Akt 3 - Komplettlösung & Spieletipps zu Watch Dogs - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Akt 3


ctOS Control Center 4

Nähert euch von Westen aus und schwimmt an die Anlegestelle.

Bild 1
Bild 1

Schleicht euch rechts den Weg hoch und hackt die Kamera (Bild 1). Springt nach Osten und schaut auf die Patrouille, die an den Anlegestellen herumläuft.

Bild 2
Bild 2

Diese hat den Zugriffscode (Bild 2). Die Konsole steckt in dem Bunker am Ende des Weges.

Bild 3
Bild 3

Lauft zurück, springt ins Wasser und schwimmt an die Klippen ran, bis ihr rausschleichen könnt (Bild 3). Achtet auf die Wache links und schleicht dann hoch. Hackt zum Schluss die Konsole.

Hope is a Sad Thing / Hoffnung ist ein Trauerspiel

Hackt euch in den Computer, aber ihr braucht den Zugang.

Bild 1
Bild 1

Die Person mit diesem steht vor dem Restaurant nebenan (Bild 1). Hackt euch nun in den Computer. Fahrt zum alten Sender und hackt euch oben in die Kamera an der Schüssel. Springt zur Kamera der linken Schüssel und öffnet die Tür. Geht die Treppe runter und aktiviert die Kamera hinter der Gittertüre. Hackt den Schalter, um zur nächsten Kamera zu kommen. Lauft an die hintere Schlüssel am Abgrund und geht auf das Gerüst an ihr. Aktiviert die Antenne und fahrt nach rechts zur Seite. Hackt die Kamera an der Stange und dann die an der Schüssel gegenüber.

Bild 2
Bild 2

Aktiviert nochmal die Antenne und ihr könnt den Schalter am Gebäude erreichen (Bild 2). Geht durch die geöffnete Tür. Lauft zur nächsten Schüssel und aktiviert die Antenne wiederum, um eine Brücke zu schaffen. Eine weitere Aktivierung bringt euch zu einem neuen Bereich.

Bild 3
Bild 3

Lasst den Lift unten hochfahren, um sicher auf den Boden zu kommen (Bild 3). Geht unten durch die Tür, welche ihr am Anfang geöffnet habt.

Sprengt die Ventile hinter dem Gitter und geht schnell zur Seite in Deckung; es platzen alle Ventile ab und können euch verletzten. Geht durch den freigelegten Gang und ihr kommt wieder bei den Schüsseln raus. Geht die erste Treppe hinab und die Tür ist geöffnet. Hackt die Konsole an der Antenne.

Bild 4
Bild 4

Fahrt nun wieder runter in den Ort und geht in die Bar (Bild 4). Schafft das Trinkminispiel. Nachdem ihr mit T-Bone gesprochen habt, müsst ihr seinen Truck zurückstehlen. Hackt die Kamera auf dem Dach des Hauses im Sperrgebiet. Lauft links vorbei und erledigt die Wache, welche an der Kiste gelehnt steht. Lauft nun durch zum Transporter und gebt Gas. Ihr werdet nun verfolgt und das Fahrzeug braucht einen Moment, um anzufahren. Fahrt schnell zum Wegpunkt und T-Bone sprengt die Statue. Ihr müsst aussteigen. Lauft geradewegs runter zum Boot und fahrt mit diesem davon. Ihr seid noch nicht sicher, der Wasserlauf ist eng und führt nochmal an den Gegnern vorbei.

A Pit of Paranoia / Hochgradig paranoid

Verfolgt den Hubschrauber bis zum Campingplatz.

Bild 1
Bild 1

Bild 2
Bild 2

Hackt dessen Kamera, um den Sicherheitschef zu finden (Bild 1 + 2). Lauft nun links am Pool vorbei und geht am Wagen in Deckung. Ihr müsst die Baumkronen zum Schutz vor dem Hubschrauber nutzen.

Bild 3
Bild 3

Lauft rechts an der Hecke vorbei und ihr seht den Sicherheitschef (Bild 3). Allerdings dürft ihr nicht gesehen werden und könnt ihn nicht vor Ort erledigen.

Bild 4
Bild 4

Schleicht links herum zum Wohnwagen und werft einen Köder in die Ecke (Bild 4). Allerdings hat er den Sicherheitscode nicht.

Bild 5
Bild 5

Der zweite ist hinten in dem leicht ausgegrenzten Bereich (Bild 5). Haltet euch links und geht über den Hügel, ein Stück ist außerhalb des Sperrbereichs (Bild 6). Achtet unten auf die schwere Wache und wartet, bis der Sicherheitschef hinter dem Wagen steht.

Bild 6
Bild 6

Lauft schnell hin, erledigt und hackt ihn. Lauft nun auf dem sicheren Weg wieder zurück, auf dem ihr hingekommen seid und das Gebiet ist geschafft, ohne gesehen zu werden. Werdet ihr gesehen, flüchtet er und ihr müsst euch wieder auf eine Verfolgungsjagd einlassen, was es zu vermeiden gilt.

Unstoppable Force / Unaufhaltbar

Ihr müsst den Konvoi zerstören. Fahrt dem Konvoi voraus bis ihr an die Röhren kommt, welche ihr sprengen könnt.

Bild 1
Bild 1

Parkt euer Fahrzeug als Blockade davor (Bild 1). Wartet nun auf den Konvoi. Werft zur Sicherheit eine Haftbombe an das Fahrzeug. Sprengt die Rohre, wenn es aufblinkt und das Zielfahrzeug wird zerstört. Ihr zieht die Aufmerksamkeit auf euch. Lauft links runter zum Wasser, wo ein Boot anliegt. Flüchtet mit diesem vor euren Verfolgern.

The Future is in Blume / Die Zukunft liegt bei Blume

Fahrt zum Blume-Hauptquartier und hackt dort zuerst die Kamera, um euch einen Überblick zu verschaffen. Ihr seht eine Wache mit Kamera, welche an dem Schalter zur Tür vorbei läuft.

Bild 1
Bild 1

Hackt sie und dann den Schalter (Bild 1).

Bild 2
Bild 2

Schleicht an die rechte Seite der großen Wand mit dem Blume-Logo (Bild 2). Geht hinter dem Würfel in Deckung und werft einen Köder vor die Wache links an die verzierte Metallskulptur. Wartet bis sie den Köder untersucht und hackt die Konsole. Schleicht nun rechts durch den Gang in die Cafeteria. Ihr müsst die Konsole aktivieren. Schaut auf die Verbindungen, die wegführen. Eine führt in den Westen, wo einige Wachen stehen.

Bild 3
Bild 3

Geht durch den Gang und hackt zuerst die Kamera im Hinterhof, um alles auszukundschaften (Bild 3). Öffnet die letzten Rollläden und geht schnell in Deckung. Nutzt einen Köder, um die Wache wegzulocken. Springt aus dem Fenster und schleicht hinter den Zaun, um die erste Konsole zu aktivieren.

Schleicht den Gang zurück und verlasst ihn auf der anderen Seite. Geht hinter dem Pflanzenkübel in Deckung und dann die Treppe hoch. Dreht die erste Solarzellenanlage und bewegt euch dahinter.

Bild 4
Bild 4

Lockt die Wache vor dem Durchgang mit einem weiteren Köder weg und wartet, bis die Patrouille hinter dem Container ist (Bild 4). Schleicht schnell in das Häuschen und aktiviert die zweite Konsole. Nun könnt ihr wieder in die Cafeteria und endlich hacken. Ladet den Virus hoch und wartet das Gespräch ab. Hackt euch in die Kamera der Wache. Hackt euch dann in die Kamera im Raum. Hört dem Gespräch zu und der Alarm wird aktiviert. Schleicht durch den Gang auf dem Weg zur ersten Konsole. Die Wachen versammeln sich alle im Zentrum. Flüchtet aus der Tür geradeaus und geht von außen zum Wegpunkt.

For the Portfolio / Für das Portfolio

Setzt euch auf ein Motorrad und fahrt zu T-Bone. Die Feinde waren schneller. Nun könnt ihr T-Bones schöne Fallen alle einsetzen, um den Gegnern Feuer unter dem Hintern zu machen. Sprecht mit ihm, wenn alle erledigt sind. Nun müsst ihr T-Bone schützen, während er die Sprengsätze scharf macht. Nutzt die Fallen und auch Sprengsätze. Die Gegner sollten nicht auf eure Plattform kommen. Im nächsten Bereich greift ein Scharfschütze mit an, erledigt ihn schnell und überlasst die meisten anderen den Fallen. Zum Schluss schifft ihr T-Bone per Boot zum Bunker.

By any Means Necessary / Mit allen nötigen Mitteln

Nun geht es wieder zu Iraq ins Versteck.

Bild 1
Bild 1

Nähert euch wie beim letzten Mal von Süden aus (Bild 1). Geht durch den hohlen Container und hinter den Kisten in Deckung. Schleicht nun einfach gerade durch zur Tür und wartet auf eure Hackerfreunde. Ihr müsst nun einen Blackout verursachen, wodurch die sich Tür öffnet. Aktiviert einen weiteren, um in den Aufzug zu gelangen. Oben geht es zur Sache. Zieht eine Schrotflinte und wartet auf die ersten Angreifer. Greift dann auf die Kameras zu, um die Gegner ein Stockwerk höher zu erfassen. Erledigt sie und geht weiter. Hackt die Konsole und geht bei den Spielautomaten wieder in Deckung. Hier warten einige Gegner. Nun greift auf die Kamera hier im Raum zu und nutzt alles, was explodieren kann in diesem Raum. Achtet auf Feinde, die sich euch nähern und erledigt sie mit der Schrotflinte. Vor allem die schwer gepanzerte Einheit sollte gesprengt werden.

Klettert die Leiter hoch und greift auf die Kamera im Flur zu. Sprengt die Konsolen, wenn Gegner daran vorbeilaufen. Klettert ins nächste Stockwerk hoch und aktiviert die nächste Sprengfalle, wenn die Gegner davor in Deckung gehen. Knackt im nächsten Flur die Tür und holt euch das ganze Gut raus.

Bild 2
Bild 2

Erledigt die paar Gegner dahinter und knackt euch durch die ganzen Schalter (Bild 2). Ladet die Daten runter und geht zurück. Nach der Sequenz müsst ihr Iraq töten. Davor müsst ihr aber eine Welle mit gepanzerten und einen schwer gepanzerten Gegner töten. Nach der ersten Welle könnt ihr ein paar Bomben auslegen. Wenn sie das Upgrade zur Mine noch nicht haben, sprengt sie selbst, sobald der Schwere drüber läuft. Er hält extrem viel aus, auch nach der zweiten Sprengfalle kann er noch stehen. Pumpt ihn mit Schrot voll, während er am Boden liegt. Als letztes greift Iraq ein, erledigt ihn mit ein paar gezielten Schüssen.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
kein Termin
20.11.2014
27.05.2014
Spielinfo Bilder Videos

Watch Dogs
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis