Test (Wertung) zu Harry Potter und der Orden des Phönix (Action-Adventure, PlayStation 3, Xbox 360, Nintendo Wii, PlayStation 2, PC)

 

Test: Harry Potter und der Orden des Phönix (Action-Adventure)

von Paul Kautz





FAZIT



Es gibt nicht viele wirklich gute Filmumsetzungen, aber die Harry Potter-Games haben es bislang noch immer geschafft, zumindest ein zufriedenes Lächeln auf das gegerbte Gesicht des verwöhnten Spieletesters zu zaubern. Nein, auch der Orden des Phönix ist kein anspruchsvolles Meisterwerk, aber bei aller Liebe - das ist das Buch auch nicht. Das Spiel serviert gute Unterhaltung für tendenziell eher junge Spieler, das einigermaßen freie Spielprinzip ist eine willkommene Abwechslung vom üblichen Missionskauderwelsch. Schön ist, dass es auf allen Plattformen das gleiche Spiel gibt, schlecht ist dagegen, dass die Entwickler immer noch nicht gelernt haben, dass man nicht unbedingt jede Hardware-Eigenheit aus Prinzip nutzen muss - das Zaubergefuchtel mit Maus und Sixaxis ist eine Qual; bloß gut, dass es immerhin Alternativen gibt! Darüber hinaus finde ich es schade, dass der vorbildliche Koop-Modus des Vorgängers dieses Mal komplett unter den Tisch fällt; die KI-Kollegen sind in keiner Hinsicht ein Ersatz für einen willigen Kumpel. Nun - man kann nicht alles haben.Update: Aufgrund der intuitiven und leicht von der Hand gehenden Steuerung bekommt die Wii-Fassung einen Bonuspunkt - der Rest des Spiels ist identisch zu den anderen Versionen.
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.06.2007
12.07.2007
10.07.2007
28.06.2007
15.03.2009
28.06.2007
07.10.2010
15.06.2009
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



Nintendo Wii

„Schönes Action-Adventure mit gut umgesetzter Zauberstab-Steuerung.”

Wertung: 76%

Xbox 360

„Gelungener Hogwarts-Ausflug für große und kleine Zauberer.”

Wertung: 75%

PC

„Schönes Action-Adventure mit missratener (und dankbareweise optionaler) Mausgesten-Steuerung.”

Wertung: 75%

PlayStation 2

„Gelungener Hogwarts-Ausflug für große und kleine Zauberer.”

Wertung: 75%

PlayStation 3

„Schönes Action-Adventure mit missratener (und dankbarerweise optionaler) Sixaxis-Steuerung.”

Wertung: 75%



 

Lesertests

73%
90%
82%Gesamt

Kommentare

Lyrinel schrieb am
Findet ihr wirklich dass es nur 75% beim PC haben soll?^^ :D
The SPARTA schrieb am
Ehrlich gesagt: besser als Erwartet, hatte mit 65% gerechnet, dieses Harry Potter ist doch jetzt als das beste bis jetzt, oder...? :?
EDIT: ich weiss, ich weiss, es wurde schon früher bewertet(genauer gesagt vor einem Jahr), aber trotzdem hab ich nie besonderst die Tests von den Harry Potter Spielen beachtet, auf diesem Test bin ich durch Zufall gerade gekommen. :wink:
Lyrinel schrieb am
Oh man Harry Potter 5 ist auf dem PC mind. 80% besser als auf der Wii.
Seht euch die Grafik an. Passt mal auf ich spiele meistens Spiele mit ner sau coolen Grafik und als ich das auf der Wii gespielt hab hätte ich fast erbrochen (ist wahr)^^ :)
Smul schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Also wenn die Wii Steuerung einen Bonuspunkt bei der Wertung kriegt, dann sollte die Wii Steuerung aber auch unter den Positiven Punkten zu finden sein! ;)
Ahoi!
Du hast völlig recht - ist schon mit drin.
Cheers
unknown_18 schrieb am
Also wenn die Wii Steuerung einen Bonuspunkt bei der Wertung kriegt, dann sollte die Wii Steuerung aber auch unter den Positiven Punkten zu finden sein! ;)
schrieb am