Kapitel 16 - Die Tore des Urteils - Komplettlösung & Spieletipps zu Tales of Xillia 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 16 - Die Tore des Urteils


Bevor ihr euch nach Canaan aufmacht, könnt ihr direkt neben der dorthin führenden Seelenbrücke noch eine weitere spezielle Geschichte mit Muzét (Muzét punktet) erleben. Wenn ihr alle bereitwillig zusammentrommelt, steigt Muzéts Freundschaftswert. Nach der Gruppenbildung erwartet euch jenseits der Brücke der Einheit ein Kampf gegen einen Amok laufenden Gentledroiden, der lediglich gegen Lichtangriffe resistent ist und verwirren kann. Nach dem Sieg könnt ihr nochmals Muzéts Freundschaft verbessern, wenn ihr angebt, zu wissen, was es damit auf sich habe.

Vor dem Hafen-Gasthaus in Trigleph könnt ihr eine weitere spezielle Geschichte mit Gaius (Was der König tun muss) starten. Nach dem Gespräch im Gasthaus werdet ihr nach Marksburg gebeten, wo ihr im Gasthaus des Elym-Hafens zunächst eine beliebige Ansicht äußern könnt. Danach lässt sich Gaius' Freundschaftswert zweimal erhöhen, wenn ihr erst fragt, ob er wirklich damit einverstanden war und ihn dann auffordert, das Geschenk nicht wegzuwerfen.

In Drellin könnt ihr am Hauptplatz auch eine weitere spezielle Geschichte mit Rowen (Zum Rand der Ewigkeit und zurück) erleben. Wenn ihr euch bereit erklärt, mit ihm zu trinken, könnt ihr eure Freundschaft verbessern. Im Anschluss könnt ihr eine beliebige Entscheidung treffen. Begebt euch nach dem Anruf in die Eingangshalle der Spirius AG, um mit Vera zu reden. In einer Plauderei könnt ihr zuvor noch Elizes Freundschaft erhöhen, wenn ihr sagt, dass alles gut werde; anschließend den von Rowen, wenn ihr meint, dass dieser niemals auf derart verzweifelte Maßnahmen zurückgreifen würde.

Reist danach zum Labari-Kessel, wo ihr Rowen hinter einer bewachten Tür in Sektor 3 findet. Wenn ihr seiner Sicherheit den Vorrang gebt, steigt sein Freundschaftswert - gekämpft wird so oder so. Die Gegner sind allerdings äußerst schwach und schnell erledigt. Im Anschluss könnt ihr nochmals Rowens Freundschaftswert erhöhen, wenn ihr beteuert, dafür zu sorgen, dass ihm nichts zustoße.

Vor dem Tor zu Gaius' Schloss in Kanbalar wartet noch eine weitere spezielle Geschichte mit Jyde (Wo einst Träume gediehen) auf euch. Begleitet Celsius zu den Kijara-Fällen, wo ihr zweimal beliebig reagieren könnt. In der darauf folgenden Plauderei könnt ihr hingegen Jydes Freundschaft verbessern, wenn ihr nicht weiter nachfragt, was oben am Wasserfall passiert sei. Anschließend geht es nach Fennmont, wo ihr auf dem Weg zum Orda-Palast nochmals eine beliebige Entscheidung treffen könnt.

Zum Abschluss steht ein Besuch von Fort Gandala an, wo ihr abermals beliebig reagieren könnt und dann einen Testkampf gegen Celsius und eine Aquadrachen bestreiten müsst, die praktischer Weise beide gegen Feuerangriffe anfällig sind. Wenn ihr nach dem Sieg meint, dass sich die beiden ein Zimmer nehmen sollten, steigt Jydes Freundschaftswert. Was ihr anschließend in Driselles Anwesen in Sharilton sagt, ist wiederum egal.


Bevor ihr Sharilton verlasst, könnt ihr am Hauptplatz noch eine weitere spezielle Geschichte mit Elize (Ehe meine Gefühle dich erreichen konnten) beginnen, deren Freundschaft steigt, wenn ihr versucht, ihr Mut zuzusprechen. Danach steht ein Besuch der Splitterdimension Nr. F423A an, wo ihr in Driselles Anwesen auf ein bestimmtes Plüschtier hinweisen könnt, um Elize Freundschaft weiter wachsen zu lassen. Auch in der folgenden Plauderei könnt ihr das, wenn ihr fragt wie dieser Jiao denn so sei.

Im Gästezimmer erfahrt ihr, dass es als nächstes in den Sapstrath-Tiefwald geht, wo ihr im südlichen Bereich nach einer beliebigen Reaktion gegen Jiao kämpfen müsst. Haltet ihn mit Schüssen sowie Windattacken auf Distanz und kontert notfalls mit einer Transformation. Er hält zwar einiges aus, ist aber auch recht langsam. Nach eurer Rückkehr könnt ihr noch einmal Elizes Freundschaft steigern, indem ihr vorschlagt, dass sie das Luna sagen sollte.

In Xian Dus Zentralbezirk könnt ihr auch eine weitere spezielle Geschichte mit Alvin (Auf eine bessere Zukunft!) erleben. Wenn ihr fragt, ob er mit euch einen trinken gehen wolle, steigt sein Freundschaftswert; ebenso wenn ihr in der Bar in Duval dasselbe wie Alvin nehmt. Auf was ihr abschließend anstoßt, spielt wiederum keine Rolle.

Unter den Porangen-Bäumen im westlichen Bezirk Hamils könnt ihr noch eine weitere spezielle Geschichte mit Milla (Unerschütterlicher Wille) absolvieren. Wie ihr das Lied vorstellt, ist egal. Im Anschluss geht's in die Splitterdimension Nr. F423D, wo ihr Jydes Freundschaftswert bei einer Plauderei steigern könnt, wenn ihr ihn um eine Übersetzung bittet. Am Ende der Weltenkreuzung trefft ihr auf Maxwell, dem ihr entgegnen könnt, dass Milla nicht vom Weg abgekommen sei, was ihre Freundschaft stärkt. Zum Kampf, der mit wasserbasierten Pistolen ein Klacks sein sollte, kommt es sowieso.

Nach dem Sieg könnt ihr eine beliebige Frage stellen und müsst dann gegen Muzét antreten. Die ist gegen Lichtangriffe besonders empfindlich, weshalb ihr dieses Mal Klingen oder Hammer den Vorzug geben solltet. Solange ihr Muzéts mystisches Arte rechtzeitig kontert, sollte sie aber kein größeres Problem darstellen. Wenn ihr zurück in Hamil entgegnet, dass sie doch denselben Weg beschreiten würden, könnt ihr Millas Freundschaftswert ein letztes Mal steigern.

Nun könnt ihr über die Seelenbrücke am Rieze-Hafen in Marksburg nach Canaan reisen, wo ihr nach einer beliebigen Reaktion die vorletzte Katze (Fauntleroy) direkt neben dem Speicherpunkt findet; die letzte (Hiro) erhaltet ihr anschließend per Katzenkurier. Bevor ihr weiter geht, solltet ihr allerdings noch die hundert Katzen bei Kitty Catt im Erdgeschoss eures Wohnhauses in Trigleph abliefern - auch ein erneuter Besuch der Auftragsbörse lohnt sich!

Darüber hinaus könnt ihr am Rieze-Hafen in Marksburg noch ein Bonuskapitel (Die Bedeutung des Vertrauens) erleben, wenn ihr mit Ivar redet. Was ihr ihm anfangs entgegnet, spielt keine Rolle. Wenn ihr aber Jyde später antwortet, dass ihr einverstanden seid, steigen Rowens und Gaius' Freundschaftswerte. Begebt euch anschließend ins Herrenhaus von Sharilton und redet mit Driselle. Wenn ihr dabei der Meinung seid, dass man aus einer Position der Stärke heraus verhandlungsfähig sein müsse, könnt ihr nochmals die Freundschaft zu Gaius und Rowen verbessern.

Wenn ihr euch über die Talys-Höhenstraße Richtung Fort Gandala begebt, kommt es zu einem Kampf gegen einen nur anfangs wasseranfälligen Elementargolem. Wenn ihr Jyde nach Ivars Ankunft ratet, es einfach zu tun, steigt sein Freundschaftswert. Danach sind Jyde und Milla in der Lage, die Resistenz der mittlerweile zwei Elementargolems mittels spezieller Artes zu euren Gunsten zu manipulieren und zu besiegen. Lässt die Wirkung nach, lasst sie ihre Artes einfach nochmals wirken, bis der Sieg euer ist. Danach könnt ihr Jydes und Millas Freundschaftswerte puschen, wenn ihr euch sicher seid, dass es die Hymne der Bezeugung ist. Zurück in Driselles Anwesen könnt ihr Spyriten mit Menschen vergleichen, um die Freundschaft zu Milla, Muzét und Gaius zu erhöhen.

Sobald ihr bereit seid, kehrt ihr zurück nach Canaan, stellt euer persönliches Dream-Team zusammen und bahnt euch über die verworrenen Stränge des Penumbra- und anschließenden Atumbra-Bereichs einen Weg zum letzten Speicherpunkt. Eine Wegbeschreibung ist hier leider nicht möglich, da sich die Wege bei jedem Betreten zufällig verbinden. Mit heiligen Tränken könnt ihr aber zumindest ungewollte Kampfunterbrechungen vermeiden und Ressourcen sparen.

Am Ende müsst ihr nach einer beliebigen Reaktion gegen Chronos kämpfen. Vermeidet Dunkelattacken und schaltet die beschworenen Zahnräder aus, bis Chronos verschwindet und versucht, die Zeit zurückzudrehen. Um das zu verhindern, müsst ihr euch transformieren. Wie ihr ihn letztendlich besiegt, spielt aber keine Rolle. Nach eurem Sieg könnt ihr nochmals zwei beliebige Entscheidungen treffen, bevor ihr es mit Bisley zu tun bekommt. Wenn ihr mit Doppelklingen ausgerüstet ununterbrochen das kaum Energie verbrauchende Arte "Schneller Schlag" einsetzt, kommt Bisley kaum zum Gegenzug, während ihr von einer Grenzüberschreitung zur nächsten galoppiert.

Sobald ihr ihm genug Schaden zugefügt habt, lernt Ludger die letzte Transformationsstufe und kann Bisley früher oder später mit einem mystischen Arte im verwandelten Zustand den Rest geben. Wenn ihr nach einer Bonusszene mit Milla dreimal darauf beharrt, Elle zu retten statt die Splitterdimensionen zu vernichten, endet das Spiel mit einem weiteren alternativen Ende und der Möglichkeit mit eurer Beute an die Stelle vor den Endkampf zurückzukehren. Wenn ihr euch nach Kampfende wünscht, dass die Splitterdimensionen verschwinden und dann Elle selbst rettet und sagt, dass ihr vor etwas anderem mehr Angst habt als vor dem eignen Verschwinden, folgen Bonusszenen mit allen Gruppenmitgliedern sowie das wahre Ende.

Im Anschluss könnt ihr mit eurem Spielstand wieder vor den letzten Kampf zurückkehren und noch offenen Aufgaben und Zielen nachgehen. Im Eingangsbereich der Spirius AG könnt ihr zudem einen Bonus-Dungeon in Drellin (Illusionäre Dunkelheit) sowie neue Herausforderungen im Kolosseum von Xian Du freischalten. Darüber hinaus könnt ihr eure Rangpunkte auch in ein "Neues Spiel +" investieren und Ludger Stimme als Bonus bei getroffenen Entscheidungen aktivieren.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Rollenspiel
Entwickler: Bandai Namco
Publisher: Bandai Namco
Release:
22.08.2014
Spielinfo Bilder Videos