5. Der Flug zur Insel - Komplettlösung & Spieletipps zu God of War 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

1. Rhodos

1. Rhodos
##########

Nachdem Kratos zum Gott des Krieges ernannt wurde, hilft er seinen Landsleuten aus Sparta in verschiedenen Schlachten. Die Götter des Olymps können dies nicht weiter mit ansehen und Athene warnt Kratos noch ein letztes Mal bevor er in die von den Spartanern belagerte Stadt Rhodos aufbricht um den Widerstand dort vollends zu brechen. Hier taucht er zunächst als Gigant auf, wird dann aber von Athene in eine menschliche Gestalt gebannt. Athene selbst verwandelt sich mithilfe der Statue, die sich in der Stadt befindet in einen Koloss.

Da ihr jetzt nicht mehr in gigantischer Gestalt seid, müsst ihr die angreifenden Soldaten wieder so besiegen, wie im ersten God-of-War-Spiel, als ihr noch ein Sterblicher wart. Wenn alle Gegner besiegt sind, geht ihr zu der Tür und öffnet sie. Hinter der Tür warten erneut Soldaten auf euch, bei denen ihr eure Chaos-Klingen erneut sprechen lasst. Anschließend geht ihr weiter den Gang entlang. Der Koloss schlägt mit der Faust in das Gebäude und öffnet euch damit einen Weg durch die hintere Wand. Ihr geht hindurch und findet euch in einem Lagerraum wieder. Hier öffnet ihr zunächst einmal die GRÜNE TRUHE. Ihr klettert jetzt die Leiter hinauf, geht oben dann gleich nach draußen und springt sofort vom Balkon, da der Koloss, der hier schon auf euch gewartet hat, diesen gleich einschlagen wird.

+ + + + + + + + + + + +

Bosskampf: Koloss von Rhodos Teil 1

+ + + + + + + + + + + +

Ihr weicht den Angriffen des Kolosses mit dem Rollen per rechten Analogstick aus. Immer wenn seine Hand dann neben euch liegt, hackt ihr so lange darauf ein bis er sie wieder wegzieht. Die anderen Gegner könnt ihr immer nebenher besiegen, auch wenn der Koloss natürlich Vorrang hat. Auch Magieangriffe sind nicht verboten! Sobald der Koloss dann offensichtlich gelähmt ist, springt ihr an der rechten Seite mit einem Doppelsprung hinauf und drückt an dem Katapult die R1-Taste um einen Steinklotz auf den Koloss zu feuern.

Doch das reicht natürlich nicht. Ihr drückt erneut die R1 Taste damit sich Kratos selbst in das Katapult setzt. Ihr müsst jetzt wieder ganz oft hintereinander die Kreistaste drücken um das Katapult zu laden und Kratos auf den Koloss zu feuern. Sobald ihr das geschafft habt, folgt ein Quick-Time-Event (QTE). Ein QTE ist eine Art interaktive Filmsequenz. Ihr müsst vier Mal eine zufällig ausgewählte Taste drücken, damit Kratos die Filmsequenz erfolgreich ausführt.
____________________

Quick-Time-Event: Koloss Teil 1

- 1 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem ersten Angriff des Kolosses auszuweichen
- 2 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem zweiten Angriff des Kolosses auszuweichen
- 3 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem dritten Angriff des Kolosses auszuweichen
- 4 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, damit Kratos dem Koloss ins Auge sticht
_____________________

Wenn ihr das QTE geschafft habt, wird Kratos vom Koloss quer durch die Stadt geschleudert.

+ + + + + + + + + + + + +

Kratos landet auf dem Dach eines Badehauses, dieses bricht ein und er fällt in ein Becken. Ihr taucht zunächst auf und schaut euch ein wenig um. Das Badehaus scheint leer, zumindest auf den ersten Blick& Ihr könnt jedoch zwei Trennwände ausmachen, die ihr mit euren Chaosklingen zerstören könnt. Beide bringen rote Orbs, hinter einer Trennwand verbirgt sich jedoch auch noch eine zweite Überraschung. Zwei reizende Damen warten dort warten nur so darauf mit euch zu - interagieren. Ihr könnt mit der Kreistaste ein entsprechendes QTE starten.
____________________

Quick-Time-Event: Div. Minispiel

- 1 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck
- 2 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck
- 3 - den Analogstick in die Richtung bewegen, in der der Halbkreis auf dem Symbol beginnt und dann die Halbkreis-Bewegung durchführen
- 4 - den Analogstick in die Richtung bewegen, in der der Halbkreis auf dem Symbol beginnt und dann die Halbkreis-Bewegung durchführen
- 5 - den Analogstick in die Richtung bewegen in der der Kreis auf dem Symbol beginnt und dann die Kreisbewegung durchführen
- 6 - den Analogstick ganz schnell im Uhrzeigersinn drehen.
- 7 - den Analogstick ganz schnell hin und her bzw. nach links und rechts bewegen
____________________

Am Ende bringt euch das sogar noch einige rote Orbs ein. Wenn ihr dann Alle zufrieden gestellt habt und weiter machen wollt, taucht ihr im Becken in der Mitte ab und schwimmt dort den Gang entlang. Ein Gitter versperrt euch den Weg. Ihr lasst Kratos schneller schwimmen um das Gitter zu zerstören.

Im nächsten Raum springt ihr aus dem Wasser und klettert die Leiter an dem brennenden Gebäude hinauf. Hier seht ihr einen goldenen Lichtstrahl. Anschließend lauft ihr zu dem Schalter hin und betätigt ihn. Jetzt geht ihr an den Rand des Daches und schwingt euch an dem Haken an der Decke auf die andere Seite hinüber. Anschließend springt ihr immer mit einem Doppelsprung die Stufen hinauf.

Oben öffnet ihr dann die Tür und geht hindurch. In dem darauf folgenden Raum vernichtet ihr alle Gegner. Anschließend geht ihr zu der Treppe und klettert dort hinauf. Oben kommt wieder der Koloss, der in einem kleinen QTE versucht, euch zu zertreten. Ihr müsst wiederholt die Kreistaste drücken.

Anschließend sucht ihr die beiden Truhen auf dieser Ebene auf. Die BLAU-GRÜNE TRUHE steht relativ offensichtlich im Raum. Die andere ROTE TRUHE ist auch an der rechten Seite, jedoch ein wenig in einer Nische versteckt. Wenn ihr das erledigt habt, klettert ihr an der Wand hinten rechts hinauf. Sobald ihr die erste Delle des Kolosses umklettert habt und auf der linken Seite seit, springt ihr mit der X-Taste nach hinten ab. So landet ihr auf einer Fläche, auf der sich eine zweite ROTE KISTE befindet. Dann springt ihr wieder von dem Balkon hinab, klettert erneut an der Wand hinauf und diesmal bis ganz nach oben.

+ + + + + + + + + + + +

Bosskampf: Der Koloss von Rhodos Teil 2

+ + + + + + + + + + + + +

Ihr springt sofort auf die zweigeteilte Kampffläche hinunter. Ihr könnt mit dem Haken in der Mitte von der einen zur anderen Fläche schwingen. Auf beiden Seiten solltet ihr darauf achten immer zu Rollen um den Angriffen des Kolosses auszuweichen. An den Außenseiten seid ihr besonders gefährdet, der der Koloss hier mit dem Ellenbogen so zuschlägt, dass ihr fast keine Chance zum Angreifen habt. Bleibt deshalb in der Mitte von einer der Kampfflächen, sodass der Koloss immer mit der Faust auf euch einschlägt. Ihr solltet dabei immer so ausweichen, dass ihr die Innenseite der Hand angreifen könnt. Zudem könnt ihr manchmal die andere Hand angreifen, die der Koloss ab und zu auf die Kampffläche auflegt. Magieangriffe sind hier vor allem auf höheren Schwierigkeitsstufen sehr vorteilhaft. Wenn ihr dem Koloss dann ordentlich Schaden zugefügt habt, fällt er, vor Schmerz schreiend, zurück. Ihr müsst dies insgesamt drei Mal erreichen damit der Koloss gelähmt seine Hand auf die Kampffläche legt und ihr dort per Kreistaste ein QTE starten könnt.
____________________

