Level 7: Trautes Heim - Komplettlösung & Spieletipps zu The Darkness 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Level 1: Zahltag

Das erste Level stellt auch gleichzeitig das Tutorial dar und macht euch entsprechend mit Allem vertraut was ihr wissen müsst um als Jackie erfolgreich zu bestehen. Während der Schießerei im Restaurant kümmert ihr euch einzig und allein um die auftauchenden Gegner. Nach der Explosion in der Küche kriecht ihr zum Ausgang und entfesselt die Darkness mit der angezeigten Taste. Nach der kleinen Zwischensequenz geht ihr rüber zu Vinnie und sprecht mit ihm, ehe ihr euch auf den Weg durch die Gassen macht.

Hebt die Stange auf und werft sie auf den Gegner und wiederholt das Ganze auch mit dem nächsten Gegner, wonach ihr den Zaun zerstört. Kämpft euch weiter durch, springt durch das Loch im Zaun und zerstört den Schaltkasten entsprechend den bildschirmhinweisen. Dazu aktiviert ihr den linken Tentakel und haltet die entsprechende Taste gedrückt und drückt dann wiederholt  X, um die Abdeckung abzureißen. Jetzt durchtrennt ihr das Kabel mit einem senkrechten Schlag des rechten Tentakels. Kämpft euch durch den Raum und weiter über die Straßen, wobei ihr die Türen der Fahrzeuge als Wurfgeschosse und Schutzschild nutzen solltet. Holt euch das Herzfresse-Upgrade und kämpft euch weiter durch die Straßen, bis ihr in die U-Bahn gelangt.

 

Hier zerstört ihr die Tür mit dem linken Tentakel (festhalten und dann mehrmals X drücken) und kämpft euch nun durch die U-Bahn. Achtet dabei auf die zahlreichen Lampen an den Decken, die die Darkness in euch so schwächen, dass ihr sie nicht mehr nutzen könnt. Um Munition zu sparen könnt ihr die Lampen mit einem Schlag des rechten Tentakels zerstören. Solltet ihr einmal die Übersicht verlieren so schaut kurz in die Missionsziele, da euch beim Verlassen dieses Menüs kurz angezeigt wird wo ihr hinmüsst, wobei der gelbe Punkt das Ziel zeigt und die schwarze Wolke in welche Richtung es jetzt weiter geht. Auch hier unten findet ihr eine Möglichkeit eure Fähigkeiten zu verbessern, wenn ihr. An der Stelle, wo einige Finde von einem Zug erfasst werden, müsst auch ihr danach schnellüber die Gleise auf die andere Seite, bis ihr zu einem eingestürzten Tunnel gelangt. Springt auf die Gleise und setzt euren Weg nach der Explosion durch den Wagon fort. Achtet in den Kämpfen immer  darauf die Herzen der gefallenen Feinde zu verschlingen, um euch zu heilen! Findet ihr euch plötzlich in einer Art Krankenhauskorridor wieder, solltet ihr mit Johnny und Tony reden und dem Gang folgen. Anschließend geht ihr zu Tony und sprecht ihn an um das erste Level erfolgreich zu beenden.



Level 2: Die Familie

Eigentlich sollt ihr hoch in euer Schlafzimmer gehen, könnt euch aber auch ein wenig in Jackies‘  Villa umsehen, mit euren Leuten sprechen und euch draußen auf der Terrasse ein wenig mit Schießübungen auf Flaschen beschäftigen. Oben im Schlafzimmer geht ihr zum Tisch und zündet eine Kerze an und sprecht dann mit Tante Sarah. Anschließend redet ihr auf der Treppe mit Vinnie und unten im Büro mit Johnny. Wenn ihr jetzt mit Vinnie am Aufzug redet verlasst ihr euer Anwesen wieder.



Level 3: Fragen und Antworten Teil 1

Folgt der Gasse, redet mit Johnny und zerstört mit dem linken Tentakel die Tür, so dass ihr euch um die Feinde drinnen kümmern könnt. Bevor ihr hochgeht solltet ihr das Relikt im kleinen Raum mit den Spielautomaten,  neben den Billardtischen, einsammeln. Oben geht es über die Feuertreppe nach draußen.

 

Nun kämpft ihr euch durch die Nachbarschaft, in der ihr laut Johnny nicht viele Freunde habt und verfolgt Swifty. Nach ein paar Metern über den Schrottplatzfindet ihr eine Upgrade-Station. Steht ihr direkt davor, wendet ihr euch nach links und findet in der Ecke ein weiteres Relikt. Grundsätzlich ist in den folgen Abschnitten wichtig, das ihr die Türen der Autowracks als Schilder und Wurfgeschosse nutzt und immer darauf achtet die Herzen der Gegner zu verschlingen. An der verschlossenen Gittertür zerstört ihr zuerst die Lampen und könnt dann mit dem linken Tentakel die Tür aufreißen.



Bosskampf: Swifty / Abriss-Kran

Swiftys‘ Kran ist kugelsicher, spart euch also eure Munition für die Handlanger die er euch auf den Hals schickt. Weicht der Abrissbirne aus und denkt daran, dass die Birne immer im Kreis durch das Geländer geschleudert wird, so dass ihr ihr nicht zuerst ausweicht, um ihr dann später beim Schwung zurück zum Kran doch noch in die Quere zu kommen. Euer Finsterling wird oben links und rechts am Rand des Bereichs, oben auf der Mauer, sein und euch immer wieder Gasflaschen anbieten. Diese werft ihr mit dem linken Tentakel auf den Kran, bis dieser zerstört ist. Munitionskisten findet ihr überall auf dem Boden. Die 4 Säulen bieten euch nach der Zerstörung durch den Krank Zugriff auf die Stahlarmierung an, so dass ihr die Stangen nutzen könnt um eure Gegner zu pfählen und Munition zu sparen.

 

Grundsätzlich sollte der Kampf so ablaufen, dass ihr der Abrissbirne ausweicht, eine Gasflasche auf den Kran schleudert, dann die auftauchenden Gegner erledigt, um das Ganze dann zu wiederholen. Nehmt euch auch vor den Gegner in Acht, die in den Nahkampf gehen wollen! Hier hilft ein schneller Schlag mit dem rechten Tentakel oder ein gezielter Schuss mit der Schrotflinte.



Level 3: Fragen und Antworten Teil 2

Ist der Krank zerstört, lauft ihr über den Ausleger nach oben, sammelt im Bauwagen das Relikt auf und gelangt ins Diner. Tut was Jenny von euch will, geht in die Küche und zerstört die Tür.

 

Draußen geht es um das Gebäude herum und über die Leiter nach oben. Hier zerstört ihr den Generator per Schusswaffe oder Tentakelhieb und könnt dann die Tür aufreißen. Durch die offene Dachluke geht es ab ins Lagerhaus, durch das ihr euch nun hindurch kämpfen müsst. Denkt hier vor allem daran, die Lichtquellen zu zerstören und euch durch Herzen der gefallenen Gegner zu heilen.  Nutzt die Motorblöcke, die hier über die Kräne transportiert werden als Wurfgeschosse. Wenn ihr nicht weiterkommt, sucht nach einem Raum oberhalb einer Treppe, in dem ihr den Kopf am Schaltpultdrückt und so das jeweilige Rolltoröffnen könnt. Kämpft euch durch die Verladerampe und stellt Swifty, um das Level zu beenden.



Level 4: Mehr Fragen und Antworten

Redet erst mit Johnny, dann mit Jimmy und anschließend mit Vinnie, um diesen kleinen Besuch in eurer Villa zu beenden und den Club zu besuchen

Level 5: Stark und ruhig

Geht rein, passiert die Sicherheitskontrollen und sucht drinnen nach Venus.

 

Ihr findet sie hinten durch, die rothaarige Frau in dem grünen Kleid. Folgt ihr und kämpft euch anschließend durch das Bordell, bis ihr an der durch einen Schaltkasten verschlossenen Türe angekommen seid.

 

Da ihr die Lampen nicht zerstören könnt, sprecht ihr den Finsterling an, über den ihr so dann auch gleich die Kontrolle übernehmt. Mit ihm geht es durch die Lüftungsschächte (achtet auf das große Holzkreuz, dass die Handlanger gerade durch die Gänge schieben!), an deren Ende ihr euch fallen lasst. Erledigt die Wache vor euch und wartet bis die andere Wache im Gang rechts zu euch kommt. Ist auch diese Wache erledigt (bringt +30 Essenzen) geht es über das grün schimmernde Rohr nach oben in die Zwischendecke. Geht weiter und ab in den nächsten Lüftungsschacht an dessen Ende ihr die letzte Wache erledigt und den Schaltkasten zerschlagt. Nun könnt ihr euch als Jackie durch die Räumlichkeiten kämpfen bis ihr in einem Raum von Gegner überrannt und vom licht geblendet werdet- keine Angst, es geht automatisch weiter.



Level 6: Pakt mit dem Teufel

Entscheidet euch wen ihr Opfern wollt und sobald ihr soweit seid und es euch angezeigt wird, drückt ihr wiederholt X und erschießt schnell den in Angreifer vor euch, wenn die Zeitlupe aktiviert ist. Ist Jackie wieder bei Bewusstsein, wird es Zeit erst das Relikt links in der Ecke aufzuheben, dann die Tür aufzureißen und vor dem Feuer zu fliehen. Folgt dem einzigen Weg, den das Feuer euch lässt und versucht möglichst zu sprinten, um den zahlreichen Explosionen zu entkommen. Beobachtet den herabstürzenden Aufzug und springt dann darauf, um über die Leiter den Schacht nach oben zu klettern. Hier bekommt ihr es mit weiteren Schergen der Bruderschaft zu tun, die ihr durch schnelle hiebe mit dem rechten Tentakel schnell erledigen könnt. Auf dem Dach angekommen, kämpft ihr euch weiter über die angrenzenden Dächer. Ihr findet überall Gegenstände, mit denen ihr die Gegner ausschalten könnt. Besondere die Rotorblätter aus den Klimmanlagen (die ihr erst aufreißen müsst) sind besonders effektiv gegen weiter entfernte Gegner, während nahe Gegner Bekanntschaft mit der Tentakelpeitsche machen. Seid ihr im Lagerhaus bei euren Leuten mitsamt der Limousine angekommen, ist dieses Level geschafft.



Level 7: Trautes Heim

Nun kämpft ihr euch durch das Parkhaus durch zahlreiche Gegner der Bruderschaft. Da hier aber viele Autos stehen, habt ihr einen fast unerschöpflichen Vorrat an Autotüren die ihr als Schilde und Wurfgeschosse nutzen könnt. Achtet darauf die Lichtquellen auszuschalten und erledigt bei Gegnergruppen immer zuerst die Gegner, die mit Flutlicht ausgestattet sind. An der Stelle mit dem Upgrade Punkt solltet ihr auf jeden Fall auf der linken Seite den Sicherheitskasten öffnen und das Kabel durchtrennen, um die Lampen vor euch auszuschalten. Reißt anschließend die Tür auf und kämpft euch weiter durch. Sobald ein Auto auf euch zuhält feuert alles in dessen Richtung ab was ihr habt, beobachtet den folgenden Stunt und erzielt so auch gleich noch einen Erfolg. Durch den Aufzug geht es nach oben, wo ihr euch nach der gleichen Methode durch die Gegner kämpft, wie bereits im Parkhaus und die gleichen Tipps beachten solltet. Die Gegner, die hier mit einem Schild ausgestattet sind, lassen sich schnell erledigen, in dem ihr ihnen mit dem linken Tentakel das Schild entreißt. Besonders starke Schilde müssen vorher erst durch Beschuss von der Wucherung befreit werden, eher ihr diese ebenfalls einfach an euch nehmen könnt. Eine Zwischensequenz beendet dieses Level.



Level 8: Die Erweckung

Wieder ein etwas ruhiger Abschnitt. Schaut euch in eurem Raum um und sprecht mit dem Pfleger. Dann verlasst ihr das Zimmer und geht nach rechts und weiter in den Aufenthaltsraum. Hier solltet ihr auf jeden Fall mit dem Patienten sprechen, der zwei Socken als Puppen trägt, da dieser Dialog einfach herrlich komisch ist. Habt ihr genug mit den Patienten geredet, geht es weiter in den nächsten Flur und hier zu Doktor Edward. Nach dem Gespräch mit ihm verlasst ihr sein Büro und geht nach links, durch den Aufenthaltsraum und sprecht im nun geöffneten Raum mit Jenny. Nach diesem Gespräch rennt ihr sofort nach links, durch den Aufenthaltsraum (Pfleger ausweichen!), vorbei am Büro des Doktors und dann links die Treppe runter zur Tür.



Level 9: Das Ende einer Ära

Sprecht mit Jimmy und besichtigt anschließend, falls ihr das wollt, die Schäden eurer Villa. Besonders intensiv ist, was sich im Bad nahe der Küche gerade mit Butcher abspielt. Habt ihr genug davon geht es zu Vinnie, der euch dann zur Beerdigung bringt.



Level 10: Zeit für ein Lebewohl

Sprecht mit Vinnie und geht dann zum Sarg, um mit Jimmy zu reden. Sobald ihr nun wieder die Kontrolle habt, greift ihr Bragg auf dem Turm vor euch an und weicht seinen Geschossen aus. Habt ihr genug Schaden angerichtet, werden Mitglieder der Bruderschaft angreifen. Nach diesem Kampf geht es in Richtung des Turms recht die Treppe hoch, wo ihr das Gittertor zerstören könnt. Nun kämpft ihr euch immer weiter über den Friedhof, wobei ihr zwischendurch immer wieder auf Bragg trefft, der verschwindet wenn er genug Schaden eingesteckt hat. Hier befinden sich zwar keine Autos in der Nähe, dafür aber Ritterschilder überall an den Böden, die euch als Schild und Wurfgeschoss dienen. Kommen mehrere Feind auf euch zu gilt auch hier die bekannte Methode erst die Gegner auszuschalten, die euch mit Licht angreifen und blenden. Nehmt euch besonders vor den mit Peitschen bewaffneten Gegnern in Acht, da sie euch entwaffnen, wenn sie zu nahe an euch herankommen. Erledigt diese Widerwache deshalb unbedingt frühzeitig mit Waffengewalt oder gezielten Würfen. Gelangt ihr zu einem Tor, dass ihr aufgrund eines darauf gerichtet Scheinwerfers nicht öffnen könnt, folgt ihr dem Weg links vom Tor, um dort den Generator zu zerstören, so dass ihr dann in der Lage seid, auch das Tor zu öffnen.



Bosskampf: Bragg

Bragg bewegt sich, ähnlich wie bisher schon während dieses Levels gesehen, in dem er sich in eine Art rosa Nebel verwandelt. Als Nebel ist er nicht verwundbar, visiert also direkt den Punkt an, in dessen Richtung er steuert. Er wird links, rechts und vor euch auf den Fahrzeugen erscheinen sowie auf dem Friedhof, auf dem auch ihr euch befindet. Beim Startpunkt liegt rechts eine Menge Munition und nutzt auch die Steine als Wurfgeschosse. Bleibt Bragg kurz in der Luft stehen, solltet ihr schnell eure aktuelle Position verlassen, um seinem Nahkampfangriff zu entgehen. Genauso müsst ihr euch seinen magischen Angriffen (diesen 3 rosa Kugeln) entgehen. Dazu stellt ihr euch einfach in den sicheren Bereich zwischen der Flugbahn zweier dieser Kugeln. Habt ihr genug Schaden angerichtet ruft er Verstärkung, wobei ihr hier zuerst die Lichtquellen und dann die mit Peitschen bewaffneten Gegner erledigen solltet. Anschließend könnt und solltet ihr euch durch die Herzen der erledigten Feinde heilen. Habt ihr das ganze lange genug wiederholt und den Energiebalken von Bragg geleert rennt ihr zu ihm hin und befragt ihn.



Level 11: Auf der Jagd

Sprecht mit Vinnie und Johnny. Sprecht Johnny so lange erneut an, bis er euch nichts mehr über Angelus erzählen kann (optionale Story relevante Infos!) und redet anschließend mit Jimmy und Vinnie, bevor ihr eure Villa mit dem Aufzug verlasst.



Level 12: Spaß und Spiele

Dieses Level ist sehr lang. Grundsätzlich folgt ihr Jenny und erfüllt ihre Wünsche und kämpft euch durch die zahlreichen Gegner, wobei ihr stets die Lichtquellen im Auge behalten und ausschalten solltet! Im Tunnel mit den Lampen geht ihr ins Licht und dann nach rechts, wo ihr den Generator zerstören und die Lampen so ausschalten könnt.

Zurück im Tunnel öffnet ihr den Sicherungskasten und durchtrennt das Kabel, um das Rolltor zum nächsten Abschnitt zu öffnen. Sollte ihr euch verirren drückt Select, um kurz angezeigt bekommen wo ihr hin müsst. Vor dem großen Tor das vom feindlichen Chef verschlossen wurde erledigt ihr zuerst einige Gegner und nehmt dann die Gasflasche vom Finsterling (Dach, links, wenn ihr auf das Tor guckt und davor steht) werft die Flasche auf das Tor, was dann weitere Gegner auf den Plan ruft. Sind die erledigt, geht es durch die Gase links vom Tor (das Gittertor hier ist nun offen9 und ihr kämpft euch so lange durch die Gebäude, bis euer Feinsterling  den Platz hinter dem Steuer des Trucks eingenommen hat. Geht links die Treppe hoch, drückt den Kopf und geht dann durch das nun offene Tor. In der Geisterbahn genießt ihr die Fahrt, erledigt die auftauchenden Gegner und öffnet am Ende der Fahrt die eiserne Jungfrau.



Level 13: Sonderbare Leute

Erneut in der Anstalt wird die Aufgabe schnell klar: eine Waffe finden! Geht durch den Aufenthaltsraum (mit Tom sprechen! Der Patient mit den Handpuppen!) den Weg zurück zu eurem eigenen Raum auf der anderen Seite der Anstalt. Sprecht hier mit Adolf/Dolfo und geht dann zurück zum Sicherheitsbüro. Hier seht ihr eine braune Tür mit der Aufschrift „Janitor“. Versucht sie zu öffnen und schaut was passiert.



Level 14: Ratte im Labyrinth

Folgt dem Finsterling und geht am Ende durch das Portal. In diesem Abschnitt solltet ihr versuchen so viele Feinde wie möglich zu erledigen, da ihr dadurch jede Menge wertvoller Essenzen (Upgrade Punkte) bekommt. Schleicht euch nun ohne ins Licht zu geraten, zum Kamin, zerstört den Sicherheitsbolzen und lasst euch dann nach unten fallen. Folgt den Schächten bis an ihr Ende. Nun müsst ihr euch durch den Keller, vorbei an Gegnern und Lichtquellen schleichen. Dank der sofort tödlichen Attacken des Finsterlings stellen die Gegner hier kein Problem dar. Solltet ihr die Orientierung verlieren drückt kurz Select, damit euch euer Ziel wieder angezeigt wird. Seid ihr am Zielsicherungskasten angekommen, wartet bis das Licht aus ist rennt dann schnell zu dem Kasten hin und durchtrennt das Label. Öffnet dann das Gittertor und macht euch auf den Weg Jackie zu retten. Als Jackie kämpft ihr euch nun erst einmal geschwächt durch die engen Gänge, nehmt im Büro das Gewehr eures Vaters auf und trefft dann auf Peevish.



Bosskampf: Peevish

Nutzt die zahlreichen Munitionskästen und folgt Peevish durch den Kellerraum. Er hält sich immer dort auf, wo der rote bzw. rosa Schimmer zu sehen ist. Besonders die Waffe Striker ist hier von Vorteil. Weicht seinen magischen Geschossen aus und erledigt seine Finsterlinge mit je 1 Kugel, bevor die an euch explodieren können. Hat Peevish genug Schaden eingesteckt, nehmt ihr die Darkness-Essenz auf.



Level 15: Heimkehr

Kämpft euch durch, geht die Treppe links neben dem Fenster hoch und nutzt euren linken Dämonenarm, um die Wand einstürzen zu lassen, die euch fortan als Brücke dient. Im nächsten großen Raum müsst ihr euch gegen zahlreiche Gegner in ein paar aufeinander folgenden Wellen kümmern. Nutzt die umliegenden Gegenstände als Wurfgeschosse und heilt euch wie gehabt mit durch den Verzehr von Herzen. Dies ist der letzte Kampf vor dem finalen Bosskampf.



Level 16: Letztes Gefecht / Bosskampf: Victor

Die magischen Angriffe von Victor mit einer Art Klinge, die auf euch zufliegt, könnt ihr mit einem Dämonenarm-Hieb aufhalten. Bleibt stetig in Bewegung und feuert auf Victor, weicht seinen magischen Angriffen aus und wenn er von seiner Position aus auf den Boden springt und versucht  seinen Stab in den Boden zu rammen solltet ihr schnell zu ihm rennen und ihm einen Dämonenarm-Hieb verpassen, um seinen Flächenangriff zu verhindern. Erledigt die zwischenzeitlich auftauchen Gegnerwellen und nutzt die Gelegenheit euch zu heilen und eure Munition aufzustocken, eher ihr dann erneut Victor unter Feuer nehmt. Ist Victors Energieleiste leer lauft ihr zu ihm und nehmt euch den Stab und damit die Darkness.



Welches Ende? / Entscheidung auf dem Dach der Anstalt

In der Anstalt könnt ihr euch dazu entscheiden, Jennys‘ Hand zu nehmen, was das Spiel beendet oder ihr lehnt es ab, bekommt ein zusätzliches Level und bekommt dann das eigentliche Ende zu sehen

Level 17 (optional): Herz der Finsternis

Hier kämpft ihr euch mit all euren Fähigkeiten durch, um Jenny zu befreien. Seid ihr bei Jenny angekommen müsst ihr links und rechts ihre Fesseln mit dem linken Dämonenarm zerstören, wie ihr bisher im Spiel Türen aufgerissen habt. Hebt die Schusswaffen der Monster auf und erledigt zuerst alle Gegner, wenn ihr bei Jenny seid, da ihr sonst keine Möglichkeit habt, die Fesseln zu zerstören. Habt ihr das Ganze zwei  Mal geschafft, ist Jenny befreit und ihr könnt die Endsequenz genießen. Ihr habt somit The Darkness 2 erfolgreich beendet!




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Horror-Shooter
Entwickler: Digital Extremes
Publisher: 2K Games
Release:
10.02.2012
10.02.2012
10.02.2012
Spielinfo Bilder Videos

The Darkness 2
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis