Back 4 Blood: Lebenszeichen, Releasetermin und Alpha des geistigen Left-4-Dead-Nachfolgers

 
von ,

Back 4 Blood: Lebenszeichen, Releasetermin und Alpha des geistigen Left-4-Dead-Nachfolgers

Back 4 Blood (Shooter) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Back 4 Blood (Shooter) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Im Rahmen der Game Awards 2020 gab es nicht nur ein Lebenszeichen der kooperativen Zombie-Action, sondern sogar einen Releasetermin. Turtle Rock und Warner Bros. Interactive Entertainment haben angekündigt, dass der geistige Nachfolger von Left 4 Dead am 22. Juni 2021 für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC erscheinen soll. In den gezeigten Spielszenen entdeckte man viel Vertrautes, doch neben massig Standard-Zombies und einigen Spezial-Infizierten wird es auch riesige Kreaturen geben, die fast zehn Meter groß sind und damit fast schon Gemeinsamkeiten mit den Monstern aus Evolve aufweisen.

Die Entwickler versprechen im Vergleich zu Left 4 Dead mehr Charaktere, einen größeren Wert auf die Story, mehr Missionen und eine größere Auswahl an Zombie-Variationen. Einen ersten Blick kann man sich bereits ab dem 17. Dezember verschaffen, wenn man in die Alpha hineinschnuppern darf. Die geschlossene Alpha läuft bis zum 21. Dezember und ist nur in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland und Frankreich verfügbar.

Warner Bros. Interactive Entertainment: "Back 4 Blood (ab 69,98€ bei vorbestellen) kann online mit einer Gruppe aus vier Spielern oder alleine mit bis zu drei KI-Teamkameraden gespielt werden. Darüber hinaus unterstützt das Spiel Online-PvP-Multiplayer ('Player vs. Player') mit bis zu acht Spielern. Die Geschichte spielt nach einem katastrophalen Ausbruch, bei dem der größte Teil der Menschheit entweder getötet oder von dem parasitären Teufelswurm infiziert wurde. Abgehärtet durch unsägliche Ereignisse und ermutigt, für den letzten Rest der Menschheit zu kämpfen, hat sich eine Gruppe von Apokalypse-Veteranen, genannt die Cleaners, zusammengefunden, um es mit den infizierten Schrecken, bekannt als die Ridden, aufzunehmen und die Welt zurückzuerobern."

Quelle: The Game Awards

Kommentare

treib0r schrieb am
Über einen L4D Nachfolger würde ich mich sehr freuen.
Nakorson schrieb am
Die news übersicht zeigt eine *Update* an. Was ist denn jetzt das "Update"? Finde das leider manchmal bei 4players nicht ganz offensichtlich was sich in den Artikeln geändert hat. Manchmal gibt es Anmerkungen im Artikel dazu, öfters aber auch nicht.
schrieb am
Back 4 Blood
ab 69,98€ bei