Pokémon GO: Verbindung mit Pokémon Home bald möglich

 
Pokémon GO
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
07.07.2016
07.07.2016
07.07.2016
Test: Pokémon GO
50
Keine Wertung vorhanden
Test: Pokémon GO
50

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Verbindung von Pokémon GO und Pokémon Home bald möglich

Pokémon GO (Taktik & Strategie) von Nintendo
Pokémon GO (Taktik & Strategie) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Zusätzlich zu den Neuigkeiten über Die Schneelande der Krone (zweite Erweiterung für Pokémon Schwert & Schild) hat The Pokémon Company eine Verbindung von Pokémon GO und Pokémon HOME angekündigt. Sie soll bis Ende des Jahres möglich sein. Durch diese Verbindung werden Trainer in der Lage sein, in Pokémon GO gefangene Pokémon nach Pokémon HOME zu schicken. Von dort aus können manche dieser Pokémon auf Pokémon Schwert oder Pokémon Schild übertragen werden. Der Transfer wird sehr wahrscheinlich Pokémon-Münzen kosten.

The Pokémon Company: "Spieler müssen das Tutorial der Mobilgerät-Version von Pokémon HOME abgeschlossen haben, um Pokémon aus Pokémon GO auf Pokémon HOME zu übertragen. Einige besondere Pokémon können nicht aus Pokémon GO auf Pokémon HOME übertragen werden. Pokémon, die aus Pokémon GO auf Pokémon HOME übertragen wurden, können nicht mehr nach Pokémon GO zurückgeschickt werden. Um bestimmte Pokémon, die in Pokémon GO gefangen und dann auf Pokémon HOME übertragen wurden, nach Pokémon Schwert oder Pokémon Schild zu schicken, muss das Pokémon entweder im Pokédex dieses Spiels registriert oder in diesem Spiel mindestens ein Mal erhalten worden sein."

Weitere Informationen zu Pokémon HOME gibt es auf der offiziellen Website.

Letztes aktuelles Video: GO Battle League

Quelle: The Pokémon Company

Kommentare

G0ten schrieb am
Interessant wäre ja, ob man Pokemon von Home unter bestimmten Voraussetzungen nach Go schicken kann. Aber das wird wohl mal wieder nicht gehen...
schrieb am