Akt 2 APR- Missionen - Komplettlösung & Spieletipps zu Far Cry 2 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Spieletipps: Komplettlösung

Akt 2 Erste Mission

Den Frachtkahn-Kapitän auf der Insel des Schakals im Segolosee treffen

Nun geht es für euch wie gewohnt in Richtung der markierten Stelle auf der Karte. Da es sich um eine Insel handelt, braucht ihr ein Wasserfahrzeug um zu eurem Ziel zu gelangen. Was für ein Zufall, dass östlich von Mosate Selao bei einem Wachposten ein Boot auf euch wartet. Sieht ihr damit beim Frachtkahn angekommen, geht ihr an Board und die Treppe hoch zur Brücke, wo sich der Kapitän befindet.
Ziel: Den Frachtkahn bis zu seinem Ziel in Port Selao verteidigen. Den Motor reparieren falls er ausfällt
Nun müsst ihr den Kahn beschützen. An 3 Seiten des Kahns befinden sich stationäre Granatwerfer, mit denen ihr die angreifenden Boote sowie die Feinde an Land schnell und effizient ausschalten könnt. Sobald ihr die Schlucht, in der der Kahn vor Anker liegt, verlasst, befindet sich auf dem Berg direkt vor euch auf der anderen Seite des Sees ein Gegner mit einem Raketenwerfern. Feuert einige Male mit einem eurer Granatwerfer in diese Richtung, um ihn auszuschalten. Solltet das Boot steht bleiben, so müsst ihr schnell zum Motor unterhalb der Brücke (wo der Kapitän drin sitzt) laufen und diesen (genau wie sonst immer die Fahrzeuge) reparieren. Ihr erkennt die Stelle auch daran, dass von dort schwarzer Rauch aufsteigt. Ihr solltet die Sandsäcke als Deckung nutzen und nur die Deckung verlassen, wenn sich die Boote in Reichweite eines der Granatwerfer befinden. Habt ihr Port Selao erreicht, bekommt ihr ein neues Ziel.
Ziel: zur Klinik gehen und mit Doktor Oboa sprechen
Am Kahn steigt ihr um in den Jeep und fahrt damit zum Krankenhaus. Nach dem Gespräch mit dem Arzt bricht auch schon die Hölle über Mosate Selao herein. Nun müsst ihr euch aus der Stadt heraus kämpfen und in Sicherheit bringen. Dabei solltet ihr das Krankenhaus durch den Hinterausgang verlassen, stets in Deckung bleiben und die Stadt in Richtung Südwesten verlassen, da dort das nächste Boot für euch bereit steht.
Ziel: Andre Hyppolites Frachtkahn erreichen und alle Angreifer ausschalten
Schon klingelt euer Handy und Andre bittet euch dringend um Hilfe. Mit dem Boot eilt ihr ihm zu Hilfe und erledigt zuerst die Gegner, die bereits an Board des Kahns sind. Die restlichen Gegner schaltet ihr wieder mit den stationären Granatwerfern aus.
Ziel: Mit Andre Hyppolites auf dem gestrandeten Kahn sprechen
Nun sprecht ihr zum Abschluss dieser Mission noch mit Andre und macht euch dann auf in Richtung Mosate Selao, wo sich die Lage wieder beruhigt hat und neue Aufträge auf euch warten.


Akt 2 UFLL- Missionen

Akt 2 UFLL Mission 1: Den Trocken-Ofen im Dogondorf zerstören
Ihr düst in Richtung der Markierung auf eurer Karte und stellt bei eurer Ankunft zunächst fest, dass das Dorf verlassen zu sein scheint. Ihr setzt euren Weg in Richtung eures Ziels fort und zerstört den Ofen, in dem ihr durch eine Granate oder Beschuss die Gasflaschen des Ofens zur Explosion bringt. Auf eurem Weg aus dem Dorf raus werdet ihr dann von vielen Wachen begrüßt. Gerade in dieser Mission eignet sich das MP5 mit Schalldämpfer, da ihr in dem verwinkelten Dorf in fast jedem Gebäude und hinter jeder Mauer Schutz suchen und die Wachen aus der Deckung heraus ausschalten könnt. Auf den Dächern befinden sich Granatwerfer, die ihr auf jeden Fall ausschalten solltet, da diese euren Rückzug sonst schnell und unerwartet beenden können. Anschließend geht es zurück nach Mosate Selao.

Akt 2 UFLL Mission 2: Zum Polytechnikum gehen und Seth Uniya in seinem Büro töten
In der nächsten Mission müsst ihr für UFFL das Polytechnikum stürmen und Seth Uniya ausschalten. Hier könnt ihr mal wieder mit lautem Getöse in das Gebiet rasen und dann die anstürmenden Gegner mit dem stationären MG eines Jeeps (direkt am Eingang dieser Farm steht so ein Jeep) ausschalten. Ist es endlich wieder ruhiger auf der Farm, geht ihr zu eurem ziel und schaltet es aus. Er versucht zwar zu verhandeln, aber nur um Zeit zu schinden und seine Waffe zu ziehen. Sehr wahrscheinlich geht euch dann dieser Stelle wieder euer Medikamentenvorrat zu Neige, so dass ihr im Krankenhaus von Mosate Seloa den Auftrag des Arztes annehmen müsst und Transit-Papiere zur Untergrund-Zelle nordwestlich der TaeMaCo-Mine bringen solltet. Dies funktioniert genau wie alle andere Medikamenten-Aufträge zuvor auch: zum Ziel fahren, die Feinde vor Ort ausschalten und anschließend im Haus die Papiere gegen Pillen eintauschen.

Akt 2 UFFL Mission 3 (vom Türsteher): Den Gefangen aus dem verschlossenen Gebäude in Dogon Sediko befreien
Ihr stürmt das Dorf, schaltet die Gegner aus und geht in das markierte Gebäude. Drinnen klettert ihr die Leiter hoch und findet hinter der verschlossenen Tür den Gefangenen. Dann geht es die Leute wieder runter und durch die Hintertür wieder raus, wo ihr direkt in einen Buggy steigen und verschwinden könnt.

Akt 2 UFFL Mission 4: Zum Waffenkahn gehen und Yabek töten
Hier habt ihr 3 Möglichkeiten, von denen 2 sehr abenteuerlich klingen und auch entsprechend gefährlich sind. Falls ihr mit dem Auto angereist seid, müsstet ihr euch irgendwann auf einer Brücke direkt über eurem Ziel wieder finden. Von dort aus könnt ihr nun per Scharfschützengewehr oder Raketenwerfer versuchen, euer Ziel auf dem Fluss zu erledigt. Ihr könntet euch aber auch auf den Kahn fallen lassen, so dass ihr tödlich verletzt werdet, was euren Verbündeten auf den Plan ruft, mit dessen Hilfe ihr die Gegner und das Primärziel ausschalten könnt. Alternativ könnt ihr euch auch auf die herkömmliche Art am Kahn durch die Gegner kämpfen, bis ihr Yabek erledigt habt und ihr für die nächste Mission zurück zur Stadt fahrt.


Akt 2 APR- Missionen

Akt 2 APR Mission 1:Zur Zahnklinik des Dorfes gehen und die Lachgasflaschen auf dem Laster zerstören
Für diese Mission solltet ihr auf jeden Fall einen Raketenwerfer mitnehmen. An der Klink angekommen geht ihr vorm Eingang rechts den Berg hinauf zu der kleinen Hütte und erledigt die Gegner dort. Von hier aus habt ihr nun freie Sicht auf den Laster, den ihr mit 1 Rakete in die Luft jagt und euch dann mit dem Jeep unterhalb der Hütte direkt wieder in Richtung Stadt aus dem Staub macht.

