Kapitel 1: Das Land der Meere - Komplettlösung & Spieletipps zu Drakengard 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 1: Das Land der Meere


Kapitel 1, Vers 1 (3 Schätze)


Nachdem man die Hütte verlassen und Drache Mikhail zurechtgewiesen hat, folgt man ihm bis zu einem weiteren Tümpel, an dessen hinterem Ufer die erste Schatzkiste gefunden werden kann. Danach geht's Richtung Meer, wo sich die Wege der beiden trennen und ein paar harmlose Gegner besiegt werden müssen. Nach einer Pfahlbarrikade findet man links die zweite Schatzkiste. Die dritte wartet kurz darauf auf einer Anhöhne am rechten Wegesrand. Tritt man anschließend druch das Tor, muss man alle zwanzig Gegner besiegen, um weiterzukommen. Den letzten übernimmt Mikhail sobald man ihn beschworen hat. Danach noch den Waffenladen untersuchen und den Platz durch das zweite, wieder offene Tor verlassen.

Kapitel 1, Vers 2 (3 Schätze)


Nach der Rast einfach immer dem Weg folgen. Heranstürmenden Speerkriegern rechtzeitig ausweichen und bei Bogenschützen immer in Bewegung bleiben und Nachladepausen zum Gegenangriff nutzen. Sobald der letzte eingeschiffte Widersacher eliminiert ist, öffnet sich das Tor für den Weiterweg und zur ersten Schatzkiste am Fuß der Holztreppe. Rauf und weiter, die Speerkrieger auf der Brücke durch Zurückweichen ins Leere rennen lassen und nach der Pfahlbarrikade rechts auf die Anhöhe springen, um die zweite Schatzkiste zu finden. Bei der Schildbarrikade geht's links hoch mit einem Satz nach rechts und dahinter wieder runter. Nach dem feindlichen Ansturm, wartet rechts in einer Alkove Schatzkisten Nummer drei und hinter dem Tor der nächste Bosskampf. Gigas ist stark, aber langsam und tollpatschig. Einfach auf Abstand halten und ausweichen, bis er hinfällt oder seine Keule im Boden feststeckt und dann immer feste drauf, bis er Geschichte ist - am schnellsten im Intoner-Modus.

V ist die erste Schwester, der es an den Kragen geht.
V ist die erste Schwester, der es an den Kragen geht.

Kapitel 1, Vers 3 (3 Schätze)

Immer dem Weg folgen, vertraute Gegner ausschalten und im zweistöckigen Bereich nach den Bogenschützen ins Untergeschoss springen, um die erste Schatzkiste zu bergen. Wieder hoch, über die Steinplateaus hüpfen und nach dem Glockentor alle 15 Wachen eliminieren, um weiterzukommen. Nach dem Kontrollpunkt in Bewegung bleiben, um dem Kanonenfeuer auszuweichen oder es auf die Gegner lenken und nach den überdachten Planken, kehrt machen, um unter den Bodenbrettern die zweite Schatzkiste zu entdecken. Gleich danach durch das kleine Tor und links in den Raum mit Schatzkiste Nummer drei, bevor es draußen mit den letzten Gegnern und der ersten aktiven Flugeinlage weitergeht. Die Ziele am besten nacheinander anvisieren und mit Feuerbällen vernichten, bevor das Schiff mit Feuer und Sturzflugattacken endgültig zu Kleinholz verarbeitet wird.

Kapitel 1, Vers 4 (keine Schätze)

Kapitel eins endet mit einem luftigen Duell mit Krebsdämon Phanuel. Nehmt ihn von Mikhails Rücken aus ins Visier, sobald er aus dem Wasser auftaucht. Nähert euch dann an und weicht dabei seinen Wasserfontänen aus. Zusätzliche Feuerangriffe sind okay, aber nicht nötig. Nach dem Wasserspeien hält er kurz inne - genau das ist der Zeitpunkt für einen Sturzangriff. Danach einfach weitere Sturzangriffe auf das benommene Ziel folgen lassen, bis Phanuel aus dem Becken geschleudert wird. Dort könnt ihr ihn dann mit allem attackieren, was ihr habt - am besten im Intoner-Modus. Wiederholt das Prozedere ein weiteres Mal und der Riesenkrebs sollte Geschichte sein.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

claudiaca schrieb am
Quidac hat geschrieben:ich bin mal auf die tips fürs rhythm-game am ende für branch d gespannt...

Hab das im ersten Teil so gehasst.... da wäre sogar zum ersten Mal der Controller geflogen. Immerhin hab ich reingebissen *lach*
Zu PS2-Zeiten war das noch so, dass man Pause drücken konnte, das Spiel im Hintergrund aber noch zu sehen war. So konnte man quasi die Ringe abzählen und auswendig lernen.
Hilft hier aber nicht, wenn es denn funktionieren würde, am Ende beim schwarzen Bildschirm.
Quidac schrieb am
ich bin mal auf die tips fürs rhythm-game am ende für branch d gespannt...
4P|Jens schrieb am
wird definitiv fortgesetzt, vielleicht sogar noch heute ;)
65er schrieb am
hallo, ist die lösung fertig, oder kommt da noch was?
es wäre schön, wenn man das erkennen könnte, z.b.
mit: lösung fertig oder wird fortgesetzt oder ähnlliches.
65er schrieb am
hallo, kommt da noch was, oder ist die lösung fertig?
es wäre schön, wenn man das erkennen könnte, z.b. mit:
"wird fortgesetzt" oder mit: "lösung fertig" oder ähnliches.
schrieb am


Action-Rollenspiel
Entwickler: Access Games
Publisher: Square Enix
Release:
21.05.2014
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis