lautlos, werft eine Granate zu den beiden Gegnern und stürmt den Turm. Geht dann zur Tür und es kommt wieder ein Koloss, verprügelt ihn wie gehabt und es geht weiter nach oben. Stellt euch auf das Zeichen und drückt L1. Schaut nach oben und schaut euch das rechte Sternenbild an, der unterste Stern ist der, den ihr sucht. Schaut nun nach unten und nach einer kurzen Unterhaltung lauft ihr los über die Mauer. Folgt eurem Kumpanen bis ihr unten angekommen seid. Sobald er vorm Turm erzählt und losläuft folgt ihr ihm kurz und überwältigt in dem Tunnel den ersten Gegner. Geht dann hoch und dort könnt ihr den nächsten erwischen. Geht nun hoch zum Turm, erledigt von hier in Ruhe alle anderen Gegner und wartet bis euer Kumpane da ist. Drehtet nun wieder auf das Symbol und schaut auf das Zeichen beim Eingang unten links, schaut dann nach oben zu den Säulen. Nun werdet ihr wieder angegriffen. Erschießt mit eurem Sturmgewehr ein paar Gegner und lauft dann runter wo das Loch im Boden ist. Werft eine Granate runter um die beiden Gegner zu erledigen und hängt euch an das Loch. So könnt ihr locker die ankommenden Gegner besiegen. Lauft nun zu den Säulen, schaut euch alle an und lauft etwas rum bis die Cutscene kommt. Geht dann zu der mittleren Säule vor der alle stehen und verschiebt diese.



Kapitel 9: Der Mittelweg

Geht hinunter und es kommt zu einem Kampf. Prügelt euch so lange bis eine Cutscene kommt und geht dann weiter. Lauft an dem Globus vorbei und geht die Treppen hoch. Zündet alle 4 Figuren an und geht durch das Tor weiter. Nun müsst ihr eine Fackel auf den Entzündbaren Korb eine Plattform unter euch werfen, macht das und springt runter. Nun eine auf den Korb über euch, macht das und springt an die Kette, springt zur nächsten Kette und dreht euch nach rechts. Schwingt euch dorthin und klettert schnell zur brennenden Plattform. Noch 2 weitere Körbe anzünden und ihr kommt zurück zum Globusraum. Betätigt 2-mal den Mechanismus und dreht dann den Globus mit dem linken und rechten Analogstick. Die große Fläche ist Saudi Arabien, dreht den Globus in die richtige Position und lauft nun hoch zu dem Fahrstuhl. Lauft weiter und nach einer Cutscene kommt ihr zu einer Mauer, drückt dort Dreieck und reißt sie ein. Lauft nun so schnell wie ihr könnt den Weg lang und bleibt dabei nach der Biegung links an der Mauer. Beim nächsten Feuergefecht kämpft ihr euch nach unten durch und geht in Deckung. Erledigt die Schildträger in dem ihr die Granaten der Gegner zurück werft. Nehmt dann selbst ein Schild und erledigt die Gegner. Achtet dabei auf den Juggernaut. Lauft nicht zu weit in das Gebäude rein da noch Gegner gleich um die Ecke auf euch warten. Lauft noch etwas weiter und erledigt noch die restlichen paar Gegner und auch dieses Kapitel ist geschafft.



Kapitel 10: Historische Forschung

Folgt Elena bis ihr euren Gegner seht. Folgt ihm und es kommt zu einem Kampf. Ihr prügelt euch auf einem Marktplatz. Erledigt die Gegner schnell bevor der Koloss kommt. Sobald er da ist erledigt ihr ihn wie sonst auch immer und prügelt dann weiter. Lauft weiter und schaut euch das nächste Video an.



