Sequenz 3 : Erinnerung 4 - Komplettlösung & Spieletipps zu Assassin's Creed 3: Liberation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Sequenz 3 : Erinnerung 1

Auftakt zur Rebellion
Für das Volk

Das Haus verlassen
Den Aufruhr untersuchen
Die Zivilisten verteidigen
Mit Gerald am Lagerhaus sprechen
Gerald folgen
Mit dem Schreibtisch interagieren
Gerald folgen.

Lauft zum grünen Zielpunkt, sobald ihr draußen seid um zu dem Aufruhr zu gelangen. Erledigt die Angreifer- am besten mit den Fäusten- um die Zivilisten zu schützen und geht danach zu Gerald ins Lagerhaus. Seht euch nacheinander alle Neuerungen an, die er für euch hat, verlasst danach das Lagerhaus und lauft in Richtung Ausrufezeichen.

Sequenz 3 : Erinnerung 2

Elegant und tödlich
Schutz des Familiengeschäfts

Dem Informanten folgen.
Zu Bouchés Lagerhaus gehen.
Den Sonnenschirm ausrüsten.
Zu Bouché gehen.
Bei Gerald Bericht erstatten.
Das Geschäft kaufen.
Zurück zum Hauptquartier.
Ein Boot in den Bayou nehmen.

Lauft zunächst zum Informanten und folgt ihm. Danach solltet ihr direkt Bouchés Lagerhaus aufsuchen. Folgt dafür dem grünen Zielpunkt und am Eingang des Lagerhauses seht ihr eine Wache. Rüstet den Sonnenschirm aus, genauso wie ihr das Blasrohr ausrüsten würdet, und verwendet ihn auch so. Erledigt so die Wache vor dem Lagerhaus und geht hinein, um mit Bouché zu reden. Lauft danach zu Gerald, geht nach diesem Gespräch zum Zielpunkt und kauft Bouchés Geschäft. Kehrt jetzt zu Gerald zurück, der euch auf anderem Wege in den Bayou bringen will. Lauft zu den Docks um ein Boot in den Bayou zu nehmen, vergesst aber nicht, euch vorher umzuziehen. Das Assassinen-Outfit wäre angebracht.

Sequenz 3 : Erinnerung 3

Verschwundene Sklaven
Die seltsame Ladung darf ihr Ziel nicht erreichen

Den Houngan treffen.
Mit Elise sprechen.
Zum Zielort gehen.
Den Konvoi einholen.
Die Soldateneskorte eliminieren.
Elise finden.

Nachdem ihr mit dem Houngan gesprochen habt, geht zu Elise, die euch von Kutschen, die an San Danje vorbeigekommen sind erzählt. Lauft zum Zielort und rennt von hier aus in Richtung des Konvois, der aus zwei Kutschen besteht. Erledigt am besten aus dem Hinterhalt die Soldaten mit dem Blasrohr und lauft nach dem Gespräch zu Elise, um die nächste Erinnerung zu starten.

Sequenz 3 : Erinnerung 4

Sturm des Forts
Den „Übeltäter“ zum Fort verfolgen

Die Wachen heimlich ausschalten.
Den spanischen Offizier jagen.
Die Zellen aufschließen.

Erst einmal müsst ihr die Wachen vor dem Fort ausschalten. Auch bei dieser Aktion wird euch das Blasrohr gute Dienste leisten, da ihr ja nicht entdeckt werden sollt. Geht danach durch das große Tor und jagt hinter dem flüchtigen Mann her, den ihr am Ende der Wehrmauer stellen und töten könnt. Lauft dann in den Hof zurück und öffnet die Zellen.
Bei Gerald Bericht erstatten.
Lauft zum Lagerhaus in New Orleans zurück, um die nächste Erinnerung zu starten.

Sequenz 3 : Erinnerung 5

In Vino Veritas
Befehle befolgen, um Ordnung zu stören

Gerald zum Ort des Aufstands folgen.
Einen Aufstand anstiften.
Gerald treffen.
Assassinen-Kleider anlegen.
Die Wachen heimlich ausschalten.
Die Kutsche stehlen.
Aufständische retten, die im Weinlager gefangen sind.
Die Aufrührer retten.
Zum Lagerhaus gehen.

Rennt zunächst hinter Gerald her, um auf einen Platz zu gelangen. Zettelt hier einen Aufstand an, indem ihr alle auf der Karte markierten Männer ansprecht. Ist der Aufstand im Gange, lauft zu Gerald und zieht euch um, damit ihr in Assassinen-Kleidung auf das angrenzende Dach gelangen könnt. Schaltet von hier aus alle Wachen bei der Kutsche aus und stehlt dann das Gefährt selbst. Fahrt damit zu Geralds etwas wirren Richtungsangaben, bis ihr unschön gestoppt werdet. Rennt zu dem brennenden Weinlager und rettet dort die Anführer, indem ihr alle Wachen erledigt. Kehrt nach der Sequenz zum Lagerhaus zurück.

Sequenz 3 : Erinnerung 6

Ulloas Aufmerksamkeit erregen
Eine explosive Nachricht an den Gouverneur schicken

Das Lagerhaus verlassen.
Zu den Docks gehen.
An Bord des Schiffes gehen und den Anker kappen.
Die Wachen erledigen.

Begebt euch zu den Docks, wo das Schiff von Cpt. Dominguez vor Anker liegt. Schwimmt hinüber und klettert über das Beiboot an Bord. Besiegt erst die drei Wachen und kappt dann am Bug das Seil des Ankers. Erledigt nun noch mehr Wachen und nach der Sequenz habt ihr 35 Sekunden Zeit, um aus dem markierten Gebiet zu entkommen. Lauft dann zum Ausrufezeichen hin.

Sequenz 3 : Erinnerung 7

Kein Gouverneur mehr
Gouverneur Ulloa aus La Balize herauslocken

Mit Agaté sprechen.
Ort des Hinterhalts untersuchen.
Die Wachen eliminieren, ohne entdeckt zu werden.
Den Platz blockieren.
Sprengstoff für den Hinterhalt vorbereiten.
Sicherstellen das der Konvoi in den Hinterhalt gerät.
Pulverfass sprengen.
Die letzten Soldaten Ulloas eliminieren.
Ulloa aus der Kutsche holen.
Mit Agaté sprechen.

Lauft zur Kirche mit dem dazugehörigen Friedhof in der Nähe der Grandpré-Villa. Agaté sitzt auf dem Dach der Kirche. Lauft dann zum Zielpunkt und untersucht den Ort für den Hinterhalt. Erledigt von den Dächern aus alle Wachen hier, ohne entdeckt zu werden. Springt dann zu den Wasserspeichern auf den Dächern, werft sie auf die Straßen, damit diese blockiert sind. Holt euch dann an der Markierung, die euch in einen Hinterhof führt, das Fässchen Sprengstoff und tragt es zum gekennzeichneten Ort. Nun müsst ihr, während der Konvoi ausrückt, noch drei Wasserspeicher auf die Straße befördern, am letzten die Waffe aufnehmen und auf den Sprengstoff schießen. Erledigt die übrige Wache und geht zur Kutsche, um Ulloa zu stellen. Lauft nach der Sequenz wieder zu Agaté, dann folgt eine weitere Sequenz und danach befindet ihr euch vor der Grandpré-Villa und müsst in den Kreis treten, um die Erinnerung zu starten.

Sequenz 4 : Erinnerung 1

Gen Süden
Herausfinden, wohin die Sklaven gebracht werden

Nach Hause gehen.
Mit dem Schreibtisch interagieren.
Zu den Docks gehen.
Zum Lager gehen.
In einer der Gruppen untertauchen und unentdeckt bleiben.

Lauft in die Villa der Grandprés, geht dort die Treppe hinauf und in Avelines Zimmer zum Schreibtisch. Öffnet dort den Brief und benutzt die PS Vita wie angezeigt, um die Geheiminformationen zu lesen. Lauft nun zu den Docks und von hier aus zu dem markierten Lager. Klettert aufs Dach um zu den Sklavengruppen zu gelangen und dort bei einer arbeitenden Gruppe unterzutauchen.

Sequenz 4 : Erinnerung 2

Ein neues Leben
Willkommen in einer blühenden und freien Gemeinde

Mit den Sklaven marschieren.
Unters Volk mischen und Informationen sammeln.

Am Zielort angelangt, geht mit der Gruppe Sklaven und sprecht dann mit allen blau markierten Leuten. Lauft dann zum Ausrufezeichen, damit die nächste Erinnerung startet.

Sequenz 4 : Erinnerung 3

Geräte sammeln
Eine Waffe aus den verfügbaren Materialien herstellen

Zwei Gürtel von den Wachen einsammeln.
Zwei Messer vom Korb einsammeln.
Holzplanken an der Baustelle finden.
Schießpulverfässer in der Nähe der Ställe platzieren.
Den Schmied ablenken.
Eine Muskete finden.
Schießpulverfass sprengen.
Arbeitsplatz des Schmieds benutzen.

Lauft hinter den Wachen her und greift sie in einer ruhigen Ecke von hinten an, damit ihr an die Gürtel kommt. Beim Koch liegen die Messer in einer Truhe und die Holzplanken findet ihr auf dem Gerüst an der Tempel-Baustelle im Sperrgebiet. In der Nähe der Ställe liegt ein Pulverfass, das ihr in den markierten Bereich bringen müsst. Holt euch aus dem Schuppen links die Muskete und schießt auf das Fass, wodurch auch der Schmied abgelenkt ist. Lauft nun in die Schmiede und stellt die Waffen her.

Sequenz 4 : Erinnerung 4

Der Company Man
Das dunkle Geheimnis der Kolonie entdecken

Den Aufseher und de Ferrer verfolgen.
Den Gefangenen verteidigen.
Peitsche einsetzen, um Wachen zu erledigen.

Lauft in ordentlichem Abstand hinter den beiden her und ihr seht eine Sequenz. Verteidigt nun den Gefangenen und setzt die erhaltene Peitsche ein, um weitere heran stürmende Wachen zu besiegen.

Sequenz 4 : Erinnerung 5

Spur der Wahrheit
Den Hinweisen folgen, um die Vergangenheit zu entschlüsseln

Nach Hinweisen suchen, die zu Jeannes Hütte führen.

Folgt im Adleraugen-Modus den leuchtenden Fußspuren und untersucht mit der L-Taste die jeweils am Ende einer Spur liegenden Gegenstände, um einen Brief zu finden, den ihr öffnen und mit der Linse untersuchen müsst.

Sequenz 4 : Erinnerung 6

Das Geheimnis des Cenote
Die verlorene Prophezeiungs-Scheibe  suchen

Den Cenote betreten.
Durch die Höhlen navigieren.
Das Artefakt finden.
De Ferrer töten.
Durch die Stollen entkommen.

Folgt dem grünen Zielpunkt um unter euch einen tiefen See zu erreichen. Springt mit einem Kopfsprung hinein und taucht dann in die Höhle. Folgt dem Unterwasserweg bis ihr hinausklettern könnt. Den weiteren Weg müsst ihr schwimmen, klettern und hangeln, bis in eine große Höhle hinein. Lauft hier die Rampen hoch und agiert nach Anweisung auf dem Bildschirm, um die Kugel in der Mitte zu manövrieren. Nehmt dann das Artefakt vom Podest, erledigt nun den auftauchenden de Ferrer und seine Leute und rennt in die Stollen. Ihr gelangt an eine Stelle, an der Felsbrocken den Weg herunterrollen. Nutzt die Blöcke und zieht euch darauf, denn die Rampe läuft Aveline immer nur kurz hoch. Springt zum Schluss über die Balken und ihr trefft Avelines Mutter.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Inhaltsverzeichnis