Test (Pro und Kontra) zu Game Party in Motion (Musik & Party, Xbox 360 Kinect)

 

Test: Game Party in Motion (Musik & Party)

von Mathias Oertel





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

16 Minispiele...    ... von denen die meisten spaßfrei bleiben
passable Benutzerführung   Bewegungserkennung häufig ungenau
auch zu zweit spielbar   Wurfdisziplinen zufallsabhängig
    Lags bei reaktionsabhängigen Minispielen
Sonstiges
 
Sonstiges
Avatare als Spielfiguren   Feinjustierung bei einigen Disziplinen (z.B. Darts) nervtötend
akzeptable Ladezeiten    
bunte Kulisse    


 

Kommentare

;gamebliker schrieb am
Tja , man sieht's halt wieder :
Kinect war der einer der größten Misserfolge von Microsoft :(
schrieb am