Tesla vs Lovecraft: Twin-Stick-Shooter: Mit Teslaspule, Kampfroboter und Co. gegen höllische Kreationen

 
Action
Entwickler:
Publisher: 10tons Ltd
Release:
16.03.2018
16.03.2018
16.03.2018
16.03.2018
16.03.2018
16.03.2018
Keine Wertung vorhanden
Test: Tesla vs Lovecraft
79
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Tesla vs Lovecraft
79
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tesla vs Lovecraft: Mit Teslaspule, Kampfroboter und Co. gegen höllische Kreationen

Tesla vs Lovecraft (Action) von 10tons Ltd
Tesla vs Lovecraft (Action) von 10tons Ltd - Bildquelle: 10tons Ltd
Die Entwickler von Crimsonland und Neon Chrome (10tons Ltd.) haben Tesla vs Lovecraft für PC via Steam veröffentlicht (Preis: 14,99 Euro). Umsetzungen für PlayStation 4, Switch und Xbox One sollen folgen.

Der Titel ist übrigens Programm: In dem Twin-Stick-Arena-Shooter aus der Draufsicht-Perspektive steuert man Tesla, der in seinem elektrifizierten Kampfroboter gegen allerlei Kreationen von Lovecraft antritt. Mit Doppel-Minigun, X-Ray Blade, Quanten-Teleportation, statischer Entladung, Teslaspule, dem Todesstrahlgewehr usw. muss er sich gegen die höllischen Gegner im Comic-Look durchsetzen. Laut der Beschreibung bei Steam wird ein nicht näher spezifizierter "lokaler Koop-Modus" geboten.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Screenshot - Tesla vs Lovecraft (PC)

Quelle: 10tons Ltd.

Kommentare

zokolores schrieb am
Hab die erste Map fast durch und muss sagen, macht einfach gut Laune und ist perfekt für zwischendurch.
Ich steh aber auch auf TSShooter und Epilepsiewarnungen, von daher bin ich nicht ganz unparteiisch.
Trotzdem, alles sieht sehr nett und detailliert aus, die Figuren sind nett gestaltet, das Perk System macht Spaß, der Schwierigkeitsgrad wächst, ist aber nicht unfair. Zwischendurch hat man ein wenig das gefühl das Blizzard mit am Spiel gearbeitet hätte, rein Optisch.
Es gibt mehrere Spielmodi, darunter die "Kampagne", Ko-Op, und ein Endlos Modus
Mir fehlt wie bei vielen Switchtiteln der Onlne Modus, das ding wär prädestiniert dafür und ich könnte mir auch ein 4 Player Deathmatch gegeneinander damit vorstellen. Naja man kann nicht alles haben.
15 Takken, klare Kaufempfehlung, macht einfach Spaß.
Alter Sack schrieb am
Jetzt weis ich auch warum bei vielen Spielen die Epilepsiewarnungen vorhanden sind ...
Todesglubsch schrieb am
Ich finde solche extremen Draufsicht-Perspektiven schlicht potthäßlich. Egal ob in 2D oder 3D.
MrLetiso schrieb am
Sieht aus wie ein WC3 Mod :Buch:
schrieb am