Square Enix: Jüngste Übernahme-Gerüchte dementiert

 
von ,

Square Enix dementiert jüngste Übernahme-Gerüchte

Square Enix (Unternehmen) von Square Enix
Square Enix (Unternehmen) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Die japanische Zweigstelle von Bloomberg (Nachrichtendienst) meldete gestern, dass Square Enix oder Teile des Unternehmens zum Verkauf stehen würden. In dem unbestätigten Artikel, der auf Angaben von CTFN basierte, hieß es, dass das Unternehmen kürzlich Übernahme- und/oder Fusionsangebote bekommen hätte. Zwei Mitarbeiter von Banken wurden als Quellen angeführt. Konkrete Interessenten wie z.B. Sony, Tencent oder Microsoft wurden aber nicht genannt. Als Reaktion auf die Übernahmegerüchte schnellte der Kurs der Aktie in die Höhe.

Die Führungsetage von Square Enix Japan reagierte auf die Gerüchte und stellte klar, dass sie keine Angebote erhalten und sie auch kein Interesse an einem Verkauf hätten. Dem Statement ist zu entnehmen: "Wir beabsichtigen nicht, das Unternehmen oder Teile davon zu veräußern und wir haben auch keine Angebote von Dritten erhalten, das Unternehmen oder Teile davon zu erwerben."

Bei Square Enix wird derzeit u.a. an NieR Replicant ver.1.22474487139..., Neo: The World Ends With You, Final Fantasy 14 Online: Endwalker, Babylon's Fall in Zusammenarbeit mit PlatinumGames, Final Fantasy 16, Forspoken (ehemals Project Athia) und Project Triangle Strategy (Arbeitstitel) gearbeitet.

Quelle: Bloomberg, Square Enix

Kommentare

Ryan2k6 schrieb am
Wer weiß, selbst wenn die exclusivenes jetzt vorbei ist, heißt das ja erst mal nix. Aber da sie wissen, dass viele auf ne Meldung warten, wäre die halt ganz nett. Egal in welche Richtung sie dann ginge. Aber offenbar wollen sie erstmal den DLC auf der PS5 verkaufen, dann mal sehen. ;)
Wenn sie jetzt mit einer PC Version kommen, die gleich den DLC enthält, dann kaufen den wohl weniger für die PS.
yopparai schrieb am
Hey da stand 4/10/2021 auf der Box. Vielleicht haben die sich in der Schreibweise vertan und meinten eigentlich Oktober :ugly:.
yopparai schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?02.05.2021 14:23 Ja, eigentlich hieß es doch im März oder April läuft das exklusive Jahr ab?
Gut, fragt sich halt welches Jahr? :)
Aber Spaß beiseite, so ne richtige öffentlich Verlautbarung dazu gab es doch wahrscheinlich nicht, oder? Wäre sehr ungewöhnlich. Normalerweise gehört die Ungewissheit bei diesen Deals ja irgendwie zum Konzept.
Ryan2k6 schrieb am
Leon-x hat geschrieben: ?02.05.2021 10:03 Bei FF VII Remake weiß man bis Heute als PC/Xbox Gamer auch nicht woran man ist.
Ja, eigentlich hieß es doch im März oder April läuft das exklusive Jahr ab? Trotzdem absolut null Rückmeldung.
Andererseits, weiß man als PS Spieler auch nicht woran man ist, Stichwort Anzahl Episoden, wie geht es weiter etc. Man hat ja bis heute nicht mal Material aus Ep2 gesehen, stattdessen wird die olle PS5 Version mit dem Yuffie DLC beworben. Irgendwann haben wir alle Charaktere als DLC schon in Episode 1 und der Rest wird nie fortgeführt...Wie man die ohnehin schon prekäre Lage lösen will, dass man jetzt aus Teil 1 schon viel mehr an Materia und Fähigkeiten mitnimmt als im Original und dann noch zusätzliche Charaktere.
SE war mal einer meiner Lieblingsentwickler, aber irgendwie geht das seit einiger Zeit in die falsche Richtung :(
schrieb am