- 1 - Überfall - Komplettlösung & Spieletipps zu Uncharted: Drakes Schicksal - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Kampftaktik

In Kämpfen ist es das A und O das Deckungssystem möglichst effizient zu nutzen. Das heißt ihr geht immer hinter einer Wand, hinter Kisten oder einem Felsen oder sonst irgendwas in Deckung und drückt dort die Kreistaste. Ihr geht dann immer nur mit R1 aus der Deckung um kurz ein paar Schüsse abzugeben. Jetzt müsst ihr die Taste nur wieder loslassen sobald das Bild an Farbe abnimmt und Nate ist wieder in Deckung und somit in Sicherheit. Während den Kämpfen arbeitet ihr euch möglichst langsam und sicher vorwärts und geht dabei immer gleich wieder in Deckung. Eine gute Deckung habt ihr nur, wenn sie gegen alle Gegner geschützt ist. Sollte ein Gegner eure Deckung umgehen hat dieser Vorrang.

Die Wahl eurer Waffe ist euch überlassen. Es gibt dabei nicht viel zu beachten. Nachdem ihr alle Gegner in einem Areal besiegt habt sammelt ihr alle Waffen dort ein. Solltet ihr euch entscheiden müssen nehmt einfach die Waffe für die am meisten Munition herumliegt. Zudem solltet ihr allgemein immer sparsam mit eurer Munition umgehen und von der Funktion "blind" zu schießen in der Regel absehen. Wenn euch die Munition (für Pistole und Gewehr) ausgehen sollte, schaut zuerst wo Munition herumliegt und geht erst dann aus der Deckung um euch kurz das herumliegende Gewehr/ die herumliegende Pistole zu schnappen. Danach verschwindet ihr sofort wieder hinter einer Deckung. Außerdem gibt es des Öfteren explosive Gegenstände, wie z.B. Pulverfässer. Wenn ein Gegner in der Nähe ist, könnt ihr diese auch nutzen.

Sollten Granaten angeflogen kommen, rennt einfach weg, egal in welche Richtung und sucht euch nachdem das Ding explodiert ist wieder möglichst schnell eine nahegelegene Deckung. Wenn ihr Granaten habt, zögert nicht sie einzusetzen. Ihr könnt diese, sofern ihr die Flugbahn einigermaßen abschätzen könnt, auch "blind" werfen. Solltet ihr eine Granate "gezielt" werfen, verwendet am besten die Bewegungssensoren (SixAxis) und nicht nur den Stick.

Sollten Gegner mit Granatwerfern kommen geht in Deckung, denn sie können euch mit einem Schuss sofort töten. Sie gilt es dann auf jeden Fall vor den anderen Gegnern auszuschalten.

Gegner mit Laserzielanvisierung sind so ziemlich die härtesten Gegner. Ihr dürft nie länger als ein paar Sekunden in ihrem Schussfeld sein, sonst seid ihr tot. Ihr müsst sie jedoch nicht UNBEDINGT anderen Gegnern vorziehen, denn sie brauchen immer MINDESTENS (rund) drei Sekunden zum Schuss. Ihr könnt also immer kurz aus der Deckung gehen, schießen, dann wieder in Deckung und so fort.

Eine absolute Ausnahme ist der Survival-Horror Abschnitt in dem deutschen Marine-Bunker in dem euch die verfluchten Spanier angreifen. Hier braucht ihr kein Deckungssystem nutzen. Sobald ihr eines der Monster seht, schießt ihr drauf und geht gleichzeitig rückwärts nach hinten um vor ihnen abzuhauen. Ihr solltet immer darauf Acht geben keines der Monster zu Nahe zu euch heranzulassen, denn wenn dies doch geschieht so werdet ihr im Glücksfall Lebenspunkte verlieren; habt ihr jedoch Pech so wird von dem Monster ein Angriff auf Leben und tot gestartet. Wenn ihr jetzt nicht schnell euren Controller schüttelt (SixAxis) beißt euch das Geschöpf in den Hals und ihr seid tot.


Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Mantarus schrieb am
Danke für die Lösung, die kann ich im Moment gut gebrauchen :)
schrieb am


Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
06.08.2008
Spielinfo Bilder Videos

Inhaltsverzeichnis