Schlage den Hai: - Komplettlösung & Spieletipps zu Saints Row 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Das Mädchen das die 50'er hasst:

Sprintet zu Kinzies altem Lager um zusammen mit CID nach einer offenen Stelle in der Simulation zu suchen. Nach dem betreten des Portals sieht man Kinzie bereits am linken Haus Gartenarbeit verrichten. Zerstampft jetzt ihre Blumen, steigt in ein Auto und folgt der entlaufenen Hausfrau bis man sie schließlich in einem Polizeiwagen vorfindet.
Nach der Verfolgung nehmt ihr es dann mit den Polizisten auf um wenig später zum Rathaus zu fahren. Nehmt an der Kundgebung teil und manipuliert die Lautsprecher in der näheren Umgebung. Nach dem ersten erhaltet ihr die Dubstep Kanone die ihr nach dem zweiten Lautsprecher auch direkt auf kommenden Propaganda-Wagen einsetzen müsst. Wiederholt das auch bei den letzten beiden und schließt euch danach wieder der Kundgebung an. Feuert nun auf den herumspringenden Cyrus Temple und heilt euch durch seine Verbündeten die euch stets von hinten attackieren.



Schlüsselmeister:

Nach einem kurzen Treffen mit Gat sollt ihr eine CPU auf der abgesperrten Insel besorgen. Öffnet dazu den Container weiter hinten mit Telekinsese um wenig später die 6 Speichermodule aus einem Turm auf der Hauptinsel zu besorgen. Zerstört dazu die Alien Technologie und wartet bis die gelben Kisten herunterfallen. Ist der letzte eingesammelt macht euch unter Zeitdruck auf den Weg zu den Docks um dank weiteren Beschuss die 6 Gravitationshemmer zu stehlen.
Wenig später stürzt Johnny nicht weit vom Geschehen ab sodass ihr ihn kurzzeitig gegen einige Wellen von Angreifern verteidigen müsst. Diese lassen sich bis zur Rettung mit einem Helikopter gut mit geklauten Jets von oben vernichten.
Angekommen bei CID steht als letztes die Beschaffung von Energiequellen auf dem Plan. Begebt euch dazu in die Stadt und sucht mittels springen auf höhere Dächer nach den rötlich aussehenden Hotspots die von einigen Aliens bewacht werden. Habt ihr diese zerstört dann nehmt die Zellen aus den Fächern und wiederholt das 2 weitere male. Sind beide eingesammelt macht ihr euch auf zur letzten Quelle die sich nach deaktivieren des Schildes als Panzer entpuppt den man möglichst schnell zu Kinzies Lager fahren muss. Folgt dabei immer der Markierung und schaltet unnötige Straßensperren einfach mit dem Hauptgeschütz aus.

Schlage den Hai:

Im Auftakt zur letzten Mission gilt es nach eurer Ansprache die Auswahl des Teams zu bestimmen. Diese haben später keinen Einfluss auf das Ende daher spielt es keine Rolle wer was macht. Angekommen in der Simulation wird es eure erste Aufgabe sein den zuvor beschafften Schlüssel sicher auf der Rückseite des Trucks, und mit einem Raketenwerfer bewaffnet, durch die Stadt zu bringen. Feuert dabei auf alles was sich euch nähert während ihr die Flieger über euch getrost auslassen könnt da sie sogut wie keinen Schaden anrichten.
Auf der Hauptinsel werdet ihr dann von Zinyak gestoppt und müsst mittels Telekinese den liegen gebliebenen Schlüssel zum Eingang des ehemaligen Syndicate Turms bringen. Verteidigt kurz darauf das Gebiet vor Feinden ehe CID euch Zugang zur Festung gewährt und ihr den Schlüssel sicher hineinbringen könnt.


Weiter Rift wird es zunächst eure Aufgabe sein durch den Stampfer die 3 entfernten Punkte zu bearbeiten um die Energie genügend aufzuladen. Beachtet kleinere Gegner dabei nicht da sie hier immer neu nachspawnen. Ist das auch geschafft fährt CID mit dem gerät weiter nach vorn bis er hinten durch einen Energieverlust durch Unterdrückungsgeräte gestoppt wird die ihr zerstören müsst. Wiederholt das ganze nochmal an einer anderen Stelle bei 2 Relais und schützt die Fracht bis zum Endpunkt. Wirklich bedrohlich sind hier nur die größeren Einheiten wie Panzer und Ufo´s daher beachtet die Bodentruppen nicht oder nemt sie zusammen mit den Panzern durch Raketen aufs Korn.
Ist das geschafft folgt Teil 2 des Plans. Schnappt euch wieder 2 eurer Freunde und verteidigt insgesamt 3 Plattformen die zum Ende hin immer 30 Sekunden länger beschützt werden müssen. Effektiv dabei sind vorallem Eisattacken gegen die Wächter und RPG´s sowie schwarze Löcher gegen die kleineren Einheiten die die Plattform verteidigen.
Springt zum Schluss auf das Dach bis die Simulation unter der riesigen Flow Dose Paul zusammenbricht und folgt Kinzies Anweisung durch ein Portal, welches insgesamt 3 werden, zu fliehen.

Endkampf:

Nachdem Kinzies Plan funktioniert hat folgt nun ein langer Weg durch Korridore voller Aliens die euch in eine größere Halle mit noch mehr Feinden bringt und an deren Ende das gesuchte Waffenlager ist. Dort angekommen stellt ihr fest das die Tür verschlossen ist und durch ein Teamitglied auf Zeit gehackt werden muss. Konzentriert euch hier auf die Richtungsansagen eurer Freunde und wechselt ab und zu mal auf die andere Seite um nicht im Kreuzfeuer zu sterben. Ist die Tür dann soweit offen steckt ihr euch in einen kleineren Mech-Anzug und fliegt durch das Innere der Station zum letzten Kampf. Weicht vor der Konfrontation noch schnell den Lasern aus indem ihr möglichst nahe oberhalb des Tunnels bleibt. Habt ihr die Laser überwunden, landet ihr auf dem geschlossenen Schacht und kämpft euch mit euren Kräften und dem Anzugs-Blaster durch den Korridor zu den markierten Energieströmen durch. Zerstört diese mit genügend Beschuss und entkommt dann mit dem Supersprint aus dem explodierenden Korridor. Der Schacht zu Zinyaks Thronsaal ist nun wieder offen.

Nun folgt der finale Kampf bei dem sich Bösewicht Zinyak zuerst eines Tricks bedarf indem er sich selbst in einen riesigen Mech-anzug steckt und prompt auf euch losgeht. Bleibt zunächst auf Abstand und wartet bis dieser sich auf eine der hinteren Plattformen verdrückt. Lauft zu ihm und rennt immer um den Roboter herum damit er euch nicht trifft oder setzt euren Eis-Blast ein um ihn in Ruhe zu bearbeiten. Hat er dann gut die Hälfte an Schaden genommen schwebt er zur Mitte des Raums und errichtet einen Schutzschild den ihr mit seinen Selbstmorddrohnen und Telekinese auf sein Schild werft, da nur diese ihm schädigen.
Hat er wieder gut die Hälfte seiner verbliebenen Anzeige verloren schickt er jetzt seine Zin-Truppen. Beachtet sie zunächst nicht sondern bombardiert ihn weiter bis euch CID 3 markierte Stellen aufzeigt die ihr in gewonhter Mania zuerst von Gegnern befreit und dann durch draufhauen zerstört. Unterstützung erhaltet ihr nach dem ersten kaputten Generator durch eure freunde die die meisten Truppen ablenken damit ihr den Schutzschild deaktivieren könnt.
Ist das getan verliert Zinyak sämtliche Vorteile und man kann ihn ohne Probleme aus der Ferne erledigen und am Ende durch die angezeigten Tasten ins Jenseits befördern.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: Deep Silver
Release:
23.08.2013
23.08.2013
23.08.2013
23.01.2015
23.01.2015
Spielinfo Bilder Videos

Saints Row 4
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis