Test (Wertung) zu Parallax (Logik & Kreativität, PC)

 

Test: Parallax (Logik & Kreativität)

von Michael Krosta





FAZIT



Auch wenn sich Toasty Games für meinen Geschmack etwas zu sehr am Portal-Prinzip bedient, haben mir die Puzzle-Ausflüge in die farbarmen, aber visuell anpassbaren Welten von Parallax richtig gut gefallen: Neben der minimalistischen, aber durchaus stylischen Präsentation hat es mir vor allem das gelungene Leveldesign angetan, das mich dazu zwingt, um mehrere Ecken zu denken und es dabei schafft, die Motivation bis zum perfekten Abschluss aufrecht zu erhalten. Gegen Ende übertreibt man es jedoch mit den extrem verschachtelten Kombinationen aus Aktion, Reaktion, Geschicklichkeit und Timing. Und so habe ich es irgendwann aufgegeben, mit logischen Schlussfolgerungen die Rätsel zu lösen und mich stattdessen lieber auf Trial & Error konzentriert, um anschließend meinen Lösungsweg Schritt für Schritt zu perfektionieren. Schade nur, dass ich meine Zeiten mangels Bestenliste nicht mit anderen Spielern vergleichen kann und die mitunter schmalen Plattformen immer wieder den einen oder anderen Absturz mit sich bringen. Trotzdem ist Parallax ein gelungener Portal-Ableger für alle, die ihre grauen Zellen mal wieder auf Trab bringen wollen.
Entwickler:
Publisher: -
Release:
10.03.2015
10.03.2015
Erhältlich: Digital (Steam)
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PC

„Parallax überzeugt mit cleverem Leveldesign und einer stylischen Minimal-Präsentation, artet später aber zu sehr in Trial & Error aus.”

Wertung: 83%



 

Lesertests

Kommentare

Pudwerx schrieb am
rhymee hat geschrieben:Schade - als ich den Titel gelesen hatte, dachte ich schon an eine Neuauflage der alten C64-Perle.
So ging es mir auch.
... so eine Verarsche ! ;)
crewmate schrieb am
Und ich hatte mit einem Spiel über den Green Lantern Bösewicht gerechnet. So ist das mit irreführenden Titeln.
rhymee schrieb am
Schade - als ich den Titel gelesen hatte, dachte ich schon an eine Neuauflage der alten C64-Perle.
schrieb am