Akt 2 APR Mission 2: Im Weelgol Dorf den Radioübertragungswagen der UFLL zerstören
Das Weelgol Dorf ist ziemlich groß und zieht sich über eine längere Strecke bis zum Übertragungswagen. Da ihr bei dem Übertragungswagen an der kleinen Hütte auch Sprengstoff findet, könnt ihr auf eurem Weg zum ziel ruhig euren mitgeführten Sprengstoff und Raketenwerfer einsetzen. Fast jede der Holzbauten verfügt über einen großen weißen Gastank. Bringt ihr diese Tanks zur Explosion, könnt ihr damit fast alle Gegner auf einen Schlag ausschalten. Ihr könnt natürlich auch vorsichtiger vorgehen und versuchen die Hütten westlich zu umgehen. Aber das Ausschalten der Gegner belohnt euch für die Rückreise: dort wo sich der Übertragungswagen befindet, ist in Richtung der Holzhütten ein Drachensegler für euch in Wartestellung. Damit könnt ihr (etwas Übung vorausgesetzt) das ganze Dorf überfliegen und euch so in Sicherheit bringen. Leider hält der Drache keinem Beschuss stand, so dass ihr ihn nur dann nutzen solltet, wenn ihr vorher alle Gegner ausgeschaltet habt. So oder so führt euch euer Weg anschließend zurück nach Mosate Selao und zum 3. Auftrag der APR.

Akt 2 APR Mission 3: Zur Diamantenmine gehen und TNT stehlen
Ihr solltet euch der Mine aus Richtung Süden nähern, so dass ihr euch nicht durch das halbe Lager kämpfen müsst, um zum TNT zu kommen. Etwas nördlich erue Ziels ist ein Scharfschütze auf einem kleinen Turm, den ihr als erstes ausschalte. Anschließend rennt ihr zum TNT, steckt es ein und verschwindet so schnell ihr könnt wieder. Lasst euch nicht auf längere Feuergefechte ein, da es hier nur so vor Gegnern wimmelt. Versucht direkt wieder aus dem südlichen Eingang raus zugehen, in den Jeep zu steigen und abzuhauen.
Ziel: Die Pipeline bei der Baustelle mit TNT zerstören.
Nähert euch der Pipeline vom Dschungel her, in dem ihr die Pipeline sucht und dieser folgt. Ihr könnt der Pipeline über ein paar Felsen nach oben folgen, so dass ihr nicht den Haupteingang zur Baustellen nutzen müsst. Auf diese Weise lassen sich viele Gegner umgehen. Dann schleicht ihr die Pipeline entlang bis zu der Stele mit dem Ventil (das Rad) und platziert euer TNT. Dann rennt ihr den gleichen Weg zurück über den ihr hier hingekommen seid. Irgendwann wird das TNT explodieren und natürlich die Wachen alarmieren, wobei ihr zu diesem Zeitpunkt schon weit genug weg sein solltet. Dann geht es zurück zur Stadt zur finalen Mission der APR in diesem Akt.

Akt 2 APR Mission 4: Tambossas Brief zu Mbantuwe in die Brauerei bringen und die Diamanten entgegennehmen
Auf eurem Weg aus dem APR-Gebäude begegnet euch Andre, der sich darauf hinweist, dass es sich hier wohl um eine Falle handelt. Als ihr bei eurem Ziel ankommt, stellt ihr fest das die Brauerei angegriffen wurde. Im Gebäude geht es die Treppe rauf, wo ihr den Diamantenkoffer findet, dann aber vom Schakal überrascht werdet.
Ziel: Aus dem Gefängnis fliehen
Als ihr wieder zu euch kommt, findet ihr euch im Gefängnis wieder. In der Zelle nebenan sitzt Andre und erzählt euch, was auf dem Flugfeld passiert ist. Nachdem die Wachen mit Andre fertig sind, könnt ihr durch benutzen die Wand zu Andres Zelle eindrücken, bekommt die Machete und könnt fliehen. Geht aus der Zelle und folgt dem Gang immer geradeaus in Richtung Dschungel. Hier geht es auch immer geradeaus und rechts vom Weg ist eine Hütte mit 2 Wachen, die sich schnell per Machete erledigen lassen. Mit dem Jeep setzt ihr eure Flucht fort.



Eingesendet von 4P-Tipps-Team



Dieser Spieletipp wurde noch nicht bewertet


War dieser Spieletipp hilfreich?

 

Bitte meldet uns Urheberrechtsverletzungen, falsche oder anderweitig unpassende Beiträge unter Angabe des betreffenden Spiels per E-Mail an hinweis@4players.de. Dort könnt ihr auch gerne Fragen zu Einsendungen, Kritik, Wünsche, Lob und Anregungen zum 4P-Spieletipps-Channel loswerden.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am


Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
23.10.2008
06.10.2010
15.04.2009
Spielinfo Bilder Videos

Far Cry 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Inhaltsverzeichnis