Quick-Time-Event: Koloss Teil 2

- 1 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem ersten Abwehrversuch des Kolosses auszuweichen
- 2 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem Koloss in die Wange zu schlitzen
- 3 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem zweiten Abwehrversuch des Kolosses auszuweichen
- 4 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem Koloss in die andere Wange zu schlitzen
____________________

Wenn ihr das geschafft habt, fliegt ihr zurück auf die Kampffläche und ihr müsst das Ganze nochmal ausführen. Das heißt: nochmal so lange ausweichen und angreifen bis der Koloss wieder insgesamt drei Schmerzensschrei von sich gegeben hat und dann erneut ein QTE starten, während der Koloss gelähmt ist.
____________________

Quick-Time-Event: Koloss Teil 3

- 1 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem ersten Abwehrversuch des Kolosses auszuweichen
- 2 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem Koloss ein X in die Wange zu schlitzen
- 3 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem zweiten Abwehrversuch des Kolosses auszuweichen
- 4 - X, Kreis, Viereck oder Dreieck, um dem Koloss ein X in die andere Wange zu schlitzen
- 5 - abwechselnd L1 und R1 drücken, um dem Koloss zu entkommen
____________________

+ + + + + + + + + + + + +

Wie beim ersten Teil des Bosskampfs werdet ihr wieder weg geschleudert und landet dieses Mal im Palast der Stadt. Ihr öffnet zuerst die BLAUE TRUHE und springt dann mit einem Doppelsprung an der Anhöhe hinauf. Hier öffnet ihr die große Tür und geht dann den Gang entlang. Sobald ihr um die Ecke seid, greifen euch Bogenschützen an. Ihr rennt so schnell wie möglich nach vorne und geht in den Gang rechts, da ihr die Schützen momentan noch nicht erreichen könnt. In dem Gang findet ihr einen Lichtstrahl indem ihr speichern könnt. Danach lauft ihr in den Gang rechts und besiegt die Soldaten dort. Um der Ecke findet ihr einige Bogenschützen. Ihr geht hin und vernichtet diese ebenfalls (solltet ihr einmal von Bogenschützen getroffen werden, dürfte das nicht so schlimm sein).

Ihr geht anschließend nach rechts zu der Statue und zieht diese auf die Druckplatte. Jetzt sollte sich das Gitter öffnen. Ihr geht jetzt jedoch nicht hindurch, sondern haltet X gedrückt um die Kiste auf die andere Seite des Gitters zu stoßen. Anschließend stellt ihr euch selbst auf die Druckplatte und rollt schnell unter dem Gitter hindurch, bevor dieses sich schließt. Wenn ihr das geschafft habt, zieht ihr die Statue in den Gang rechts und dort dann ganz nach hinten (Die zweite Druckplatte einfach ignorieren!). Über euch könnt ihr schon eine Nische mit ein paar Kisten ausmachen. Ihr stellt die Statue darunter und hackt dann mit der Dreieckstaste darauf ein, damit Kratos die Statue zerstört und nur noch das Fundament übrig bleibt. Ihr springt zuerst auf das Fundament und dann mit einem Doppelsprung weiter zur Nische nach oben. Ihr findet dort zwei ROTE TRUHEN und eine farblose Truhe, die die ( ! ! ! ) URNE DER GAIA ( ! ! ! ) birgt. Wenn ihr euch das Zeug geholt habt, schiebt ihr das Fundament der Statue wieder zurück zu der zweiten Druckplatte, die sich direkt hinter dem ersten Gitter befindet und das zweite Gitter öffnet.

Ihr geht geradeaus, öffnet die GRÜNE TRUHE dort und geht dann um die Ecke nach links um die Soldaten und Bogenschützen dort zu besiegen. Wenn dann alle tot sind, geht ihr bis ans Ende des Ganges, an dem ihr einen Aufzug seht. Ihr fahrt jetzt jedoch nicht gleich mit diesem nach oben, sondern geht erst ein paar Schritte auf die Kamera zu. Gegenüber vom Aufzug befindet sich nämlich noch eine ROTE TRUHE. Anschließend betätigt ihr aber den Schalter am Aufzug und fahrt damit nach oben.

