Imperator: Rome: Ausblick auf die Patches 1.0.1, 1.1.0 und die allgemeine Zukunft

 
Taktik & Strategie
Release:
25.04.2019
Test: Imperator: Rome
80
Jetzt kaufen
ab 35,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Imperator: Rome
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Imperator: Rome - Ausblick auf die Patches 1.0.1, 1.1.0 und die allgemeine Zukunft

Imperator: Rome (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive
Imperator: Rome (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Paradox Interactive wird auch Imperator: Rome langfristig unterstützen und mit Updates sowie Erweiterungen versorgen, erklärte Game Director Johan Andersson im Forum. Zunächst sind die beiden Patches 1.0.1 (Demetrius) und 1.1.0 (Pompey) geplant. "Demetrius" wird im Laufe dieser Woche erscheinen. Der Patch soll die Computerintelligenz verbessern, Kompatibilitätsprobleme beheben, Spielabstürze beseitigen, einige Out-of-Syncs im Multiplayer aus der Welt schaffen und an der Performance feilen.

Noch vor "den Sommerferien" soll der große Patch 1.1.0 folgen. Mit "Pompey" soll in vielen Bereichen an der Balance geschraubt werden, darunter Technologiefortschritt, Söldner, "Shattered Retreat", Waffenstillstandsbruch, Attentate, Gouverneure, Kriegserschöpfung, Legitimität etc. Die Spielmechaniken rund um Bevölkerungswachstum, Stabilität, Bürgerkrieg und Barbaren sollen optimiert werden. Die Marine-Kriegsführung soll mit mehreren Schiffstypen und nutzbaren großen Flüssen komplett überarbeitet werden. Hinzukommen mehr Charakterinteraktionen, Regierungsfähigkeiten für alle Regierungstypen, zusätzliche Modding-Funktionen und diverse Verbesserungen der Benutzeroberfläche sowie der Lebensqualität. Version 1.1.0 soll, wenn alles nach Plan läuft, im Juni 2019 erscheinen. Weitere Angaben zu den Anpassungen findet ihr hier.

Ansonsten soll Imperator: Rome pro Jahr mit zwei großen Updates und zwei damit verbundenen (kostenpflichtigen) Erweiterungen versorgt werden. Die neuen Spielsysteme sollen hauptsächlich Bestandteil des kostenlosen Patches sein, während thematische und inhaltliche Ergänzungen der Erweiterung vorenthalten bleiben.

Johan Andersson schreibt: "Wir haben an Ideen für die erste Erweiterung gearbeitet, aber bevor wir mit der Entwicklung beginnen, bringen wir einen großen kostenlosen Patch, der viele Funktionen für euch alle enthält. Dieser kostenlose Patch befindet sich in Entwicklung, seit die Release-Version Mitte Februar eingefroren wurde, so dass dieser all die Dinge enthält, an denen das Designteam gearbeitet hat, während die Qualitätssicherung und die Programmierer an Stabilität, KI und Politur für die Veröffentlichung gearbeitet haben."

Letztes aktuelles Video: Exklusive Spielszenen

Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

schrieb am