Kapitel 11: Wie oben, so auch unten

Klettert nach unten und wartet bis Sulli die Schrift an der Wand findet. Übersetzt sie und sucht nun die Plattform am Boden auf dem ein Halbmond ist. Schaut dann mit L1 nach links und ihr seht die richtigen Säulen. Geht an die vorderste Säule an das von euch aus linke Loch und betätigt es. Geht nun zu dem Raum rechts, nehmt das Gerät in der Mitte und lauft etwas nach rechts. Schaut nun mit L1 an die Wand und stellt euch so dass es ausschaut als ob die Körperteile eine Figur ergeben. Drückt Dreieck und es kann weitergehen. Geht nun in den anderen Raum. Sammelt hier alle Zahnräder mit den 4 Punkten und dem Kreuz und hängt sie abwechselnd in die Vorrichtung. Das große Zahnrad in der Mitte findet ihr in dem ihr die Treppen hochgeht und rüber auf den Absatz klettert. Setzt auch das Zahnrad ein und ihr könnt durch das Tor weiter. Klettert die Leiter hoch, nehmt euch eine Fackel und entzündet den Globus. Nach der Cutscene müsst ihr die ganze Zeit ununterbrochen die Fackelschwingen. Geht zurück zur Leiter und springt einfach runter. Schwingt dabei immer weiter die Fackel. Irgendwann kommt ihr zum Tor, drückt Dreieck bis Elena durchkriecht. Schießt nun mit der Schrotflinte auf die Spinnen. Schießt solange bis Sie sich zurückziehen, wartet dann kurz und macht wieder weiter. Sobald euch die Munition ausgeht macht ihr einen Schritt nach vorne und nehmt Sulli’s Schrotflinte auf. Macht weiter wie eben bis das Tor aufgeht. Lauft dann wieder Richtung Ausgang. Geht hinter einer Säule in Deckung und schießt auf alle Gegner die ihr durch den Nebel erkennen könnt. Zum Schluss kommen noch 2 Juggernauts, schießt mit der Schrotflinte aus der Deckung auf ihre Köpfe damit diese euch nicht zu nahe kommen. Lasst euch dann von Sulli Hochhelfen und klettert raus.

Lauft immer weiter und weiter, irgendwann wird der Bildschirm weiß und das Spiel geht weiter. Folgt die ganze Zeit eurem Widersacher. Immer weiter und immer weiter. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.



Kapitel 12: Entführt

Prügelt euch erst wie gewohnt durch die Massen, klettert dann nach oben und geht durch den Gang. Springt an das Seil und klettert weiter. Bald kommt ihr an eine Stelle mit vielen Wachen, jetzt wird es sehr schwer. Springt ins Wasser und nehmt euch die Granaten, das Sturmgewehr und die Pistole. Schaltet von dieser Position so viele Gegner wie möglich aus. Nicht wild rumballern sondern die Munition sparen und präzise schießen lautet die Devise. Hängt immer an der Leiter, Granaten und Schüsse können euch so gut wie nichts anhaben. Achtet dabei immer wieder auf das Boot links von euch, die Gegner von dort können euch treffen. Wenn ihr keine Munition mehr habt dann schwimmt ihr unter den ganzen Teilen bis ans andere Ende des Wasser durch, tauch dabei um nicht getroffen zu werden. Schwimmt bis zu dem kaputten Heck des einen Schiffes, klettert dort hoch und nehmt das Schiff selbst als Deckung. Schaut immer wieder links und rechts wo Gegner sind und das euch niemand flankiert. Wirft intuitiv Granaten nach Gegnern und probiert Die Juggernauts mit Schrotflinten auszuschalten. Sobald alle Gegner besiegt sind (das kann ein paar Versuche dauern) klettert ihr auf eurem Schiff hoch auf den Ausguck und erledigt den Kerl mit dem Granatenwerfer der euch bis jetzt nicht sehen konnte. Klettert und schwimmt nun zu dem Schiff von dem all die Gegner kamen. Klettert hoch Richtung Ausguck, nehmt den Granatenwerfer und erledigt gezielt jeden Gegner mit diesem Geschütz. Klettert dann weiter hoch, über das Seil und springt an die gelbe Reling. Nun kommt ein Gegner, erledigt ihn während ihr hängt, klettert weiter und es kommt ein weiterer Gegner den ihr erledigen könnt. Springt runter zu den Kisten, nehmt das Sturmgewehr und bleibt erstmal hinten, erledigt die Gegner und geht ggf. rechts die Wand entlang um sie zu flankieren. Bleibt zwischen den Deckungen in Bewegung und probiert die Granaten zurück zu den Gegnern zu werfen anstatt einfach wegzurennen. Solltet ihr die beiden Juggernauts sehen, werft einfach Granaten in ihre Richtung, kümmert euch derweil um die anderen Gegner und setzt dann in Ruhe den finalen Schlag gegen die Juggernauts. Klettert dann weiter bis ihr den Gegner heimlich erledigen könnt und wieder nach oben klettern müsst. Bleibt unter der ersten Deckung und erledigt von hier aus alle 3 Gegner, geht dann zur nächsten und erledigt den einen weiteren Gegner. Bei der nächsten wieder dasselbe. Klettert weiter und es Seilen sich Gegner ab, nehmt schnell das Sturmgewehr und schießt sie über den Haufen bevor sie eine Bedrohung werden können. Dreht euch dann um und schaut nach oben wo ein weiterer Gegner auf euch lauert. Klettert wieder weiter und weiter, ab und an kommen wenige Gegner die aber keine Herausforderung darstellen. Klettert bis ihr in der Kommandozentrale seid. Seilt euch ab und ihr landet im Wasser. Bleibt direkt hinter dem ersten Metallstück und erledigt von hier mit eurer Pistole alle 3 Gegner. Klettert dann hoch und geht weiter. Um die Ecke wartet nun ein Juggernaut, schießt einfach blind mit dem Sturmgewehr auf ihn bis er umkippt.

 



Kapitel 13: Raue See

Lauft runter und bekämpft den rudimentären Widerstand. Lauft zur Drehbrücke und lasst diese runter. Lauft nun hoch und schaut euch das Video an, klettert nun gleich wieder auf die schwimmenden Inseln und geht ganz rechts außen in Deckung. Erledigt von hier aus so viele Gegner wie möglich, sollte euch die Munition ausgehen oder die Gegner zu weit weg sein könnt ihr dann nach und nach Vorrücken und ggf. die Gegner im Nahkampf ausschalten. Lauft dann zu dem Punkt von wo aus die Gegner mit den Laserpointern gezielt haben. Nach einem weiteren Video lauft ihr sofort los zur Rampe und springt auf das Schiff. Geht nun gleich in Deckung und erledigt die Gegner die zu nahe kommen mit blindem schießen, für die anderen zielt er kurz, erledigt sie und geht wieder in Deckung um euch zu regenerieren. Beeilt euch, denn dann kommt ein zweites Schiff, sowie dieses da ist springt ihr rüber und geht in derselben Position in Deckung und nutzt wieder dieselbe Taktik, achtet dabei vor allem auf den Juggernaut, sollte er eure Stellung stürmen könnt ihr einpacken. Wenn auch diese Welle besiegt ist schnappt ihr euch den Raketenwerfer und beharkt das Boot was neben euch fährt so lange damit bis es explodiert. Der Raketenwerfer erscheint immer wieder falls euch die Munition ausgehen sollte. Sobald es explodiert ist klettert ihr das Kreuzfahrtschiff hoch.



Kapitel 14: Auf Kreuzfahrt

Lauft den Gang entlang und springt auf das Beiboot. Klettert nun auf den Kran hoch und erledigt die nächsten beiden Gegner heimlich. Lauft weiter und ihr steht nach einem kurzen Video einigen Gegnern gegenüber. Da das Schiff viel Seegang hat, könnt ihr die Gegner in Ruhe im Nahkampf bearbeiten, oder sie aus eurer Deckung über den Haufen schießen. Wie ihr wollt. Lauft dann weiter und sobald der Juggernaut runterspringt geht ihr sofort ein paar Schritte zurück und versteckt euch hinter dem Container. Werft ein paar Granaten falls ihr welche habt und beharkt ihn solange aus der Deckung bis er endlich umfällt. Sein Ableben steht kurz bevor sobald er Verstärkung bekommt. Konzentriert euch weiter auf ihn, dann auf seine Kameraden. Bleibt dabei hinter dem Container. Sobald diese Welle erledigt ist holt ihr schnell die Waffe des Juggernauts und erledigt damit wiederum die kommenden Gegnerwellen. (Alternativ könnt ihr auch versuchen, vorher einen oder zwei der leichteren Gegner zu erledigen; mit etwas Glück lässt einer eine Schrotflinte fallen die ihr für den Juggernaut SEHR gut gebrauchen könnt, falls ihr noch keine habt) Wenn alle geschafft sind könnt ihr wieder zu einer praktischeren Waffe greifen und durch das rote Tor weitergehen. Lauft über das Deck und ihr kommt in einen prunkvollen Saal. Den ersten Gegner am Tisch könnt ihr lautlos erledigen, eröffnet dann das Feuer und bleibt in eurer Deckung dynamisch, da die Gegner die Stellung stürmen müsst ihr euch von Ecke zu Ecke bewegen. Schrotpistole und Schrotflinte ist hier sehr praktisch, damit ihr die Juggernauts effektiv von eurer Position fernhalten könnt. Sobald die erste Welle geschafft ist rennt ihr an dem Klavier vorbei und versteckt euch hinter den braunen Kisten. Stellt euch in die Mitte der Kisten das ihr rüber auf die Anhöhe schießen könnt und erledigt den Raketenwerfergegner. Dann kommen die Gegner auf euch zu, werft also Granaten und schießt mit Pistole/Sturmgewehr auf die Massen. Wenn sie zu nahe kommen wechselt ihr wieder zu einer Zweitwaffe die mit Schrot geladen wird und pustet die Gegner ins Jenseits. Achtet hier vor allem wieder auf die Juggernauts, nicht das diese euch flankieren und erledigen. Ist auch diese Welle überstanden kommt die letzte rechts durch die Tür, werft noch eine Granate falls ihr eine habt und kümmert euch mit Schrotwaffen um die Feinde. Sie probieren auf euch zu stürmen weshalb ihr mit Schrot auf die richtige Wahl setzt. Geht dann durch die eben aufgegangen Tür weiter. Geht weiter bis das Video kommt.

Alternative Methode: Schlagt euch gleich zu Beginn (spätestens wenn die Laserpointer von der Ballustrade auf euch zielen) im Zig-Zag an das andere Ende des Saales (unter der Ballustrade) ... von dort aus könenn euch die Scharfschützen schonmal nicht mehr ins Visier nehmen. Erledigt dann alle Gegner und zuletzt, die zwei, drei Scharfschützen oben. (Das geht prima indem ihr einfach ein Stück von unten hervorlugt und...Bam! Passt nur auf, dass ihr schneller seid)

 



Kapitel 15: Ertrinken oder Schwimmen

Erledigt erst den Gegner der auf die Kisten springt und dann sofort den der oben an der Reling steht. Dreht euch dann nach rechts und schießt solange den Juggernaut auf den Kopf bis er umfällt. Geht dann vor zu den Holzkisten, holt die Munition und springt rüber um den Gegner mit dem Schild fertig zu machen. Bleibt dann sofort auf der Seite in Deckung und erledigt die Gegner mit den Laserpointern auf der Reling. Sind beide besiegt kümmert euch unten um den normalen Gegner und den Juggernaut. Schießt blind aus der Deckung um den Juggernaut zu erledigen. Rennt dann sofort wieder auf die andere Seite, erledigt den Gegner auf der Reling und den Gegner rechts mit dem Laserpointer, lauft dabei rückwärts um hinten in Deckung zu gehen. Erledigt dann den Gegner mit der Schrotpistole der auf euch zukommt. Was hier zählt ist Schnelligkeit und Präzision, es kann durchaus ein paar Anläufe brauchen bis ihr das Timing alles genau habt. In jedem Fall muss aber jeder Gegner erledigt werden, bevor es weitergeht. Erst wenn der letzte Gegner besiegt ist geht es schwimmend weiter. Klettert und folgt einfach nur noch dem Weg und auch dieses Kapitel ist geschafft.



Kapitel 16: Nur eine Chance

Geht durch das Rolltor und schiebt das Auto zum Fenster. Klettert dann schnell aufs Auto und springt durch das Fenster. Klettert nun aufs Dach, erledigt die Wachen von oben aus und springt in die Lagerhalle. Zerschießt die Schlösser am Fuß des Rolltores und dreht euch dann sofort um, denn dort kommen einige Gegner. Nach einem kurzen und leichten Feuergefecht rollt ihr wieder das Auto. Es kommt wieder zu einem kurzen Feuergefecht mit 2 Gegnern. Klettert dann links in die nächste Lagerhalle. Geht raus und erledigt die beiden Gegner, bleibt hier im vorderen Bereich des Parkplatzes und wechselt die Deckung, je nachdem von wo gerade die Gefahr am akutesten ist. Werft die Granaten zurück und achtet darauf den Juggernauts nicht in die Arme zu laufen. Eine Mischung zwischen Para und SAS Schrotflinte sind hier die perfekte Wahl. Nehmt die Pistole für die Gegner auf den Containern und die Schrotflinte für Juggernauts und alle Gegner die euch zu nahe kommen. Sobald ihr die ersten 2 Juggernauts besiegt habt schießt ein Gegner mit dem Granatwerfer auf euch. Versteckt euch hinter einem Container und wartet bis er nachladen muss. Schießt dann mit Pistolendauerfeuer auf ihn bis er erledigt ist.

Geht weiter und sprintet nach dem Video einfach los. Rennt aufs Dach und erledigt die beiden Gegner da oben, rennt dann weiter, erledigt den letzten Gegner und sprintet zum Flugzeug. Springt dort auf das Auto und fahrt es nach vorne an das vorderste Rad. Ihr könnt bestimmen ob das Fahrzeug nach links oder rechts fahren soll. Fahrt so das ihr genau in der Mitte seid und springt dann.



Kapitel 17: Blinder Passagier

Zuerst kämpft ihr gegen einen Koloss, sobald ihr ihn genug bearbeitet habt geht ihr wieder zur Fracht und lasst diese auf ihn los. Nach dem Video klettert ihr dann ins Flugzeug und erledigt mit der Uzi die beiden Gegner. Verschanzt euch dann rechts hinter der Deckung und schießt hin und wieder auf die Gegner, diese werden nach und nach draufgehen bei dem was automatisch im Frachtraum passiert.



Kapitel 18: Die Rub al-Khali

IOn diesem Kapitel gibt es nichts zu "erledigen". Lauf einfach immer weiter und geniesst die Atmosphäre...



Kapitel 19: Die Siedlung

Bleibt kurz in der ersten Deckung bis links der Gegner kommt, überwältigt ihn, nehmt sein Sturmgewehr und erledigt die Gegner. Sie werfen Granaten, werft sie zurück und spart euch so wertvolle Munition. Sobald der Platz gesäubert ist geht es weiter, bleibt wieder in Deckung und werft die Granaten so gut es geht zurück. Geht dann weiter und ihr stürzt runter. Erledigt den Gegner und zerschießt die roten Bretter der Säule um hochzuklettern. Legt sofort euer Gewehr an da ein Gegner die Treppe hinunter kommt.

Erledigt nun noch dort oben den wartenden Gegner, nehmt euch das Scharfschützengewehr und die Raffica Pistole. Geht nun sofort in die erste Deckung und schießt etwas mit der Pistole auf die Gegner. Werft die Granaten zurück und werft selbst eine Granate zum Schildträger. Wenn die Welle besiegt ist nehmt ihr das Scharfschützengewehr und erledigt schnell die 3 Gegner die eure Stellung stürmen wollen. Mit der restlichen Munition könnt ihr den Juggernaut links dann besiegen. 2 Schüsse auf den Oberkörper und er ist erledigt. Lauft weiter und nach einem RPG Beschuss findet ihr euch hinter einer Deckung wieder. Schießt hier wild auf die roten Pfeiler unter dem MG Nest. Wenn der Soldat rechts eine Granate wirft, nehmt sie und werft sie einfach zurück. So spart ihr Zeit und Munition. Sobald das Nest zerstört ist werft ihr 1-2 Granaten Richtung Gegner und erledigt dann auf dem ankommenden Auto den RPG Schützen, geht dann nach links und kümmert euch dort um die restlichen Feinde. Nehmt nun ein Raketenwerfer und schießt auf das Tor, vor dem praktischerweise noch ein paar Gegner stehen. Nehmt dann wieder eurer Sturmgewehr und geht weiter. Nach der Cutscene geht ihr in Deckung und wartet kurz bis es auf dem Pferd weitergeht. Reitet durch die Gegend, schießen braucht ihr nicht. Nur zum Schluss als ihr den Raketenwerfer bekommt, schießt auf das Tor und auch dieses Kapitel ist geschafft.



Kapitel 20: Karawane

Reitet den Weg entlang bis ihr zur Kolonne kommt. Erledigt den Gegner im LKW, steigt in den LKW, holt euch neue Munition, erledigt den Gegner auf dem nächsten LKW, springt aufs Pferd, reitet zum nächsten LKW und wiederholt das Spiel solange bis ihr ganz vorne an der Kolonne angekommen seid. Sobald euer Partner angegriffen wird vom Koloss springt ihr auf den LKW und kämpft kurz gegen ihn. Sobald ihr am Kran hängt lasst ihr euch aufs Pferd fallen und auch das ist geschafft.

Schleicht euch rechts an den Konvoi ran und erledigt den Gegner lautlos. Nehmt sein Scharfschützengewehr und klettert auf den LKW. Erledigt damit einige Gegner und den Juggernaut. Nun wird noch ein schwerer Juggernaut auf euch zukommen, werft 2 Granaten auf ihn wenn er am LKW ist und feuert blind auf ihn, dann ist auch er erledigt. Nehmt sein Gewehr und räumt damit auf. Geht dann vorsichtig durch den Bogen, dort wimmelt es weiterhin von Gegnern. Achtet dabei auch auf alle Gegner oben auf den Gebäuden, sie haben Scharfschützengewehre bzw. Granatenwerfern. Nachdem ihr die Gegner erledigt habt müsst ihr auf das linke Gebäude kommen um den Granatwerfer zu holen, denn damit könnt ihr locker die Jeeps zerstören. Lauft dann weiter, erledigt die beiden Scharfschützen und haltet euch dabei rechts um von dem Gegner dort nicht flankiert zu werden. Bleibt immer in der Deckung, durch den Nebel seht ihr nur wenig.

Im Gebäude angekommen klettert ihr rechts hoch und betätigt den Hebel. Haltet euch dann am Mechanismus rechts fest der euch nach oben zieht und euch den Sprung auf die Plattform erlaubt. Klettert so rüber bis zum anderen Schalter. Aktiviert ihn, klettert über die Plattformen so hin das ihr an die Tür springen könnt und klettert runter,



Kapitel 21: Das Atlantis der Wüste

Lauft die Treppen hinunter. Nach einem Video kommt es zu einem schweren Kampf. Gegner sterben nicht einfach, sie werden erst besessene Monster, schießt weiter auf sie, verstecken hilft nicht da diese sich sofort zu euch teleportieren. Geht links in Deckung, werft eine Granate zu dem Gegner runter, er teleportiert sich dann zu euch hoch, schießt mit dem Sturmgewehr auf ihn ein bis er verpufft. Erledigt von euer Deckung aus dann den im Gebäude. Rennt nun ins Gebäude, einmal durch sodass wenn ihr runter schaut ihr rechts aus dem Ausgang des Gebäudes geht. Dort liegt ein Granatwerfer. Nehmt ihn um erst den Kerl der auf euch zukommt mit Schrotflinte zu besiegen, dann die anderen beiden. Ohne den Granatwerfer seid ihr aufgeschmissen, beeilt euch also. Sobald auch diese 3 Gegner besiegt sind geht ihr in die Mitte in den Fahrstuhl und lasst euch nach unten fahren. Lauft weiter und weiter bis ihr wieder im Fahrstuhl seid. Lauft wieder weiter bis zu der Tür. Drückt Dreieck und geht in Deckung. Eröffnet sofort das Feuer wenn ihr sie seht. Probiert immer nur einen Gegner als Monster zu haben, ansonsten teleportieren sie sich alle gleichzeitig zu eurer Deckung. Werft falls sie nicht rauskommen eine Granate und nehmt von den einen Gegner den Granatwerfer auf, lauft dann weiter und erledigt die nächsten beiden mit dem Granatwerfer, sollten sie zu nah sein, schießt blind aus der Deckung mit eurer Zweitwaffe. Beim Brunnen geht ihr sofort rechts. Verschießt eure Granaten auf die Gegner und nehmt das Scharfschützengewehr. Geht dort in Deckung, nun muss jeder Schuss sitzen, da dieses Gewehr extrem mächtig ist. Zielt schnell und präzise um die Gegner die grad am nächsten sind auszuschalten, keine Blindschüsse! Sobald alle tot sind geht ihr weiter und nehmt dort wieder den Granatwerfer auf. Hier geht ihr erst vorne an den Hebel, dann an das Rad wo ihr Drake im Wasser seht, dann zum anderen Rad. Dreht das Rad mithilfe eures Spiegelbildes. Lauft dann wieder weiter.



Kapitel 22: Die Tagträumer

Schießt rechts sofort auf den Gegner der kommt. Geht dann direkt rechts neben die Säule, schießt mit dem Granatwerfer oben zu dem Gegner und rechts zu dem Gegner. Schaut dann zur Brücke und erledigt die Juggernauts mit dem Granatwerfer, schießt dann mit eurer Pistole auf die Gegner auf der Brücke. Lauft dann hoch und erledigt die Gegner auf der Brücke mit einer Schrotflinte und werft die Granaten der Gegner zurück. So sind diese leichtes Futter für euch. Lauft weiter und schaut euch die nächste Cutscene an.

 

Dreht das Rad und ihr kommt unten an, geht sofort in Deckung und schießt auf den Soldat hinten links damit dieser keine Granaten mehr auf euch schießt, kümmert euch dann um den Juggernaut und die beiden Fußsoldaten. Erledigt nun die beiden Gegner auf der Brücke vor euch, lehnt euch dann um die Ecke und schaut vorsichtig herum, erledigt die beiden Gegner die oben stehen mit gezielten Schüssen, geht dann langsam auf die Brücke und schaut weiter nach rechts um die Gegner auszuschalten bevor sie auf euch schießen können. Springt links runter und lauft zu den Treppen und macht gleich wieder einen Satz nach hinten da ein Gegner eine Granate nach euch wirft. Geht nun hoch und schaut euch die Cutscene an.

 

Nun heißt es wieder schnell sein, verprügelt den ersten Gegner und erledigt zuerst oben den Granatwerferschützen. Solltet ihr selbst noch einen Granatwerfer haben ist das super, schießt damit auf den Schützen und auf die Gegner unten, erledigt den Rest mit den Scharfschützengewehr was direkt vor euren Füßen liegt. Geht nach und nach vor, die Brücke stürzt nicht ein, lasst euch also nicht hetzen. Auch bei dem klettern solltet ihr Ruhe wallten lassen. Pro Etage gibt es einen Gegner, klettert hoch, erledigt ihn und klettert weiter. Macht das so weiter bis ihr zu einer weiteren Cutscene kommt.

Hier kommt es wieder zu einem Prügelpart, schlagt und kontert und drückt die Tasten die dastehen und genießt die Cutscene.

 

 

Herzlichen Glückwunsch. Ihr habt den Fluch in der Wüste begraben und somit das dritte Abenteuer von Nathan Drake erfolgreich überstanden.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Inhaltsverzeichnis