Oben könnt ihr wieder den Koloss sehen, der durch das Fenster herein schaut. Ihr geht zum Fenster und hackt auf das Auge ein. Der Koloss schlägt dann einmal gegen das Fenster und ihr könnt hinaus. Jetzt wird gleich eine Sequenz eingeblendet. Zeus kommt und schickt euch die Klinge des Olymps. Kratos soll diese geschichtsträchtige Waffe, die schon im Kampf gegen die Titanen eingesetzt wurde, tragen und sie mit seiner Macht speisen. Ihr müsst jetzt den Platz erreichen, in den Zeus die Klinge gesteckt hat. Dazu klettert ihr zunächst an der linken Seite über die herausragenden Steine auf das längliche Dach hinauf. Hier müsst ihr einer halben Armee und einigen Bogenschützen entgegentreten. Wenn ihr das überstanden habt geht ihr zu der Tür auf der anderen Seite des Daches und tretet sie auf.

Drinnen findet ihr eine GRÜNE TRUHE. Ihr geht weiter und schlagt das Fenster ein. Ihr springt jetzt zuerst nach unten und besiegt dort alle Soldaten und alle Bogenschützen. Erst dann klettert ihr an der Leiter rechts wieder hinauf und balanciert oben über die dünnen Stangen. Solltet ihr mal nach unten fallen, könnt ihr an der Leiter wieder hinauf klettern. Während dem Balance-Akt könnt ihr an einer Stelle nach rechts springen, damit sich Kratos an einer anderen Fläche festhält, auf der sich zwei ROTE TRUHEN befinden. Anschließend balanciert und springt ihr weiter bis ihr auf der Fläche mit dem Lichtstrahl zum Speichern kommt.

Jetzt geht ihr die Leiter hinauf und seilt euch dort an der Kette hinab. Ihr landet in einem Raum voller Soldaten und einer BLAUEN und einer GRÜNEN TRUHE. Wenn ihr die Truhen geöffnet und die Soldaten besiegt habt, geht ihr zum dem Tor und öffnet dieses. Sobald ihr draußen seid, überrascht euch der Koloss und ihr müsst schnell über die Brücke sprinten, denn der Koloss zerstört diese noch im gleichen Augenblick.

+ + + + + + + + + + + + +

Bosskampf: Der Koloss von Rhodos Teil 3

+ + + + + + + + + + + + +

Wenn ihr den Angriff des Kolosses überlebt habt, müsstet ihr auf dem Platz stehen, indem die Klinge des Olymps steckt. Zudem liegt die Hand des Kolosses auf dem Platz. Ihr geht zuerst zu der Hand und drückt R1, damit Kratos die Hand gegen den Kopf des Kolosses wirft, worauf dieser gelähmt ist, was euch wiederum Zeit verschafft. Ihr geht jetzt zu dem Schwert und haltet dort R1 gedrückt, damit Kratos seine Macht in das Schwert überträgt. Dadurch verliert ihr all eure roten Orbs. Ihr müsst den Koloss jetzt erneut lähmen. Dazu weicht ihr immer seinen Angriffen aus, indem ihr umher rollt, bei Druckwellen springt oder den Rissen im Boden aus dem Weg geht. Außerdem müsst ihr ihn angreifen, was am einfachsten geht, indem ihr so nah wie möglich an den Koloss heran geht und dort dann auf ihn eindrescht. Sobald der Koloss dann erneut gelähmt ist, geht ihr wieder zu dem Schwert, haltet die R1 Taste gedrückt und euer ganzer Magiebalken geht in das Schwert über. Jetzt müsst ihr den Koloss erneut lähmen (die gleiche Prozedur) und dann erneut am Schwert ziehen worauf rund zwei Drittel eures Energiebalkens in das Schwert übergehen. Jetzt kann Kratos das Schwert endlich aus dem Boden heraus ziehen und den Koloss damit erneut schwächen indem er ihm eine Wunde an der Brust zufügt. Ihr geht zu dem gelähmten Koloss, der sich auf die Kampffläche aufstützen muss und schlagt mit dem Schwert so lange auf den Arm ein (und weicht den Angriffen des anderen Armes so gut es geht aus) bis die Kreistaste über dem Koloss erscheint. Wenn ihr diese drückt springt Kratos in den Koloss hinein.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
15.11.2009
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis