Kapitel 3-1 Das Marschland - Komplettlösung & Spieletipps zu Resident Evil 5 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kapitel 3-1 Das Marschland

Das Marschland ist mehr oder weniger ein Sumpf, in dem ihr mit einem Boot unterwegs seit. Als erstes werdet ihr noch in einer Zwischensequenz zu einer Anlegestelle gefahren, bei der ihr einen Gegenstand findet, der zerbrochen scheint. Ein kleiner Blick auf die Karte bestätigt nur, dass ihr ein größeres Tor, dessen Position auf der Karte blinkt, öffnen müsst. Die Einzelteile des Schlüssel liegen in den einst bewohnten Hütten des Ndipaya-Stammes. Es gibt außer der ersten Anlegestelle 4 weitere. Eine im Südwesten, erreichbar durch eine lange Flusszunge, eine im Nordwesten, eine im Nordosten und eine im Osten. Begebt euch erst zu der im Südwesten. Dies ist ein kleinerer Komplex mit drei Hütten und einem Wachturm, in einer der Hütten liegt der nächste Schlüssel. Doch bevor ihr diesen holen könnt werdet ihr von den infizierten Ndipayas angegriffen. Diese sind etwas zäher als ihre Stadtkollegen und einige von ihnen haben Schilde, die sich nur mit schwerer Munition durchbrechen lassen.
Sobald ihr diese Gegner erledigt und den Schlüssel besorgt habt kehrt zurück aufs Boot. Jedoch könnt ihr nicht so schnell raus, da die Ndipayas das Tor blockieren. Lotst Sheva näher an sie ran, auf dass sie sie erledigt und ihr weiter könnt. Lasst euch aber nicht von den Pfeilen treffen, diese sorgen beim Auftreffen auf den Boden für eine Explosion.
Als nächstes könnt ihr euch zum nordwestlichem Dorf begeben, was aber weniger nötig ist, denn dort findet ihr nur einen Schatz, aber keinen Schlüssel oder Gegner vor.
Ganz anders im nordöstlichem Dorf. Dieser Komplex ist länglich ausgelegt, die Tafel befindet sich am Ende auf einem Wachturm. Ihr erreicht sie, indem ihr Sheva hinauf hilft. Sobald sie die Tafel hat greifen euch wieder Ndipayas an. Passt gut auf euch auf, einer der Ndipayas verwandelt sich nach ein paar Schuss in eine Art laufende, fleischfressende Pflanze. Bei diesem Gegner ist größeres Kaliber gefragt wie Granaten, alles andere wirkt nur auf ihn, wenn er sich "öffnet".

Tipp: Schießt ihm auf die Beine, dann fällt er hin und kann nun auch am Kopf verletzt werden.
Nun begebt euch zum östlichem Komplex, achtet aber auf die Gegner, die sich euch beim Verlassen des letzten Anlegeplatzes Granaten und ähnliches zuwerfen. Fahrt am besten so schnell wie möglich davon.
Im letzten Bereich müsst ihr erstmal den See vor euch überqueren, der voll mit Krokodilen ist. Nicht schießen, sonder laufen heißt hier die Devise, lauft so schnell ihr könnt unter das Haus gegenüber des Stegs und klettert die Leiter hoch. Im großen Haus greifen euch dann eine Hand voll Gegner an, erledigt sie und bewegt euch zur kleineren Hütte nebenan, wo ihr die letzte Tafel findet.
Nun lauft schnell durch den See zurück und begebt euch zum Tor. Dort setzt ihr die Tafeln ein.
Wenn ihr es geöffnet habt gelangt ihr in den nächsten Teil des Levels, dem eigentlichem Ndipaya-Dorf. Erst folgt ihr dem gewundenem Weg, der euch auch durch einen Bach führt. Hier werdet ihr schon mit allerlei Granaten beworfen, schaltet die Gegner aus, bis ihr zum Dorfeingang gelangt. Geht in Richtung Ziel, bis plötzlich eine Horde Gegner aus allen Richtungen auftaucht. Unter ihnen sind auf 2 mit riesigen Metallmasken, die nicht nur stärker als alle anderen sind, ihr könnt sie auch nicht am Kopf verletzen, weil die Kugeln abprallen. Zieht euch also zurück und ballert was das Zeug hält!
Habt ihr alle Gegner besiegt geht weiter in Richtung Ziel. Ihr gelangt zu einer Kurve, lasst diese euch von Sheva drehen. So wird die Brücke ausgefahren, und ihr könnt hinüber. Öffnet danach Sheva die verriegelte Tür, jetzt könnt ihr gemeinsam zur Seilbahn gehen und dieses Level beenden.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
03.2009
31.12.2010
03.2009
28.06.2016
28.06.2016
Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 5
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis