15. Boardwalk Hall: - Komplettlösung & Spieletipps zu Omerta: City of Gangsters - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

8. Mission: Kentucky Ave:

In dieser Mission geht es darum, euren Nachtclub zu verbessern. Zuerst sollt ihr die Popularität eures Clubs erhöhen. Dafür müsst ihr auf die Ausrufezeichen gehen, um zu sehen, was ihr dafür tun müsst. Ihr müsst z.B. einen einfachen Kampf gewinnen und die Gang aus dem Weg räumen. Oder ihr bringt 30 Bier. Dazu könnt ihr wieder....

  • ...eine Brauerei ausrauben.

  • ...eine Brauerei etablieren.

  • …über die Karte Bier bekommen.

 

Außerdem bekommt ihr noch zwei Gangster dazu, die sich Romeo und Julia nennen. Zudem könnt ihr noch eine weitere Gang aus dem Weg räumen oder Schnaps produzieren und 20 davon abgeben und eure Popularität weiter zu steigern. Bei dem erwähnten Kampf müsst ihr sogar nur gegen 3 Gegner ran, was einfacher nicht sein könnte. Flüssigkeiten könnt ihr selbstverständlich wieder kaufen, produzieren oder rauben, wie immer.

Habt ihr mindestens fünf Aufgaben für den Nachtclub gemacht, ist die Mission beendet. Ihr bekommt nun jedes Mal sauberes Geld und wenn ihr euch weiter um die Aufgaben kümmert, bekommt ihr immer mehr Geld.

Im Anschluss kommt eine weitere Aufgabe: Ihr sollt 3 Nachtclubs aufbauen. Das ist eigentlich nicht so schwer. Ihr braucht sauberes Geld um Grundstücke mit dem Haus über dem Kopf zu kaufen und müsst dann für 400$ einen Nachtclub etablieren. Das wars eigentlich schon. Die Mission ist beendet.



9. Mission: Georgia Ave:

In dieser Mission geht es in die Georginia Ave, wo am Anfang der Verdacht durch die Polizei schneller steigt als normal. Um das zu unterbrechen, müsst ihr erst einmal 500$ haben, und zwar sauberes Geld. Der einfachste Werk ist es natürlich, ein oder zwei saubere Geschäfte zu bauen, wie z.B. eine Destillerie oder jemanden, der euer schmutziges Geld rein wäscht.

500$ sauberes Geld zu bekommen ist nicht sehr schwer, daher solltet ihr den teil der Mission sehr schnell abgeschlossen haben. Nun geht’s weiter. Zwei euer Bandenmitglieder werden gefangen genommen. Ihr müsst sie befreien, also irgendwie ins Gefängnis gelangen. Dazu helft ihr dem Russen mit 3 Gefallen.

Ihr könnt z.B. sauberes Geld waschen und an manchen Ausrufezeichen abgeben oder ihr übernehmt Botendienste. Außerdem könnt ihr auch Waffen oder Schnaps besorgen, um den Russen zufrieden zu stellen. Baut dazu eure eigenen Geschäftszweige auf oder nutzt eure Kontakt über die Karte aus.

Ihr könnt aber auch ein Gefängnis überfallen und dort einige Gefangene befreien, um einen Gefallen des Russen zu erfüllen.

Am Anfang erwartet euch da nur ein Deputy, der Wache steht. Mit euren Gangstern solltet ihr also kein Problem haben, in das Gefängnis einzudringen. Der nächste Gegner erwartet euch erst auf den Treppen nach oben und ist ebenfalls alleine. Danach kommen zwei Deputys, die euch abknallen wollen, die aber mit eurer Übermacht nicht mitkommen. Solltet ihr doch einmal getroffen werden, sei wie immer gesagt: Schießt auf die Gegner und nutzt die letzten AP's, um euch zu heilen.

Im hinteren Bereich des Gefängnisses erwarten euch allerdings noch ein paar Feinde mehr, als vorher. Allerdings müsst ihr ja nur die beiden Gefangenen retten, daher müsst ihr euch gar nicht mit allen Gegnern beschäftigen. Lauft danach zum Fluchtpunkt.

Nachdem der Teil der Mission abgeschlossen ist, bekommen alle eure Gangster ein Level Up. Danach müsst ihr ein Gebäude kaufen, welches wieder mit einem Haus über dem Kopf gekennzeichnet ist. Macht daraus eine Versicherung und schickt nun eure Mitglieder in 5 Areale, die mit einem Auge oder Ausrufezeichen markiert sind.

Habt ihr die Sachen geklärt, kommt ein Deputy zu euch, der gerne einen korrupten Kollegen los werden will und wer ist dafür besser geeignet als ihr.

Bei der Taktikmission geht es darum, ein bestimmtes Ziel auszulöschen und dann wieder zu verschwinden. Die anderen Gegner sind Hindernisse, müssen aber nicht beseitigt werden. Mit guter Bewaffnung am Start sollte diese Gegner aber auch kein Problem sein. Habt ihr den korrupten Polizisten am Ende ausgeschaltet, habt ihr diese Mission beendet.



10. Iowa Ave:

Euer Bruder macht euch ganz schön zu schaffen, aber ihr müsst euch jetzt um ihn kümmern. Bezahlt erst einmal das große, aus Ziegelsteinen bestehende Hotel aus und ihr erhaltet eine Spur. Darunter ist sofort ein Gebäude mit einem Auge, welches ihr untersucht. Ihr kommt dem Kerl immer mehr auf die Spur, müsst aber nun noch weitere Gebäude finden. Damit die Augen aber dort drüber erscheinen, müsst ihr zuerst Informanten bestechen.

Ich rate euch auch eine funktionierende Wirtschaft aufzubauen. Baut Brauereien, Flüsterkneipen, Boxarenen, Pizzerien, Schutzgelderpressung, Destillerien und andere Gebäude, um euch schmutziges Geld zu sichern. Sauberes Geld schadet nicht, da ihr es später in der Mission noch gebrauchen könnt.

Die Augen über den Gebäuden führen euch mit der Spur übrigens nach Osten.

Habt ihr ihn nach vier Untersuchungen gefunden, müsst ihr den Deputy bestechen, damit er euch die Arbeit abnimmt. Sammelt 60 Schnaps, indem ihr....

  • … Destillerien kauft, etabliert oder überfallt

  • …Aufgaben auf der Minimap löst.

 

Habt ihr den Schnapps zusammen gesammelt, sollt ihr noch drei Gefallen erledigen. Diese erstrecken sich wieder über Bringdienste in puncto Bier, Schnaps oder Waffen, oder ihr müsst sauberes Geld bezahlen oder z.B. eine kleine Gang besiegen.

Habt ihr die Gefallen eingelöst, bekommt ihr die Info, wo euer Bruder ist. Ihr müsst ihn retten. Tötet dazu die vier Deputys, die vor ihm warten. Ihr habt insgesamt 10 Züge, um die vier Gegner zu besiegen, daher könnt ihr für einen Gegner locker zwei Runden einplanen, sofern ihr eine schlechte Waffe haben solltet. Folgt ihr dem Bürogebäude und habt alle vier Gegner getötet, ist die Mission auf der Iown Ave beendet.



11. Illinois Ave:

Wieder ein neues Areal. Mietet zuerst ein Grundstück. Anschließend werdet ihr darum gebeten, 100 Einfluss zu bekommen. Einfluss baut ihr dadurch auf, dass ihr Grundstücke mietet und diese in einem bestimmten Zweig etabliert. Ihr könnt auch Gebäude aufkaufen, dann erhaltet ihr mehr Einfluss.

Habt ihr ungefähr 50 Einfluss zusammen gesammelt, greift euch auf einmal Danny Corsini an und stellt euch eine Falle. Ihr seid nun ganz alleine und müsst entscheiden, ob ihr euch den Gegnern stellt oder verschwindet. Da ihr aber keine Verbündeten habt, solltet ihr fliehen, außer vielleicht ihr habt eine verstärkte Tommy Gun. Das Verschwinden ist übrigens mega einfach, weil die K.I. Sehr dämlich ist. Ihr müsst einfach nur an den Wänden vorbei laufen und nicht nach Innen gehen. Dann könnt ihr in drei Zügen reiner Bewegung entkommen.

Nachdem ihr entkommen seid oder für Tode gesorgt habt, sagt euch Freddie, dass die Corsinis ein Lager überfallen. Ihr könnt nun entscheiden, ob ihr sie damit durchkommen lasst ( -20 Waffen), ob ihr euch ihnen im Kampf stellt oder ob ihr die Polizei sucht (+3 Heat). Der Kampf ist mit drei Teilnehmern auf eurer Seite eigentlich sehr simpel. Vor allem da ihr gewinnt, wenn die fünf Züge um sind. Verweilt also in eurem Versteck oder nutzt eure guten Waffen aus, sofern ihr welche habt.

Anschließend sollte eure Truppe wieder ein Level aufgestiegen sein.

Habt ihr genug Einfluss erlangt, wird euch Danny Corsini zum Kampf bitten. Geht zum Tremor Hotel und beginnt den Kampf, indem ihr auf das Ausrufezeichen klickt. Der Kampf ist eigentlich schlecht betitelt. Er ist nämlich mega einfach, weil die Gegner alle weit auseinander stehen und Danny Corsini selber auch keine Endgegnercharakterzüge hat. Nach dem Kampf habt ihr das Gebiet abgeschlossen.



12. North Carolina Ave

Nachdem ihr mit Corsini fertig seid, wendet ihr euch nun anderen Gangs zu. Da ihr aber als guter Geschäftsmann nicht alle erledigen könnt, sollt ihr in dieser Mission alle drei Gangs überreden, mit euch Frieden zu schließen. Bevor ihr die Sache angeht, könnt ihr euer Business aber auch in diesem Stadtteil etablieren. Sorgt am besten dafür, dass die ganze Karte aufgedeckt wird und ihr alle Ausrufezeichen sehen könnt. Diese kennzeichnen wie immer die Stellen, an denen ihr Hauptmission starten könnt.

Ihr müsst...

  • ...einen Rabbi aus dem Gefängnis befreien. Dazu müsst ihr natürlich in den Knast einbrechen und die dortigen Polizisten ausschalten. Passt dabei auf, dass der Gefangene, den ihr sucht, zwar links in dem Bereich ist, aber im rechten Flügel auch noch ein paar Polizisten lauern. Ihr solltet euch daher erst einmal um die Polizisten kümmern, die euch in den Rücken fallen können, die anderen sollten danach kein Problem mehr sein. Befreit dann den Rabbi aus seiner Gefangenschaft und ihr habt eine Gang zufrieden gestellt.

  • ...den Iren schmutziges Geld bringen und zwar direkt 2500$. Dafür stehen die Iren euch danach aber zur Verfügung.

  • ...den Jonas Twins 3000$ bringen. Glücklicherweise gebt ihr den Kerlen das Geld gar nicht, sondern lockt sie nur hervor. Besiegt die fünf Gegner auf der Straße und eine der feindlichen Gangs ist ausgeschaltet.

 

Ist der Spaß erledigt, setzt ein Treppen im großen Hotel der Stadt. Ihr seid aber nicht alleine mit eurer Gang, sondern die KKK schlägt wieder zu und stellt euch direkt 13 Gegner in den Weg. Ohne Zweifel sind räumliche Angriffe hier sehr sehr wirkungsvoll. Da die meisten Gegner auch nur Stichwaffen besitzen und euch erst einmal finden müssen, solltet ihr schnell jeden töten können, ohne große Probleme zu bekommen. Auch Granaten oder Molotows sind hier sehr gute Freunde von euch, weil ihr damit eine ganze Gruppe der KKKs ausschalten könnt.

 

 

 



13. Mediterranean Ave:

In dieser Mission könnt ihr am Anfang wieder ein Level verteilen. Danach sollt ihr den Fall lösen, denn ihr wurdet beklaut. Geht mit eurem Cursor also wieder zu den Augensymbolen über den Gebäuden und untersucht so die Stellen. Eure Wirtschaft könnt ihr in diesem Stadtteil auch erst einmal ins Rollen bringen, damit ihr später genug Geld am Start habt. Um Geld zu bekommen könnt ihr natürlich wie immer Banken überfallen oder andere Gebäude berauben.

Habt ihr die vier Informationen bekommen, müsst ihr nach zwei weiteren Hinweisen Ausschau halten. Was ist denn das? Squigs verrät den Boss und stiehlt seine Ware. Da das so nicht ablaufen kann, müsst ihr nun Squigs einen Denkzettel verpassen.

Auf euch warten neuen Widersacher. Die Gegner kommen meistens alle nach draußen gerannt und daher könnt ihr sie alle wunderbar hintereinander abknallen. Mit eurem gehobenen Level und eurer gut ausgerüsteten Truppe sollte Squigs keine Chance mehr haben. Es könnte übrigens sein, dass die K.I. Versagt und ein Gegner einfach in einer Ecke stehen bleibt, ohne etwas zu machen. Dann müsst ihr ihn zuerst einmal suchen. Dann findet ihr Squigs, aber ihr verschont ihn und müsst nun in einem weiteren Lager aufräumen. Ihr müsst nun aber nur den Unterboss töten, daher könnt ihr einfach durchrushen, oder ihr kümmert euch auch noch um den Rest der Meute, da der Kerl eh am Ende der Bude steht.

Habt ihr den Unterboss besiegt, ist die relativ kurze Mission auf der Straße abgeschlossen.



14. Downtown:

Politik, Politik! Politik muss natürlich irgendwann auch eine Rolle in einem Mafiaspiel spielen. Hier müsst ihr dafür sorgen, dass der Politiker eurer Wahl, Mr. Smith, gewählt wird. Dafür müsst ihr nur sechs Nachbarschaften davon überzeugen, dass er der Richtige ist.

Vorher solltet ihr wie immer eure Wirtschaft ins Rollen bringen, einige Grundstücke kaufen und je nach Belieben etablieren.. Danach geht es dann daran die Nachbarschaft für seine Zwecke einzuspannen. Ihr müsst wieder nach den Ausrufezeichen Ausschau halten und z.B. Obdachlosen helfen. Das ist aber noch eine der einfacheren Aufgaben. Für andere Aufgaben müsst ihr euch z.B. drei Celebrities zu Freunden machen oder drei Gebäude etablieren, die auf einem Grundstück mit dem Haus über dem Kopf stehen.

Habt ihr alle sechs Aufträge erledigt, schaut ihr euch die Gebäude um die City Hall an. Jemand hat nämlich die Wahlurne gestohlen und muss dafür bestraft werden. Sucht also nach den Augen über den Gebäuden und schickt eure Männer los. Während eurer Untersuchung geratet ihr in einen Hinterhalt von Polizisten. Ihr seid erst einmal alleine mit einer ganzen Reihe von Polizisten, danach kommen die Züge eurer Kameraden. Nach den ersten toten Polizisten könnt ihr sogar den Rest auch noch ausschalten, oder ihr begebt euch schnell zum Ausgang, der im Norden liegt.

Nachdem ihr die Falle überlebt habt, geht es nun zur Wahlurne. Sucht nach dem verbleibenden Auge auf der Karte und stellt euch den acht Gegnern. Da die Gegner in dem ganzen Gebäudekomplex verteilt sind. Habt ihr alle Gegner besiegt, habt ihr die Wahlurne wieder. Damit ist die Mission geschafft.



15. Boardwalk Hall:

In dieser Mission müsst ihr erst einmal 2000$ bekommen. Und das Geld soll sauber sein. Ihr habt bereits verdammte 10000$, die schmutzig sind und nur noch gewaschen werden müssen. Macht dies über die Geldwäscherei oder über die Map. Ihr könnt natürlich das Geld auch in eure Wirtschaft investieren. Damit sollte ja wohl sehr viel entstehen können. Stellt euch hier auch mit den Deputys gut, denn die Heat-Anzeige der Polizei steigt stetig an.


Danach geht’s weiter. Ihr sollt nun 5 Wohnkomplexe kaufen. Dafür braucht ihr pro Gebäude 1000$ an sauberen Geldes. Die Wohngebäude erkennt ihr meistens an den vielen Fahrzeugen um das Haus, die auf einem Parkplatz stehen.


Habt ihr die Wohnblocks gekauft, müsst ihr nun acht Grundstücke kaufen, über denen ein Haus herum schwebt. Damit macht ihr euch die ganze Stadt zu eigen. Ihr braucht wahrscheinlich einiges an Geld, daher ist hier neben der Wirtschaft auch die Räuberei wichtig. Ihr könnt Celebrities bestehlen oder Banken ausrauben. Ihr solltet mit einem zusätzlichen Level Up und den guten Waffen jetzt kein Problem mehr haben. Das gibt alles ordentlich Kohle und ihr könnt das Geld waschen und die Plätze kaufen. Habt ihr euch diesen Teil der Stadt zu Eigen gemacht, ist die kurze, eher langweilige Mission auch schon wieder vorbei.


 



16. Michigan Ave:

Schon wieder taucht euer Bruder auf und will euch einbuchten lassen. Daher rät euch Freddie, alle Beweise gegen euch zu zerstören: Mindestens 9 davon. Dafür müsst z.B. 600$ auf den Tisch legen oder Schießereien gewinnen. Ein Schießerei findet z.B. auf dem Spielplatz statt, wo ihr acht Gegner zwischen Kinderspielzeug ausschalten müsst. An anderer Stelle bittet man euch in ein Lagerhaus. Außerdem müsst ihr manchen Menschen an den Ausrufezeichen auch mit Alkohol, Schnaps oder Feuerwaffen begegnen.

Nachdem ihr alle Beweise vernichtet habt (das nimmt dann schon etwas Zeit in Anspruch), geht’s dann darum, Augenzeugen auszuschalten. Dazu klickt ihr auf das Malboro Blenheim Hotel und killt alle 13 Gegner. Die Gegner sind Sergeants, Agenten und Eliteagenten, dass heißt ihr braucht schon ordentlich Feuerkraft hinter euch. Außerdem müsst ihr auf jeden Fall immer auf eure Fähigkeiten gucken, die euch heilen oder euch Verteidigungsboni geben. Denn die Gegner sind hier nicht so leicht zu schlagen. Warum? Weil das der letzte Kampf ist, den ihr im Solomodus von Omerta: City of Gangsters austragen werdet. Danach ist das Spiel nämlich abgeschlossen.




Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Aufbau-Strategie
Entwickler: Haemimont Games
Publisher: Kalypso Media
Release:
31.01.2013
31.01.2013
Spielinfo Bilder Videos

Omerta: City of Gangsters
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis