Kingdom Come: Deliverance: Termin auf 2018 verschoben; Ursprung von Henrys Abenteuer im Story-Trailer

 
Kingdom Come: Deliverance
Entwickler:
Publisher: Deep Silver
Release:
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
kein Termin
13.02.2018
13.02.2018
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Kingdom Come: Deliverance
68
Test: Kingdom Come: Deliverance
58
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Kingdom Come: Deliverance
58
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 19,99€

ab 17,89€
Spielinfo Bilder Videos

Kingdom Come: Deliverance
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdom Come: Deliverance - Termin auf 2018 verschoben; Ursprung von Henrys Abenteuer im Story-Trailer

Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Deep Silver
Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Der Releasetermin von Kingdom Come: Deliverance (ab 17,89€ bei kaufen) steht fest. Die Warhorse Studios und Deep Silver werden das storybasierte Rollenspiel am 13. Februar 2018 in Amerika, Europa und allen PAL-Regionen veröffentlichen. Beide Unternehmen haben sich gemeinsam auf dieses neue Datum geeinigt, um die "höchstmögliche Qualität" auf allen Plattformen gewährleisten zu können. Die PC-Version wird 49,99 Euro kosten. Die Konsolen-Umsetzungen liegen bei 59,99 Euro.

Passend zur Termin-Verkündung steht der folgende Story-Trailer bereit, der erste Einblicke in die Anfänge der Geschichte von Kingdom Come: Deliverance gewährt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Henry, dem Sohn eines Waffenschmieds, dessen friedliches Leben eine jähe Wendung nimmt. "König Sigismund selbst ordnet blutrünstige Söldner dazu an, das Heimatdorf von Henry zu überfallen, die Bewohner zu ermorden und das Dorf niederzubrennen. Durch einen glücklichen Umstand zählt Henry zu den wenigen Überlebenden des Massakers. Schon bald nimmt Henry sein Schicksal in die Hand und wirft sich in den mutigen Kampf für die Zukunft Böhmens - eine Entscheidung, die ihn schon sehr bald in einen blutigen Konflikt und wachsenden Bürgerkrieg verwickeln wird." Die Entwickler versprechen eine nichtlineare Geschichte mit vielen Konsequenzen, herausfordernde Kämpfe (Fernkampf, Schleichen oder Nahkampf), Charakter-Entwicklung (Ausrüstung, Perks) und eine dynamische, authentische sowie offene Spielwelt.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2017 Story

Quelle: Deep Silver

Kommentare

Nerevar³ schrieb am
Vlt heißt er im deutschen ja Heinrich?
Marobod schrieb am
mr archer hat geschrieben: ?
09.06.2017 12:52
Marobod hat geschrieben: ?
09.06.2017 11:38
Ist der Protagonist ein Englaender,der in Boehmen lebt? Oder wieso heißt er nicht wie zu der Zeit ueblich Heinrich?
Vorsicht. In Böhmen sprach man in den unteren Ständen und auch in einigen Adelshäusern zu der Zeit Tschechisch. Von daher hätte der Protagonist wohl eher Jind?ich gehießen.
Da gebe ich Dir Recht, das erklaert aber immernoch nicht wieso der arme Kerl Henry heißen muß :D
unknown_18 schrieb am
Und ich würde es nur sehr ungern für die PS4 Pro kaufen. Gerade das Spiel, wenn ich es denn spielen werde, muss auf dem PC gespielt werden. ;)
Denn ich bin mir ziemlich sicher, dass der Detailgrad für die Konsolen ordentlich runtergestampft werden musste. Dieser Trailer sieht nämlich nicht so gut aus wie das was man schon mal früher zu sehen bekam.
EightySix86 schrieb am
Verschiebung ist auch wieder gewollt 'Aufmerksamkeits-erhaschend' formuliert. Es gab bisher nur grobe Prognosen und viele Gerüchte. Dies ist das erste konkrete Datum.
Ich freue mich auch sehr auf das Spiel und bin sehr gespannt auf Rückmeldungen zu der PS4 Fassung, vor allem bezüglich der Steuerung. Ich würde es nur sehr ungern für den PC kaufen...
mr archer schrieb am
Marobod hat geschrieben: ?
09.06.2017 11:38
Ist der Protagonist ein Englaender,der in Boehmen lebt? Oder wieso heißt er nicht wie zu der Zeit ueblich Heinrich?
Vorsicht. In Böhmen sprach man in den unteren Ständen und auch in einigen Adelshäusern zu der Zeit Tschechisch. Von daher hätte der Protagonist wohl eher Jind?ich gehießen.
schrieb am
Kingdom Come: Deliverance
ab 17,89€ bei