Warframe: Digital Extremes bleibt nach der Übernahme durch Tencent kreativ unabhängig

 
Warframe
Entwickler:
Publisher: Digital Extremes
Release:
21.03.2013
29.11.2013
26.11.2020
20.11.2018
02.09.2014
2021
Vorschau: Warframe
 
 
Vorschau: Warframe
 
 
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warframe: Digital Extremes bleibt nach der Übernahme durch Tencent kreativ unabhängig

Warframe (Action-Adventure) von Digital Extremes
Warframe (Action-Adventure) von Digital Extremes - Bildquelle: Digital Extremes
Tencent hatte in der vergangenen Woche die Übernahme von Leyou Technologies und damit auch von dem kanadischen Studio Digital Extremes angekündigt (wir berichteten). Die Entwickler und Publisher von Warframe haben sich in einer Stellungnahme zu Wort gemeldet und klargestellt, dass sie (kreativ) unabhängig bleiben werden.

Auszüge aus dem Statement: "Wir werden in kreativer Hinsicht unabhängig bleiben, wir erwarten keine Veränderungen an Warframe oder an der Art und Weise, wie unser Studio arbeitet - und wir werden uns - wie immer - der Community widmen, die uns seit dem Start von Warframe bei jedem Schritt begleitet hat. (...) Unsere kreativen Ziele konzentrieren sich weiterhin auf die Umsetzung [des Spiels] für die Konsolen der nächsten Generation (Xbox Series X/S), Neuerungen in Bezug auf The New War, intensive Weltraumschlachten (Corpus Railjack) und weitere Überraschungen im Jahr 2021. (...) Tencent ist bekannt dafür, die kreativen Entscheidungen und die Integrität seiner Studios zu respektieren und ihnen die Autonomie und Unabhängigkeit zu geben, um zu experimentieren, zu innovieren und zu gedeihen."

Derzeit liegt die chinesische Version von Warframe weit hinter ihrem westlichen Pendant zurück. Die Entwickler würden bereits mit Tencent zusammenarbeiten, um Updates für die chinesische Version zu bringen, heißt es.

Letztes aktuelles Video: Profile | Lavos

Quelle: Digital Extremes

Kommentare

Levi  schrieb am
Halbwegs gebildete... Aha. Schönes Plateau auf dass du dich setzt.
Ich glaube ja, du verstehst schlicht die Anspielung nicht, die sich da drin versteckt.
Grim85RIP schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
26.12.2020 21:12
Grim85RIP hat geschrieben: ?
25.12.2020 13:33
tacc hat geschrieben: ?
25.12.2020 11:26
Dann können sie ja zusammen mit Disney ein Winnie Spiel machen wenn sie so unabhängig sind.
Danke, geht der Kommentar noch unnützer? :roll:
Inwiefern unnütz?
Im Grunde hat er genau schon mal ein Beispiel gefunden, wo man ganz schnell sehen würde, wie es mit "kreativ unabhängig" aus sieht.
Jeder nur halbwegs Gebildete kann sich denken, wie weit die kreative "Freiheit/Unabhängigkeit" reicht. Dafür braucht es diesen Kommentar wirklich nicht, ergo unnütz.
casanoffi schrieb am
Es wird dann also ganz in deren Hände liegen, wie sie die Vorgaben Tencents umsetzen werden.
Eines der mächtigsten Unternehmen in China im Nacken zu haben und gleichzeitig von Unabhängigkeit in irgendeiner Art und Weise zu sprechen, klingt für mich nicht sonderlich glaubwürdig...
Levi  schrieb am
Grim85RIP hat geschrieben: ?
25.12.2020 13:33
tacc hat geschrieben: ?
25.12.2020 11:26
Dann können sie ja zusammen mit Disney ein Winnie Spiel machen wenn sie so unabhängig sind.
Danke, geht der Kommentar noch unnützer? :roll:
Inwiefern unnütz?
Im Grunde hat er genau schon mal ein Beispiel gefunden, wo man ganz schnell sehen würde, wie es mit "kreativ unabhängig" aus sieht.
MaxDetroit schrieb am
"Kreativ unabhängig" ... hier fällt mir langsam auch nichts mehr zu ein als: "Ja, ja, deine Mudder."
Sorry, aber wie sich Chinas Tentakel so ganz langsam in den Entertainment Branchen ausbreiten ist fast schon unheimlich.
schrieb am