TransFormers: Untergang von Cybertron

Komplettlösung

Kapitel 3: Metroplex folgt dem Ruf

Das n√§chste Kapitel beginnt erst einmal mit einer Runde fahren. Folgt den Markierungen und lasst Metroplex die Barrikaden zerst√∂ren. Nach einer Runde Fahrspa√ü trefft ihr auch wieder auf ein paar Feinde, die ihr im Robotermodus zerst√∂ren k√∂nnt. Es nicht nicht viel und meistens kleine Decepticons unterwegs. Ihr findet au√üerdem noch Replikatoren, die euch gegen Bezahlung mit neuen Waffen oder Energie ausstatten. Anschlie√üend geht’s aber auch schon mit R√§dern weiter. Nach kurzer Fahrt beseitigt ihr die Gegner vor der Br√ľcke und geht dann hin√ľber, solange sie Metroplex noch h√§lt. Dahinter erwarten euch nun in einer Vertiefung ein paar Decepticon-Springer, die euch an die W√§sche wollen. Ihr m√ľsst alle besiegen, damit der Scan von Metroplex beendet werden kann. Es kommen insgesamt zwei Wellen. Achtet auf euer Leben, sonst seid ihr schnell platt. In der zweiten welle kommen sogar drei Springer. Bleibt st√§ndig in Bewegung und wartet nicht, bis alle gel√§hmt sind. Ihr m√ľsst ausweichen, schie√üen und direkt weiterlaufen.

Nach dem Kampf dreht ihr euch und sucht nach der Strahlenkanone des Feindes. Gebt nun den Befehl zum Abschuss. Folgt anschlie√üend der Rampe nach oben und geht shoppen, wenn ihr Lust habt. Geht in den Korridor und besiegt die Kerle, die Metroplex angreifen. Danach springt ihr nach unten und rei√üt die T√ľr auf. Lasst die Feinde von eurem gro√üen Kumpel zerquetschen und springt nach unten. Lauft die Rampe hinunter, den Korridor entlang und haut die Blockade aus dem Weg. Ihr kommt dadurch auf ein gro√ües, √ľbersichtliches Feld, wo euch einige Feinde erwarten. Allerdings m√ľsst ihr sie nicht alle alleine fertig machen, ihr k√∂nnt n√§mlich eurem gro√üen Bruder befehlen, einen gigantischen Strahl loszulassen, der einige Gegner r√∂stet. Die Fahrzeuge sollten aber euer Prim√§rziel mit dem riesigen Roboter darstellen. Im Anschluss lauft ihr zur Autobot – Absturzstelle und verteidigt sie mit Warpath und eurem gro√üen Freund. Anschlie√üend sollt ihr √ľber das gro√üe Feld laufen. Dabei wird euch die Kanone anvisieren, also bleibt weit rechts und fahrt am besten so schnell wie m√∂glich r√ľber. Geht dann durch die G√§nge und k√§mpft euch durch das n√§chste Schlachtenget√ľmmel. Nun k√∂nnt ihr euch um die Kanone k√ľmmern, indem ihr diesmal sie anvisiert. Anschlie√üend geht ihr links in den Turm und r√ľstet euch mit neuen Sachen aus. Euer Weg f√ľhrt euch auf jeden Fall zur letzten Warpkanone. Nat√ľrlich m√ľsst ihr erst einmal n√§her an sie dran. Springt runter auf die Br√ľcke und bahnt euch euren Weg durch die Hindernisse. Nach einer Zeit kommen euch nat√ľrlich wieder Feinde entgegen. Habt ihr die welle von Robotern beseitigt, k√∂nnt ihr anschlie√üend wieder die Kanone markieren. Leider wird Metroplex von einem Impuls besiegt und ihr m√ľsst selber ran. Verwandelt euch und fahrt los. Bleibt aber links, dass ist wichtig, denn sonst fahrt ihr in den Abgrund, weil dort eine Platte runter f√§llt. Begebt euch dann durch die G√§nge und √∂ffnet die T√ľr. Dann gehen euch erst einmal die Lichter aus.

Nach einer kurzen Unterredung mit Megatron und Starscream, taucht plötzlich Megaplex auf und rettet euch. Gebt ihm den Befehl zum Angriff.





Übersicht Komplettlösungen

Komplettlösung 1. Teil
Komplettlösung 2. Teil

Es gibt hierzu noch keine Kommentare im Forum.
Schreibe jetzt als erster einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
TransFormers: Untergang von Cybertron 



Spieletipps-Übersicht
TransFormers: Untergang von Cybertron